Auf ins Abenteuer: Daisy und Johnny

Diskutiere Auf ins Abenteuer: Daisy und Johnny im Aras Forum im Bereich Papageien; Carola hat völlig recht....ja, es ist wirklich unmöglich in Sammy`s Fall Tips und Ratschläge zu geben, man liest und steht dem hilflos, fast schon...

  1. #81 Sam & Zora, 02.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    1.547
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Carola hat völlig recht....ja, es ist wirklich unmöglich in Sammy`s Fall Tips und Ratschläge zu geben, man liest und steht dem hilflos, fast schon fassungslos gegenüber, es macht auf der einen Seite traurig, auf der anderen Seite ist immer wieder die Hoffnung da, dass du vielleicht doch irgendwann berichtest: Er hat es endlich geschafft, es geht aufwärts.
    Noch eines....finde es bemerkenswert, dass du nicht...ihn nicht....aufgibst, dich Tag für Tag mit seiner Situation auseinander setzt, immer wieder mit Rückschlägen fertig wirst und wirklich alles versuchst um ihm ein schönes Leben zu ermöglichen. Jetzt komm mir bloß nicht mit...was soll ich denn machen, ist doch selbstverständlich. Nein Marco, es ist in dieser Zeit der Oberflächlichkeit und dem Egoismus den so manche Vogelhalter an den Tag legen, alles andere als selbstverständlich. Wenn du es nicht schaffst und das wirst du...wer sonst. :)
    Wünsche dir und Sammy alles Liebe!
     
    krummschnabel, mäusemädchen, Boehmei und 2 anderen gefällt das.
  2. #82 krummschnabel, 02.06.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Münsterland
    Ist wirklich eine tolle Voliere geworden! So ist Betrachten der glücklichen Aras vielleicht ein kleiner Ausgleich für die Sorgen um Sammy...
     
  3. #83 Sammyspapa, 02.06.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Ja schon, einerseits ja andererseits ruft es einem das Problem mit ihm immer wieder ins Gedächtnis zurück und man gerät wieder ins grübeln. Die Situation ist schon sehr belastend für mich teilweise, aber was solls? Vom hinsetzen und jammern geht es ihm auch nicht besser, also Augen zu und weiter durch, irgendwas muss ja mal helfen...
     
  4. #84 krummschnabel, 02.06.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Münsterland
    Es ist bestimmt sehr belastend, immer wieder zu sehen, wie Sammy Rückschläge erleidet. Aber du musst dir vielleicht in solchen Momenten einfach sagen, dass er es bei dir wirklich gut angetroffen hat. Wer weiß, wie es ihm ginge, wenn er woanders gelandet wäre...
    Freut mich jedenfalls total, dass ihr mit euren Aras jetzt so einen guten Lauf habt!
     
    Sammyspapa gefällt das.
  5. #85 Boehmei, 02.06.2020
    Boehmei

    Boehmei Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    Hamm
    Ich bin da ganz bei Krummschnabel.
    Sammy ist gut aufgehoben bei dir! Zum einen deine medizinischen Kenntnisse, zum anderen deine Engelsgeduld und Opferbereitschaft etc.pp... wo würde er das schon sonst haben? :trost:
     
