auch ein Zebrafink will leben .....

Diskutiere auch ein Zebrafink will leben ..... im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; einer meiner ZF wurde an der Brust kurz unterm Schnabel dick und dicker . Und er hatte bereits Probleme mit dem Fliegen . Sah aus, als würde ein...

  1. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    einer meiner ZF wurde an der Brust kurz unterm Schnabel dick und dicker . Und er hatte bereits Probleme mit dem Fliegen . Sah aus, als würde ein Tumor wachsen .
    Also raus aus der ZF-Gruppe und in eine 120L Box zu den beiden anderen 2.0 flugbehinderten ZF.
    Die 2.0 akzeptierten ihn sofort .
    Tiere lehnen ja oft Todeskandidaten total ab und so kann man bereits im Vorfeld erkennen,ob Chancen zur Genesung bestehen.
    Was tun ?
    Ich entschloss mich zu einem Besuch bei der TA .
    Positiv : kein Tumor - negativ : eine gefüllte Zyste, die sich garantiert vergrößern wird und auf das Atemsystem drückt . Er wird ersticken !

    Seine Chancen daß die Zyste von selbst verschwindet : gleich Null.

    Am 18.10. wurde er operiert, die Zyste vollständig entfernt und er blieb 2 Tage bei der TA .

    Er sah ca 10 Tage nach der OP so aus :

    Den Anhang DSC00001fcc.jpg betrachten


    und am 11.11.2011 :

    Den Anhang DSC00002fcc.jpg betrachten Den Anhang DSC00011fcc.jpg betrachten

    Morgen setze ich ihn in die kleinere Voliere zu den 0.2 , hoffe, daß der Trick funktioniert und die beiden Hennen ihn zum Fliegen animieren. Die Voliere ist 1mL und , 160 H und 50 T .


    .. und ewig lockt das Weib ! HOFFENTLICH :D:D

    Wenn es klappt kann er einige Tage später zum Schwarm in die große ZF -Voliere

    PS: ich bin nicht verrückt ,sondern : siehe Titel !
     
  2. #2 Mr.Mövchen, 12.11.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ........sieht doch schon mal gut aus. Drücke beide Daumen.;)
     
  3. #3 Tiffani, 13.11.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.002
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Hey da hat die kleine Maus aber Schwein gehabt.
    Mit einem schwarzen Ring wäre er den meisten keinen Pfifferling mehr Wert gewesen.
    Mit viel Glück, hat er jetzt noch ein paar Jahre :zustimm:
     
  4. #4 Kevin1993, 13.11.2011
    Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Ich find das auch klasse, das man auch einem ZF die chance gibt zu leben !!! Wo er ja heutzutage fast "wertlos" ist, wie manche denken ;-)
     
  5. #5 Karin G., 13.11.2011
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.255
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und ein Lob auch an den Tierarzt, dass er diese OP an dem doch winzigen Vogel durchführen konnte.
     
  6. #6 KarinAC, 13.11.2011
    KarinAC

    KarinAC Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das finde ich sehr gut . Auch so ein kleiner Vogel sollte
    die Möglichkeit bekommen. Ein ganz dickes Lob und ich drücke die Daumen
    das er sich weiter so erholt .
     
  7. #7 Claudi 1, 14.11.2011
    Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Klasse, nun hat der kleine wieder eine gute Chance ein schönes weiteres Leben zu haben.
    Find ich gut , ein Tier ist eben auch Verantwortung und schön das du alles getan hast damit der kleine nicht sterben muß.
     
  8. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    Frau Dr. Reball hat ihn operiert und zwei Tage in der Praxis nachversorgt. Sie hat mir auch schon einen Brillenvogel ( 10 Gramm Gewicht ) und eine Tangare erfolgreich operiert.
    Der Kleine wird schon ungeduldig - er ist in Hörweite des Schwarms und " unterhält" sich rege mit ihnen.
    Ich hoffe, daß er auch - nach den 5 Wochen als Fußgänger im Krankenstand :D - wieder fliegen kann.
    Derzeit teilt er sich noch eine L 140 Box mit 2 flugunfähigen älteren Goulds. Aber die sind dem quirligen ZF einfach zu langsam und langweilig .

