Aspergillose, was tun um das Atmen zu erleichtern?

Diskutiere Aspergillose, was tun um das Atmen zu erleichtern? im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Unser Joey hat leider immer noch Aspergillose. Jetzt zur Paarungszeit, geht es ihm wieder schlechter. Können wir irgendetwas tun um ihn das Atmen...

  1. Sam

    Sam Guest

    Unser Joey hat leider immer noch Aspergillose. Jetzt zur Paarungszeit, geht es ihm wieder schlechter. Können wir irgendetwas tun um ihn das Atmen zu erleichtern.

    Wir haben einen Luftbefeuchter und verwenden im Moment richtige ätherische Öle (ganz wenige Tropfen) die wir in das Wasser, des Luftbefeuchters geben. Haben es zuerst mit Oreganoöl versucht und sind jetzt auf Eukalyptus umgestiegen. Da beide Öle antibakteriell wirken, werden sie ja wohl nicht schaden (vorallem in der dezenten Menge) allerdings wollte ich wissen, ob sie ihm auch tatsächlich helfen können freier zu atmen?

    mfg

    Sam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 10. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sam

    Vorsicht mit ätherischen Ölen! Ic hhalte die immer für eine Gefahr.
    Hast Du einen Inhalator (Pariboy o.ä.)? Wenn ja würde ich sagen daß ein 'Inhalieren mit Emser Salz eine Linderung bringen sollte.
    So jedenfalls haben schon einige berichtet, es soll helfen.
     
  4. Sam

    Sam Guest

    Danke für die Antwort. Allerdings würde ich gerne wissen, was an den Ölen gefährlich ist? Für den Menschen sind sie jedenfalls nicht gefährlich. Ich mache da immer meine Salben draus, welche weitausbesser sind, als der gekaufte Ramsch. Immerhin verwende ich ja keine 1-Euro "Duftöle"...

    Emser Salz haben wir sogar zu Hause, dann wird gleich heute noch inhaliert. :)
     
  5. #4 Alfred Klein, 10. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sam

    Also ich weiß daß z.B. Katzen an Teebaumölvergiftung gestorben sind. Einfach durch Einatmen.
    Daraus resultiert mein Mißtrauen gegen solche Dinge.
     
  6. Sam

    Sam Guest

    Dann vielen Dank für den Hinweis. Haben mit Emsersalz inhaliert. Joey hat dabei einen komischen Anfall bekommen, wir dachten schon er würde uns ersticken und haben ihn rausgelassen. Danach hat er sich etwas beruhigt. Da es ihm im Moment sehr mies geht, rufe ich morgen doch den Tierarzt für eine neue Behandlung an.
     
  7. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sam,
    unsere Grauen haben mehr oder weniger schlimm auch Aspergillose und wir haben bei ebay einen pari boy gekauft und inhalieren damit!
    Vom Tierarzt haben wir auch Lamisil zum Inhalieren bekommen und die zwei bleiben auch vor dem Gerät sitzen und sitzen quasi mitten im Nebel, weil es ihnen gut tut. Sobald sie das Gerät sehen, sagen sie schon lecker lecker!

    Aber Thomas B. (der Tierheilpraktiker) hier im Forum hat schon mal die beste Möglichkeit der Inhalation beschrieben:
    Vögel in die Transportbox, große Tüte drüber und den Inhalator davor stellen.
    Das ganze dann für 15-20 Minuten und es geht Ihnen besser.

    Unser Tierarzt sagte, dass man die Vögel auch ruhig ab und an ins Badezimmer stellen soll, die Badewanne voll mit heißem Wasser, ein Tuch über den Käfig legen und eine halbe Stunde im Badezimmer stehen lassen.

    Die Luftfeuchtigkeit ist bei Euch min. 60 %?

    Mehr Tips habe ich auch noch nicht, wir sind Neulinge auf dem Gebiet, denn die Aspergillose wurde erst vor knapp 2 Wochen bei unserer Lilly diagnostiziert!
    Allerdings geht es ihr jetzt schon wieder etwas besser, dank Lamisil, täglichen Inhalationen, hoher Luftfeuchtigkeit und viel Frischluft!

    Toi, toi, toi
    Kati
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Alfred Klein, 11. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sam
    Da Du von Erstickungsanfällen geschrieben hast noch was für den eventuellen Notfall.
    Im Sanitätshaus bekommt man für ca.15€ Sauerstoff in kleineren Dosen. Ich denke mir daß eine Sauerstoffdusche bei einem Erstickungsanfall helfen könnte.
     
  10. #8 Ann Castro, 11. August 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn sich ein Pilzrasen gebildet hat, können sich davon Stücke lösen. Die führen zu akuten Atemnot Anfällen. Dies sit ein Zeichen für einen mehr als nur leichten Befall von Aspergillose.

    Ab zum vk Tierarzt mit ihm!

    Wenne r Aspergillose hat, kannst Du ihn ohnehin nicht nur einmal behandeln,d a man die Aspergillose so gut wie nciht wegbekommt. Du kannst sie nur Managen.

    Dazu gehört, dass Du intervallmässig inhalierst.

    Imaverol fand ich besser als Lamisil, da das Lamisil als Suspension ständig die Düsen verstopfte,s o dass der Wirkstoff nicht wirklcih zum Vogel kam. Imaverol ist als Flüssigkeit erhältlich.

    LG,

    Ann.
     
Thema: Aspergillose, was tun um das Atmen zu erleichtern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Pari boy athmen erleichtern

    ,
  2. vogel atmung erleichtern

Die Seite wird geladen...

Aspergillose, was tun um das Atmen zu erleichtern? - Ähnliche Themen

  1. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  2. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  3. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  4. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...