au weia

Diskutiere au weia im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Heute gabs einen auf den Deckel:gott: von meinem Mann. Eigentlich bin ich mir gar keiner Schuld bewußt:D , aber irgend etwas muß wohl dran...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Heute gabs einen auf den Deckel:gott: von meinem Mann.
    Eigentlich bin ich mir gar keiner Schuld bewußt:D , aber irgend etwas muß wohl
    dran sein.

    Wenn ich von der Arbeit nach hause komme, gib´s ein Begrüßungskuß und dann
    schaue ich sofort nach meinen Vögeln und versorge sie mit Futter und
    frischem Wasser. Von der Arbeit aus, habe ich auch schon öfters angerufen,
    er möge doch das Fenster zum lüften aufmachen.
    Jetzt muß ich mir anhören, daß es nur immer um die Wellis geht.
    Wellis hier, Wellis da und er eben gar nicht:traurig:
    Nun ja, abends sitze ich dann auch ne Stunde hier im Forum und bin immer
    mal wieder im VZ.

    Was meint ihr denn dazu? Ich hab nicht das Gefühl, daß ich übertreibe, oder??
    Gut, ich werde abends weniger im Forum rumgeistern, aber ich hab nun mal
    keine Lust vorm Fernseher abzuhängen.

    Wie bekommt ihr das denn mit eurem Partner so hin:~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Musst Du Dir einen suchen, der genauso ist ;)
     
  4. Maja1

    Maja1 Guest

    Na toll. Natürlich darf der Partner nicht in vergessenheit geraten. Gehe mal mit ihm ins Kino oder Abends fein essen o.ä, statt abends eine Stunde ins Forum. Das Forum läuft auch ohne dich. Geh jeden zweiten oder dritten Tag ins Forum, das muss genügen. Und sage zu deinen partner mehr:Ich liebe dich (:D ). Am Abend gehörst du ihn. Deine Wellis kommen auch ohne dein ständiges dasein aus. :+klugsche :+klugsche :+klugsche :+klugsche :+klugsche :+klugsche
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Deswegen habe ich auch den Smiley gemacht... Was Du beschreibst ist die andere Alternative :+klugsche

    Natürlich sollten die Tiere nicht "wichtiger" als der Partner sein, sonst ist die Beziehung wohl bald am Ende.
     
  6. carinam

    carinam Putzfrau der wellivilla

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich hab da kein Problem mit.......ich bin SIngle.........:)
    aber ich nerve meine eltern und vor allen dingen meine klassenkameraden immer mit meinen welliestorys!
     
  7. #6 Saskia137, 28. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Och Petra, manches davon kenne ich. Nur ist es bei uns so, dass es meinen Schatz stört, wenn ich durchs Forum geistere. Andererseits hockt er selbst auch stundenlang vorm Computer, während ich wiederum vor der Glotze oder bei den Piepern bin.
    Aber da wir beide die Pieper gemeinsam angeschafft haben, bzw. mein Schatz derjenige war, der nicht ohne Pieper konnte, muß er eben aushalten, dass es bei uns so drunter und drüber geht. Aber bzgl. der Pieper beschwert er sich nicht, höchstens wegen meiner Forums-Surf-Zeiten.

    Wann es zu viel ist, ist wirklich schwer zu sagen, bei manchen ist es früher zu viel, bei anderen ist das zu viel um die Pieper kümmern einfach später. Kommt wohl ganz auf den Bezug an, den der Partner zu den Piepsen hat. Bekommt er keinen Zugang zu den Piepsern, so wird es schwierig sein, ihm den Zeitvertreib zu erklären, wenn er nicht ein ebenso zeitintensives Hobby hat.

    Achte darauf, dass ihr mehr Zeit gemeinsam verbringt und bzgl. der "Zeit vor der Glotze" erklär ihm doch einfach, dass dieser oder jener Film oder bestimmte Reportagen nicht so Dein Ding sind und Du in der Zeit lieber etwas Input sammelst und das nicht bedeuted, dass Du ihn weniger lieb hast.

    Dein Bezug zu bestimmten Filmen im Fernsehen ist eben einfach vergleichbar mit seinem Bezug zu den Piepern.

    Entweder schwenkt er dann auf nen Film, den Du gerne sehen möchtest um, oder er akzeptiert eben, dass er alleine vor der Glotze sitzen muß.
     
