Atemprobleme

Diskutiere Atemprobleme im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; brauche hilfe !!habe mir vor einer woche ein paar sperlingspapageien zugelegt. nach 2 tagen fing das schlamassel an.das weibchen saß...

  1. holger

    holger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32049 herford
    brauche hilfe !!habe mir vor einer woche ein paar sperlingspapageien zugelegt.
    nach 2 tagen fing das schlamassel an.das weibchen saß aufgeplustert auf der stange.schnabel geöffnet(atemgeräusche) und der bürzel ging auf und ab.was kann das sein???????????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleiner grisu, 15. Januar 2005
    kleiner grisu

    kleiner grisu lernende!!

    Dabei seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88370 ebenweiler
    kann alles mögliche sein! von milben bis erkältung usw. ich würd sofort das vögelchen packen einen vogelkundigen tierarzt anrufen dort hinfahren und ihn untersuchen lassen :) wünsche gute besserung :0-
     
  4. #3 Alfred Klein, 15. Januar 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Das liest sich nicht gut.

    Der Vogel kann alles mögliche haben, von einer bakteriellen Infektion bis zu einer Lungenentzündung.
    Das muß auf jeden Fall tierärztlich behandelt werden da der Vogel sonst stirbt.
    Zu diesem Zweck solltest Du nach Möglichkeit einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen da die normalen Tierärzte in aller Regel vom Vogel null Ahnung haben.
    Da Du keinen Wohnort bzw. keine Postleitzahl angegeben hast kann ich Dir keinen raussuchen, du mußt schon selber in der Liste nachschauen.
    Diese findest Du hier: http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=4849&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de
     
  5. holger

    holger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32049 herford
    werde morgen gleich zum ta gehen ich hoffe das er der kleinen helfen kann!!
    werde morgen abend bescheid geben was er für eine diagnose festgestellt hat!!
     
  6. holger

    holger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32049 herford
    war heute beim ta es sind luftsackmilben(wird behandelt mit ivomec)
     
  7. #6 kleiner grisu, 17. Januar 2005
    kleiner grisu

    kleiner grisu lernende!!

    Dabei seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88370 ebenweiler
    wünsch euch gute besserung :0-
     
  8. holger

    holger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32049 herford
    Danke dir!!!!!!!!!!!!!!!! :freude:
     
  9. holger

    holger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32049 herford
    atemnot

    Gestern war ich wieder beim Ta zur 2. Behandlung mit Ivomec dazu habe ich für die kleine noch Antbiotika +Vitamine bekommen .Jetzt hat sich bloss der zustand der kleinen so rapide verschlechtert(Aufgeplustert Augen geschlossen und stark knackende Atemgeräusche mit einen fiepen verbunden)ich denke wenn sich ihr zustand noch weiter verschlechtert wird sie wohl den heutigen tag nicht überstehen!! :nene:
     
  10. #9 Vogel-Mami, 22. Januar 2005
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    nicht gut!!!

    Hallo Holger!


    Bist Du noch da?!

    Mensch, was Du schreibst, klingt überhaupt nicht gut, im Gegenteil!
    Dein Schatz braucht ganz dringend Hilfe!!!

    Kannst Du Deinen TA nicht erreichen?
    Oder ist in Eurer Nähe eine Tierklinik, die Notdienst hat?

    Bitte ruf unbedingt und dringend jemanden an, und schildere den Zustand des Vogels!
    Die können Dir dann -hoffentlich!- sagen, was Du tun sollst, vermutlich aber werden sie Euch gleich einbestellen.

    Alles Gute für den kleinen Schatz!!! :trost:
     
  11. holger

    holger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32049 herford
    Atemnot

    Die kleine hat es geschaft sie ist um 4.51 Uhr eingeschlafen!!Jetzt habe ich ein Problem mit dem Männchen er ruft und sucht sie.(Wo bekomme ich schnellsten einen neuen Partner für ihn her??? Kennt jemand 1 Züchter in OWL
     
  12. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Holger,

    das mit deinem Sperliweibchen tut mir furchtbar leid!!! :trost:
    Es ist schön, dass du dich jetzt um dein verbliebenes Männchen sorgst und ihm gleich wieder eine Partnerin beschaffen möchtest!

    Du solltest allerdings beachten, dass dein Männchen sich bei deinem Weibchen angesteckt haben könnte und dann evt. auch den Neuzugang anstecken könnte.

    Daher würde ich dir raten, erstmal das Männchen durchchecken zu lassen (und am besten auch den Neuzugang, damit sie nichts einschleppt).

    Dann bist du gesundheitlich auf der sicheren Seite!!

    Ich drücke dir alle Daumen!!!

    LG
    Andrea
     
  13. holger

    holger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32049 herford
    habe ich schon alles getan, er wurde gleich 2x.mit geimpft und wird zusätzlich noch mit Antibiotika und Vitaminen behandelt.
    Eine erfreuliche Nachricht habe bereits ein Weibchen gefunden werde es noch heute abholen(Osnabrück) das der kleine nicht länger alleine ist.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. holger

    holger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32049 herford
    habe ich schon alles getan, er wurde gleich 2x.mit geimpft und wird zusätzlich noch mit Antibiotika und Vitaminen behandelt.
    Eine erfreuliche Nachricht habe bereits ein Weibchen gefunden werde es noch heute abholen(Osnabrück) das der kleine nicht länger alleine ist.
     
  16. Grisou75

    Grisou75 Guest

    Hallo Holger,

    es tut mir sehr leid, dass die Kleine es nicht geschafft hat. Unser kleiner Kanarie ist im September auch an Luftsackmilben gestorben. Daher kamen mir die von dir geschilderten Symptome bekannt vor und ich weiß, wie schrecklich da klingt und wie schrecklich es ist, das Leiden mitansehen zu müssen und nichts tun zu können. Wir haben den Kleinen auch mit Ivomec behandelt und es hat leider auch nichts geholfen. Ich hoffe sehr, dass dein verbleibender Vogel die neue Gefährtin gut annehmen wird und beide gesund und munter bleiben und du viel Freude an ihnen hast.

    LG, Ana

    - In Gedenken an Manolo -
     
Thema:

Atemprobleme

Die Seite wird geladen...

Atemprobleme - Ähnliche Themen

  1. Starke Atemprobleme nach AB Gabe bei Kanarie

    Starke Atemprobleme nach AB Gabe bei Kanarie: Mein Kanarie hat wegen einer stark entzündeten Federbalgzyste Enrofloxacin 2,5% für 5 tage bekommen. Er hatte breits vorher schon über die Jahre...
  2. Atemprobleme bei Mohrenköpfchen

    Atemprobleme bei Mohrenköpfchen: Hallo :) unser Pepe (männlicher Mopa) hat bereits seit einiger Zeit Atemprobleme (zumindest gehe ich davon aus). Direkt nach dem Fliegen...
  3. Atemprobleme?!?

    Atemprobleme?!?: Hallo zusammen, meine Charlie quietscht und knackt ganz eigenartig bei Anstrengung, beispielsweise beim Fliegen. Sie ist leider zu dick, frisst...
  4. Kanarienvogel mit Atemprobleme? ?

    Kanarienvogel mit Atemprobleme? ?: Hallo. Ich hoffe, ich poste hier an der richtigen Stelle, wenn nicht, dann bitte ich um Verzeihung, ich habe noch keine Erfahrungen mit Foren...
  5. Vogel röchelt - Erfahrungen/ Diagnose? (Wellensittich)

    Vogel röchelt - Erfahrungen/ Diagnose? (Wellensittich): Hallo, ich habe gerade Keisha-May beim vogelkundigen TA (nachweisbar vogelkundiger, sehr guter TA!). Das Problem tritt nun schon zum dritten...