Aspergillus per abklatsch diagnostiziert, brauche Rat, Kakadu Whisky

Diskutiere Aspergillus per abklatsch diagnostiziert, brauche Rat, Kakadu Whisky im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; ...@Tiffani..ja Wisky mag sogar sehr gerne Joghurt, und nimmt den Löffel auch in die Kralle nur merkt sie es und schmeisst den Löffel mir dann auf...

  1. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Dann muss es wirklich eklig schmecken :D


    Nicht jeder Arzt denkt daran das Halter ihren Papas Joghurt, Fleisch und Käse geben ;).
    Je nachdem was die Ursache für die schlechten Nierenwerte ist, strebt man eine Entlastung der Nieren an (Stoffwechsel), da könnte ein Joghurt kontraproduktiv sein (Proteinwerte tierisch, Zusammensetzung) wegen der zusätzlichen Belastung der Niere (Verdauung,Stoffwechsel, Ausscheidung). Deswegen regte ich an die TA zu fragen.
    Mach dich jetzt nicht verrückt, das kannst du bei Gelegenheit abklären :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich könnte mir vorstellen, dass man keine Joghurt bei einer Nierenerkrankung geben soll, da die Ernährung bei solcher Erkrankung eiweißarm sein sollte.
     
  4. janis

    janis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo zusammen,

    habe mit der Tierärztin gesprochen, da ich etwas erschrocken war über das Medikament Ditripentat-Heyl, Medi zur intravenösen Anwendung, zudem hat mir die Apothekerin die falsche Dosierung ausgerechnet, das Medikament ist ja auch nicht ganz Billig 8o, hab mich ganz schön erschrocken,
    Die Tierärztin meint es komme wahrscheinlich von Wisky sein Spielzeug, also von den Ketten wo das Spielzeug dran hängt..
    Wie sieht es denn mit dem Käfig aus, könnte das auch eine Ursache sein für die Zinkwerte?? er ist von Tesoro, kennt jemand die Käfige davon???

    Mit den Medis klappt es jetzt ganz gut .:dance: Morgends kommt sie in ein Handtuch, und abends für die Zinkvergiftung nimmt sie es so aus der Spritze ohne das ich sie einwickeln muss, da sind es auch nur 0,09 ca 3 Tropfen und es schmeckt neutral...:dance: Das ist für jemanden der keine Ahnung von Kakadus hat erstmal garnicht so einfach, aber ich bin ja hartnäkig und bleibe am Ball, ich muss mir von einem anderen Tierarzt das Medikament Itrafungol verordnen lassen da ich in den ersten Tagen es ja nicht hinbekommen habe und dadurch viel verlust am Medikament hatte, und da es ja eigentlich ein Katzenmedikament ist kann ich es auch bei unserem Tierarzt besorgen.

    Viele Grüße Janis
     
  5. janis

    janis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Nun meld ich mich hier auch mal wieder....

    Wisky geht es super....allerdings werd ich das zupfen wohl nicht mehr aus ihr rausbekommen, am Rücken knabbert sie sich immer noch Kahl, am Hals manchmal sogar bis es blutet als ich es gesehen habe habe ich einen ganz schönen schrecken bekommen das blut kamm aus einer neuen nachwachsenden Feder, habe es mit Küchenpapier abgetupft bis es aufhörte.(.es war nicht viel )
    bis auf dieses Problem geht es wisky prächtig, sie ist richtig mutig geworden und das Ängstliche vor neuen oder unerwarteten dingen ist auch viel viel besser geworden, wenn sie sehr dolle angst hat krabelt sie im Nacken unter meinen Haaren und versteckt sich..bis die Gefahr vorüber ist...:jaaa::..

    Gruß Janis
     
  6. #25 charly18blue, 9. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janis,

    es freut mich, dass es Wisky gut geht. Aber sag mal, war das eine abgebrochene Feder, die geblutet hat? Steckt da eventuell noch der Kiel? Dann sollte der gezogen werden, da es sonst jederzeit zu einer neuen Blutung kommen kann.
     
  7. janis

    janis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ja sie steckt noch drin, die Blutung hat gestopt und es hatsich dann etwas verklebt und sah dann schwarz aus, aber das hatsie sich dann abgeknibbelt, bis jetzt hat es dort nicht mehr geblutet, das selbe hat sie auch an den Flügeln seitlich gemacht dort wo neue Federn kommen, ich weiss auch nicht wie ich es abstellen kann , die Tierärztin meinte es sei Psychisch durch ihre vergangenheit und das sie es immer wieder machen würde, zumindestens das zupfen am Rücken, mehr als ein Pflaum kommt nicht dann zupft sie sich sie sofort wieder raus. sie bekommt in ihr trinkwasser Volamin und Pervivet, Biofutter also Körner nur 1 Esslöffel über den Tag, Obst immer so viel sie will, Kochen tu ich auch für sie , Erbsen, Möhren , Kamillentee trinkt sie auch gern aber warm muss er sein und Karottensaft von Hipp 100% trinkt sie auch sehr gerne, neuerdings fängt sie bei mir an auf den Schoss sich ganz klein zu machen zu gakern und schubelt sich hin und her und zuckt dabei es sieht aus als wollte sie ein Ei legen, hört sich kommisch an aber kann das sein???oder was könnte es sonst sein?

