Artikel über Bourkesittiche

Diskutiere Artikel über Bourkesittiche im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; In der aktuellen Ausgabe der WP ist ein interessanter Artikel über das Freileben der Bourkesittiche. Habt Ihr den schon gelesen?

  1. Antje

    Antje Guest

    In der aktuellen Ausgabe der WP ist ein interessanter Artikel über das Freileben der Bourkesittiche.

    Habt Ihr den schon gelesen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Artikel über Bourkes

    Hallo Antje,
    danke für den Tip. Habe das neue Heft im Umzugsstrerss beiseite gelegt ohne groß reinzugucken. Sehr schön, aber leider beschreibt er über das Freileben kaum was - vielleicht weil sie so schwer zu beobachten sind. Dafür zitiert er viele andere Autoren - bzw. was er woanders gelesen hat. Trotzdem weckt der Artikel das Interesse an diesen schönen sanften Vögeln.
    Weiß einer, wo man die verschiedenen Farbschläge sehen kann - gibts da eine Internetseite zu?
    Wie lebt es sich denn so mit Bourkes? Denke mal, als dämmerungsaktive Vögel hat man abends was von ihnen - aber frühmorgens dann auch wieder ( nichts für Langschläfer? - ich schlafe allerdings z.Zt. mit 4 Wellis im selben Zimmer - zudecken reicht um das schlimmste zu verhindern - und leises Gezwitscher macht schöne Träume;) .
    Gruß
    Gunna:)
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gunna,
    habe den Artikel auch gelesen, steht aber leider nix neues drin, was man nicht schon aus der spärlichen Literatur oder von Internetseiten kennt. Ich habe es trotzdem gerne gelesen, danke für den Hinweis, Antje :)

    Schau mal hier nach, in der Fotogallerie, dort sind so ziemlich alle farblichen Mutationen der Bourkesittiche aufgezeigt, musst auf den kleinen Pfeil klicken, den übersieht man leicht ;):
    http://www.neophema.de/fotogallerie/bourkesittiche/bourkesittiche.htm

    Hier findest du auch noch einige Bilder:
    http://www.bourkesittiche.de/

    Hier gibt es auch gute Fotos, ist eine australische Seite, lädt leider etwas langsam:
    http://merga.net/mates/

    Also es gibt noch mehr ;).....

    Ich habe ja seit kurzem ein Pärchen, einen wildfarbenen Hahn und eine Rubinohenne.
    Gunna, kann sie dir nur empfehlen: sie zwitschern wunderschön, meistens sehr leise, so dass man es schon nicht mehr im Nachbarzimmer hört. Besonders der Hahn hat ein sehr schönes Repertoire, klingt richtig zärtlich *gg, wie ein Singvogel, der kann auch etwas lauter, aber immer noch leise im Vergleich zu meinen Nymphen oder deinen Wellis :). Sehen übrigens winzig aus, kommen mir fast kleiner und zarter vor als die Wellis.
    Das Gezwitschere ist meistens morgens und abends, aber ich höre sie tagsüber auch oft, halte mich ja viele Stunden in dem Zimmer auf. Nachts ist Ruhe. Also in der Wohnung kein Problem, stört auch die Nymphen nicht, die sind eh genauso lange wach wie die Bourkes.
    Heute wollte ich sie übrigens das erste Mal rauslassen, die Türen stehen seit Stunden sperrangelweit offen, aber sie gehen nicht raus :~......Na, irgendwann bestimmt.....
     
  5. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    möglichst viel über Bourkis

    Hallo Maja,

    habe mich gleich mal so "durchgeblättert". Dein Kunibert ist ja ein ganz hübscher. Ist soviel blau im Gefieder normal - äh - ich meine bei der Wildfarbe? Tolle HP übrigens.
    Jetzt hab ich mal wieder eine Vogelart, von der ich eine ganze Weile träumen kann - habe nämlich z.Zt. schon für meine jetzige Bande kaum genug Platz. Aber zum Glück gibt es ja das Vogelforum...:~ .

    Liebe Grüße
    Gunna:)
     
  6. #5 Herbert Wahl, 10. Juli 2002
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Maja,

    warte mal, bis die sich angewöhnt haben raus zu kommen.
    Wir haben unsere am Ende (jetzt sind sie in der Voliere bzw. einer ist abgehauen und fliegt frei in der Nachbarschaft rum) fast nicht mehr ins Käfig bekommen. Da ist immer nur einer rein gegangen und der andere hat draußen gewartet bis der gefressen hatte und dann haben sie getauscht. Ganz schön schlau die Tierchen.

    Grub Herbert
     
  7. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gunna,

    zu viel der Ehre :D, das ist nicht meine HP...soweit habe ich es noch nicht gebracht, kommt aber irgendwann mal !
    Der abgebildete Kunibert ist ein Prachtstück seiner Rasse......also mein Hahn hat nicht besonders viel Rosa am Bauch, auch das blaue Band über der Nase ist nur mit der Lupe zu sehen :D, kein Wunder, dass der 2 Jahre beim Züchter saß :~...aber mir ist das egal, dafür ist er um so lieber :).

    @Herbert: da freue ich mich schon drauf, wenn sie endlich rausgehen :) ! Meine Nymphen besuchen sie ja ständig und fressen ihnen das Grünzeug weg, dessen Stängel nach draußen hängen - obwohl sie dasselbe in ihrer Voliere haben :D. Geklautes schmeckt halt besser *gg.
    Kann mir vorstellen, dass sie clever sind - wenn sie mal über Nacht draußen bleiben wollen, auch kein Problem, dürfen sie, machen meine Nymphen auch manchmal, wenn auch selten. Dann lasse ich halt ein kleines Lämpchen an.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ferrano

    Ferrano Guest

    Danke maja,für die Links zu den Bildern.
    Hat mich echt ein Stück weiter gebracht.
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Gern geschehen, Ferrano :) !
     
Thema:

Artikel über Bourkesittiche

Die Seite wird geladen...

Artikel über Bourkesittiche - Ähnliche Themen

  1. Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose)

    Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose): Hallo zusammen, wir haben unser Sittiche noch nicht so lange musste aber heute bei einer verlorenen Feder feststellen, dass dort Milben zu finden...
  2. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  3. Meine Bourkesittiche

    Meine Bourkesittiche: Hallo zusammen , ich bin ganz neu hier und habe ein paar Probleme , ich lese schon seid längerem das Forum hier und habe nun gestern den Schritt...
  4. Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen

    Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen: Hallo liebe Forenmitglieder, haben vor ein paar Wochen ein, zumindest vermutliches, Bourkesittich-Päärchen bei einem Züchter gekauft, welche wir...
  5. Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung

    Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung: Hallo an alle, Ich würde als Neuling gern eine Frage in die Runde stellen. Und zwar würde ich mir sehr gerne ein Vogelpärchen anschaffen und das...