Armes blaues Schwarzköpfchen!

Diskutiere Armes blaues Schwarzköpfchen! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ich war heute in einer Zoohandlung bei mir in der Nähe, um mich mit dem wichtigsten Vogelsächelchen einzudecken. Da konnte ich natürlich nicht...

  1. #1 shyillusion, 18. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Ich war heute in einer Zoohandlung bei mir in der Nähe, um mich mit dem wichtigsten Vogelsächelchen einzudecken. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen, und musste einfach bei den Piepmätzchen vorbeischauen. Aber oh graus, was sah ich da. Ein einzelnes blaues Schwarzköpfchen zusammen mit 5 Rosenköpfchen in einem supie mini Käfig. 0l Der Arme! Er wurde gehackt von den Rosenköpfchen und ist immer nur am ausreißen gewesen. Was ihm nicht wirklich gelang, da es nur 3 Sitzstangen gab und er von jeder weggehackt wurde. Ich habe dann den Verkäufer (ist nur ein 2 Mann Laden) darauf hingewiesen. Er sagte aber nur, es sei völlig harmlos. 0l Ich erklärte ihm darauf, dass Rosenköpfchen sehr agressiv sein können und in dem kleinen Käfig das Schwarzköpfchen ja gar nicht flüchten kann. Darauf antwortete er, dass man alle Agajungvögel zusammenstecken kann. Das ist völlig ungefährlich. Er kenne sich da aus. 0l

    Ich bin dann aus dem Laden raus. Vergessen konnte ich den Kleinen aber nicht. An der nächsten Straßenecke hab ich meinen Freund angerufen und gefragt was er davon hält und ob er sich vorstellen könne noch ein Vögelchen zu haben.
    Er sagt: Logo kaufen!!
    ich: supie!! :)
    und ab gings wieder zurück in den Laden.

    Beim Kauf, fragte ich nach dem Alter des Kleinen. Er sagt mir, dass er erst seit kurzem da ist. Vermutlich Geburt 2004. Das kann er aber nicht genau sagen, da dies nirgends wo verzeichnet ist. Ich sah beim einfangen jedoch den Ring an seinem Füßchen und sagte dem Mann, dass silberne Ringe für 2003 Geburt stehen. Er meinte aber, dass dies nicht stimmt. Da die Ringfarbe vom Züchter abstammt und nicht vom Jahr.

    Zu Hause habe ich gleich die zweite Voliere fertig gemacht und ihn genauer beobachtet. Er hat am linken Füßchen an einer Zehe gar keinen Nagel mehr. :( Mir viel auch auf, dass der Kleine einen offen silbernen Ring trägt. Das steht schon für 2003 Geburt. Oder ist das bei offen beringten anders?? *verwirrt ist*

    Und so schaut der Süße aus:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Gabi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 18. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Oh übrigens lt. dem Mann aus dem Vogelladen, ist das Geschlecht unseres Agas erst in ein oder zwei Jahren herauszubekommen. Dann erkennt man am Gefieder ob es Männlein oder Weiblein ist. Wenn der Vogel eine große Gestalt hat und kräftige satte Farben, dann ist er ein Männlein. 8o :?
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Shyillusion,

    wenn diese Aussage und auch die anderen des Verkäufers nicht so traurig wären, könnte man sich echt darüber totlachen. 0l Aber leider haben ja nicht alle Käufer Ahnung und Erfahrung wie Du und glauben dann womöglich so nen Mist. 8(

    Ansonsten aber herzlichen Glückwunsch für den hübschen Kleinen! Nun geht sicher bei Euch bald die Suche nach einem Partner/in für ihn/sie los.....so schnell kann`s kommen und da waren es plötzlich ACHT . ;) :D
    Viel Glück und alles Liebe für Euch!
     
  5. #4 Signore-Rossi, 19. Mai 2004
    Signore-Rossi

    Signore-Rossi Guest

    Den Tierläden sollten echt die Vogelforen als Pflichtstudium auferlegt werden.

    Bei manchen Aussagen kann man sich nur noch am Kopf kratzen. 0l :k 0l
     
  6. #5 Anette T., 19. Mai 2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hi ,
    was so manche Zoohändler ( Verkäufer ) von sich geben ist einfach nur zum kotzen. 0l
    Ich freue mich aber, das der kleine ein schönes Zuhause bei dir gefunden hat.

