Armer Welli.Er stirbt!

Diskutiere Armer Welli.Er stirbt! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo ihr, habe ja wellis und nyphmen mit meinen wellis habe ich bis jetzt nur pech. 2 sind weggeflogen einen hatte nachbarskatze gefressen und...

  1. #1 Wellensittich06, 9. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    hallo ihr,
    habe ja wellis und nyphmen mit meinen wellis habe ich bis jetzt nur pech.
    2 sind weggeflogen einen hatte nachbarskatze gefressen und nun ist der andere auch bald tot.
    immer habe ich neue holen müssen wegen partner,aber diesmal ist der eine welli beim fliegen irgendwie runtergefallen und hatte sich ims schrank verklemmt.
    naja es war danac alles ok als ich ihn rausholte, nur heute als ich von der arbeit kam saß er nur auf der stange aufgeplustert und würde sich nicht mal mehr verjagen lassen, denke ihm gehts mies,dass er sich was gequetscht hat.
    fressen tut er noch aber schwer und nur sehr wenig hat sich schon auf dem boden gesetzt.
    leider hat mein vogelkundiger tierarzt schon zu und die tierklinik nimmt keine vögel auf, leider habe extra gefragt und ich wüsste das.
    hoffe er schaffts noch bis morgen, sonst ist er auch bald tot, och ne.
    dann weder einen neuen das ist auch scheiße habe mich dran gewöhnt und dann.
    was meint ihr, was könnte er haben?

    gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monsun, 9. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2006
    Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    :) Hallo,

    ohje das hört sich ja nicht wirklich gut an!:traurig:

    Lass dich mal in Arm nehmen:trost:

    Dein Vogel könnte Einblutungen im Gehirn haben, wenn er sich so benimmt.
    Wann ist er dagegen geflogen, heute?

    Du sagst du erreichst niemanden, hat den bei euch keiner NOTdienst?:?
    Hast du eine Rotlichtlampe?:?

    Bitte, vor dem Antworten nochmals durchlesen, sonst brauchen wir eine Ewigkeit bis wir verstanden haben was du uns sagen möchtest. (nicht böse meinen) :)---> habe es korrigiert (Liora)
     
  4. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Stell dein Anliegen am besten in das Unterforum "Vogelkrankheiten" dort kann dir noch mehr geholfen werden als hier, jedoch am meisten wird ein vk Tierarz helfen können!:)

    Viel Glück!:)
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Bei solchen Unfällen kein Rotlicht, sondern Ruhe und den Raum abdunkeln...........
     
  6. #5 purzelflatterer, 9. Oktober 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Bloss keine rotlichtlampe bei gehirnblutungen, der blutdruck steigt und der Vogel stirbt!

    Besser dunkelheit und unbedingte ruhe.
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo.. wo in Hamburg Wohnst du??


    Hier hat ein VK TA bis 20 Uhr auf.
    619200

    Fabriciusstrasse 19-25, 22177 Hamburg


    Ruf vorher an, und frag nach Dr Fenske
     
  8. #7 Wellensittich06, 9. Oktober 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    hi ne nicht gegengeflogen eingeklemmt in ein schranktel.
    naja abdunkeln auch doof,da die anderen ja auch drinnen sind,wäre blöde.
    naja er bewegt sich ein bisschen nru und streckt mal flügel velleicht auch gebrochen denn wet kann er nicht sitzt er unten und stützt sich so unten bissle mit kopf auf au boden wenne r lange sitzt un voll aufgeplustert.

    ich wohne in schenefeld leider kein auto.
    aber dnake wrede mal anrufen vielleicht komtm er auhc vorbei.

    gruß
     
  9. Liora

    Liora Guest

    der sollte sowieso von den anderen getrennt werden........
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    nimm ihn aus dem käfig raus und tue ihn in ne kleineren käfig oder transportbox . Auspolstern mit küchentücher.
     
  11. #10 Wellensittich06, 9. Oktober 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    habe ne voliere.
    bis jetzt wurde h noch ncihts getan komem kaum ran e rlässt sch ja nicht fangen.
    wie kann cihs sanft udn unbeschadet tun.
    was hat der arme nur?naja sie ist ne henne.
    dneke eher wa smit flüheön denns ie läuft nru rum streckt flügel zwar aber kiotmm kaum hoch.

    versuch mal sie rauszuholen.
    bis dann
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wenn die kleine auf dem Boden ist, ein Tuch drüber und sehr vorsichtig aufheben.
    Vorher Kl käfig fertig machen ;)
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Gucken wo sie sitzt...Licht aus....Zimmer abdunkeln..und abpflücken.......:D
     
