Aufnahme

Diskutiere Aufnahme im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo werde heute einen Mohrenkopfpapagei aufnehmen (besitzer wollten ihn nicht mehr haben) , wenn jemand einen passenden partner (mein mopa is...

  1. #1 Playerha, 20. Mai 2007
    Playerha

    Playerha Guest

    hallo
    werde heute einen Mohrenkopfpapagei aufnehmen (besitzer wollten ihn nicht mehr haben) , wenn jemand einen passenden partner (mein mopa is männlich) für diesen kennt dann würde ich mich über eine pn oder eine öffentliche Meldung freuen. Möchte nicht dass der Papagei auf Dauer alleine bleibt , er ist nämlich schon 2 Jahre alt und hat ausschliesslich alleine gelebt.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 20. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Playerha,

    schön, dass Du Dich erst mal um den Wichtel kümmerst und ihn aufnimmst :zustimm: !

    Ist das Geschlecht des Abgabemopas denn sicher bekannt (DNA-Test/Endoskopie) ?
    Wenn nicht, würde ich erst mal zu einem DNA-Test raten, damit wirklich ein passender Partner gefunden werden kann :zwinker: .
    Die Haltung von gleichgeschlechtlichen Mopas funktioniert nämlich auf Dauer selten.


    Ich wünsch Dir viel Glück bei der Partnersuche :zwinker: .
     
  4. #3 Playerha, 20. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2007
    Playerha

    Playerha Guest

    Ich werde heute einen Mopa übernehmen (der in eine meiner Volieren platz nehmen wird). Die DNA ist bestimmt und es liegt ein nachweis vor : Er ist männlich und etwa 2 Jahre alt. Der kleine ist sehr Männerfixiert und mag es gar nicht wenn eine Frau sich mit ihm beschäftigt. Ich habe mich schon länger mit dem Thema befasst (einen Mopa zu holen da mich diese Tiere faszinieren) und obwohl es nicht geplant war gerade heute einen zu holen hat sich das so ergeben da ich den kleinen nicht verwahrlosen lassen wollte.
    (ps: damit es nicht zu verwechslungen kommt eines vorweg: mein sohn hat Agaporniden und benutzt diesen Account auch , wenn auch seltener als ich)

    Jetzt zu der eigentlichen Sache:
    Ich habe mich hier gemeldet da ich nach einem Mopa weibchen suche , damit mein Mopa Männchen nicht auf dauer alleine bleiben muss. Ich gehe vorsorglich schon auf die suche damit ich schnellstmöglichst etwas finde.
    Ich würde den Vogel wenn es anders nicht geht , zum Wohl des Vogels auch abgeben an jemanden der Erfahrung mit Mopas hat UND einen gegengeschlechtlichen Partnervogel hat. Aber vorher würde ich versuchen ein Weibchen zu finden. Bilder werde ich von dem kleinen reinstellen sobald er hier ist.

    Wenn ich ihn abgeben sollte (und ich betone nochmal nur wenn es anders nicht geht) werde ich , da ich selber um die 200 Euro bezahlt habe etwa 150 für ihn nehmen müssen.
    Ich hoffe ich gerate nicht in missgunst deswegen aber mehr Verlust kann ich leider nicht machen.

    Hoffe dennoch dass er bei mir bleiben kann und jemand sich mit einem Mopa weibchen dass um die 1-2 jahre alt ist meldet.

    Freue mich auf Antworten


    ps: mehr informationen werde ich geben können wenn der kleine hier ist
     
  5. #4 Tierfreak, 20. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ups, da hatt ich wohl zuerst was durcheinander gebracht, sorry :trost: .
    Ich hab die Beiträge eben entsprechend abgeändert, damit es übersichtlicher bleibt :zwinker:.

    Du kannst ja auch mal in unsere Kleinanzeigen schauen, dort werden auch oft Mopas angeboten.Vielleicht ist dort ja eine passende Mopadame dabei.

    Auch in den diversen Internetanzeigen findet man nicht selten Mopas ;) .

    Eine Henne zu finden, dürfte allerdings etwas schwieriger werden, da sie nicht ganz so häufig sind, wie die Hähne.
     
  6. #5 Playerha, 20. Mai 2007
    Playerha

    Playerha Guest

    Danke dir für deine Tipps , ich mache mich mal ran.

    Ich berichte wenn es etwas neues gibt und würde mich über interne Hilfe/Vermittlung sehr freuen.
     
  7. #6 Playerha, 20. Mai 2007
    Playerha

    Playerha Guest

    Sorry wegen doppelposting aber der kleine ist putzmunter bei mir angekommen. Morgen werd ich ein paar Bilder machen und sie hier rein setzen.
     
  8. #7 Tierfreak, 20. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Super, dann mal viel Spaß mit dem Kleinen :D . Wie heiß er denn ?
    Ich freu mich schon auf die Bilder :zwinker: .
     
  9. #8 Playerha, 20. Mai 2007
    Playerha

    Playerha Guest

    Der kleine heisst Carlo. Und erfreut sich bester Gesundheit. Zum Glück =)
     
  10. #9 Playerha, 21. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2007
    Playerha

    Playerha Guest

    Hier schonmal ein Bild , wollte den kleinen nicht zu sehr stressen.

    Und noch eine Frage wenns recht ist: Ich habe von einen Freund der schon seit über 20 Jahren Vögel hält gehört dass man MoPas lieber keine Grünen Äpfel geben soll, die Roten wären besser da der Kot nicht so verflüssigt werden würde. Stimmt das? (ich stelle mir das wie Durchfall vor , und bevor der kleine leidet frag ich lieber nochmal)

    Und nochwas: In dem "African" futter welches ich dem kleinen gebe sind so kleine Maiskörner. Und als ich gestern Popkorn (in der Popkornmaschiene ohne fett gemacht) gegessen habe , hat er so ziemliche anstalten gemacht und ich denke er hätte auch gerne was davon ab gehabt. Was ist eure Meinung? ich denke Popkorn sollte ungefährlich sein da sie ja die "Ungepoppte" Form auch essen dürfen und sogar gut für sie ist oder?
     

    Anhänge:

  11. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs! Holst du dir demnächst noch einen 2.?

    Apfel: Also das Gerücht ist mir nicht bekannt, ich denke da eher an Vorlieben und Verträglichkeit. Aber ich kann es nicht bestätigen, Succu mag Äpfel lieber als Othello, aber Othello ist momentan der mit den Nierenproblemen.

    Durchfall ist bei Vögel eher selten, meistens sitzt das Problem an den Nieren, die den Kot flüssig macht (ab mit dem Kot zum Tierarzt!).

    Und Popcorn: Ohne Fett und Zucker denke ich nicht, das die in irgendeiner Form bedenklich sind. Sollte aber nicht Hauptfutter werden und nur in Maßen. So als kleine Beschäftigung mal zwischen durch. Als Leckerlis geb ich meinen immer Sonnenblumenkerne, die essen sie gerne und ist auch im Hauptfutter viel drin.

    Unsere Moderatorin hat in ihrer Signatur nen tollen Link zur Ernährung drin, kannst du dir ja mal anschauen.
     
  12. Playerha

    Playerha Guest

    Ok hab ich mir nämlich schon gedacht.


    Ja wenn du den Thread gelesen hast wirst du merken dass ich schon auf der Suche nach einem Gegenstück bin.
    Obwohl ich denke dass er sich erstmal hier einleben sollte bevor ich jemand neues hole.
    Habe aber schon bei diversen Leuten angefragt und ich hoffe ein passendes Weibchen lässt sich finden.


    Habe übrigens (für den Fall das bald die Junge Dame kommen sollte) schon einem Freund bescheid gesagt der mir eine 2x1x2 meter Voliere baut.
    Meine ist zwar nicht zu klein (1.60x70x80) aber um ohne Gewissensbisse auch mal 2 Tage weg sein zu können biete ich den beiden Lieber etwas großes.
    Dann sind die Geierchen zufrieden und ich kann Ruhig schlafen.
     
  13. #12 Tierfreak, 21. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Du kannst gern rote wie auch grüne Äpfel verfüttern (vorher bitte waschen) :zwinker: .
    Je nach Saftgehalt des Obstes kann es schon mal vorkommen, dass der Kot vorübergehend etwas flüssiger wird, er normalisiert sich dann aber recht schnell wieder. Das ist kein Durchfall in dem Sinn und kein Grund zur Sorge, sondern in dem Fall ganz normal ;) .

    Solange das Popkorn ohne Fett und ohne Zucker oder Salz gewürzt ist, darf er mal ein klein wenig davon naschen.
    In manchen Körnermischungen ist sogar fertig gepopter Mais enthalten.

    Da Mais aber recht viel Eiweiß enthält, solltest Du sparsam damit sein und es höchstens mal als Leckerlie reichen.
     
  14. #13 a.canus, 21. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2007
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    Äpfel sind wirklich je nach Vorliebe, man sollte halt auf die Verträglichkeit wegen gespritztem Obst bzw. man muss gut säubern....
    Popcorn im Futter ist ganz ok. Ist bei dieser Futtersorte halt so.
    Viele Vögel die ich kenne fressen das aber gar nicht.

    Dass es nicht leicht ist eine Henne zu finden ist ja schon klar, wenn du eine findest greif zu, sie sollte halt nicht zu jung sein....
    aber wenn es nicht anders geht dann eben jung.

    Du musst den beiden dann viel Zeit lassen, oft sind Mohren nicht gerade liebevoll im Umgang wenn sie unbekannt aufeinander treffen, aber hier im Forum findest du sicher viel Hilfestellungen.

    Zu Futterfragen kannst du auch mal auf meiner HP stöbern, dort habe ich viel zusammengetragen, ... aber sei sicher je mehr Frischfutter, Obst, Gemüse usw. um so gesünder... viele Langflügel fressen sehr viel Obst und dann reagiert auch der Kot, nicht jeder dünne Kot weist auf eine Krankheit hin, Obst kann oft der Auslöser sein, was aber absolut nicht schlimm ist, auch Verfärbungen, z.B. bei Paprika oder Brombeeren ist ganz normal...

    Viel Freude weiterhin mit dem Vogel.....

    (grins @Manu, da waren wir wohl gleichzeitig am Werk, doppelt genäht hält besser, grins.)
     
  15. Playerha

    Playerha Guest

    Danke.


    Diese Tipps sind wirklich nützlich und ich bin beruhigt da ich feststellte dass wenn er Äpfel frisst , sein kot ein bisschen dünnflüssiger wird.
    Aber wenn das normal ist kann ich ja ohne Sorge weiterfüttern.

    Oh ja Grünfutter ;) der kleine bekommt Paprika , Äpfel , Bananen (Mag er nicht besonders) , Erdbeeren und was sich noch so finden lässt und wovon ich selbst auch etwas esse.
    Ich freue mich schon auf die neue Voliere , die soll in 3 Wochen zirka fertig sein (weil er im moment keine Zeit hat) und dann kommt auch sicherlich ein Weibchen dazu , wenn sich denn eins finden lässt.

    Hoffentlich wird er nicht zum Rupfer , ich beschäftige mich sehr viel mit ihm (sobald ich von der Arbeit nachhause bin) sitze ich teilweise 5 Stunden am Käfig oder vor dem Käfig und plapper ihm die Ohren wund.
    Ich hoffe er nimmt mich bald mal als neue Bezugsperson wahr.


    naja ich berichte wenns was neues gibt , danke nochmal für die hilfreichen Infos.
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Grins, Banane, da könnte ich Geschichten schreiben, unter dem Strich lässt sich aber sagen, Banane ist lecker, aber festhalten, das klebrige, glitschige Ding, das mögen alle meine Langflügel nicht, wenn ich sie ihnen hinhalte dann auf einmal schmeckt sie supergut:D

    Und zum Rupfer wird er auch nicht so schnell, meist wenigstens nicht, er ist nun schon so lange allein, dass er nicht sofort anfangen wird.... ausgeschlossen ist es aber nicht, da hast du schon Recht.
     