    @ Gabi
    Ja, aus einem Aga werde zwei und dann 14 Agas :D :D :D
    Warum solls euch auch besser gehen als mir :D :D
    Viele Grüße
    Annette :0-
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hi Nette,

    jaja, und dann noch von Babys träumen. :D :p :D
     
  8. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Der Ring

    Hallo Shyillusion,
    gut, dass du den kleinen Kerl da rausholen konntest!
    Mich würde aber nun doch noch interessieren, was man aus dem Ring für Schlüsse ziehen kann. Das haben die Experten noch gar nicht beantwortet.
    Soweit mir bekannt ist, sind alle offenen Ringe silbern. Nur die geschlossenen haben Farben je nach Jahren wechselnd, so dass man aus der Farbe auf das Schlupfjahr schließen kann. Auf dem Ring steht glaub ich drauf, in welchem Jahr der Züchter den Ring bekommen hat. So könnte der Ring also älter sein, als der Vogel, der ihn trägt... war das jetzt richtig oder falsch :? :?
    Ich wünsche deinem kleinen Aga im Glück noch viel Spaß bei Euch ;)
     
  9. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Shyillusion (Brrrr Zungenbrecher ;) Der sieht aus wie unser Donald und ist ein wunderschöner Aga. Wie gut, das Du ihn jetzt zuhause hast. Aber da haben wir es wieder mal, die Leute legen mal eben eine wie auch immer geartete Kurzprüfung ab, und dann geht vielfach das Elend los :gott: im Zoogeschäft 8( Ja und geht der eine Aga oder der andere Welli (und und und) dann drauf, dann waren das Unkosten und Verluste, die man beim Finanzamt absetzt 0l Gäbe es doch wenigstens die Vorschrift, das die Kerlchen nur Paarweise also 2,4,6,8,...und zwar in der gleichen Rasse -hier RK oder halt PK und SK usw.- im Verkaufsraum gehalten werden dürften. Wenn das Ordnungsamt oder die Veterinäre routinemässig kontrolliieren, achten sie hauptsächlich auf die Bestände (zahlenmässig) und ob die mit dem Buch übereinstimmen. Wenn das nicht stimmig ist, gibts dicke Strafen -Geldstrafen- aber das da Tiere zusammengemischt sind auf engstem Raum die gar nicht zusammen harmonieren und sich evtl. umbringen, das juckt scheinbar niemanden 0l Und dann diese Sprüche von den Ladeninhabern, evtl. auch noch Man(n) belehrt Frau mal eben :heul: schade, das wäre was für mich, so was vor Publikum, den würde ich liebend gerne so richtig "vorführen" obwohl ich sonst eine ganz friedliche Natur bin ;) WER hilft, diese voll unzulänglichen Gesetze zum Wohle dieser Tiere egal ob Flügel oder Fell oder was auch immer, endlich zu verbessern??? Haben wir überhaupt jemals eine Chance, oder müssen wir immer wieder alleine wurschteln? Gruss Andra
     
  10. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo @ all!

    dann möchte ich euch mal über die Ringe aufklären!

    Denn der Zoohändler hat da ganz einfach Mist geredet... 8(

    Also auf den geschlossenen Ringen erkennt man folgendes z.B:

    AZ = Verband ( vor 2002 stand hier AZG )
    0815 = Züchternummer
    P03 = Vogelart (Psittaciden) u.Zuchtjahr ist seit 02 Neu, ältere Ringe hatten nur die Jahreszahl
    001 = fortlaufende Ringnummer
    4,5 = Ringgröße

    so würde dann der Ring gelesen werden: AZ 0815 P02 001 4,5 und über diese Angaben kann man dann den Züchter feststellen.

    Die Ringfarbe hat nur für den Züchter / Verband eine Bedeutung, es gibt jedes Jahr eine andere Farbe.

    Für 2001 = Rot, 2002 = Schwarz, 2003 = Blau, und 2004= Gold

    Offene Ringe sind immer Silber.

    @ shyillusion:

    Du siehst das der Vogel auch älter sein kann. Denn das Alter kann man an einemoffen beringten Vogel nicht feststellen. Da kann das Alter leicht von Jung bis Steinalt reichen.
     
  11. #10 shyillusion, 21. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    So, erstmal fürs Foto zurecht zupfen!

    [​IMG]

    Fertig! Jetzt darfst knipsen, Frauchen!

