Aspergillose

Diskutiere Aspergillose im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich habe eine wichitige Frage : Kann man an hand eines Foto des Augen erkenne ob der Graue Aspergillose hat ? Ich danke allen....

  1. giuseppe

    giuseppe Guest

    Hallo
    Ich habe eine wichitige Frage :

    Kann man an hand eines Foto des Augen erkenne ob der Graue Aspergillose hat ?

    Ich danke allen.

    Mit freundlichen Gruessen

    giuseppe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moses

    Moses Guest

    Hallo Guiseppe,

    ich denke nicht das man anhand der Augen eine Krankheit, insbesondere Aspergillose feststellen kann!
    Die Augen deines Grauen auf dem Foto sehen ganz normal aus, sie sind grau und das weißt darauf hin, dass es sich noch um einen jungen Graupapageien handelt. Die Augen fangen sich erst ca. nach 1 - 2 Jahren an zu färben, bis sie letztendlich dann eine gelbliche Farbe annehmen. Meine beiden Grauen sind jetzt 2 Jahre und haben auch immer noch einen Graustich in den Augen.

    Hast du Bedeken dass dein Grauer an Aspergillose erkrankt ist? Eine Sicherheit dafür kann dir nur ein Tierarzt geben, in dem er deinen Grauen röngt. Anhand der Luftsäcke auf der Röntgenaufnahme kann man Aspergillose feststellen!!!
     
  4. #3 Gonzotier, 1. April 2004
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Hallo Guiseppe

    Ein blauer Ring um das Auge kann auf Aspergillose hindeuten! Habe einen Grauen, der unter dieser Krankheit leidet, bei ihm ist ganz deutlich ein blauer Ring um das Auge her erkennbar!
    Unser Tierarzt erklärte uns bei der Generaluntersuchung (bei welcher auch die Aspergillose festgestellt wurde) das diese blauen Ringe meist ein deutliches Anzeichen für die Krankheit sind!
    Wir haben auch noch einen zweiten Grauen, der nicht unter Aspergillose leidet! Bei ihm sind die blauen Ringe auch nicht vorhanden!

    Also, das blaue um die Augen kann ein Anzeichen von Aspergillose sein - muß es aber nicht!
    Um die Krankheit auszuschließen solltest Du einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen!
    So eher man die Aspergillose erkennt, umso besser kann man sie dann auch behandeln!

    Ganz doll liebe Grüße
    Kati:0-
     
  5. giuseppe

    giuseppe Guest

    Hallo Kati
    Wechen blauen ring meinst du denn ?

    Sieht man das auf meine foto ???

    Gruessen

    giuseppe
     
  6. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Blauer Ring...

    Also ich habe schon öfters Blau am Auge diverser
    Graupapageien beobachtet - zumindest bei meinen
    sehe ich das auch (je nach Lichteinfall mehr oder weniger
    stark), und halte es nicht für ein Krankheitsindiz.

    Aspergillose kann man meiner Meinung nach damit nicht
    Diagnostizieren, da muß schon der Arzt untersuchen (röntgen).
     
  7. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Ist der TA Papageienspezialisiert:? Meine Graupapageien hatten alle samt als Jungvögel etwas bläuliches um die Augen, ging später von selber weg. Einer mußte wegen eines Unfalles geröntgt werden und hatte ganz sicher keine Aspergillose. Ich sehe da auch absolut keinen Zusammenhang:~ .
     
  8. #7 Gonzotier, 1. April 2004
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Hallo!

    Also, ich habe ja nicht geschrieben, daß die blauen Augen unbedingt auf Aspergillose hindeuten! Nur, daß es ein Anzeichen sein kann!
    Der Arzt bei dem wir mit unseren Grauen in Behandlung sind, ist der Doc Pieper! Eigentlich ist grade er auf dem Gebiet super gut! Er wurde auch schon desöfteren hier im Forum empfohlen!
    Halte ihn auf alle Fälle für super fähig!
    Er hat sich ja sogar auf Papageien spezialisiert und ich habe bisher auch nur Gutes von ihm gehört!
    Kann da echt nix negatives sagen!

    Finde allerdings, daß man so oder so immer eine Generaluntersuchung bei seinen Lieblingen machen sollte, wo dann das Röntgen für die Aspergillose nicht fehlen darf!

    Gruß
    Kati
     
  9. Moses

    Moses Guest

    Hallo Guiseppe,

    wir reden hier nicht direkt von der Farbe des Auges (der Iris) sondern von der Haut um das Auge herum, welches manchmal eine etwas bläuliche Farbe haben kann.

    Meine Grauen haben auch dort eine ganz minimale bläuliche Farbe, sie sind aber nicht an Aspergillose erkrankt, von daher denke ich nicht das man diese blaue Haut mit Aspergillose in Verbindung bringen sollte!!!
     
  10. #9 Benny-Lucca, 1. April 2004
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    also wenn ich mir die Nasenlöcher auf dem Bild betrachte, würde ich den Vogel unbedingt auf Aspergillose untersuchen lassen.
    Bei einem gesunden Graupapagei sind die Nasenlöcher fast ganz schwarz.
    Beim Befall der oberen Atemwege mit Aspergillussporen "wachsen" sie sozusagen mit einem Pilzgeflecht zu, daß dann weiß erscheint.
    So sieht mir das auf dem Bild aus.
    Sind die Nasenlöcher offen und frei ?
    Wenn nicht, dann würde ich den Vogel untersuchen lassen.
     
