Aufgeplusterter Mops

Diskutiere Aufgeplusterter Mops im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Lieben... war schon lang nimmer hier +ganzargschäme+... ich hab mal nee frage ich bin umgezogen und mit mir meine zwei süßen... seit...

  1. #1 Asra, 2. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2008
    Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Hallo ihr Lieben... war schon lang nimmer hier +ganzargschäme+...

    ich hab mal nee frage ich bin umgezogen und mit mir meine zwei süßen... seit dem ist lilly total aufgeplustert und sitzt total schräg auf dem ast... sie ist jetzt zusammen mit weiteren acht wellis bei mir und meinem freund im wohnzimmer sie fühlt sich eigentlich ganz wohl und hat auch einen anderen freund gefunden (auch so grün wie sie:zwinker:) wir haben verschiedene ast dicken aber es ist bei allen asten so das sie total schräg drauf sitzt (vornübergebeugt) und ist immer aufgeplustert und mit dem fliegen hat es sich auch kaum gebessert seit dem ich sie habe... und jetzt wollt ich mal fragen ob ihr wisst was sie hat oder was es ist...

    Lg Belinda und ihre 9 monster
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hallo belinda,
    Wenn die kleine nur noch plüstert wurde ich sie beim TA vorstellen...sicher ist sicher.

    Alles Gute für die maus :trost:
     
  4. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    und wegen dem schiefen sitzen?? ist aber schon lang aber es geht ihr gut macht das gleiche wie sie nur zuzweit waren und ist viel aktiver geworden
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Das schiefe Sitzen kann viele Ursachen haben. Nur ein Vogelkundiger Tierarzt kann dir nach einer gründlichen Untersuchung sagen, was los ist. Das Aufpluster ist aber ein deutlches Zeichen für eine Krankheit. Du sagst, ihr geht es gut. Du solltest wissen, dass Wellensittiche versuchen ihre Krankheit gegenüber ihren Artgenossen bis zum Schluss zu verbergen. In der Wildnis würden sie sonst aus dem Scharm ausgestoßen werden und dann sind sie ihren Feinden Schutzlos ausgeliefert.
     
  6. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    das stimmt ja aber sie ist seit dem sie bei den ganzen anderen ist viel aufgeweckter und kuschelt total viel mit ihrem freund angelo..
     
  7. laliluna

    laliluna mZG

    Dabei seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier :) Ich habe 6 Wellis, alle so um die 3 Jahre alt.
    Eine davon, die gelbe Luna, sitzt auch viel aufgeplustert und faul auf dem Stängchen. Sie sieht dann aus wie ein Tennisball. :zwinker:
    Ich war mit ihr schon beim Tierarzt, aber ihr fehlt nix. Sie ist etwas fett, weil sie allen anderen immer das Futter wegfrisst und absolut gierig ist, aber laut Arzt geht es ihr sonst gut. Wahrscheinlich ist sie eben ein gemütliches träges Tier. Vielleicht ist es bei deiner Lilly auch so? Aber ein Gang zum Arzt ist immer ratsam. Und - hoffentlich - beruhigend.
    Grüßle
    Laliluna
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Auf was wurde denn getestet? Nur von Anschauen und/oder Abtasten kann man kaum eine Krankheit feststellen.
    Wenn ein Vogel auffällig oft aufgeplustert rum sitzt, hat das nichts mit Trägheit zu tun.
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ist das wirklich erst seit dem Umzug so?

    Falls ja: Manche Wellies sind halt extrem empfindlich gegenüber Neuerungen. Meine Kleine hatte vor Schreck über den neuen Spielkäfig 5 Gramm abgenommen und üüüpste auch ganz jämmerlich herum. Am liebsten hätte ich ihr den alten Käfig wieder hingestellt, aber der mußte nun wirklich weg.

    Nach drei Wochen spielte sie im neuen Käfig wieder wie im alten. Aber jetzt habe ich böser Mensch eine andere Stange hinein getan. Oh, wie mißtrauisch die Kleine gucken kann ... Ihr Holder hat ihr aber gezeigt, daß die Stange nicht beißt, nicht einmal, wenn Wellie dran knabbert. Das hat sie dann artig nachgemacht und gut iss.

    Vielleicht ist es ja nur so etwas Ähnliches bei Deiner Kleinen. Dann braucht sie viel Zeit, um sich die Welt neu zu erklären. :zwinker: Und vielleicht einen Dolmetscher

    :0-
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    @ Blindfish,
    da hilft wirklich nur immer wieder was neues ;)
    meine waren extrem misstrauisch neues gegenüber..besonders Barfi.
    Seitdem ich immer wieder was neues hinstelle oder nur umbaue sind alle ziemlich unempfindlich geworden :zwinker:
     
  11. laliluna

    laliluna mZG

    Dabei seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Es war ein sehr guter vogelkundiger Tierarzt, der die notwendigen Tests gemacht hat. Auf dessen Diagnose vertraue ich durchaus. Deshalb sage ich ja, ein Besuch bei einem guten Vogelarzt ist im Zweifel oder bei Unsicherheiten immer angebracht.
     
  12. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    :~ :D genau - zumal meine Kleine ja sehr zu Übergewicht neigt :~ :D
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    hallo leider wird aus dem tierarzt nichts mehr.. meine lilly wohnte seit drei monaten in ihrem neuen großen käfig wo sie immer rein und raus fliegen konnten.. fühlte sich auch wohler vorallem weil sie ihren angelo hatte und nicht nur mit nicky auskommen musste (sie möchten sich net so richtig) und gehstern war sie noch putz munter in der voliere und heut früh hab ich sie auf dem boden im käfig tot aufgefunden... seit dem sind die anderen ganz ruhig ( was nie der fall ist net mal wenn es dunkel ist [richtige monster]) und kuscheln nur mit ihren parter... mein verlobter und ich sind auch sehr traurig aber noch viel schlimmer trifft es meinen 3 jahre alten neffen da es seine vogeldame war und sein lieblings welli war... und lilly hat leon auch sehr geliebt
     
  15. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Schade! Laß Dich :trost:

    Hoffentlich war es nichts Ansteckendes!

    :0-
     
Thema:

Aufgeplusterter Mops

Die Seite wird geladen...

Aufgeplusterter Mops - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich aufgeplustert

    Ziegensittich aufgeplustert: Wir haben einen gelben Ziegensittich, er ist ein lieber munterer Kerl nur etwas ängstlich ist er. Er ist seit Mitte April bei uns. Jetzt ist er...
  2. Aufgeplustert

    Aufgeplustert: Unser Coco gefällt mir heute überhaupt nicht.. Er ist seit früh aufgeplustert wie eine Kugel... Und sieht optisch auch sehr zerzaust aus. Er...
  3. DRINGEND! Ein Stieglitz tot, der andere aufgeplustert

    DRINGEND! Ein Stieglitz tot, der andere aufgeplustert: Abend, vor etwa einer halben Stunde haben ich den 1,0 von meinem Paar tot auf dem Käfigboden vorgefunden. Er war die letzten zwei Tage bereits...
  4. Kanarienhahn Kot / Durchfall ? Seit 2 Tagen ruhig und aufgeplustert

    Kanarienhahn Kot / Durchfall ? Seit 2 Tagen ruhig und aufgeplustert: Hallo Zusammen, im letzten Thread habe ich beschrieben dass wir mit unserem ca. 8 Monate alten Kanarien Hahn beim TA waren. Kot wurde getestet...