Arthrose + Verkalkung

Diskutiere Arthrose + Verkalkung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute, hatte hier mal nachgefragt, was die Gründen sein können, dass mein Vogel nicht mehr fliegen kann. War gestern beim Arzt. Das 2te...

  1. yessica

    yessica Guest

    Hi Leute,

    hatte hier mal nachgefragt, was die Gründen sein können, dass mein Vogel nicht mehr fliegen kann.

    War gestern beim Arzt. Das 2te Mal. Gestern wurde meine Tini geröngt. Sie hat Arthrose und Verkalkungen festgestellt.

    Normalerweise sind die Knochen von den Vögeln ja innen hohl. Das ist bei Tini nicht mehr so. Ihre Knochen sind total mit Kalk ausgefüllt. Es gibt kaum noch normal Knochen bei ihr. Das ist der erste Grund warum sie nicht fliegen kann.

    Nr. 2 ist die Arthrose. Sie hat es an den Flügeln und auch an den Beinen...Knie...wenn man das beim Vogel so nennt.

    Sie und mein anderer Vogel, der Stark Durchfall hat, werden jetzt 2 Wochen mit Medikamenten vollgepumpt. Danach soll ich mich wieder melden. Sie wird wahrscheinlich nie mehr fliegen können. Sie ist bereits 9 Jahre alt.

    Gruß Jessica
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 27. August 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jessica

    Was sind es denn für Vögel?
    Welche Medikamente werden denn gegeben?
    Eventuell kann ich Dir dazu was sagen.
    Nun, auch wenn ein Vogel nicht mehr fliegen kann, so ist das noch lange nicht das Ende. Es gaht auch zu Fuß. Kenne das aus eigener Erfahrung mit solchen flugunfähigen. Da ist immer noch eine Menge lebensfreude da.
     
  4. yessica

    yessica Guest

    Hast du meine Nachrichten bekommen?

    ???
     
  5. #4 Alfred Klein, 31. August 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Nee, bisher nichts

    Wars per Mail oder PN ? ? :?
     
  6. yessica

    yessica Guest

    Per E-Mail

    Baytril heißt das Medikament
     
  7. yessica

    yessica Guest

    ....und

    es sind Wellensittiche
     
  8. #7 Alfred Klein, 1. September 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jessica

    Nee, leider keine Mails eingetroffen, weiß der Geier warum.

    Zu Deinen Vögeln.
    Ich denke mal nach Deiner Beschreibung könnten das Veränderungen der inneren Organe sein. Die Arthrose/Gicht ist dafür ein recht sicheres Zeichen. Ich bin nicht sicher, ob Baytril da was bringt. Bei entzündlichen Prozessen ist das sicher das Richtige. Wenn es jedoch eine degenerative Veränderung ist nützt das wenig bis nichts.
    Es wäre nach meiner Meinung angebracht, mal zu untersuchen, ob Nieren und Leber noch in Ordnung sind. Ich sehe hier das Problem. Auch der dünne Kot kann dafür sprechen.Entsprechend des Untersuchungsergebnisses könnte man dann entsprechend zur Unterstützung der Organe was geben. Das wäre dann jedoch kein Antibiotikum, sondern was zum Leber- oder Nierenschutz.
     
  9. yessica

    yessica Guest

    Leber und Nieren

    Bei der Tini verändern sich die Federn hinten am Schwanz. Statt blau werden die schwarz...sie ist hellblau. Ich dachte zuerst an einen Tumor, da der Pidi auch sowas hat.

    Frau Kling...die beste Vogelärztin in Berlin lt. allen vogelbesitzern...meinte, daß es auch von den Nieren kommen könnte. Vorher hatte ich Amnin gegeben, das ich jedoch dann abgesetzt habe, da das schädlich für die Nieren ist. Pidi hat das jedoch ganz gut getan mit dem Tumor. Der ist wieder total munter.

    Tini hat es dann wohl eher geschadet.

    Wenn sich die Organe bzw. die Niere verändert. was hat das dann zu bedeuten?

    Bist du eigentlich Arzt oder woher weißt du das alles?