  14. #13 Wellensittich06, 9. Oktober 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    ok gemacht.
    man die arme sie ist echt dick aufgeplustert dneke sie hat wrklich wa smit ne flügeln na so wie sie geklemmt war.
    flog an dem tag aber noch anja siet heute eben garnciht udn wenn nru mi istück aber sonst nru unten denke wiel sie cnith hoch kommt,nur wieos klettert sie ncht hoch?
    wieso darf sie nciht bei den anderen bleiben?
    die vermissen sie schon rufen und schauen und so.

    gruß und danke
     
  15. Liora

    Liora Guest

    ...weil sie ihre Ruhe braucht und die hat sie nicht wenn sie zuviel Trubel hat.......
     
  16. #15 griechenlandfan, 9. Oktober 2006
    griechenlandfan

    griechenlandfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    kann nicht einschätzen, wann und wie es Sinn macht zumTierarzt zu fahren.
    Aber wohne in Hamburg Bahrenfeld, wenn du zum Arzt möchtest, einen offenen Arzt findest, / Tiernotruf ev. versuchen bei Praxis Dr. Freund in Othmarschen: 040/8907969, der soll Ahnung von Vögeln haben, dann schreib ne PN. Ich kann dich fahren.

    Grüße
    Stella
     
  17. Liora

    Liora Guest

    na...das ist doch mal ein Angebot.....:zustimm: :zustimm:
     
  18. #17 Wellensittich06, 9. Oktober 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest


    ok versuche es mal danke.
    wrats du shconmal bei ihm?
    sage bescheid,danke nochmal!
     
  19. #18 Wellensittich06, 9. Oktober 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    nichts bs jetzt noch keienr rangegangen.
    mist,versuchs später nochmal,echt kacke.
    grade heute wo ch artbeitenw ar so lange och menno!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 griechenlandfan, 9. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Oktober 2006
    griechenlandfan

    griechenlandfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    - Sonst

    Versuchs mal mit:
    43 43 79 oder 0171 - 682 71 00 Tieräztlicher Notdienst und dann einfach den Arzt fragen den sie dir nennen, was er machen würde und dann einfach entscheiden ob wir hin fahren.

    Ich kann ja weder dein Portmonaie einschätzen, noch die Dringlichkeit noch den "Nutzen" bitte nich falsch verstehen.

    sonst die Tierklinik in Norderstedt: 0171 2 10 91 86 , die haben einen 24 Stunden Notdienst (meines Wissens nach haben die auch einen guten Namen)

    Dr. Freund, kenne ich durch meine Hunde, fand ihn sehr nett und kompetent aber etwas teuer, was bei 6 Hunden leider dann den Ausschlag gegeben hat.
    Unser Zoofachhandel schwört auf ihn.



    Grüße
    Stella
     
  22. #20 Wellensittich06, 9. Oktober 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    ok danke.
    versuche es mal und werde mich dann melden,wenn ich was weiß.
    klar dicke habe ichs nicht aber dfaür noch wa süber vielleicht geht auch ratenzahlugn aml schauen.
    versuchs erstmal.
    wie dirngend wieß ich leider auch nicht,aber denke dem vogle gehts mies.

    bis dann
     
Thema: Armer Welli.Er stirbt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stirbt welli wenn er unten am boden liegt

Die Seite wird geladen...

Armer Welli.Er stirbt! - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Stirbt mein welli in nächster Zeit ?

    Stirbt mein welli in nächster Zeit ?: Hallo liebe wellifreunde, Mein welli lebt nun schon fast 12 Jahre. Ein stolzes Alter wie ich finde und ich weiß auch das es ungewöhnlich alt ist....
  3. Ab wann stirbt Embryo ab?

    Ab wann stirbt Embryo ab?: Hallo, Folgendes ist passiert: Eins meiner Pärchen hat bis heute gebrütet. Die Eier in den Brutphasen davor waren fast immer unbefruchtet...
  4. 4 arme kleine Hochzeitstauben

    4 arme kleine Hochzeitstauben: Standort 74078 Heilbronn Die Tiere wurden am Boden kauernd gefunden und aufgepäppelt. Ausser Federlingen ( wird behandelt ) sind die Tiere...
  5. 2 arme Kerlchen und unser schwieriger Start ins gemeinsame Leben

    2 arme Kerlchen und unser schwieriger Start ins gemeinsame Leben: Hallo Ihr Lieben, ich bin schon seit einem halben Jahr ca ein stiller Mitleser in Eurem tollen Forum und konnte schon viele für mich ungeklärte...