auf beiden Beinen schlafende Ama

Diskutiere auf beiden Beinen schlafende Ama im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben! Helft mir mal bitte...! Wir haben am Wochenende eine Blaustirnamazonen-Besitzerin besucht und mußten feststellen, dass die...

  1. #1 Papagena156, 15. Mai 2006
    Papagena156

    Papagena156 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!
    Helft mir mal bitte...! Wir haben am Wochenende eine Blaustirnamazonen-Besitzerin besucht und mußten feststellen, dass die Amazone mächtig dick ist....und auf beiden Beinen sehr breitbeinig sitzt und auch schläft(!) Ernährungstechnisch sah es in der Vergangenheit verdammt schei...e aus (alles was auf dem Mittagstisch war, gab es wohl auch für die Amazone). Dieses ist jetzt vorbei, jedoch will sie verständlicherweise ausser Apfel noch kein Obst essen. Kann die Schlaffehlhaltung "nur" ein Vitaminmangel und durch die Dickbäuchigkeit zu stande gekommen sein oder sofort zum TA?? Desweiteren erfuhren wir, dass die Amazone wohl gerade (wieder?) etwas fliegen lernt. Wir möchten da gerne helfen....wenn wir wüßten wie?!
    Wir freuen uns auf Eure Meinung und Erfahrung!

    Micha - der Freund von Papagena156
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Geier, 16. Mai 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Micha,

    die Amazone sollte langsam aber sicher umgestellt werden auf Amadiät. Das heisst: viel frisches Obst und Gemüse und nur einen Esslöfel Körner am Tag! Da sie bestimmt auch gewürzte Speisen bekommen hat, solltet Ihr darauf achten, dass sie viel trinkt (Durchspülung der Nieren!). Auch könnt Ihr der Ama Mariendistel samen geben, denn diese können die Leberzellen regenerieren!

    Viel Bewegung sollte sie durch Klettermöglichkeiten bekommen, denn wenn sie so lange Zeit nicht geflogen ist, muss sie es erst wieder erlernen und die Muskulatur muss erst wieder aufgebaut werden!

    Ich rate Euch mit der Ama zu einem vogelkundigen TA zu gehen, sie auf Leber - und Nierenschaden und auf Aspergillose untersuchen zu lassen!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. #3 Papagena156, 16. Mai 2006
    Papagena156

    Papagena156 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julia,
    erstmal vielen Dank für dein Kommentar! Wir werden mal mit der Besitzerin reden - müssen! Zur Not nehmen wir die Ama in Pflege! Da wir zwei Amas haben, wäre das sicher sooo schlecht, wenn die sich dann verstehen. Nur das mit dem Futter müßte man dann ja strikt trennen - bloß wie? Dann doch getrennte Käfige?? Oh je...!
    Und zum vogelkundigen TA? Woran erkennt man die? Am TA-Logo?(Habe mal eins angehängt....:) Gibt es Referenzlisten oder gar hier im Forum ein internes Ranking??

    Grüße Micha
     

    Anhänge:

  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Micha,
    ein spezielles Logo gibt es (noch) nicht :D
    Wir haben hier lediglich eine Liste von empfohlenen TÄ :zwinker:
     
  6. #5 Papagena156, 16. Mai 2006
    Papagena156

    Papagena156 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    hey praktisch! nur leider gibt es im plz-gebiet 25XXX überhaupt keine eintrag!
     
  7. #6 Alfred Klein, 16. Mai 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Bei euch siehts bezüglich vogelkundiger Tierärzte sowieso besch.... aus.

    Habe mal in den Umgebungslisten herumgewühlt.
    Als von einigen in verschiedenen Threads als gut bezeichneten sind:
    Dr. Veith Kostka, Hamburg
    Dr. Emmerichs, Kiel

    Aber bei mir ist es auch nicht besser, habe jedesmal 100 Km Weg zum Tierarzt. Manche fahren sogar noch weiter.
     
  8. #7 Papagena156, 16. Mai 2006
    Papagena156

    Papagena156 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    und was gibt es im Großraum Lübeck so gutes?
    Was ist mit der Klinik in Trittau??

    Vom Arndt-Verlag wurde mal ein TA in Flensburg angepriesen....hmmm?

    Grüße Micha
     
  9. #8 Alfred Klein, 17. Mai 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Micha

    Ich weiß über diese Tierärzte ja auch nicht so gut Bescheid, wohne ja fast am anderen Ende Deutschlands. ;)
    Kann also nur von denen berichten die mir im Gedächtnis geblieben sind. Lies Dir in der Datenbank auch die Kommentare durch, falls vorhanden.
    Diese sind mitunter recht hilfreich.
     
  10. #9 Thomas B., 18. Mai 2006
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

  11. Bibbit

    Bibbit Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berkenthin
    kennst du Ratzeburg da gibt es denn Dr. Bahrs da sind meine vögel auch in behandlung
     
  12. #11 Papagena156, 22. Mai 2006
    Papagena156

    Papagena156 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal DANKE ich euch allen für die guten Tipps!

    Was halten die Moderatoren (oder Besitzer dieser Domain) davon, langfristig mal ein richtig transparentes bundesweites Ranking alles TAs hier zu implentieren. So wie es die großen Zeitschriften vormachen, z. B. mit Universitäten und Fachhochschulen. Mit verschiedenen Kreterien und Schulnoten....? Nur mal eine Anregung...!

    Grüße Micha
     
  13. #12 dunnawetta, 22. Mai 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Micha,
    setz die Idee doch mal zusätzlich ins Ideenforum, könnte hilfreich sein.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  14. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg

    Hallo,

    den kann ich auch nur empfehlen.

    War auch mal mein Tierarzt.

    Viele Grüße


    Martina
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 TimonDiego, 25. Mai 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Micha,
    komme selbst aus dem PLZ-Bereich 2. Hier siehts wirklich net so gut aus mit vogelkundigen TÄ. Wir fahren auch immer knapp net Stunde. Aber das ist es mir allemal wert. Ich glaub die Klinik in Trittau ist net schlecht, die hat meine TÄ auch schon mal empfohlen. Wenn meine mal net da wäre oder so, dann würd ich da auch hinfahren.
     
  17. Angy7

    Angy7 Guest

    hallo
    also ich war schon mal in trittau, da waren meine amas noch ganz neu, das ist aber ca. 12 jahre her. es war eine tierärztin. sorry die hat mich nicht überzeugt damals. bin nie wieder hingefahren, das hätte ich auch allein können.
    sollte es noch die gleiche sein und sie sich nicht geändert haben...nein danke.
    aber vielleicht ist ja ein neuer arzt inzwischen in der praxis?
     
Thema:

auf beiden Beinen schlafende Ama