    Gruß Janis
     
  8. #27 charly18blue, 10. Dezember 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janis,

    dann würde ich sie wirklich den Kiel beim TA ziehen lassen. Es sei denn Du kannst es selber.

    Na ich nehme mal an Deine Kleine meint Du wärst Ihr Hahn ...... [​IMG]
     
  9. Helmine

    Helmine Guest

    Hallo Janis,

    ich habe gerade deinen Beitrag gelesen. Die Mausi hat ja wirklich alles mitgenommen und wie gut, dass du sie von einem anderen Tierarzt hast durchchecken lassen. Dass es in der Taubenklinik nicht so gut gelaufen ist, tut mir leid. Ich höre sehr unterschiedliche Meinungen über Tierärzte. Die einen kommen mit einem Tierarzt super zurecht, andere wieder nicht. Da muss man manchmal wohl echt nach seinem Bauchgefühl gehen, wenn man sich unwohl und unsicher fühlt. Frau Dr. Köhnen soll echt gut sein. Eine andere, die jetzt auch in Düsseldorf tätig ist, ist Frau Dr. Grassl. Es kann ja nie schaden mehrere Adressen für den Notfall zu kennen ;)

    Wie hoch ist denn der Zinkwert? Meist werden chronische Zinkvergiftungen festgestellt. Diese entstehen durch Aufnahme von Zinkpartikeln (Ketten, Glöckchen, Gitter...), die Quelle sollte daher möglichst beseitigt werden. Wenn du ein Stück deines Käfigs (irgendein Plättchen oder sowas) mit Beschichtung entbehren kannst, dann kannst du die Beschichtung für ca. 25 EUR in der Tierhochschule Hannover testen lassen. Leider enthalten viele hammerschlagbeschichtete Volieren Zink oder sogar Blei in den Farben. Besonders auffällig sind die, die stark glänzen! Frei von Schwermetallen sind die Volierenbeschichtungen von www.vogelladen.de und www.parrotshop.de

    Ein paar Infos zum Thema Zinkvergiftung:

    Infos 1, Infos 2, Infos 3, Infos 4, Infos 4

    Auch wenn bisher nur die Nieren auffällig waren, es kann auch sein, dass die Leber nicht mehr richtig arbeitet. Deshalb wirst du sicherlich auch das Volamin bekommen haben. Wenn die Leber nicht mehr richtig arbeitet, kommt es zu Juckreiz, das könnte ein Grund sein, warum sie rupft, aber es muss nicht der einzige sein. Hat ein Vogel erst einmal damit angefangen, ist es für ihn schwer solche Muster wieder abzulegen.

    Diese schwarzen Streifen in den Kielen haben unsere Kakadus hin und wieder auch, aber nur ganz zart. Ich denke das kommt vom Wachstum und wird so eine Feder durch irgendwas im Wachstum gestört, dann können sog. Hungerstreifen und andere Phänomene auftreten. Wird ein Blutkiel beim Wachstum verletzt und wächst die Feder dann weiter, kann sie sogar recht deformiert aussehen, was aber nichts mit PBFD zu tun haben muss.

    Und ja, das was sie auf deinem Schoss macht, ist sich anzubieten. Das sieht bei Kakadus etwas ulkig aus. Weibchen sollte man daher nicht am Rücken oder unter den Flügeln streicheln, um sie nicht noch mehr zu stimulieren. Spiele lieber irgendetwas mit ihr oder kraule nur den Kopf.

    Schwungfedern würde ich niemals selbst ziehen, weil das sehr schmerzhaft für den Vogel ist. Es sei denn es ist wirklich ein Notfall und er hört nicht mehr auf zu bluten, aber sonst sollte das ein Tierarzt unter Narkose mit anschließendem Schmerzmittel tun.
     
  10. Nora

    Nora Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kenne mich zwar mit Papageien nicht aus,aber habe auch schlechte Erfahrungen mit der Taubenklinik gemacht .Einen meiner Kanarien hat es das Leben gekostet.In Oberhausen
    ist ein sehr guter Tierarzt (vogelkundig),den ich nur empfehlen kann.
     