    aramama, krummschnabel und Sammyspapa gefällt das.
  6. #86 Sammyspapa, 02.06.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Wisst ihr, ich war zwischendurch drauf und dran beide abzugeben, weil ich nicht mehr konnte und wollte und jeglichen Spaß an den Rosas verloren hatte. Man stellt sich natürlich auch irgendwann die Frage, liegt es an dir? Machst du was falsch? Könnte es jemand anderes besser?
    Aber wer nimmt Sammy freiwillig und was soll da mit ihm passieren? Ich wage stark zu bezweifeln, dass er bei jemand anderem glücklicher werden würde. Ich bin seit Monaten der einzige, der ihn überhaupt anfassen oder füttern darf. Vor allen anderen (selbst die Menschen, die er mal sehr mochte) hat er panische Angst.
    Andererseits ist er für mich persönlich auch eine Herausforderung, an der ich wachsen muss. Eigentlich hab ich überhaupt keine Geduld und neige zu ziemlicher Jähzornigkeit, wenn was nicht klappt wie ich es will. Mit Ungeduld und Zorn kommt man hier aber nicht weiter, ganz im Gegenteil. Also muss ich mich gezwungenermaßen zusammenreißen und geduldig und freundlich bleiben, meinen Zorn runter schlucken und positiv an die Sache herangehen, auch wenn das bisweilen doch sehr schwer fällt. Aber er kann am wenigsten dafür, dass er so ist wie er ist, daher muss man geduldig bleiben, ihn hegen und pflegen und manchmal eben behandeln wie ein rohes Ei mein kleines rosa Seelchen.
    Zumal es auch für Elli nicht fair wäre. Sie ist mittlerweile so nett geworden, ich kann sie krabbeln, sie tut was sie soll, wenn sie was tun soll und sie hat mich seit Monaten nicht mehr gebissen. Ich glaube dieses Jahr noch garnicht....
    Dann mach ich das, was ich beenden wollte für sie und mach einen Wanderpokal. Dann hätte sie mit dreieinhalb Jahren Lebenszeit 5 Vorbesitzer und einfach für jedermann ist sie wahrlich nicht :D Wir haben zwar Frieden, aber wenn der falsche in den Raum kommt, kann er sich glücklich schätzen, dass ein Gitter dazwischen ist :+schimpf
     
    mäusemädchen, aramama, Sam & Zora und 3 anderen gefällt das.
  7. #87 krummschnabel, 02.06.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Münsterland
    Jeder hier weiß, wie anspruchsvoll und teilweise (so blöd es klingt) nervlich belastend die Kakaduhaltung ist! Solche Vorwürfe darfst du dir einfach nicht machen - weil es Quatsch ist. Wir tun unser Bestes und manchmal ist einfach nicht mehr möglich.
    Wenn es dich tröstet, ich habe, als meine beiden aufgehört haben zu brüten, einen Tag lang um ein fast fertiges totes Küken geweint, dass ich aus dem Ei gepellt habe. Ich habe mir Vorwürfe gemacht, dass ich nicht besser aufgepasst habe, dass sie zuviel gestört wurden, dass der Nistkasten falsch stand...etc...
    So darf man nicht denken! Wir machen überwiegend alles gut und richtig! Und du bestimmt - das zeigen deine Fotos - und deine beiden sind bei dir genau richtig!
     
    Sammyspapa gefällt das.
  8. #88 aramama, 03.06.2020
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    66424 homburg
    Ich finde auch dass die 2 es bei dir super getroffen haben! Wer weiss ob Sammy sonst überhaupt noch leben würde...
    Aber diese Selbstzweifel kennt wahrscheinlich jeder von uns. Man macht und tut, bläst ihnen den Zucker tütenweise rein und trotzdem ist manchmal der Wurm drin und man zweifelt an seiner eigenen Haltung, vor allem wenn man sieht wie manche Leute ihre Vögel falsch ernähren und verkommen lassen und DIE haben nix!
    Sammy scheint aber für dich auch ein guter Therapeut zu sein LOL, er lehrt dich Demut ;) ...
     
    mäusemädchen, Sammyspapa, krummschnabel und 2 anderen gefällt das.
  9. #89 Sammyspapa, 03.06.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Lieben Dank für euren Zuspruch :)

    Mal wieder Videofutter, hier ist es gewittrig, da quaken die Aras sowieso immer ganz speziell vor sich hin schon Stunden vorher und kommen in Badelaune.
    Da sieht man auch mal Johnny's klägliche Schwanzfragmente von den Zankereien :D
     
    Else, Geiercaro, Sam & Zora und 2 anderen gefällt das.
  10. #90 Sammyspapa, 03.06.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Johnny ist ein Kamel :D :D
    Jetzt hockt er draußen im Gewitterschutt, fängt die Tropfen mit dem Schnabel und sagt in einer Tour durch, wie ein kaputtes Tonbandgerät ,, Hör auf! Hör auf! Hör auf! ''
    Zum piepen :D
     
    Else, mäusemädchen, Sam & Zora und 2 anderen gefällt das.
  11. #91 aramama, 03.06.2020
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    66424 homburg
    Wie sie sich so brav abwechseln...goldig
     
  12. #92 Sammyspapa, 03.06.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Hab auch mal wieder Sammy und Elli geduscht grade, das ist das einzige, wo Sammy manchmal richtig Spaß dran hat. Grad bei so Wetter wie heute. Jetzt sind alle pitschnass und fröhlich. Johnny war dann jetzt mit dem Konzept von Regen etwas überfordert und mein Vater hat ihn dann auf dem Arm rein verfrachtet. Ich denke mal, dass das der erste Regen seines Lebens war :+keinplan
     