    Erst kommt er zu den 0.2 ZF die ihn zum Fliegen animieren sollen. Die Voli ist 160 hoch
    . Aber wie schon geschrieben ich setze auf die Verlockung durch die Hennen :D
    Er steht auf Aktion - jetzt ist er wieder fit .
    Nur, Frage ist , ob ihn die anderen 12.0 Zebrafinken problemlos wieder in der Gruppe aufnehmen ? Na ja , abwarten ......
     
  9. #9 Mr.Mövchen, 15.11.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    .....na denn hat er ja 'ne Menge zu erzählen, u. kann damit die Weibchen etwas unterhalten..:D
     
  10. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München

    verflixt schon wieder -fast - zweimal das gleiche gespeichert ... heute ist nicht mein Tag.......:nene:.
     
  11. #11 Speedy09, 15.11.2011
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    NRW
    Hey Rasti,

    ganz, ganz toll, wie Dein Tierarzt und Du das wieder hin bekommen habt.
    Ich freue mich immer, wenn es noch Menschen gibt, die so kleine Vögel eben nicht für "wertlos" halten und helfen, so lange man noch hoffnungsvoll helfen kann. :zustimm:


    Alles, alles Gute für den kleinen ZF!!! :0-

    Liebe Grüße
    Speedy09
     
  12. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    so, seit 2 Tagen "wohnt " er am Boden der Voliere mit den 2 Zebradamen .
    Die beiden Ladies sind sehr an dem schicken Hahn interessiert. Bis zur halben Höhe klettern sie runter - aber dann verläßt sie der Mut .
    Und er ?
    Er wuselt am Boden rum , flattert mit den Flügeln und lockt in den höchsten Tönen...???

    Das wars dann aber auch schon :+schimpf .

    Anscheinend glaubt der Pascha die Ladies stürzen sich begeistert zu ihm runter - pustekuchen !
    Die Damen sind der Meinung, wenn er was will, soll er sich gefälligst rauf bequemen .
    Bin neugierig wie es ausgeht .
    Fortsetzung folgt ....:D
     
  13. #13 Mr.Mövchen, 17.11.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ....vielleicht sollte er es mal mit der Mitleidmasche versuchen u. 'n bisschen humpeln; immerhin ist er g'rad noch dem Tod von der Schippe gesprungen...
     
  14. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    wäre einen Versuch wert:D .


    das ist sein vorläufiges Domizil :

    Den Anhang DSC00015fcc.jpg betrachten


    Eine der Hennen zeigt bereits reges Interesse .

    Die Frage ist nur : an ihm oder an dem leckeren Hirsekolben .
    Aber ganz runter zu ihm ? Nee... soweit reicht die " Liebe "nun doch noch nicht - man ziert sich:

    Den Anhang DSC00027fcc.jpg betrachten

    ich wollte ihn mit der Hirse locken - aber er kam die " Leiter "nicht rauf , rutschte ab und ich habe sie dann entfernt:..

    : Den Anhang DSC00019fcc.jpg betrachten


    ein kurzes Nickerchen ... es ist ja alles sooo anstrengend :


    Den Anhang DSC00023fcc.jpg betrachten


    Heute früh war der Kolben schon angeknabbert . Von wem :+keinplan ?
     
  15. #15 Mr.Mövchen, 18.11.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...ja ja die Sehnsucht... [​IMG]...
     
  16. #16 Speedy09, 18.11.2011
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    NRW
    Alles Gute!

    Hallo Rasti,

    vielen Dank für die tollen Bilder. Hab schon ganz ungeduldig gewartet, wie es dem kleinen Pieper ergangen ist.

    Das Bild, wo er so sehnsuchtsvoll zur Hirse aufschaut - einfach "herz-zerreißend".

    Und er schläft wenn er ein Päuschen braucht - wie es jeder erschöpfte / kranke Mensch auch tut......