  11. giuseppe

    giuseppe Guest

    Hallo zusammen

    @ Chris

    Die Nasenloecher sind frei, und er hat bis jezt noch nie atmenbeschwaerung.

    Hier mehrere fotos.
     
  12. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo

    Ich hab Guiseppe den Floh mit der Aspergiloose ins Ohr gesetzt weil unsere auch so um die Augen aussahen und man mir gesagt hat, daß diese bläuliche Verfärbung auf Aspergillose deutet kann. Bin dann auch gleich zum TA gerannt und sie haben es beide.

    Auf die Nasenlöcher hatte ich noch gar nicht geachtet, aber ich stimme Benny-Lucka da zu.

    Noch mal zu den Augen: vielleicht liegt es ja wirklich daran daß er noch so jung ist (kenne mich leider nicht mit Jungvögeln aus), aber ich würde ihn trotzdem zu einem vogelkundigen TA bringen. Dann hat man Klarheit. Vielleicht hab ich mich ja geirrt (ich hoffe es), dann entschuldige ich mich, weil ich Guiseppe so erschreckt habe. Wenn er doch krank ist, wird es ihm durch die Medikamente wohl bald besser gehen.

    Lg Heike
     
  13. giuseppe

    giuseppe Guest

    Man sieht hier ein bischen Blau um das Aug
     
  14. giuseppe

    giuseppe Guest

    Und Hier.

    Leider ist bei mir der TA 350 KM. entfernt , und ich will Roly nicht viel stressen.

    Habe schon 3 Ta nachgegfragt und allle haben mir gesagt das an hand eine foto das nicht diagnosizieren kann.

    Mit freundlichen Gruessen

    giuseppe
     
  15. #14 Benny-Lucca, 1. April 2004
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    eine Aspergillose läßt sich 100% nur durch ein Röntgenbild nachweisen.
    Das bedeutet daß der Gang zum Tierarzt unumgänglich ist.
    Hat der Vogel Atembeschwerden oder atmet mit geöffnetem Schnabel ?
    Gerät er nach wenigen Flügelschlägen schnell außer Atem ?
    Ist das Gefieder struppig oder ohne Glanz ?
    Alles Merkmale die auf eine Aspergillose hindeuten und eine Untersuchung erfordern.
    Eine zu spät erkannte Aspergillose kann zum Tod des Tieres führen.
     
  16. #15 HinzundKunz, 1. April 2004
    HinzundKunz

    HinzundKunz Guest

    Hallo @ all,
    bei unserem Kofi ist ja auch erst letztens Aspergillose diagnostiziert worden und die Tierärztin in der TiHo Hannover zeigte mir auch diesen blauen Ring um die Augen herum, die ein Anzeichen einer Erkrankung sein KÖNNEN, nicht müssen.
    Fahr bitte unbedingt zu einem Papageien erfahrenen Tierarzt und lass röntgen. Wenn nichts ist, um so besser.
    Aber Aspergillose lässt sich am besten behandeln, je früher sie erkannt wird.
    LG, Judith.
     
  17. giuseppe

    giuseppe Guest

    Hallo

    Ich werde jezt alles tun um im untersuchen zu lassen. Hab mit dem TA kontakt aufgenommen, ist aber weit weg im Neapel, und ich bin 550 Km suedlich.

    Gruessen

    giuseppe
     
  18. Abilus

    Abilus Guest

    Bonjorno giuse,

    also ich habe noch einen sehr jungen Papagei (15 wochen) der manchmal auch diesen Baluen Ring hat meistens abends. Ich habe das auch gehört, das das auf Aspergillose hindeuten kann, und hatte mir sorgen gemacht. Nachdem ich es dann näher beobachtet habe, fiel mir auf, das er morgens rosa Ringe hat. Und manchmal abends auch. Ich weis nicht warum das so ist, aber ich werde auch ziemlich bald ihn untersuchen lassen.

    Tschau
    Halil
     
  19. paulchen

    paulchen Guest

    Blau

    Meine zwei haben auch blaue Ringe um die Augen sind aber gesund. Es ist immer zu sehen wenn sie aufgeregt sind.Sie sind beide jung und kerngesund.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Guiseppe.

    Wie siehts aus? Wie geht es deinem Geier? Ich hoffe doch, daß sich mein Verdacht nicht bestättigt hat.

    Lg Heike.
     
  22. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Blaufärbung der Haut um die Augen herum kann auf Zyanose hindeuten (Sauerstoffmangel im Blut);
    uns das kann von allen möglichen die Atmung behindernden oder Kreislauferkrankungen
    herrühren.
     
Thema:

Aspergillose

Die Seite wird geladen...

Aspergillose - Ähnliche Themen

  1. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  2. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  3. Frage wegen Aspergillose

    Frage wegen Aspergillose: Hall habe eine sehr wichtige frage Wie manche wissen habe ich zwei Halsis und ich habe gelesen das bei aspergillose das Tier Schnupfen hat und...
  4. Aspergillose - Niere - Nerven

    Aspergillose - Niere - Nerven: Hallo zusammen, da mein Grauer (ca. 30 jahre) schon wieder anhand eines Röntgenbildes die Diagnose Aspergillose bekommen hat (dieselbe TA) und...
  5. Aspergillose bei meinem Zwergara

    Aspergillose bei meinem Zwergara: :traurig: So, jetzt ist es diagnostiziert.....mein Bert hat eine "sehr" ausgeprägte Aspergillose. Er fliegt seit Anfang Oktober nicht mehr ......