aufregung und freude über partnerin

Diskutiere aufregung und freude über partnerin im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; soo...das ganze nochmal: tolles programm -->imageshack...es funzt wirklich:beifall: also hier die Luna hoch oben( dort oben gabs eben auch...

  1. #41 cz!, 27. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2006
    cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    soo...das ganze nochmal:

    tolles programm -->imageshack...es funzt wirklich:beifall:

    also hier die Luna hoch oben( dort oben gabs eben auch den streit bei dem august vertrieben wurde)

    http://img241.imageshack.us/img241/4210/cimg8027fy3.jpg[/IMG]

    vorne der august und hinten, auf ihrem käfig klein luna

    http://img241.imageshack.us/img241/8871/cimg8034im0.jpg


    kaum zu unterscheiden...aber auch hier: vorne der kerl und das weib im hintergrund:zwinker:

    http://img241.imageshack.us/img241/1923/cimg8043pe7.jpg


    luna beim schwung holen

    http://img241.imageshack.us/img241/7764/cimg8044dh0.jpg

    august auf seim beobachtungposten:

    http://img241.imageshack.us/img241/6962/cimg8046eb8.jpg

    und wieder hält sich die dame im hintergrund

    http://img241.imageshack.us/img241/2864/cimg8054cj6.jpg

    http://img241.imageshack.us/img241/7897/cimg8055ec2.jpg

    http://img241.imageshack.us/img241/3390/cimg8057vz5.jpg

    Hab den Fehler gefunden. Sorry, wusst nicht , dass das soo riesig wird. Kann den Beitrag irgendwie nicht mehr ändern. Hab den hier nochmal reinestellt. Kann der andere vom Administrator gelöscht werden?
    LG Katrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Das 1. und 3. ist immer noch riesig ;)

    Du kannst mit Hilfe des Grafik-Buttons (der gelbe mit dem Berg - 2. von rechts) auch die Bilder direkt hier zeigen - würde dann so aussehen:

    [​IMG]

    Dann braucht man nicht immer zu klicken ;)

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  4. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Bei dem Bild, was Sven eingestellt hat, sehe ich auf der rechten Seite eine dünne Schnur zum Käfig hin.

    Bitte entferne diese dünnen Schnüre.
    Die Grauen können dort hängen bleiben und sich dann selbst strangulieren.
    Es ist zu gefährlich.

    Auch die ausgefransten Sisalschnüre solltest du entfernen oder austauschen.
    Auch daran können die Grauen sich verletzen wenn sie mit der Kralle hängen bleiben.

    Ansonsten sind es sehr schöne Bilder.
     
  5. cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Guten Morgen!
    Das Foto mit der Schnur wurde am 1. Tag gemacht, die Schnur ist mittlerweile lange entfernt. Mit der Bildgröße werd ich beim nächsten mal aufede Fall noch mehr achten!!:+klugsche
     
  6. cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Richtige Vorgehenseise??

    Bin mir gerade etwas unsicher und würde mich sehr über einen Rat freuen. Also mein Timneh-hahn August (ein WF) hat ja nun seit 7Jahren eine 10 jährge Timneh-henne Luna (HZ) von mir bekommen. Heut ist ihr 4. Tag bei mir zu Haus.
    August jagt Luna regelmäßig weg.
    Jetzt zu meinen Fragen:
    Kann es sein dass August ihr gegenüber agressiver ist wenn ich in dem (umgestalteten ) Zimmer bin? Wenn ich raus gehe ist meist Ruhe.
    Neulich sind beide in der restlichen Wohnung umhergeflattert, da musste Augi sie auch erstal öfter verjagen und später dann hat er sie aber nicht mehr ins Zimmer gelassen und Luna hatte auch , glaub ich, Angst ins Zimmer zu fliegen.Verständlicher Weise.
    Generell scheint sie es doch ganz gut wegzustecken, zumindest ist ihr dass lieber als in ihren Käfig zu gehn. Ein anderes Problem ist, dass Luna eine HZ ist und mich regelmäßig anfliegt (ist ja auch klar, will sich ja auch wie gewohnt ihre Streicheleinheiten abholen). Dass findet August tota blöd und vertreibt sie.
    Ich würde jetzt am lebsten wie fogt vorgehn:
    1)beide im Zimmer lassen und vorerst weniger in der gesamten Wohnung ?
    2)beiden ihre Streicheleinheiten (in Maßen) geben und der Luna am besten wenn August nicht dabei ist ?
    Und auf jeden Fall mit Beiden reden und zeitgleich Obst füttern und duschen.