    Und der Fortschritt der Besserung ist bei Betrachtung der Bilder offensichtlich.

    Alles, alles Liebe für den Kleinen - und nochmal ein großes Lob für die tolle Versorgung durch Dich.

    Weiter so!

    Liebe Grüße
    Speedy09
     
  17. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    gestern abend sah ich ahnungslos zum Patienten rein UND mich traf fast der Schlag : Blut !!!! :


    Den Anhang _DSC2047fcc.jpg betrachten


    und vom Hahn war nichts zu sehen - aber zwei triumphierend piepsende Hennen sassen auf dem Hirsekolben.

    Der lädierte Hahn versteckte sich in seinem Häuschen im hintersten Eck :

    Den Anhang _DSC2046fcc.jpg betrachten

    er hatte wieder mal echt Glück : das Auge ist scheins nicht verletzt.

    leider etwas unscharf, er war immer noch so geschockt:

    Den Anhang _DSC2042fcc.jpg betrachten Den Anhang _DSC2043fcc.jpg betrachten

    Hahn sofort mit Häuschen raus und zu meinen beiden , sehr friedlichen , flugunfähigen Goulds . Nach 10 Minuten wagte er sich aus dem Nest - aber die 0.2 Goulds beachteten ihn kaum .

    Heute früh bei den Goulds:

    Den Anhang _DSC2038fcc.jpg betrachten

    Tja, das wars dann.....der Versuch ging voll daneben .

    Wie heißt es doch in Schillers Glocke : da werden Weiber zu Hyänen.......
     
  18. #18 Sigrid79, 19.11.2011
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Das sind aber böse Weiber!! Hätte ich nicht gedacht. Der arme Kerl, als hätte er nicht schon genug mit gemacht. Aber das heilt bestimmt wieder schnell.
     
  19. #19 Speedy09, 19.11.2011
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    NRW
    Hallo Rasti,

    ich bin echt geschockt. 8o
    Gehts ihm denn wieder gut?
    Fährste noch zum Arzt oder warste da schon?

    Sorry - damit hätte ich auch nicht gerechnet. :nene:
    Fühlt er sich denn nun bei den anderen gut?

    Och mann, da schafft er so einen Eingriff und dann kommen diese Weiber.......
    Oder könnte er sich irgendwo an seinem Käfig verletzt haben?
    Hoffentlich ist der arme nun nicht so verängstigt, dass er das trinken / fressen vergisst.

    Wir lassen uns von den bösen Weibern doch den kleinen Kämpfer nicht klein machen......:+schimpf

    Halt uns auf dem laufenden. :0-

    Liebe Grüße
    Speedy09
     
  20. #20 Claudi 1, 20.11.2011
    Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Ach der arme kleine, hoffentlich lassen ihn die Goulds in ruhe, kannste ihn nicht erstmal ganz allein setzen wo er komplett ie Ruhe hat sich zu erholen?
     
Thema: auch ein Zebrafink will leben .....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zebra fink auge

    ,
  2. zebrafink schnabel dick

    ,
  3. zebrafink hat schwarzenvzeh und humpelt

Die Seite wird geladen...

auch ein Zebrafink will leben ..... - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen

    Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen: Wir gaben ein Weibchen und ein Männchen und einmal die Woche ist das Weibchen total assi zum Männchen er darf nicht in den Käfig oder in das Nest...
  2. Berlin: Zebrafink Weibchen abzugeben

    Berlin: Zebrafink Weibchen abzugeben: Hallo ihr lieben, Mein Zebrafink Weibchen hat gestern ihre Mitbewohnerin verloren und ist jetzt ganz allein. Sie sucht jetzt ein neues Zuhause...
  3. Kanarien Handaufzucht oder Zebrafinken unterjubeln

    Kanarien Handaufzucht oder Zebrafinken unterjubeln: Hallo Meine Kanarienhenne füttert ihre jungen nicht. Wie soll ich sie füttern? Habe heute Eifutter mit warmen Wasser vermischt und ihnen mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden