Auch ich habe keine guten nachrichten

Diskutiere Auch ich habe keine guten nachrichten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Auch ich habe keine guten nachrichten :traurig: Unser Grauer Gero ist auch sehr krank, wir waren am Montag bei einem empfohlenen Arzt und mußten...

  1. Gerozxr

    Gerozxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auch ich habe keine guten nachrichten :traurig:
    Unser Grauer Gero ist auch sehr krank, wir waren am Montag bei einem empfohlenen Arzt und mußten ihn dann über Nacht dort lassen ! Leberwerte etwas erhöt, Calziummangel, beides wurde behandelt, geröngt wurde er auch.
    Auch verschiedene Proben wurden noch gemacht, die noch licht ins dunkel bringen werden, hoffe ich zumindest denn unseren Vogel geht es mitlerweile gar nicht mehr gut !
    Der Arzt meinte jedenfalls das alles nicht so schlimm ist, was ich mitlerweile aber bezweifle und mir große Sorgen mache :traurig:
    Zufall: Gerade hat der Arzt zurückgerufen, muß ihn wieder vorbeibringen, das Blöde ist halt das dieser 85km entfernt von mir wohnt, aber alles egal wenn ihm geholfen wird !!!!!!!!
    Halte euch auf den laufenden .....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Gero

    dein Beitrag wurde von hier abgetrennt als neues eigenes Thema.

    Wünsche Gero gute Besserung.
     
  4. #3 charly18blue, 15. Dezember 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Gero,

    wie gehts Gero, was hat der TA gesagt? Calziummangel haben Graupapageien "gerne". Sie sind leider prädestiniert dafür. Hast Du denn eine geeignete Beleuchtung (UV Licht)?

    Wie äußert sich das - schlapp/immobil, frißt nicht/schlecht, Kot sieht nicht gut aus?
     
  5. Gerozxr

    Gerozxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    War gestern Abend also wieder beim TA , hat jetzt noch eine Spritze gegen Coli Bakterien bekommen die ihn anscheinend plagen, der letzte Befund hat dies bestätigt !
    Heute sieht er ein wenig besser aus und er hat anscheinend auch schon wieder gefressen, muß ich verstärkt beobachten sonst muß ich ihn Zwangsernähren, er hat nähmlich stark abgenommen !!
    Weiters muß jetzt eine Woche eine therapie mit antipiotika mit Vitaminen versetzt durchführen, dann sollte das "Problem" gelöst sein (das wäre zu schön !!!), seit den letzten schlimmen Tagen bleiben meine Sorgen aber trotzdem noch aufrecht ....
     
  6. #5 charly18blue, 16. Dezember 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Gero,

    Infektionen durch E-Coli erfolgt meist über das Futter oder Wasser, evtl. auch durch Kotstaub (das ist aber seltener). Fütterung über den Mund kann ebenfalls eine E-Coli-Infektion hervorrufen, nämlich dann, wenn der Mensch auch Immungeschwächt ist und demzufolge sein Speichel auch mit diesen Bakterien kontaminiert ist. Aus diesem Grund haben wir auf der Arbeit absolutes Kußverbot bzw. Mundfütterungsverbot bei unseren Vögeln, da wir einen Kakadu in der Vergangenheit an E-Colis verloren haben.

    E-Colis sondern Endotoxine (Endotoxine werden von lebenden gramnegativen Bakterien durch Abspaltung von Vesikeln freigesetzt, bzw. werden beim Absterben der Bakterien freigesetzt. ) und Exotoxine (Exotoxine sind Giftstoffe die von lebenden Bakterien ausgeschieden werden) ab, es kommt zu einer "Blutvergiftung". Der Krankheitsverlauf ist oft sehr schnell, Symptome sind Schläfrigkeit, Appetitlosigkeit, gesträubtes Gefieder also Plustern, Durchfall und verstärkten Harnabsatz. Es kann zu einer blutigen Darmentzündung kommen. Die Nieren könenn zusätzlich geschädigt werden. Durch den starken Flüssigkeits- und Eiweißverlust kommt es zur Austrocknung und Abmagerung des Vogels. Es kann auch zu Atembeschwerden kommen. Die Behandlung wird mit Antibiotika durchgeführt. Es sollte vorher aber durch einen Resistenztest bestimmt werden welches AB das richtige ist. Begleitend sollten Medikamente gegen die Bakteriengifte gegeben werden.

    Ich drücke für Gero die Daumen und hoffe, dass es ihm schnell wieder besser geht. Dass er vor allem seinen Appetit wiederfindet. Was Du zusätzlich geben könntest wäre PT-12. Das sind sogenannten gute Darmbakterien und ich habe damit gerade bei solchen Infektionen sehr gute Erfolge erzielt. Neuerdings kann man diese auch in Österreich hier beziehen, man muß also nicht mehr in Deutschland bestellen. Bitte halt uns auf dem Laufenden.
     
  7. Gerozxr

    Gerozxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Ratschläge !!!!
    Heute sieht es schon wieder besser aus, es geht so klein klein Bergauf, gestern hat das Antibiodikum bekommen (unter Protest natürlich ) danach hab ich im ein wenig Babybrei gegeben den er dann auch schon freiwillig gegessen hat, auch Körner frist er schon selbstständig, obwohl wenn man ihm etwas direkt vor dem Schnabel hält gehts ein wenig leichter :)
    Auch heute schon Brav gegessen, er ist schon ein wenig "lebhafter", jedenfalls besser als vorher !
    Der Kot ist immer noch nicht wie er soll aber das wird auch nicht so schnell gehen denke ich, wenn es weider so bergaufgeht bin sehr Glücklich - wäre das schönste Weihnachtsgeschenk :gott:
     
  8. #7 watzmann279, 17. Dezember 2012
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    mit Geduld den richtigen Medis wird es schon wieder werden
    alles gute für Gero:)
     
  9. #8 charly18blue, 17. Dezember 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Weiterhin gute Besserung für Gero und wegen dem Kot: Deswegen u.a. riet ich Dir zu dem PT-12.
     
  10. Gerozxr

    Gerozxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Endlich kann ich was Positives berichten !
    Unseren Bub geht es endlich besser, er ist schon wieder Aktiver und frisst wieder Annehmbar !
    Keine frage, es wird noch dauern bis er wieder der alte ist, aber die letzten Tage hat er enorme
    fortschritte gemacht !
    Davor hat ich meine bedenken, lange sah es so aus als ob keine besserung eintreten würde,
    aber wie ein kleines Weihnachtswunder ging es ab Montag immer mehr Bergauf :freude:
    Nun hoffe ich das es so weitergeht .... Daumendrücken Bitte
     
  11. #10 charly18blue, 27. Dezember 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Gero,

    das freut mich ganz arg, das sind wirklich tolle Neuigkeiten. Natürlich werden hier weiterhin alle Daumen und Krallen gedrückt. :trost: :zustimm:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Daumen sind ganz feste gedrückt:trost:
     
  14. Gerozxr

    Gerozxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Update :

    Unser Junge hat wieder an Gewicht zugelegt und macht wieder Flugversuche :beifall:
    Es geht voran, die letzten Tage geben wieder riesen hoffnung das alles wieder gut wird !

    Außerdem möchte ich euch allen ein Gutes und Erfolgreiches Jahr 2013 wünschen und feiert schön, ich hab auf jeden Fall mal
    wieder Laune :bier:
     
Thema: Auch ich habe keine guten nachrichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich habe keine guten nachrichten