  11. janis

    janis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo zusammen,

    wollte euch mitteilen wie es Wisky geht, gestern war ich mal wieder in Düsseldorf beim Tierarzt, soweit geht es Wisky super,es wurde wieder geröngt wegen der Aspergiolose, es wurde wieder Blut abgenommen wegen der Zinkwerte....alles super in den Griff bekommen .... nur das Rupfen stellt sie nicht ein sie Zupelt sich die Federn mit einer Ruhe aus und lässt sich überhaupt nicht stören dabei, neuerdings ist ein apatischer Juckreiz dazugekommen deswegen ich Hauptsächlich beim Tierarzt war die Haut an den Gezupften Stellen ist sehr trocken und sie hat mir Avix Soother Spray empfohlen was ich auch bestellt habe. Hat jemand damit erfahrung???? Auf Tierchen ist Wisky auch untersucht Worden auch Federn wurden gezupft und unterm Mikroskop begutachtet aber nichts gefunden, wo der Plötzliche apatische Juckreiz herkommt?? keine Ahnung vermuttet wird die Trockenene Haut.

    Gruß Janis
     
  12. #31 charly18blue, 31. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    möglich, dass die Leber durch die Aspergillose, Zinkvergiftung und danach die Medikamente etwas in Mitleidenschaft gezogen ist?! Allein schon die Pilzmedikamente gehen sehr auf die Leber. Das verursacht u.a. auch Juckreiz, auch das kann eine der Ursachen sein dass gerupft wird. Ich würde den Arzt mal befragen, ob es okay ist, dass Du mal eine Zeitlang Silymarin CT für die Leber gibst oder ob er selber was empfehlen möchte.
    Von dem Spray hab ich zwar schon gehört, aber es noch nie ausprobiert. Wobei es bestimmt nicht schlecht ist, da es Aloe Vera enthält. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert, da die Haut ja wie Du schriebst auch sehr trocken ist.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. janis

    janis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Charly18blue

    Silimarit (Weichkapseln) hat Wisky im zusammenhang mit der Aspergiolose Behandlung und mit der Beahndlung der Zinkvergiftung (Ditripentat)bekommen. da die Zinkvergiftung lange gedauert hat bis die Werte OK waren( immer nach 6 Wochen Blutabnahme zur Kontrolle) hat es mit unterbrechung der Behandlung 3x 6 Wochen lang gedauert in dem ersten Behandlungszeitraum hat er auch das Silimarit bekommen allerdings nicht so lange wie das Ditripentat.
    Die Tierärztin hat heute abend nochmal angerufen und mir mitgeteielt das die Blutwerte Tip Top seien.
    Sie sagte allerdings das ich Wisky nochmal auf PDFD testen soll, (bevor sie es entgültig auf die Psyche schieben will) den hab ich damals mit der Geschlechtsbestimmung machen lassen und der war negativ.
    So langsam bin ich am verzweifeln ich habe das Avix Soother Spray bestellt und versuche es damit ihr Linderung zu verschaffen, hoffentlich hilft es.
    Sie hat panische Angst vor Wasser einsprühen das läst sie sich sehr ungern aber wenns hilft müssen wir da durch..... und mit dem rausrupfen der Federn muss ich wohl noch mal nach Düsseldorf fahren ich kann ihr keine rausziehen, das Problem hatte ich ja schon einmal.

    Gruß Janis
     
  15. Helmine

    Helmine Guest

    Ich habe bei unserem Nymphensittich, der Leber- und Hautprobleme hat, auch sämtliche Sprays ausgetestet, sie haben allesamt und trotz Leberunterstützung nichts gebracht. Manche hatten auch einen schlechten Nebeneffekt und machten das Gefieder stumpf, verklebten oder verfärbten es, was den Putzdrang dann noch mehr erhöhte.

    PBFD kannst du natürlich nochmal testen lassen, aber kommst du damit dann weiter? Man kann eh nichts anderes unternehmen, als das Immunsystem zu stärken. Und ich glaube eigentlich auch nicht, dass sie das hat.

    http://www.vogeltierarzt.de/index.php?id=1980

    Mausert sie zurzeit vielleicht und zuppelt deshalb vermehrt am Gefieder herum? Unterstützt du die Leber auch weiterhin?
    Wenn sie mausert, dann besorge dir mal das Avi-Chol. Unser einer Kakadu, der auch manchmal am Bauch zuppelt, har innerhalb einer Woche ein richtig dichtes Dunengefieder dadurch gekommen: http://www.oropharma.com/Nutri/Nutr...kt=15663&fam=15670&ani=-1&ran=16138&pro=21234
     
Thema: Aspergillus per abklatsch diagnostiziert, brauche Rat, Kakadu Whisky
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aspergillus abklatsch

Die Seite wird geladen...

Aspergillus per abklatsch diagnostiziert, brauche Rat, Kakadu Whisky - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...