    Sam & Zora und aramama gefällt das.
  13. #93 Sammyspapa, 03.06.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Jetzt kullern die Sperlis alle kreuz und quer durch das Laub der Äste in der Außenanlage und baden wie die verrückten :)
    Herrlich, an so Nachmittagen weiß ich wieder, warum ich das alles tue :)
     
    aramama, Else, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #94 krummschnabel, 03.06.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Münsterland
    Ist das toll :beifall::D baden können bzw. wollen unsere beiden gar nicht - aber duschen finden die auch super
     
  15. #95 aramama, 03.06.2020
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    66424 homburg
    Hier badet nur das Männchen (im Wassernapf), sie will geduscht werden.
     
    Sam & Zora und Gin gefällt das.
  16. #96 Sammyspapa, 03.06.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Donald und Daisy waren schon immer totale Wasserratten. Die hingen dann teilweise aufeinander gestapelt in der Schale solange, bis wirklich keine einzige Feder mehr trocken war. Meist begleitet von fröhlichen gegacker, gegluckse und gequake. Manchmal auch unter Wasser, was sehr lustige Soundeffekte hervorruft :D
    Dann entweder in der Sonne trocknen, oder wie gestrandete Gespenster mit triefenden Flügeln rein geschlurft.
    Johnny hat heute zum ersten mal so richtig gebadet in der Schale. Sonst wollte er immer nur ein bisschen besprüht werden und maximal die Füße im Wasser.
     
    Sam & Zora, Gin und krummschnabel gefällt das.
  17. #97 krummschnabel, 03.06.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Münsterland
    herrliche Beschreibung - ich hab Bilder im Kopf...:D:D
     
  18. #98 Sam & Zora, 03.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    1.547
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Cooles Video...die beiden Großen in der "kleinen" Badeschale haben ihren Spaß.:)
    Bei mir badet nur die Henne im Wassernapf (wie bei aramama), natürlich wenn frisch aufgefüllt ist, ja ne is klar....ansonsten wird geduscht. Die Badeschale für die Außenvoli hätten wir uns sparen können, da geht gar nix. :roll:
     
  19. #99 aramama, 03.06.2020
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    66424 homburg
    Meiner badet vor allem wenn frisch geputzt ist.:( Der Staubsauger animiert ihn total
     
    Sam & Zora gefällt das.
  20. #100 krummschnabel, 04.06.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Münsterland
    :D:D nach dem putzen ... ist ja klar
     
Thema:

Auf ins Abenteuer: Daisy und Johnny

Die Seite wird geladen...

Auf ins Abenteuer: Daisy und Johnny - Ähnliche Themen

  1. Heute sehenswert: WDR 20.15 Abenteuer Erde - Kluge Vögel im Duell

    Heute sehenswert: WDR 20.15 Abenteuer Erde - Kluge Vögel im Duell: Hallo, heute Abend um 20.15 Uhr gibt es einen sehenswerten Bericht auf WDR über Superhirne im Federkleid - kluge Vögel im Duell ( es geht...
  2. Bilder von Fine und Johnny

    Bilder von Fine und Johnny: Unsere beiden sind nun auch seit gut einer Woche außerhalb des Käfigs unterwegs, allerdings beschränkt sich das fast ausschließlich auf den Käfig...
  3. Das Abenteuer geht weiter!

    Das Abenteuer geht weiter!: Erst einmal allen Federlosen und ihren gefiederten Freunden alles Gute Dur das Neue Jahr. Viel Gesundheit und vor allem jede Menge Spaß....
  4. Abenteuer Erde: Wie Tiere wohnen- Baumeister der Natur

    Abenteuer Erde: Wie Tiere wohnen- Baumeister der Natur: Meine Empfehlung für heute: Dienstag, den 20. November von 20.15-21.00 Uhr, WDR
  5. Abenteuer mit Sinn - Tierschutz (Adler)

    Abenteuer mit Sinn - Tierschutz (Adler): Hallo, sollte mein Thema am falschen Ort erstellt werden, bitte einfach verschieben oder editieren. :) Mein Name ist Dennis Djafari und ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden