Aufgeplustert

Diskutiere Aufgeplustert im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hoffe es kann mir vielleicht jemand helfen. Ich habe zu meinen beiden älteren Bourks noch 2 ziemlich junge bekommen. Beim "Züchter"...

  1. Tanja123

    Tanja123 Guest

    Hallo,
    ich hoffe es kann mir vielleicht jemand helfen. Ich habe zu meinen beiden älteren Bourks noch 2 ziemlich junge bekommen.
    Beim "Züchter" war es nicht sehr schön. Da hat es fürchterlich gestunken. Überall Kot......
    Die beiden stinken eigentlich immer noch.
    Einer von beiden ist sehr fit, er hat schnell gelernt zu fliegen und rumzurennen. Aber sein Geschwisterchen sitzt öfter aufgeplustert da, kratzt sich sehr oft, friesst und trinkt aber normal. Die Vier dürfen jeden Tag raus, aber der Kleine fliegt sehr ungeschickt, flattert sehr viel und landet irgendwann auf dem Boden oder sonstwo. Dann rennt er noch ein bisschen auf dem Boden rum, pfeifft, aber geht nach ein paar Minuten wieder in den Käfig, frisst, plustert sich auf und sitzt dann da. Sein Kot ist, ich würde mal sagen "aufgeschwemmt" und grünlich. (die Farbe ist fast wie bei den anderen). Er lässt sich auch nur manchmal von einem "Alten" füttern der ständig bei ihm ist.
    Ist es Ernst? Was soll ich tun? Oder ist er einfach nur faul?
    Warum kratzt er sich soviel? Könnten das Milben sein?

    Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fher

    Fher Guest

    Re. aufgeblustert

    Hallo Tanja,

    also ich habe auch erst ein kleines Amazonen Mädchen vom Züchter geholt . Ist jetzt 13 Wochen alt.
    Auch Sie hat mehr oder weniger anderst gerochen als unser Amazonen Männchen. Auf alle Fälle intensiver.
    Bei mir ist es aber schon besser geworden, nachdem ich Sie alle 2 Tage mit warmen Wasser besprühe. Also meine beiden geniessen dass richtig.
    Milben im Federkleid zu suchen ist ja so gut wie unmöglich und die Prozedur wird immer mit lautem Kekrächze begleitet. Den Vögeln zu liebe lass ich das lieber.
    Ich habe mal bei meiner Schlange ein Milbenproblem gehabt, festgestellt habe ich dass, als ich nach dem Bad schwarze Pünktchen in der Badeschale entzdeckt habe. Ich denke das könnte man auch beim Baden der Vögel durch das auffangen des Badewassers so feststellen.
    Los bekommen habe ich die Milben durch Insektenstrips welche ich über einen Zeitraum von 6 Wochen ins Terrarium gestellt habe.
    Ich hoffe jemand aus dem Forum kann da auch noch seine Erfahrung mit Insektenstrips beisteuern, denn ganz ungefährlich sind die nicht für das zubehandelnde Tier. Aber bei meiner Boa war es das einzige was geholfen hat.
    Aufgeplustert rumsitzen sehe ich auch hin und wieder bei meinen 2. Hauptsächlich in den Ruhephasen und beim Schlafen.
    Auch wenn Sie untereinander kommunizieren plustern Sie sich gerne mal auf.
    Jungtiere werden dies wahrscheinlich öfter machen als Erwachsene. Ich denke mal da das Federkleid von Jungtieren auch noch nicht so warm gibt und das aufplustern ein Zeichen des frierens ist.
    Sicher, auch bei Krankheiten plustern sie sich auf. Aber Deine sitzen ja nicht teilnahmslos und müde wirkend in einer Ecke rum.

    Ich hoffe mal für euch das beste, und das es nichts ernstes ist.

    LG
    Patrick
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Tanja,

    ich würde an deiner Stelle so schnell wie möglich zu einem VOGELKUNDIGEN TA gehen.
    Die Beschreibung der Zustände beim Züchter hört sich nicht so gut an und ich könnte mir vorstellen, dass der Kleine irgendeine Sache von dort mitgebracht hat.
    Bitte gehe mit den beiden Neuen zum TA.

    Wir drücken Daumen, Pfötchen und Krallen, dass es den Kleinen bald wieder super geht.
     
  5. Tanja123

    Tanja123 Guest

    Aufgepluster

    Danke für´s Krallen usw. drücken.
    Ich habe mal noch Alfred Klein eine Nachricht geschickt, und warte auf die Antwort.
    Jetzt ist natürlich auch noch Wochenende. Der einzige TA den ich kenne macht jetzt die Pforten dicht.
    Aber ich glaube ich werde in die Tierklinik fahren.
    Was meint ihr?
     
  6. #5 Nicole Unger, 27. September 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi du,
    fahr lieber in die Klinik, ist besser, als wenn du dir nachher Vorwürfe machst, manchmal kann so ein kleiner armer Kerl ganz schnell die Kraft verlieren!!

