armer neuer

Diskutiere armer neuer im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Wie ihr ja wisst hab ich mir ja eine zweite Blaustirnamazone zugelegt. Nun,,Schröder,, kann einen echt leid tun.Schröder ist ein ruhiger...

  1. Tara

    Tara Guest

    Wie ihr ja wisst hab ich mir ja eine zweite Blaustirnamazone zugelegt.
    Nun,,Schröder,, kann einen echt leid tun.Schröder ist ein ruhiger Vertreter,sitz seelenruhig oben auf dem Käfig und beobachtet.Da kommt meine Ziege auf ihn zugestürmt und jagt ihn durch die ganze Wohnung .Wenn Schröder in einer Ecke entflieht wo er nach Luft schnappen kann,fliegt meine Ziege dahin und geht auf und ab und lacht dabei richtig laut.Richtig gemein der Vogel.Schröder wehrt sich ja nicht einmal.Wenn sie mal in frieden nebeneinander hocken dann aber bitte mit viel abstand.Keiner kommt den anderen zu nahe.Schröder hatte schonmal paar annäherungsversuche gestartet aber meine stellt sich ja stur und macht direkt einen auf angriff(mit hönischen Lachen dabei).Mh.........meint ihr es könnte doch noch irgendwann klappen mit den beiden oder ist es jetzt schon zum scheitern verurteilt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SuVoM

    SuVoM Guest

    Hallo,

    Geduld, Geduld, Geduld ...
    Solange hast du den neuen ja noch gar nicht.
    Manches braucht seine Zeit, in manchen Fällen vor allem die Vergesellschaftung bzw. Verpaarung von Papageien.
    Vor allem: Lass die beiden das selbst unter sich regeln, mich dich nicht ein, auch wenns manchmal schwer fällt.
    Auch meine beiden tragen auch heute noch manchmal ihre "Schnabelgefechte" aus. Aber das ist vollkommen normal, selbst bei fest verpaarten Papageien. Eine Minute später schmusen sie dann wieder.

    Also nochmal, Geduld und nicht aufgeben.

    Liebe Grüße
     
  4. Tara

    Tara Guest

    Hallöchen SuVoM,

    um Gottes Willen*gg* ich werd mich doch da nicht freiwillig einmischen.Aua aber auch.
    Ich sitz nur da und halt mir die Hände vor den Augen.Nur einmal musste ich mich erheben.Da wurde Schröder von 2 seiten gleichzeitig angegriffen.Von meiner Ziege und von meinen Grauen.Einer rechts der andere links.Das war mir doch ein Vogel dann zuviel.
    Jedenfalls weiß ich bescheid........Geduld...Geduld..und nochmals geduld*gg*
    Danke
     
  5. #4 Grüner Gockel, 4. März 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2002
    Grüner Gockel

    Grüner Gockel Guest

    Nun dann immer mit der Ruhe

    Liebe Tara!

    Also da bin ich ja mal froh, daß meine zwei sich ganz gern haben.
    Obwohl sie erst seit Freitag bei mir "wohnt"..
    Heute erster gemeinsamer Ausgang...
    Gigi ganz im Glück, sie etwas giftig , aber siehr da nach 2 Stunden in 20 cm Abstand leise flötend nebeneinander...
    Bei meinen zweien weiß ich es wird gut gehen...
    Gigi ist jedenfalls eindeutig verliebt, keine Minute wendet er sein Haupt von ihr und wehe ich gehe zu ihr...
    Alles ´machens ie zusammen, putzen, fressen, schlafen, schreien usw....

    Tara auch ich meine Geduld....manch e brauchen halt länger...

    kennst Du Bachblüten ? Schon mal was probiert?Manche wirken Wunder...frag ruhig.

    Alles Gute von Gigi, Tweety und Simi
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Was sich neckt, ...!

    Hallo Tara,

    als ich deinen Bericht las, fiel mir doch direkt der Spruch ein:"Was sich neckt, das liebt sich!"
    Ich hoffe stark, dass das für deine beiden Geierleins zutreffen wird!!!

    Auch wie die beiden anderen meine ich, dass hier Geduld und Nervenstärke sowohl bei dir als auch bei Schröder angesagt sind!!!;)


    Liebe Grüße
    Sybille K und die Geier
     
  7. AnniG

    AnniG Guest

    Hallo Tara,

    ich habe mich glaube ich schon mal zu einem Bericht von dir gemeldet.