    [​IMG]

    *gähn* Fotoschau noch nicht vorbei? Bin müde! *gähn*

    [​IMG]

    So das reicht für heute. Brauch ja auch meine Privatsphäre. Geblitzdingst wird erst morgen wieder!

    [​IMG]
     
  12. #11 shyillusion, 21. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Huhu, danke noch mal für eure liebe Fürsprache. Danke auch Aga, für die Aufklärung mit den Ringen.

    Ich wollte euch noch mal einige Bildchen von dem Süßen reinstellen. Leider hat er noch kleine Problemchen beim Landen, da er sich nicht richtig festkrallen kann. Ihm fehlt auf der linken Seite eine Kralle und auf der Rechten ist eine Kralle sehr kurz und schief. Ich hoffe die eine wächst wieder nach und die andere wieder richtig gerade. *hoff*
     
  13. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    ein schöner Kerl ist das! Kann ich gar nicht genug Bilder von sehen
     
  14. #13 Knöpfchen, 23. Mai 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hi!
    Süüüße Bilderchen hast du da... *dahinschmelz*
    Also, mein eines Rosenköpfchen hat auch eine Kralle zu wenig, genau an der selben Stelle, wie bei deinem süßen Neuzugang... Sie hat damals mit viel Schwung einen Nistkastendeckel aufs Füßchen bekommen, was ihr dann die Kralle abgeschlagen hat... Und ich war zu dieser Zeit ausgerechnet in Urlaub... 0l 0l 0l Auf jeden Fall hat sie keinerlei Probleme damit, nachdem die Wunde zugeheilt ist, kletterte sie wieder rum wie eh und jeh, also alles im grünen Bereich!
    Vielleicht muss sich dein Geier erst noch dran gewöhnen, vielleicht ist es ja noch nicht so lange her, daß das Ganze passiert ist!

    Hast du eigentlich schon einen Namen für den kleinen Kerl??
     
  15. #14 shyillusion, 23. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Die ganze Umgebung ist ja auch noch sehr neu für ihn. Deshalb tut er sich vielleicht auch noch ein bisschen schwer mit den Landemanövern. Jetzt hat er es aber ganz gut drauf. Er spielt und fliegt und tollt genauso herum wie unsere andren Süßen. Ist zwar noch etwas schüchtern, aber man merkt das er Tag für Tag mutiger und agiler wird. *freu*

    Mein Freund hat vor ca. 2 Tagen abends als wir auf der Couch saßen gesagt, dass der Kleine ganz schelmisch dreinschaut. Seit dem heißt er Schelm! ;)

    @Knöpfchen
    Wächst die Kralle eigentlich wieder nach?
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 shyillusion, 23. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Hier habe ich noch ein paar Bildchen für euch.

    [​IMG]

    Auf unserem Fensterspielplatz fühlt er sich richtig wohl.

    [​IMG]

    Ein paar Flugfotos hab ich auch schon von ihm. *freu*

    [​IMG]

    [​IMG]

    Beim Schrankwanderkunden ist er natürlich auch mit vorn dabei. ;)

    [​IMG]
     
  18. #16 Knöpfchen, 24. Mai 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    HI Shyillusion!

    Bei Clyde ist die Kralle nicht wieder nachgewachsen, die Wunde ist toll zugewachsen, es befindet sich jetzt einfach Haut an der Stelle, an der normalerweise die Kralle wäre!
    Aber, wie gesagt, sie hat keine Probleme, sie klettert sogar mehr als Bonny, der noch alle Krallen besitzt! :D
    Mach dir deswegen keine Sorgen! :)

    Deine Bilder sind ja echt supertoll, wuuunderschön! Aber mit so süßen Vöglein können die Bilder ja nur klasse werden, gell??? :D :D :D
     
Thema:

Armes blaues Schwarzköpfchen!

Die Seite wird geladen...

Armes blaues Schwarzköpfchen! - Ähnliche Themen

  1. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  2. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...
  3. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...
  4. Welcher blaue Vogel ist das?

    Welcher blaue Vogel ist das?: Ich wüsste gern welcher Vogel das ist.[ATTACH]
  5. Schwarzköpfchen & Pfirsischköpfchen suchen neues Zuhause

    Schwarzköpfchen & Pfirsischköpfchen suchen neues Zuhause: Schwarzköpfchen (jung, 4 Monate alt, zahm, wildfarben, Männchen) & Pfirsischköpfchen-Henne (weibchen, organe-gelb, 1-1/2 Jahre, unberingt,...