Auf 4 austocken und neuer Käfig?

Diskutiere Auf 4 austocken und neuer Käfig? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Guten Morgen, ich überlege im Moment. Und zwar habe ich am Montag im Zoogeschäft einen tollen Käfig im Angebot gesehen, der sehr ähnlich zu...

  1. Steffi79

    Steffi79 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Guten Morgen,

    ich überlege im Moment. Und zwar habe ich am Montag im Zoogeschäft einen tollen Käfig im Angebot gesehen, der sehr ähnlich zu meinem ist, nur größer. Nun bin ich natürlich in großer Versuchung, Joschi und Jule mehr Platz zu gönnen. Und dann vielleicht auch auf 4 aufzustocken. Denn die beiden sind in letzter Zeit etwas lahm. Als ich den Nachbarwellensittich in Pflege hatte, waren sie viel munterer und unternehmungslustiger und ich denke mir, dass das im "Minischwarm" auch wieder so werden würde. Meine zwei sind ja auch noch kein Jahr und erst seit August 07 bei mir. Insoweit dürfte ihnen eine Umstellung nicht so schwer fallen, oder?! Ein 2. Pärchen würde ich gerne von dem gleichen Züchter, wo Joschi und Jule her sind, holen. Dort werden sie vor Mitnahme auch gesundeitlich durchgecheckt, so dass ich eigentlich keine Quarantänezeit bräuchte.
    Ich hatte mir vorgestellt, dass es viellicht auch einfacher wäre, wenn dann die beiden mit den neuen Wellis in eine neue Behausung kämen, dann gibt es keine Besitzansprüche. Wie hat das bei euch mit der Umgewöhnung an einen neuen Käfig geklappt, fällt das den "misstrauischen" Wellis schwer? Außerdem müsste der Käfig in einer anderen Ecke des Raums stehen, wegen der Größe.
    Und wie hat das bei euch mit neuen Wellimitbewohnern geklappt? Wurde das immer positiv aufgenommen oder gab es auch mal ernsthafte Streitereien?
    Wie sollte ich dann am besten mit der Um- und Eingewöhnung vorgehen? Würde mich über Tipps freuen :zwinker:! Den Käfig würde ich dann eventuell am Samstag kaufen und dann am WE einrichten. Die neuen Wellis würde ich erst holen, wenn ich in 1-2 Wochen Urlaub habe. Also noch genug Zeit zu überlegen und zu planen.

    Viele Grüße, Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moritz5

    Moritz5 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz, in Bern
    Hallo steffi!
    wie gross ist denn der Käfig, den du gesehen hattest?
    wenn er genug gross ist, ist die Gesellschaftung mit einem Andern Paar meist unproblematisch. und auch das in eine andere Voli zügeln, an einen anderen Platz hat bei mir bis jetzt immer gut geklapt!:D

    Lg moritz5:)
     
  4. #3 Basilikum, 5. März 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffi,

    ich hatte das gleiche "Problem" wie Du, meine beiden Männchen waren einfach langweilig. Ich habe dann erst ein Weibchen (Zoohandlung) und dann das andere Weibchen (Abgabetier) dazugeholt. Es gab eigentlich keine Probleme, nur eben die normalen Welli-Streitereien und Hennen-Zickereien. Den Käfig habe ich etwas umdekoriert, naja, ich hab halt immer eine Schaukel mehr aufgehangen ... Die Zusammenführung würde ich auf jeden Fall während des Freifluges machen, so können sie sich besser aus den Weg gehen und Streitereien austragen. Solange kein Blut fließt (eher selten, hatte ich noch nie) würde ich sie dann einfach machen lassen.

    Wie groß wäre denn der neue Käfig? Und wieviel Freiflug bietest Du ihnen? Bei ganztägigen Freiflug sollte der Käfig schon die Rekord6-Maße (87 x 46 x 67 cm) haben, alles andere wäre für 4 zu klein. Bei weniger Freiflug würde ich auf jeden Fall einen größeren Käfig nehmen.

    Übrigens, jetzt stept bei mir der Bär! Langeweile, ade! Ich bereue es kein bischen, aufgestockt zu haben! :dance:
     
  5. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Zunächst die Frage: hat der neue Käfig auch die Farbe weiß?
    Weiß ist nicht gut für Wellis, sowohl als Farbe als auch wegen der Lackierung.
    Auch wenn du vom gleichen Züchter holst, solltest du die Vögel erst getrennt halten (Quarantäne ) denn in dem einem Jahr kann sich im Verhältnis bei dem Züchter etwas verändert haben, was nachher schädlich ist.
    Daher würde ich wie folgt vorgehen: Den Käfig, wenn er ein Angebot ist jetzt kaufen und auf Seite stellen. Mir dann die zusätzlichen Tiere kaufen und unter Quarantäne halten und nach dieser alle Vögel zusammen in den neuen Käfig vergesellschaften.

    Wie groß ist der neue Käfig denn? Bietet er genug Platz für 4 Wellis?
     