  8. kathana

    kathana Guest

    Hihi mir kommt die situation sehr sehr bekannt vor ....mein mann ist da genau so...er eifert sogar teils auf meine Vögel...typisch mann sag ich da nur :D
    Nunja vernachlässigen sollte Frau Mann nicht ....aber mal ehrlich , man(n) braucht meistens viel aufmerksamkeit....es ist natürlich etwas gaaanz anderes wenn er mal mit seinen Kumpels alleine etwas tuen will(wir frauen sind ja dann auch nicht sofort eingeschnappt)
    Nunja ich würde sagen (so mache ich es zu mindest bei meinem ) unternehm ein wenig mehr mit ihm oder bezieh ihn mehr ein (wellifütterung etc.)
    Gruss Kathana
     
  9. #8 Andrea 62, 28. Juli 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ...:D. Wenn ich das damals gewußt hätte, dass ich nach vielen Jahren mal wieder Vögel halte, wäre das auch ein "Auswahlkriterium" gewesen ;). Petra ärgere Dich nicht, bist nicht allein mit dem Problem ;). Seit ich jetzt auch noch zwei Kaninchen habe, heißt es: "Entweder sitzt Du bei den Vögeln oder bei den Hasen. Und wenn Du nicht dort bist, dann am PC in den entsprechenden Foren." Naja, die Kinder sind groß und da sucht man sich halt andere Betätigungsfelder. Wenn beide Partner die gleichen haben, ist´s natürlich wesentlich besser, aber wie gesagt s.o. :D. Ich sage dann manchmal, sei froh, dass ich nur solche "harmlosen" Hobbies habe :D.
     
  10. Monik

    Monik Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73730 Esslingen
    Hi, also bei uns ists eigentlich einfach gewesen. Wir sind beide Tierlieb und haben Wellis als gemeinsames Hobby. :trost:
     
  11. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Für Ausreden ist es jetzt zu spät. Hab gerade die Scheidung eingereicht:D

    Tja, leider hat er nicht so den Bezug zu Tieren. Da unterscheiden wir uns schon
    sehr, wo ich doch schon ein Tierfanatiker bin:zwinker:
    Aber wenn ich mal später von der Arbeit komme, ist es gar kein Thema für ihn,
    die Wellis zu füttern und nachzusehen, ob alles o.k ist.

    He, he:D
    so ungefähr hört sich das bei mir auch an. Jedenfalls bin ich froh, daß einige
    von euch das Thema auch kennen.
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    kommt mir irgendwie bekannt vor :D

    na ja früher hat meinen Mann gemosert, Heute tut ers nicht mehr. Mag daran liegen das die kleinen ihm nicht mehr beim TV stören?? :D da eigener Zimmer...

    Nee spass beiseite, männe hat akzeptiert das die kleinen und der VF mein ausgleich zu meiner Arbeit sind ;) ich brauche sie um mich wohl zu fühlen. Fühle ich mich nicht wohl bin ich gnartschig :+schimpf und das kann er nun garnicht ab :D

    Petra, du bist noch vieeeeeeeeeel jünger, nimm dir mehr zeit für dein schatz ;) und mach dir keine sorgen um die pieper während er zuhause ist, das macht er schon :zustimm:

    oder schaff dir ein Laptop an, er guckt sein TV und du sitzt naneben mitn Lappi und kannst im Forum reinschauen :D
     
  13. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hi Margaret,
    also mit diesem Argument sprichst du mir aus der Seele. Genauso sieht´s aus:zustimm:
    Wenn ich mal so richtig mies drauf bin und zu meinen Wellis gehe, ist das wie
    ein Gute-Laune-Bad. Sie sind eben mein Lebenselexier:prima:
     
  14. Maja1

    Maja1 Guest

    Das stimmt, wenn man richtig mies drauf ist geht man zu den Wellis und schon hat man wieder gute Laune. Das ist so schön. :dance: :dance: :dance:
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Petra,
    Ja... das ist unsere schicksal denke ich :~

    Heute nach viele diskussionen versteht mich meinen Mann, und er weis auch das durch seine krankheiten auch meine seele mitleidet. Daher habe ich jetzt keine probleme das er sich zurück gesetzt fühlt ;) Aaaaaber ich verbringe auch mehr zeit mit ihm.
    Leider mussen die kleinen ein wenig auf meine anwesendheit verzichten, aber ich denke es schadet ihnen nicht. Sind eh mehr mit sich beschäftigt.
     
  16. #15 Willie&Emilie, 30. Juli 2006
    Willie&Emilie

    Willie&Emilie Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Vogelverrückt...

    Hallo rappe,

    also meine bessere Hälfte interessiert sich zwar nich für das Vogelforum, aber die kleinen Federbälle sind ihm genauso wichtig wie mir...
    Wobei ich mit Sicherheit mehr tam tam mache. Aber Kritik habe ich bisher noch nicht bekommen. Wäre ja noch schöner.

    Vielleicht ist sein Interesse an deinen Wellis nicht so gross, dann kann er nicht nachvollziehen warum es dir so wichtig ist.

    Wir Frauen verstehen ja auch nicht warum Männer mit Begeisterung stundenlang ihr Auto putzen ???!!!:+schimpf :+schimpf :+schimpf

    Lass Dich nicht ärgern...:dance: :dance: :dance:

    Willie&Emilie
     
  17. rainer-w

    rainer-w Guest

    Hallo Petra,

    ich glaube, Dein Problem kennt jeder. Wie wäre es, das Forum nur noch jeden 2. oder 3. Tag zu besuchen?

