Auch wir gehören zur Agafamilie

Diskutiere Auch wir gehören zur Agafamilie im Agapornidenfotos Forum im Bereich Agaporniden; seit einiger Zeit habe ich ein Pärchen Bergpapageien (Tarantas) aus sehr schlechter Haltung erworben. Sie saßen sicherlich schon ewig in einem...

  1. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    seit einiger Zeit habe ich ein Pärchen Bergpapageien (Tarantas) aus sehr schlechter Haltung erworben. Sie saßen sicherlich schon ewig in einem Minikäfig und in fast totaler Dunkelheit, man sieht es noch ihrem Gefieder an und haben sich gerupft.
    Inzwischen sind sie in eine Volie umgezogen ,geniessen Licht und viel Platz.

    Herr und Frau Meyer
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    und sollten Tarantas aussehen:

    Bonny und Clyde
     

    Anhänge:

  4. #3 Danny Jo., 1. Juli 2008
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Schön das du die Beiden aufgenommen hast :zustimm:
    Hoffe das sie sich wieder erholen und ihr noch viel Freude, Glück und Zeit miteinander haben werdet!
    Lg.Daniela
     
  5. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Sicher wird es den Beiden bei Dir bald besser gehen. Dann sehen wir vielleicht Bilder von ihnen mit frohen Gesichtern und einem schönen Ferderkleid.:zustimm:

    Lara und Lucy sahen am Anfang auch nicht gerade fit aus. Hatten stumpfe Federn und an den Schnäbeln waren richtige tiefe Rillen und Macken.

    Ist fast alles wieder besser geworden. Und selbst das Fliegen hat dann auch nach und nach wieder geklappt.

    Natürlich sind es 2 ganz alte Damen (Hennenpaar) das merkt man ihnen an.
    Aber sie haben in unserem kleinen Schwarm ein neues Zuhause bekommen. Hoffe sie noch lange bei mir zu haben.

    Deinem neuen Paar wird man gute Behandlung sicher auch schnell anmerken.:prima:

    Sind echt 2 Süße.
     
  6. #5 watzmann279, 13. Juli 2008
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Ich freue mich auch für die zwei, das sie nun einen guten Platz bekommen haben u. sie werden bald ein schönes Gefieder haben u. sich wol fühlen
    viele Grüße
    Ingrid
     
  7. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Wie geht es den Beiden? Haben sie sich schon eingelebt?

    LG
    Christine
     
  8. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Der Vogel auf dem zweiten Bild hat einen blauen Ring, also kann er nicht schon ewig dort gesessen haben. Blaue Ringe sind Normal von diesem Jahr.
    Kann natürlich auch ein sonstiger blauer Ring sein, hast du den Ring mal angeschaut?
    Ansonsten werden sich die Vögel sicher erholen..

    Schade den mit dem Bergpapageien sollte unbedingt gezüchtet werden,da es von diesen nicht gerade viele gibt..
     
  9. #8 Zeitungsente, 15. Juli 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Nö, die sind nicht zwangsläufig von diesem Jahr, denn 2003, 1998 und 1993 gab es auch blaue Ringe
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo ja das ist mir schon bewusst ;) aber ein Ring von 2003 wäre nicht mehr so schön blau...

    gruss
     
  11. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    sie sind Beide aus 2003, dann ist doch wenigstens der Ring gepflegt worden:+schimpf
    Inzwischen sind sie in der Mauser, mal schauen, wie sie danach aussehen.

    Herr und Frau Meyer haben sich gut in ihrer Volie eingelebt, geniessen ihre Nisthöhle zum Rückzug, der Hahn füttert liebevoll seine Henne und sind sonst auch fit.
    Ich habe inzwischen 3 Pärchen Tarantas und natürlich dürfen sie auch brüten, wenn sie dann wollen.:zwinker: Nisthöhlen haben sie und Schredderzweige auch.
     
  12. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Klasse dass deine Vögel auch brüten dürfen, hattest du den schon mal JV?
    Wenn nein die Zucht der Bergpapageien soll recht heiklen sein, wenn du Tips brauchst kann ich dir ein Züchter angeben der schon länger Tarantas züchtet.
     
  13. #12 Robbyamy, 16. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2008
    Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Tarantas erst seit April/Mai 2008 und lasse die Vögel machen.:zwinker: Sie sind ja gerade erst aus der Quarantäne umgezogen.

    Mein Futterangebot scheint zu stimmen, alle Hähne füttern die Hennen und auch sonst sind die Hähne schon fleissig............ :D
    Aber danke für dein Angebot,werde bei Bedarf gerne darauf zurück kommen.
     
  14. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    so sehen wir heute aus

    so sehen meine Dunkelkammervögel heute nach der Mauser aus.
     

    Anhänge:

  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Denny

    Denny Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Hallo

    sehen ja nach Mauser super aus.
     
  17. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Grauköpfchen

    lang gewartet, aber heute haben 2,2 Grauköpfchen (canus)ihre Quarantänekäfige bezogen. Ein Pärchen ist aus 2006 und eins aus 2008. Auch diese gehören zu den Agaporniden.
    Hier die ersten Fotos direkt nach Einzug.

    Nach Umzug in die Volies gibts bessere Fotos ohne Gitter:zwinker:
     

    Anhänge:

Thema:

Auch wir gehören zur Agafamilie

Die Seite wird geladen...

Auch wir gehören zur Agafamilie - Ähnliche Themen

  1. Wellensittiche gehören zu den Loris

    Wellensittiche gehören zu den Loris: Hallo, ich bin seit sehr langer Zeit u.a. Mutationszüchter, neu im Forum und kann gleich mit meinem ersten Thema einen wertvollen Beitrag leisten:...
  2. Rupfung - oder - Wem gehör(t)en diese Füsse?

    Rupfung - oder - Wem gehör(t)en diese Füsse?: Ich habe heute in einem schönen (Nadel-)Waldstück massenhaft Gewölle gefunden. Da war also echt alles voll, ein regelrechter Knochenteppich...
  3. Greifvogel Federn, aber zu welchem gehören sie ? wer kann bitte helfen ?

    Greifvogel Federn, aber zu welchem gehören sie ? wer kann bitte helfen ?: hallo da mein sohn ein rießen greifvogel und feder-sammler fan ist, möchte ich hier mal ein paar gefundene federn einstellen um etwas klarheit...
  4. Gehör von Vögeln

    Gehör von Vögeln: Hallo, da ich in diesem Forum neu bin, hoffe ich im richtigen Unterforum gelandet zu sein. Ich habe neulich eine Diskussion mit Bekannten...
  5. Zu welchem Greifvogel gehören diese Federn??

    Zu welchem Greifvogel gehören diese Federn??: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] Liebe Forengemeinde, ich habe heute zwei Vogelfedern gefunden die offensichtlich zum selben Vogel...