  17. Playerha

    Playerha Guest

    Sorry aber noch eine Frage hat sich heute aufgetan.

    undzwar: Wie viel sollte ein gesunder MoPa essen? ich gebe meinem im moment 2 EL African Mischung und diverses Obst (eine schale mit 3 Apfelscheiben die er ankaut und runterwirft wenn noch die hälfte da is, erdbeeren und salatblätter).
    Ich hab das Gefühl er isst zu wenig. Man sollte ja auch warten bis er alles aufgegessen hat denn wenn ich jetzt wechsle merkt er sich das und sucht sich nur die Leckersten Sachen raus , die aber nicht so gesund für ihn sind.
     
  18. Playerha

    Playerha Guest

    Heute muss ich leider negatives berichten. Die Sache mit Carlo entwickelt sich nach und nach zu einem Problem. Er beisst wie wild um sich und lässt sich nicht mehr anfassen. Selbst wenn er auf die schulter fliegt beisst er mir in den Hals oder ins Ohr.
    Ich bin verzweifelt, ich denke es liegt daran dass er in die Geschlechtsreife kommt.
    Ich würde mich freuen wenn ihr mir sagen könntet woran es evtl noch liegen könnte. Ich denke es muss schnell ein Partner her. Und so wie es jetzt aussieht kann ich wohl nicht den Partner aufnehmen (die Voliere ist erst in 3 Wochen fertig) und deswegen würde ich ihn in liebevolle Hände abgeben.
    Ich persönlich denke dass es so am besten wäre. Oder gibt es andere vorschläge?
     
  19. #18 Perroquet, 25. Mai 2007
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo Playerha,

    wenn der Kleine jetzt 2 Jahre alt ist, dann klingen Deine Schlussfolgerungen absolut richtig: er wird erwachsen und es muss ein Partner her.
    Da er nicht soooo alt ist und die Suche nach einer erwachsenen Henne recht schwierig ist, könnte ich mit auch vorstellen, dass noch ein Jungtier gehen würde. Es ist zwar nicht das Optimum und muß auch nicht heißen, dass es für immer gut geht, aber für eine baldige Vergesellschaftung ist es vielleicht besser als gar nichts ...
    Du hattest ja geschrieben, dass eine große Voliere schon in Auftrag gegeben ist und das klang so, als hättest Du Dich fest für den Mopa entschieden:prima: . Jetzt wird er schwierig, aber gib ihm doch bitte eine Chance. Daß die Voliere noch 3 Wochen dauert ist doch kein Grund für eine Abgabe:nene: Du wirst ihn mit Sicherheit besser kennenlernen, sein Verhalten bald abschätzen können und so auch mit ihm umgehen können. Für mich und jeden Halter ist das am Anfang eine Herausforderung gewesen, weil sie nun mal keine Kuscheltiere sind. Und das ist ja auch gut so. Aber es bleibt nicht so, weil man ja auch sicherer im Umgang mit dem Tier wird.
    Die Voliere, die Du planst, ist so schön groß, das wäre doch klasse für ein Pärchen!
    Übers Abgeben würde ich an Deiner Stelle nur nachdenken, wenn Du jmd. kennst oder sich jmd. meldet, der eine Henne hat, sie nicht abgeben möchte und einen Hahn sucht, wo Du weißt, wie der neue Platz beschaffen ist.
    Sonst gib ihn bitte nicht gleich weg.
    Was ich noch wichtig finde, ich hab es auch falsch gemacht, dass Du die Phase deines Vogels jetzt nicht nutzt, um ihm Partner zu sein und ihn an dich zu binden, sondern ihm zeigst, dass du nicht sein Gegenstück bist, solange bis eine Mopa-Frau da ist. Na ja, das Abstand halten wird im Moment ja so schwer nicht sein :+schimpf :D ... und trotzdem muss man sich sehr zurücknehmen, sonst wird die Vergesellschaftung noch schwerer.
    Wünsch Dir eine gute Entscheidung und viel Geduld!
    LG, Janet
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tierfreak, 25. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Playerha,

