Aspergillose ohne Medikamente vorbeugen?

Diskutiere Aspergillose ohne Medikamente vorbeugen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Und was haltet ihr von Propolis SC 2000? Conny ich bestelle Propolis hier: Dieses Pulver gebe ich in einem Salzstreuer 2 mal die Woche über...

  1. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich bestelle Propolis hier: Dieses Pulver gebe ich in einem Salzstreuer 2 mal die Woche über das Körnerfutter.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    zum Beispiel an diese KUR
     
  4. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    in Bezug auf die abgetöteten Darmbakterien ist es schon nachvollziehbar, hier verstärkt Laktobazillen einzusetzen.

    Eins ist mir jedoch nicht ganz klar. Der Vogel, um den es hier geht, bekommt derzeit ein Antibiotikum, welches das Immunsystem schwächt und dieser somit besonders anfällig gegen Aspergillose ist. Wie soll denn bitteschön von heute auf morgen das Immunsystem so gestärkt werden, dass dieses Risiko nun ausgeschlossen wird. Da hilft es wohl kaum, den Geier schnell mit Vitamine voll zu pumpen, ihn unter einer UVB-Lampe zu setzen oder das Fenster weit zu öffnen, um ihn besonders viel Frischluft zu gewähren. All das ist mit Sicherheit wichtig, dem Vogel zukommen zu lassen, dazu noch viel Freiflug usw. - nur denke ich, dass sich ein gutes Immunsystem, welches dem Vogel ausreichend Schutz vor Aspergillose gewährt, über einen längeren Zeitraum aufbaut.

    Schon aus diesem Grund bleibe ich bei meiner Meinung, wenigstens kurzfristig - also während der Vergabe des Antibiotikums - eine Inhalation mit Imaverol oder F10 durchzuführen, um ein ansiedeln von Pilzsporen in den Luftsäcken oder der Lunge zu vermeiden. Hier im Forum sind ja einige Möglichkeiten beschrieben, Papageien zu inhalieren, die nicht handzahm sind - z.B. Folie über den Käfig ziehen etc.
     
Thema:

Aspergillose ohne Medikamente vorbeugen?

Die Seite wird geladen...

Aspergillose ohne Medikamente vorbeugen? - Ähnliche Themen

  1. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  2. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  3. Frage wegen Aspergillose

    Frage wegen Aspergillose: Hall habe eine sehr wichtige frage Wie manche wissen habe ich zwei Halsis und ich habe gelesen das bei aspergillose das Tier Schnupfen hat und...
  4. Aspergillose - Niere - Nerven

    Aspergillose - Niere - Nerven: Hallo zusammen, da mein Grauer (ca. 30 jahre) schon wieder anhand eines Röntgenbildes die Diagnose Aspergillose bekommen hat (dieselbe TA) und...
  5. Aspergillose bei meinem Zwergara

    Aspergillose bei meinem Zwergara: :traurig: So, jetzt ist es diagnostiziert.....mein Bert hat eine "sehr" ausgeprägte Aspergillose. Er fliegt seit Anfang Oktober nicht mehr ......