Atemnot und Durchfall...was hat mein welli??

Diskutiere Atemnot und Durchfall...was hat mein welli?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo!! Mein Welli hat seit einer weile atemprobleme und durchfall.Ich war auch schon bei einem vkta er hat also schon mal keine luftsackmilben...

Schlagworte:
  1. Julchen98

    Julchen98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45897 gelsenkirchen
    Hallo!!
    Mein Welli hat seit einer weile atemprobleme und durchfall.Ich war auch schon bei einem vkta er hat also schon mal keine luftsackmilben und keine papageienkrankheit(wurde getest).jetzt will sie noch ein röntgenbild machen aber die tests waren schon sehr teuer(hat 73,70 gekostet)und der freund meiner mutter meint die tä wolle uns "abzocken" und ich solle mir lieber einen neuen kaufen.ich mein der vogel ist ca. ein halbes jahr alt und ich finde ihn noch "zu jung zum sterben".meine eltern haben einfach gesagt ich soll warten bis er von der stange fällt:traurig: meine tante meinte auch ich steck nachher noch 200 euro in die takosten und dann hat er noch ne unheilbare krankheit und alles wäre umsonst gewesen...
    was meint ihr dazu??
    danke im voraus!!
    LG julchen:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 claudia k., 6. Oktober 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Julchen,

    ich muss mich gerade bemühen höflich sachlich zu bleiben, deswegen schreibe ich nur, Deine Familie ist verantwortungslos!

    Wenn man sich ein Tier anschafft, übernimmt man eine Verantwortung dafür. Wenn einem das zu viel, und im Ernstfall wie z.B. Krankheit zu teuer ist, sollte man es lieber ganz lassen.

    Ich weiss nicht, was Dein Welli hat, und Ferndiagnosen wirst Du hier auch nicht bekommen. Aber wenn dieser TA wirklich vogelkundig ist, dann wird er wissen was zu tun ist. Bitte lass Deinem Welli helfen!

    Dieses Tier ist in Deiner Obhut, und auf Dich angewiesen. Lasst es nicht leiden.

    Vielleicht sollten Deine Eltern sich mal durch dieses Forum hier lesen!

    Alles Gute für Dich und Deinen Welli,

    Gruß,
    Claudia
     
  4. Julchen98

    Julchen98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45897 gelsenkirchen
    vieln dank claudia,aber leider ist der tierarzt in düsseldorf und wir wohnen ihn gelsenkirchen also kann ich selber nicht dorthin fahren und meine eltern wollen nicht...allerdings ist es mein geld und damit kann ich im grunde genommen ja machen was ich will.nur das mit der weiten fahrt ist mein problem kennst du vieleicht einen vkta in meiner nähe?
    LG julchen ;)
     
  5. #4 Le Perruche, 6. Oktober 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Deine Eltern und Deine Tante haben recht.
    Es kann wirklich sein, dass die Kosten hoch werden und es kann auch sein, dass Deinem Wellensittich nicht geholfen werden kann. Da haben Sie wirklich recht.

    Aber ich glaube Sie haben doch unrecht.
    Denn hier geht es um ein Lebewesen, dass auf uns angewiesen sit. Ganz egal ob es nur 20,- € gekostet hat. Mit der Aufnahme des Tieres haben wir, so finde ich, auch die Verantwortung für das Tier übernommen. Wellensittiche sind obwohl sie so klein sind richtige Kämpfernaturen. Was hat der TA denn gesagt was es sein könnte? Welche Untersuchungen macht er noch?

    Mich würde einmal interessieren, bei welchem Tierarzt ihr gewesen seid. War der wirklich vogelkundig? Schicke doch mal eine PN.
     
  6. #5 claudia k., 6. Oktober 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Julchen,

    klick mal hier. Dr. Köhnen, und Dr. Straub sind in Deiner Nähe, und auch beide hier bekannt und oft empfohlen. Meine erste Wahl ist immer Dr. Pieper in Leverkusen. Wäre für Dich (bzw. Deine Eltern) auch noch gut erreichbar.

    Ich hoffe Du kannst Deine Eltern überzeugen / bestechen / nerven / oder was auch immer, dass sie Dich dabei unterstützen Deinem Welli zu helfen.

    Gruß,
    Claudia
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Sorry, aber Julchen kommt doch aus Gelsenkirchen, dann ist Düsseldorf nicht wirklich in ihrer Nähe, und Leverkusen noch weiter weg. Ist hier im Forum nicht jemand aus ihrer Nähe der helfen könnte?
     
  8. #7 Sittichmama, 7. Oktober 2011
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Dann bleibt in der Nähe nur noch die Taubenklinik in Essen.
     
  9. #8 claudia k., 7. Oktober 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    und wieder mal ertappt ... ich bin ein Orientierungslegastheniker :+pfeif:

    Das nächste wäre dann wohl Essen, oder in die andere Richtung Dortmund.
     
  10. Julchen98

    Julchen98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45897 gelsenkirchen
    also bei dr.köhnen bin ich gewesen und sie hat ihn auf luftsackmilben und die papageinkrankheit getestet beides negativ.dann hat er noch eine antibiotikumspritze bekommen.jetzt möchte sie gerne noch ein röntgenbild machen aber meine eltern wollen nicht fahren:(
     
  11. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Julchen,

    die Haltung Deiner Eltern tut mir wirklich sehr leid für Dich und Deinen Welli.

    Darf ich Dich mal fragen wie alt Du bist?
    Kannst Du Deinen Welli vielleicht in einem kleinen Transportkäfig, in einer großen Tasche (oben offen, nur mit Handtuch abgedeckt, damit er genug Luft bekommt) zur Taubenklinik in Essen mit Bus und Bahn bringen?

    Gruß,
    Claudia
     
  12. #11 Le Perruche, 8. Oktober 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julchen,

    sind denn auch Abstriche gemacht worden und Kulturen angelegt worden? Ist eine Sammel-Kotprobe veranlasst?
    Was will die TÄ denn mit der Röntgenuntersuchung feststellen. Welchen Verdacht hat sie?
    Und vor allem, welche Maßnahmen gibt, um Deinem Wellensittich jetzt schon zu helfen? Hast Du schion irgendeine Medizin?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Julchen98

    Julchen98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45897 gelsenkirchen
    ich bin 13.müsste schauen wie ich hinkomme und wie lang die fahrt dauert
    LG julchen
     
  15. Julchen98

    Julchen98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45897 gelsenkirchen
    was sie feststellen möchte hat sie nicht gesagt sie sagte nur das siie gerne welche machen möchte und dem vogel noch mal antibiotikum spritzen möchte
     
Thema: Atemnot und Durchfall...was hat mein welli??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchfall bei welli ignorieren und warten bis stirbt

    ,
  2. atemnot und durchfall

    ,
  3. Welli hat atemprobleme

    ,
  4. wellensittich atemnot und durchfall
Die Seite wird geladen...

Atemnot und Durchfall...was hat mein welli?? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...