    Liebe Grüße und toitoitoi Nicole
     
  7. Tanja123

    Tanja123 Guest

    Ja, ich habe morgen früh um 9 Uhr einen Termin in der Stadt bei einem Vogelkundigen TA.
    Ich habe bereits mit ihm telefoniert und er macht morgen seine
    Praxis extra auf.
    Ich würde ja gerne heute abend noch fahren, aber ich arbeite bis 18 Uhr, fahre mit der Bahn nachhause und komme um ca. 19 Uhr 20 Zuhause an.
    Der TA meinte es könnten Milben o.ä. sein.
    Hoffentlich.
    Ich habe totale Magenschmerzen.
    Die Vier sind so trollig.
    Die zwei Kleinen wurden direkt von den Grossen "umworben".
    Wo der eine, da der andere. Richtig süss.
    Ich hoffe und bange.

    Drückt mir die Daumen:(
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Tanja,

    natürlich drücken wir weiterhin alle Daumen, Pfötchen und Krallen!!!

    Ich finde es toll, dass du doch noch einen vogelkundigen TA gefunden hast und der extra für dich öffnet!

    Nimmst du gleich alle 4 Geierlein mit? Vielleicht haben sich die Milben schon ausgebreitet, wenn es denn welche sind.8o
    Ich weiß nicht, ob das so schnell geht, aber ich denke, sicher ist sicher.
     
  9. #8 Alfred Klein, 28. September 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Tanja
    Ich hätte da die Finger von gelassen. Der Züchter kann durch den Dreck alles mögliche drin haben. Kokzidien, Salmonellen usw.
    Das sind in aller Regel die Anzeichen für die oben beschriebenen Krankheitserreger. Was es genau ist kann man nur über einen Labortest genau feststellen.
    Bin mir eigentlich sicher, daß das Milben sind. Vor allem wenn ein Vogel krank ist werden die ganz schlimm aktiv. Bei einer derartig schmutzigen Zuchtanlage sind Milben unvermeidlich.
    Wenn die Krankheitsursache festgestellt ist, könntest Du eventuell mal den Amtstierarzt anrufen. Einem solchen Treiben in der Vogelzucht sollte man einschreiten. Wenn Du mir den Namen und die Adresse gibst, rufe ich an, da habe ich keine Probleme mit.
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Tanja,

    wie geht es denn den Kleinen? Ich hoffe, es geht besser.
    Warst du beim TA? Was haben sie?
    Berichte doch mal bitte.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Habe mit Tanja telefoniert

    Sie hat nächste Woche Urlaub und kann nicht antworten.
    Sie war bei einem angeblich vogelkundigen TA den ich kenne. Der steht sogar in den Linklisten. 8(
    Lange Rede, kurzer Sinn, sie fährt nächste Woche zu einem anderen TA.
    Herausgekommen ist nämlich so gut wie nichts. Sie hat Korvimin mitbekommen und sollte Apfelsaft :? über das Futter geben und dann Korvimin drüber streuen. Das haben die Vögel natürlich nicht angerührt. Jetzt ist der Apfelsaft weg und die kleinen fressen wieder.
    So wie sie es beschrieben hat reicht es wenn sie nächste Woche zum TA fährt, die Vögel sind noch nicht zu schlimm dran.
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Alfred,

    danke für deine schnelle Antwort!!!:0-
    Ich habe mich schon gewundert, warum Tanja nichts berichtet.

    Ist ja mal wieder krass und ohne Worte.........8o

    Dann hoffen wir mal das beste für die kleinen Geierlein und drücken weiterhin Daumen, Pfötchen und Krallen!
     
Thema:

Aufgeplustert

Die Seite wird geladen...

Aufgeplustert - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich aufgeplustert

    Ziegensittich aufgeplustert: Wir haben einen gelben Ziegensittich, er ist ein lieber munterer Kerl nur etwas ängstlich ist er. Er ist seit Mitte April bei uns. Jetzt ist er...
  2. Aufgeplustert

    Aufgeplustert: Unser Coco gefällt mir heute überhaupt nicht.. Er ist seit früh aufgeplustert wie eine Kugel... Und sieht optisch auch sehr zerzaust aus. Er...
  3. DRINGEND! Ein Stieglitz tot, der andere aufgeplustert

    DRINGEND! Ein Stieglitz tot, der andere aufgeplustert: Abend, vor etwa einer halben Stunde haben ich den 1,0 von meinem Paar tot auf dem Käfigboden vorgefunden. Er war die letzten zwei Tage bereits...
  4. Kanarienhahn Kot / Durchfall ? Seit 2 Tagen ruhig und aufgeplustert

    Kanarienhahn Kot / Durchfall ? Seit 2 Tagen ruhig und aufgeplustert: Hallo Zusammen, im letzten Thread habe ich beschrieben dass wir mit unserem ca. 8 Monate alten Kanarien Hahn beim TA waren. Kot wurde getestet...