    Ich weiß nicht, wie lange Du und Dein Mann zusammen seid. In einer Ehe überwiegt leider immer mehr der Alltag. Viele Pflichten, die ein gemeinsames Leben nun mal mit sich bringt, werden als Selbstverständlichkeit abgetan. Keiner lobt mehr den anderen (auch - oder gerade - für Kleinigkeiten), jeder kümmert sich um seine eigenen kleinen Probleme. Dabei ist die Frage so einfach: "Wie war Dein Tag?" Und dann natürlich zuhören. Da reicht nicht nur ein Begrüßungsküsschen.

    Aber...
    wenn das Eure alltägliche Freizeitgestaltung ist, dann wird es Zeit, etwas zu ändern. Setzt Euch doch erst mal nach Feierabend eine halbe Stunde zusammen, unterhaltet Euch, versorgt dann die Vögel gemeinsam und macht was aus Eurer kurzen freien Zeit.

    Es gibt so viele Freizeitmöglichkeiten wie Spazierengehen, Fahrrad fahren, Kino, Essen gehen, in den Biergarten gehen, Sport (Fitness oder Schwimmen, viele Bäder haben bis Mitternacht geöffnet) oder einfach mal zusammen sitzen, quatschen und irgendwas spielen.

    Wie wäre es, wenn Du Deinen Mann einmal mit einem romantischen Abend überraschst? Abendessen bei Kerzenschein, schöne Musik, in den Arm nehmen und dabei mal richtig ausquatschen, schmusen usw. Aber ohne Fernsehen!!! Und dann sagst Du ihm: "Und für morgen Abend lässt Du Dir was einfallen!"

    Und wenn Du dann mal alle paar Tage für 'ne Stunde ins Forum schaust, wird er Dir das sicher gönnen.

    Und noch ein kleiner Tipp: Ich habe gelesen, dass Du berufstätig bist. Du kannst Dein Leben bestimmt alleine meistern. Aber sei nicht zu selbständig, ein Mann fühlt sich nur wohl, wenn er das Gefühl hat, gebraucht zu werden.:zwinker:

    lieben Gruß,
    Rainer
     
  18. Maja1

    Maja1 Guest

    Der Experte spricht!!! GRINS:D :D :D :D :D :D :D :D
     
  19. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Das geht schon mal gar nicht:D Dann bekomm ich Entzugserscheinungen und
    sitze hier schweißgebadet mit zittrigen Händen. Aber ich werde sehen, daß ich
    vorzugweise vor der Arbeit im Forum rumgeister:zwinker:

    Ich glaube, da hast du etwas mißverstanden oder ich hab mich falsch ausgedrückt. Nicht, daß du jetzt denkst, daß unsere Beziehung nur aus einen
    Begrüßungskuß besteht:D Natürlich machen wir gemeinsame Unternehmungen.
    Aber das geht eben nur am WE. Für meinem Mann ist um 3.15 h die Nacht zu
    Ende. Da kannst du dir sicherlich ausrechnen, wann er in der Woche die Augen
    zu macht
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Leitmaus

    Leitmaus verliebt in die Pieper

    Dabei seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Man darf ja wohl noch Hobbies haben, oder????

    Bei meinem Schatz und mir ist's praktisch, er ist zwar nicht sooo vernarrt wie ich in die Pieper, aber er ist schon ein großer Tierfreund!
    Mittlerweile ärgert's ihn ein bisschen, dass die Wellis "schneller" zu mir kommen, weil ich ja immer mit ihnen clicker. Da packt er jetzt hin und wieder selbst an.

    Naja, da es auch nur 4 sind und sie im Wohnzimmer stehen bin ich ja abends nicht weit weg, wenn ich mit den Wellis was mach:zwinker:
     
  22. #20 Eischhörnschen, 30. Juli 2006
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    hihi.... bei mir ist das fast eher anders rum ^^
    mein Schatzi wäre eigentlich wenn er bei mir ist den ganzen tag mit den beiden Vögelchen beschäftigt und nicht mit mir wenn die beiden nicht irgendwann mal ihre Ruhe bräuchten ;)
     
Thema:

au weia

Die Seite wird geladen...

au weia - Ähnliche Themen

  1. was isch au dees?

    was isch au dees?: Brauche mal wieder Eure Mithilfe. Habe heute Grünfink und Drosseln fotografiert. Und da entdecke ich im unscharfen Bildrandbereich durch Zufall...
  2. Ring mit AU ?

    Ring mit AU ?: Woher ist denn ein Brieftaubenring (türkis-blau von 2010) mit AU ? Sind die jetzt schon aus Österreich hier ?8o