Auch wir wollen noch wachsen!

Diskutiere Auch wir wollen noch wachsen! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hi, mehr in dem alter: was ist die welt und was kann ich mit meinem dasein verändern, gebrauchen, halt laufen, fliegen, fressen, knappern und...

  1. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    mehr in dem alter: was ist die welt und was kann ich mit meinem dasein verändern, gebrauchen, halt laufen, fliegen, fressen, knappern und blödsinn machen, keine baby's mehr, kein kleinkind mehr, eher jugendlicher, der nicht weiss, was er mit seiner unerfahrenheit so alles anrichten kann (alles nicht auf den menschen übertragbar und nicht ganz ernst gemeint, lach)

    gruß
    uwe :idee:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ah - das Alter, daß Lilian so ausführlich genossen hat ...
    Bewegen sie sich auch so schlacksig wie Jugendliche? Wie ne Kurbel, wenn sie sich annnähern? Oder wie ne Wellie-Bauchtänzerin (noch ohne Bauch)?

    Aber eigentlich sind sie noch keine Jugendlichen. Eher Schüler, i-Männchen oder Vorschüler. Meine waren es zumindest in dem Alter, denn das ist doch das erste Abgabealter, oder?
     
  4. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    deine vergleiche sind schon nicht schlecht, werde mich aber lieber nicht dazu äußern, sonst kommt wirklich noch jemand auf die idee und überträgt es auf jugendliche oder kinder, grins

    so, nun zum abgabealter, sorry, ich gebe sie im regelfall nicht unter ca 50/55 tagen ab, da ich wirklich sehen will, wie sie werden. wenn sie das flugalter erreicht haben, sicherheit haben, kann ich am ehesten erkennen, wen ich behalten muss und der neue besitzer hat am wenigsten mit schwierigkeiten, futterfest, lieblingshirse, weil ja so einfach, etc. zu tun.

    gruß
    uwe :0-
     
  5. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ooooch - wiesooooo - hab ich doch schon lange vorher mal gemacht bzw. in die andere Richtung - in einem anderen Thread - *gggggg*

    Also, mir hat es immer sehr geholfen, wenn ich mir vorstellte, in welchem Menschenalter die Wellies wohl gerade sein könnten. Natürlich, man kann das nicht direkt übertragen, weil sie in vielen Bereichen schon völlig entwickelt, in anderen Bereiche noch wie ein Schulkind sind.

    Hört sich vernünftig an! :) Trotzdem kann, wie bei meinem Pucki, so etwas wie eine Regression passieren und Wellie weiß plötzlich nicht mehr, wie das Fressen geht. - Autsch, schon wieder so ein Vergleich ...
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    nun wird es ja wohl doch langsam eine privatunterhaltung, wenn du immer so schnell antwortest (schuldzuweisung, lach)
    gut, ich tippe mal auf 6. schulkalsse, schon ein wenig frech, keine manieren und trotzdem, obwohl sie sich dagegen wehren, sie hängen noch am rockzipfel von mutter, ich meine jetz die vögel
    bei mit hat, klopf an holz (schädel), noch keiner das fressen vergessen, eher habe ich manchmal depressionen nach der abgabe, weil ich dann denke, ach den, den hättest du doch auch noch behalten können, aber irgendwie siegt die vernunft (im regelfall)

    gruß
    uwe3
     
  7. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ausnahmsweise ..... Hab mir doch fest vorgenommen, meine Zeit am Compi zu reduzieren*ggggg*


    neeeee - ich hab bei Pucki in der 1. oder 2. Klasse angefangen. o.k., den armen Jungen hatte es auch gewaltig getroffen, als er zu mir kam.


    Pucki hatte von Anfang an sehr gute Manieren!!!!!!!


    Also - um den Vergleich mal wieder umzukehren - bei Pucki helfen gegen Depressionen bestimmte CDs. Besonders wenn ich (falsch aber mit Gefühl) mitsinge. Wirklich!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Auch wir wollen noch wachsen!

Die Seite wird geladen...

Auch wir wollen noch wachsen! - Ähnliche Themen

  1. wachsen Schwanzfedern bei einer Rauchschwalbe nach?

    wachsen Schwanzfedern bei einer Rauchschwalbe nach?: Hallo, ich habe eine Frage. Vorgestern hat mein Mann eine kleine Rauchschwalbe auf der Straße gefunden und mitgebracht, da sie nicht richtig...
  2. Schwanzfedern wachsen nicht

    Schwanzfedern wachsen nicht: Mein Stieglitz hat vor einigen Monaten seine langen Schwanzfedern verloren, er kann aber noch ausgezeichnet fliegen. Leider wachsen keine langen...
  3. Wachsen Federn noch nach?

    Wachsen Federn noch nach?: Ich habe gestern einen ganz nackten Ara gesehen, er hatte wirklich keine einzige Feder mehr, ein ganz ganz armes Geschöpf. Der Halter meinte, dass...
  4. Wie schnell wachsen Daunen nach?

    Wie schnell wachsen Daunen nach?: Hallo, meine Elli (Prachtrosella, Farbe Rubino) hat durch meine Dusseligkeit 0l eine Menge Daunenfedern in einem ihrer Flügel verloren. Gott...
  5. Zwergara - rupft sich Federn, zerkaut Feder, wachsen keine neuen Federn nach!!!Hilfe!

    Zwergara - rupft sich Federn, zerkaut Feder, wachsen keine neuen Federn nach!!!Hilfe!: Hallo, Unser 5 Jahre alter Zwergara rupft sich seit 1 1/2 Jahren alle Federn heraus! Er kaut meist auf den Aussenfahnen der Feder herum... Er...