    das Du schon auf Partnersuche bist und schon einen schöne Voliere planst ist doch super und es wäre schade, wenn Du nun zu vorschnell die Flinte ins Korn werfen würdest :trost: .

    Vielleicht möchte er im Moment auch ausprobieren, wie weit er gehen kann ;) .

    Versuch mal möglichst sebstbewußt ihm gegenüber aufzutreten und wenn er nun eine Phase hat, wo er zuzwickt, wenn er auf der Schulter sitzt, würde ich ihn dort erst mal gar nicht mehr sitzen lassen.

    Falls er Angriffe aus der Luft starten sollte, kannst Du mal versuchen, Dich mit einem Sofakissen zu bewaffnen und dieses als Schutzschild zu nehmen, wenn er einen Angriff fliegt.

    Ansonsten würde ich ihn in so einem Fall ignorieren und gar nicht weiter drauf reagieren, bitte auch kein "Aua" rufen, auch wenn es schwerfällt.
    Wenn er merkt das das die Angriffe ins Leere laufen und von Dir keine Reaktion kommt, verliert er vielleicht den Spaß daran, da er nicht das erreicht, was er möchte.
     
  22. Playerha

    Playerha Guest

    Danke ich werde die tipps beherzigen.

    Ich versuche es weiter ! :zustimm:
     
Thema:

Aufnahme

Die Seite wird geladen...

Aufnahme - Ähnliche Themen

  1. Singsittichhahn (12J) sucht Partnerin/ Abgabe oder Aufnahme

    Singsittichhahn (12J) sucht Partnerin/ Abgabe oder Aufnahme: Hallo, die Henne unseres Singsittichs Siggi ist leider vor kurzem verstorben. Siggi sucht nun idealerweise einen guten Platz bei einer Henne, da...
  2. Unbekannter Singvogel aus Hamburg, kein Foto, keine Aufnahme

    Unbekannter Singvogel aus Hamburg, kein Foto, keine Aufnahme: Liebe Vogelfreunde, jetzt war ich lange nicht mehr hier, ich grüße Euch. Kürzlich ging ich am Nordrand von Hamburg spazieren (meine Heimat) und...
  3. Sehr schöne Aufnahmen unter anderem von diversen Papageien und Sittichen

    Sehr schöne Aufnahmen unter anderem von diversen Papageien und Sittichen: Hallo, wenn jemand mal Zeit und Muse hat und ein wenig relaxen will bei ruhiger Musik... und nebenbei schöne Naturaufnahmen schauen will - auch...
  4. Kanarienvogel komische Atemgeräusche mit Aufnahme. was kann das sein???

    Kanarienvogel komische Atemgeräusche mit Aufnahme. was kann das sein???: Hallo, Mein kleiner Kanarienvogel macht seit ein paar Tagen komische Geräusche, habe das jetzt mal aufgenommen. Er ist jetzt 10 Jahre alt und...
  5. 24 Stunden- Aufnahmen von Tag und Nacht ( 00-00 Uhr) im Garten ( Moultrie M 100)

    24 Stunden- Aufnahmen von Tag und Nacht ( 00-00 Uhr) im Garten ( Moultrie M 100): Hallo zusammen, in einem anderen Thread gab es ja im Frühjahr schonmal Bilder von mir aus dem Garten ( durch die Wildkamera Moultrie M 100) zu...