  6. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    wir haben damals auch von 2 Hennen (nach einem Jahr) aufgestockt + 2 Hähne. Unsere Hennen waren auch etwas lahm....

    Wir haben einen Rekord 6 und der ist für 4 Wellis schon ok (natürlich sollte schon Freiflug geboten werden).
    Wir haben damals den Käfig total umgestaltet, da die Hennen schon in dem Rekord 6 waren und damit sie keine Besitzansprüche stellten. Unser Züchter hatte uns damals empfohlen die Wellis alle in einen etwas kleineren Käfig 2 Tage zu setzen, damit sie sich aneinander gewöhnen (...ein blöder Tip...würde ich heute nicht mehr machen, wusste es aber nicht besser)....habe die Wellis auch dann recht schnell in den großen Käfig gesetzt.
    Hat gut geklappt, jedoch konnten die Hennen, die da schon ein Jahr alt waren am Anfang nicht wirklich was mit den Hähnen (6 +7 Wochen) anfangen. Das hat gedauert...aber jetzt sind sie zwei feste süße Paare.
    Viele Grüße
    Mutzie
     
  7. Steffi79

    Steffi79 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Hallo zusammen,

    der Käfig hat die Rekord 6 Maße, nur dass er sogar noch höher ist, nämlich 90 cm hoch. Die Breite ist zwar das wichtige, aber bei der größeren Höhe kann man zuminest mehr Unterhaltungsmöglichkeiten reinbringen. Meine Wellis geniessen jeden Tag Freiflug. Mein Käfig ist nicht weiß lackiert. Auf meinem Benutzerbild sitzen meine Vögel auf dem Käfig des Nachbarn (als ich seinen Welli in Pflege hatte). Der Käfig war sowieso total ungeeignet, das habe ich ihm auch gesagt, mehr kann ich nicht machen. Leider ist aber dieser Welli mittlerweile auch tot (wahrscheinlich Schlaganfall). Mein Käfig hat Messinggitter, der neue Käfig hätte das auch.
    @Basilikum: ja, genau, die beiden sehen richtig gelangweilt aus. Das tut mir zu leid, da ich auch manchmal lange arbeiten muss. Ich habe dann das Gefühl, ihnen fehlt tagsüber die Unterhaltung, ein bißchen Action. Als ich den Pflegewelli hatte, waren sie vielmehr unterwegs und mutiger. Die üblichen Streitereien und Weibchenzickerei habe ich auch jetzt schon :zwinker:. Der Pflegewelli wollte auch immer zu meinen in den Käfig, ich habe ihn dann zwischendurch gewähren lassen. Und erstaunlicherweise ging es friedlich zu, von daher hoffe ich, dass das auch mit Neuzugang klappen würde. Eine Schauckel mehr müsste bei mir dann wohl auch her, meine beiden "kämpfen" da auch jeden Abend drum :D.

    Danke für eure Antworten, ich lass es mir noch mal durch den Kopf gehen.
    Viele Grüße, Steffi
     
  8. #7 Fantasygirl, 5. März 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Wird wirklich jeder Vogel beim dem Züchter vor Abgabe durchgecheckt?
    Das find ich krass und kaum zu glauben.
    Ich mein, so ein Eingangscheck kostet in der Regel zwischen 25 und 50 EUR.
    Kann sich ein Züchter da erlauben, jeden Vogel durchzuchecken?
    Cool! :zustimm:

    Ich freu mich schon auf Berichte von deiner Bald-4er-Bande! :zwinker:
    Ich freuch mich auch: Bald sollen aus meinen zwei auch vier werden.
    Deshalb kann ich nachvollziehen, wie du auf die Idee gekommen bist. :D
     
  9. Steffi79

    Steffi79 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Soviel ich weiß, macht er das selbst. Der Züchter ist so um die 60, er züchtet seit Kindheit an und behandelt seine Vögel auch meist selbst, arbeitet aber auch mit einem Tierarzt zusammen, der auch mal Leute zu ihm schickt, wo er mit den Vögeln nicht weiterkommt. Ich habe aufjedenfall Vertrauen zu ihm, ich habe bisher nur gesunde Tiere dort bezogen und er hat mir bei Krankheiten immer die richtigen Ratschläge gegeben. Allerdings würde ich auch eine Quarantänezeit einhalten, wenn dazu geraten würde.
    Dann können wir uns ja vielleicht demnächst austauschen, mit den neuen Mitbewohnern :zwinker:. Bei mir dauert das ganze bestimmt noch so 1-2 Wochen oder länger. Aber hauptsache es klappt alles gut.
    Sind deine beiden alleine auch etwas lahm? Zu viert wird es sicherlich interessanter und auch spannender zu beobachten. Ich freu mich aufjedenfall schon :p! Und die Hauptsache: mit Sicherheit auch für die Wellis schöner.