    Gruß Jessica
     
  10. #9 Alfred Klein, 1. September 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Yessica
    Nein, ich bin kein Arzt, wie kommst Du denn darauf? Ich beschäftige mich nur schon einige Zeit mit den Geiern und da lernt man ziemlich viel.
    Wenns was mit den Nieren ist, kannst Du auch Tyrode- Lösung geben. Das unterstützt die Nierenfunktion und bringt auch wichtige Salze in den Organismus zurück. Bei Nierenschäden werden bestimmte Salze, die der Vogel eigentlich benötigt, ungenutzt ausgeschieden. Dadurch wird die Nierenfunktion weiter beeinträchtigt, das ist ein regelrechter Kreislauf.
    Mit der Tyrode- Lösung werden die Nieren wieder besser funktionsfähig.
    Habe ebenfalls das Problem hier sitzen und hoffe, daß es wieder aufwärts geht. Ist immer eine nicht ungefährliche Sache, wenn die Nieren krank sind.
     
  11. yessica

    yessica Guest

    Tyrode-Lösung

    Woher bekomme ich den die Tyrode-Lösung?

    Was hast du eigentlich für Vögel? Züchtest du?

    Auf den Tierarzt komme ich, weil du das Medikament wissen wolltest, daß meine vögel bekommen. Wüßte nicht, was das ist. Es kann sein, daß die das wegen dem Durchfall von Pidi bekommen. Aber dann verstehe ich nicht, warum Tini das auch bekommen soll.

    Gruß Jessica
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Alfred Klein, 2. September 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jessica

    Zur Tyrode- Lösung: Zusammensetzung hier, da kein Apotheker das weiß:
    8g NaCl,
    0,13g CaCl,
    0,2g KCl,
    0,1g MgCl,
    0,05g NaH2PO4,
    1,0g NaHCO3,
    1,0g Glukose,
    1L Aqua dest.

    Du kannst Dir auch nur die Salze in der Apotheke in der angegebenen Zusammensetzung kaufen und selber mit Wasser mischen. Das ist möglicherweise nicht so teuer. Diese Lösung anstelle des Trinkwassers geben. Das schadet auch dann nicht, wenn ein gesunder Vogel davon trinkt.
    Das ist genau so wie beim Menschen. Leberzirrose oder Nierenschrumpfungen sind Krankheiten, die unterschiedliche Ursachen haben können. Das herauszufinden, wo der Ursprung lag, ist meist wenig erfolgreich.
    Zu Deinen anderen Fragen, ich habe alles mögliche was einen krummen Schnabel hat, nein ich züchte nicht, das Medikament ist ein Antibiotikum, warum Tini das auch bekommt verstehe ich auch nicht. Das war in Kurzform. ;)
     
  14. yessica

    yessica Guest

    Danke

    ...werde morgen gleich zur nächsten Apotheke gehen und mir das Zeug fertig machen lassen.

    Noch mal herzlichen Dank.

    Gruß Jessica
     
Thema: Arthrose + Verkalkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. artroseverkalkung

Die Seite wird geladen...

Arthrose + Verkalkung - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei - Arthrose in beiden Beinen?

    Graupapagei - Arthrose in beiden Beinen?: Liebes Forum, da ich kein ganz gleiches Thema gefunden habe, würde ich euch gerne etwas fragen, da ich mir hier sehr Sorgen mache. Meine...
  2. Arthrose bei unserer Gelbwangenamazone Jako

    Arthrose bei unserer Gelbwangenamazone Jako: Hallo. Bin neu hier und sage guten Abend (Hier nur einige Fragen in Kurzform. Habe einen größeren Text erstellt, der nicht gesendet wurde. Habe...
  3. Arthrose bei unserer Gelbwangenamazone Jako

    Arthrose bei unserer Gelbwangenamazone Jako: Hallo. Bin neu hier und sage guten Abend (Hier nur einige Fragen in Kurzform. Habe einen größeren Text erstellt, der nicht gesendet wurde. Habe...
  4. MSM - Methylsulfonylmethan gegen Arthrose?

    MSM - Methylsulfonylmethan gegen Arthrose?: Ich bin gerade in einem anderen Forum darauf gestoßen - das ist organischer Schwefel, der wohl Gelenkbeschwerden, rheumatische und arthritische...
  5. Welli mit Arthrose

    Welli mit Arthrose: Hallo, mein mit Mega`s erkrankter Welli hat nun auc noc Arthrose. Mein Ta hat mir Metacam , Celebrix und Arthrovet mitgegeben. Das Metacam...