Aufgeplusterte, schwere Henne

Diskutiere Aufgeplusterte, schwere Henne im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage zu meiner Henne. Ich habe vor einiger Zeit beobachtet, wie unsere Welli-Henne-Wilma plötzlich still und...

  1. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe eine Frage zu meiner Henne.

    Ich habe vor einiger Zeit beobachtet, wie unsere Welli-Henne-Wilma plötzlich still und aufgeplustert rumsaß und nicht mehr recht am turbulenten Leben teilnahm. Außerdem hatte ich festgestellt, dass sie plötzlich viel schwerer als alle anderen war und beim Fliegen sofort aus der Puste kam. Da sie sehr futterneidisch ist, dachte ich mir: "Aha, die Dame wird zu fett, weil sie allen das Futter wegfrisst!" Und siehe da, nach ein paar Tagen wurde sie wieder lebendig und wieder leichter und alles war wie früher.

    Aber jetzt ist es wieder so weit, sie ist zwar nicht apathisch, sondern versucht ständig mitzumischen, eher frech, ist aber aufgeplustert und wieder rund wie eine Mamsell und kann kaum fliegen...

    Auffällig finde ich es zudem, dass sie nun ständig ihre Kloake putzt, der Bauch ist schon "geweitet (?)" aber keine braune Wachshaut hat...

    Kennt jemand dieses Verhalten, ist das normal, könnte es auch die Geschlechtsreife mit einer Hormonstörung sein???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Merlin,

    grundsätzlich ist ein aufgeplustertes Federkleid über mehrere Tage immer ein Alarmzeizeichen!
    Wie war das Freß-und Trinkverhalten vorher? Wie ist die Beschaffenheit des Kotes?
    Gehe bitte sofort zu einem vogelkundigen Tierarzt!!!



    traurige Grüße, Frank :traurig:
     
  4. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Sie isst fast normal, trinkt normal, der Kot ist etwas größer geworden. Fliegen geht gerade mal 5 m, dann Bruchlandung. Da sie so frech wie immer ist, dachte ich, es wird schon nix sein...aufgeplustert ist sie nach wie vor...
     
  5. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Monika,

    gehe troztdem ganz schnell zu einem vogelkundigen Tierarzt.



    Grüße, Frank 8o
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Monika,

    ich bin heute mal mit Frank einer Meinung und denke auch, dass du zu einem TA gehen sollst. Munteres Rumgehopse muss nicht immer auf Gesundheit schließen lassen, da die Tiere auch Krankheiten in sich tragen können, die z.B. bei Stress ausbrechen. Aufplustern, also richtiges Tennisballgehabe, ist i.d.R. kein Anzeichen für ein gesundes Tier! Wenn dann noch die Federn gesträubt sind würde ich einen TA aufsuchen. Wenn z.B. Gehirnerschütterung oder so ausgeschlossen ist, würde ich die Henne unter Rotlicht setzen. Aufplustern (macht der Vogel um sich warm zu halten) verbraucht Energie, die kann der kranke Vogel besser zur Bekämpfung der Krankheit gebrauchen und nicht um sich warm zu halten. Rotlicht gibt dem Vogel die Wärme und Energie. Alles Gute für den Piepser!
     
  7. #6 Ingrid Rö., 20. Januar 2005
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Du schreibst von Veränderungen an der Wachshaut.
    Auch das ist wirklich kein gutes Zeichen.
    Zu Blau hat sie sich aber nicht umgefärbt ?
    Das würde auf Tumorn an den Geschlechtsorganen hindeuten.
    Alles Gute für die Henne,
    Ingrid
     
  8. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Daniel,

    soll ich mir den Tag rot im Kalender anstreichen?



    überraschte Grüße, Frank :0-
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Monika, gibts was Neues?
    Kannst du machen, wenn du willst. Habe ich allerdings auch nicht gemacht.:D
     
  10. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Lieber Daniel, Frank und Ingrid,

    danke, dass ihr fragt. Ich bin nicht sicher, ob sie wirklich krank ist..vielleicht bilde ich mir das nur ein und sie ist nur total übergewichtig...

    Ingrid, die Wachshaut ist immer noch so wie sie als "Baby" war. Die anderen Hennen haben schon braune Nasen...?!

    Ich füge mal ein Foto von ihr bei (hier:...so sieht sie aus ...sitzt immer rum... außer sie hat Hunger und Durst....) und wenn Ihr immer noch der Meinung seid, dass es nicht normal ist, dann gehe ich morgen früh gleich zum TA. Versprochen!!

    Liebe Grüße von der grübelnden Moni
     

    Anhänge:

  11. ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo Monika,
    wenn die Kleine immer diese Sitzhaltung hat, würde ich mir doch ein paar Sorgen machen und vorsichtshalber mit ihr zum Arzt gehen. So vollständig gesund sieht es nicht aus...
     
  12. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Danke, Chrissie, ich werde morgen früh direkt gehen...sicher ist sicher....
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Daniel,

    ich habe nur gefragt weil wir das erste mal einer Meinung sind. :prima:



    Grüße, Frank :0-
     
  15. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Moni,

    gehe bitte zu einem vogelkundigen Tierarzt. Wellis dürfen/sollen nicht mehr als 100g wiegen.
    Das zu hohe Gewicht schränkt die Flugfähigkeit ein und belastet Herz und Atmung. :dagegen:


    Grüße, Frank :s
     
Thema:

Aufgeplusterte, schwere Henne

Die Seite wird geladen...

Aufgeplusterte, schwere Henne - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...