    Viele Grüße, Steffi
     
  10. #9 Basilikum, 5. März 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Egal wieviele Schaukel man reinhängt, sie werden immer um die eine kämpfen. Ich hatte eine Zeit lang 5 Schaukel (4 normale, 1 Pärchenschaukel) für 4 Wellis im Käfig hängen, hat nichts gebracht. Vor allem meine Mädels sind da richtige Dickköpfe. Wenn sie nicht die Schaukel bekommen, die sie wollen, dann wird halt so lange gezickt, bis der meist männliche Besetzer sich verzieht. ;)

    Ich freu mich schon auf viele Bilder und Berichte Deiner Bande!
     
  11. #10 Stubenhockerin, 5. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    Hallo
    Kann nur bestätigen, dass bei einer 4 gruppe mehr los ist.
    Meine ersten zwei = Schausittiche, waren schon von der Zucht her zurückhaltender, da war nix los, nicht gebalzt, kaum gezwitschert,
    hockten während des 12 stündigen freiflugs nur am Platz ...
    seit ca 2 Monaten hab ich 2 dreiMonatsWellis dazu geholt,
    seitdem ist ramba zamba, man kann sein eignes Wort nicht mehr verstehn,
    jeder balzt jeden an ( hab nur Hähne ) und nu fliegen sie ( 3 ) als Schwarm
    das Zuschauen macht einfach Spaß
    hab grad den Käfig umdekoriert und ab heute kommen sie alle in einen,
    bin schon gespannt wie sie das finden ( zwei waren schon kurz drin ..)
    anbei ein Foto
     

    Anhänge:

  12. #11 Basilikum, 5. März 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    @ Stubenhockerin: Das auf dem Bild ist doch nicht der Käfig, wo alle vier Wellis reinkommen sollen, oder? Denn der scheint mir viel zu klein. Welche Maße hat der denn?
     
  13. #12 Stubenhockerin, 5. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    Hy,
    hab mir fast gedacht, dass diese Frage kommt, er ist etwas kleiner
    als dieser Standard sowieso ...
    meiner ist 87 x 46 x 67
    und sie kommen wirklich nur zur Nacht dort rein....
    falls noch einer darüber " murrt" möge er mir doch einen neuen schenken.

    Gruß Petra
     
  14. Steffi79

    Steffi79 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Da musste ich echt schmunzeln. Erinnert mich sehr an meine Jule, die zickt auch so lange herum, bis Joschi das Feld bzw. die Schaukel räumt :~. Die Welliweibchen sind schon ganz schöne Besen :D. Vorallem 5 Schaukeln reichen immer noch nicht...:D typisch!

    Die werden dann aufjedenfall folgen.
     
  15. #14 Basilikum, 5. März 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Nach diesen Maßen müsste Dein Käfig genauso groß sein wie der Rekord 6 ...?
     
  16. #15 Stubenhockerin, 5. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    Hallo
    genau sorry ich hab die Maße angegeben, wie sie sein sollten,
    meiner ist LEIDER kleiner " nur"
    70 x 36 x 49

    statt 87 x46 x 67,
    aber wie gesagt ... NUR für die Nacht und da schlafen sie eh !
    Gruß Petra
     
  17. #16 Stubenhockerin, 5. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    ich häng mal ein Bild an , um zu zeigen, dass sie keinen größeren brauchen *schmunzel......
    sie hängen wie die Kletten aneinander
    und die " Weite" des Käfigs ....ungenutzt
     

    Anhänge:

  18. #17 Basilikum, 6. März 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber ich finde den Käfig für 4 zu klein und daran wird sich auch nichts ändern. ;)
    Jetzt nutzen sie vielleicht nicht den kompletten Käfig, aber das kann sich ändern und dann haben sie nicht die Möglichkeit sich wenigstens etwas aus dem Weg zu gehen.
    Meine 4 sind übrigens auch nur zum Schlafen im Käfig und trotzdem habe ich manchmal das Gefühl, dass der Rekord 6 zu klein für sie ist. :~
    Aber ich weiss aus eigener Erfahrung, dass man nicht mal so eben einen neuen Käfig kaufen kann ...
     
  19. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Grade das sollte auf keinen Fall ein Argument sein. Wie schnell kann es gehen das man sie mal, und sei es nur für einen Tag, einsperren muss?
    Und wenn eh die Neuanschaffung eines Käfigs ansteht, kann man auch gleich einen vernünftigen Kaufen/bauen. ;)

    Oder eben auf weitere Wellis verzichten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Basilikum, 6. März 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lemon,

    es heißt ja, dass der Rekord 6 mit seinen Maßen für 4 Wellis mit viel Freiflug eigentlich in Ordnung ist. Aber ich habe für mich festgestellt, dass ein größerer Käfig besser gewesen wäre, eben wegen Deinem Argument.
    Mittlerweile bin ich auf der Suche nach einem größeren Käfig, der nicht so teuer ist und auch in meine Wohnung passt ...
     
  22. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ist halt graue Theorie...
    Schonmal an selber bauen gedacht? Ist gar nicht so schwer und du kannst alles so machen, weie du es brauchst/haben willst) ;)
     
Thema:

Auf 4 austocken und neuer Käfig?

Die Seite wird geladen...

Auf 4 austocken und neuer Käfig? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...