    Also, ich habe zwei Venezuelaamazonen, Barnie seit Juni 2000, Kira seit Dezember 2001.
    Bei uns geht es genauso ab. Die zwei sitzen zusammen im Käfig, Barnie kriegt seine fünf Minuten und jagt das arme Ding in jede Ecke und danach sitzen die zwei wieder friedlich nebeneinander.

    Ich war auch schon so manches Mal am verzweifeln, aber ich habe das Gefühl, das wird schon. Barnie ist bei seinen Attacken auch nicht aggressiv Kira gegenüber, aber auch sie hat einen schweren Stand.
    Meistens verkriecht sie sich dann im Käfig, mittlerweile kommt sie aber auch schon auf einen Stock geflogen, den wir ihr hin halten. Ansonsten schreit sie noch sehr viel, will auch von Barnie nicht das meiste wissen.

    Ich habe aber irgendwie auch das Gefühl, dass sie einfach überfordert ist und lasse ihr die Zeit, die sie braucht.

    Also, Kopf hoch!!!

    Liebe Grüße
    Anja
     
  8. #7 Papageno1902, 8. März 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo Tara,

    ich kann Dir was Amazonen angeht leider nicht viel weiterhelfen, weil ich mich mit dem Charakter dieser Tiere so gar nicht auskenne, aber ich hab mal ne andere Frage zu Schröder. Ich hab gesehen das Du aus Essen kommst und ich hab bis jetzt eigentlich kaum Leute gesehen die Ihre Blaustirn "Schröder" genannt haben. Nur einen eigentlich. Wie alt ist Schröder denn und wenn ich mal so unverschämt fragen darf: Wo hast Du ihn denn her? Meine Züchterin hatte nämlich mal eine Blaustirn namens Schröder zur Urlaubsbetreuung. Würd mich wirklich wundern wenn es im Umkreis Essen- Dortmund noch einen Halter geben sollte der einen Vogel "Schröder" nennt. Nicht das der Name schlecht ist, eher im Gegenteil, ich find ihn richtig gut aber auch irgendwie ungewöhnlich.

    LG Jan 8)
     
  9. Tara

    Tara Guest

    Hallöchen papageno....
    Och...es gibt noch nen Blaustirn-Schröder.?!
    nun ja ..Schröder ist wirklich kein allerweltsname für nen Papgei*gg*.Darum hab ich ihn ja auch genommen und weil der name irgendwie zu dem vertadderten Gesichtausdruck meiner Amazone passte(hi hi).Schröder hab ich jetzt erst seit 3 Wochen und er kommt von einem Züchter aus Köln.Also meiner wars nicht,der bei deiner Züchterin in Pflege war *g*.Find ich aber gut das es noch einen Schröder gibt.:-))))
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Auch wissen will!

    Tja, darauf bin ich auch sehr gespannt!

    Ist ja nicht so einfach mit den Blaustirns, wenn sie schon so auf Menschen fixiert sind.

    Tara, melde Dich mal wieder bitte!
     

    Anhänge:

  12. Tara

    Tara Guest

    Hallöchen zusammen,

    da bin ich wieder.(T-online grrr, konnte fast drei wochen nit ins netz)
    Wie es Schröder so geht?Bestens....er ist zwar noch sehr scheu uns Menschen gegenüber,aber er lässt sich ab und zu schon am Schnabel streicheln.Mit Gizzmo versteht er sich jetzt so olla la*gg*.Gizzmo ist noch bissl Eifersüchtig auf Schröder.Jagdt noch hinter ihm her.Letztens hat Gizzmo den Schröder oben an den nasenlöchern erwischt.Hat bissl geblutet(mein herz ging da 1000 zu 100)war aber alles halb so schlimm.Aber Schröder wehrt sich schon ganz gut,der lässt sich nix mehr gefallen.Und Schröder nimmt leider paar Eigenarten von Gizzmo an.Zum Beispiel wie bekomme ich die Dvd aus der Hülle raus,oder wie gut schmecken den die gardinen oder wie kann ich den Hund in den Schwanz beissen ohne das er es bemerkt hi hi.Also in Sachen unsinn machen ist Gizzmo ein gutes vorbild.Und Schreien können die beiden....hallo aber auch....wenn die in der Wohnung ihre runden drehen,machen die das dann immer mit lautem Geschrei*gg*.Nun ich hoffe ich werde noch bissl länger online bleiben(bete),damit ich weiter berichten kann wie es den beiden ergeht.Und beim nächsten mal gibts auch fotos*gg*
    bye bye
     
Thema:

armer neuer

Die Seite wird geladen...

armer neuer - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...