    Bin sehr offen für alle Tipps und Verbesseungsvorschläge:~

    LG Katrin
     
  7. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Katrin

    Ich antworte lieber hier, damit alles in einem Thread bleibt, und daher übersichtlicher ist ;)

    Deine Vorschläge an Schluss finde ich ganz gut. Ziehe dich langsam mehr und mehr zurück, lass die beiden immer etwas mehr unter sich.
    Geh halt immer mal wieder kurz (!) ins Vogelzimmer, damit sie auch merken, du kommst wieder, sie müssen sich keine "Sorgen" machen :~
    Wegen dem Kraulen: Ich würde es wohl so machen, dass ich zuerst mal den August dran nehmen würde, dann die Luna, und am Schluss nochmals den August. Aber immer nur eher kurz, maximal wenige Minuten - eher noch kürzer. (Und am besten wäre natürlich "Stereo-Kraulen", wenn sie nah genug beieinander sitzen :D)
    Den August am Anfang und am Ende, dass er merkt, er kommt keinesfalls zu kurz, jetzt wo Luna da ist.

    Wenn das mit den vielen Ästen gut geklappt hat, damit sich Luna auch mal etwas verkriechen kann, dann mach das ruhig noch ein bisschen mehr. Immer wieder schön frisches Geäst, dann können sie sich auch gut beschäftigen.
    Versuchs mal mit 2 (oder 2 halben) Maiskolben, aufhängen..... erst weiter weg. Die nächsten (am nächsten Tag natürlich erst ;)) dann ein bisschen weiter zusammen, und so weiter.... wenn sie mal fast nebeneinander fressen, kommen sie sich ja auch etwas näher ;)
    Aber auf jeden Fall 2 Futterstellen.....

    Und auch sonst immer wieder mal etwas Neues ins Zimmer hängen (natürlich nicht übertreiben) aber dann ist vielleicht auch August immer mal wieder etwas von Luna abgelenkt (also davon, sie zu verjagen ;)).

    LG
    Alpha
     
  8. cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Wollte eigentlich gleich ein neues Thema wählen, aber bin wieder hiergelandet. Oh man oh man, ich gelobe hiermit hoch und heilug Besserung, und zwar in Punkto Ordnung/Übersicht , meiner Schreibe und der Bildgrößen.:idee:
    Muss gestehen, ich bin zum allerersten Mal hier im Forum und muss mich selbst wohl noch etwas "einleben" . Aber Einsicht ist ja bekanntlich der 1.... und so.
    Nun ja, dass mit der Streichelmethode find ich ne gute Methode, ans stereokraulen hatte ich zwar auch gedacht, war bis jetzt aber nicht möglich. Und ich möchte auch nicht, dass August denkt, Luna und ich hätten Geheimnisse.
    Denn dann wird er auf Dauer wahrscheinlich erst Recht negativ eingestellt, zu uns beiden wahrscheinlich.
    Hab die Beiden seit gestern Nacht im Zimmer, ohne Trennung durch nen Käfig. Und wie gesagt, wenn ich nicht drinnen bin ist Ruhe, fast immer.
    Ach ne, ich freu mich und bin voller guter Dinge. Hab heute die Zutaten für den Papageien-Eintopf (Matsch) besorgt und die hälfte liegt schon im Wasser.
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KEINE CHANCE DEN SCHIMMELSPOREN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ab jetzt auf jeden Fall nicht mehr! An nem Luftwäscher und nem Dampfreiniger bin ich auch schon dran und heut hab ich den beiden ne extra Duschecke eingerichtet, die man schön leicht trocknen kann.
    Mit dem Maiskolben ist ne gute Idee, die scheint Luna auch zu kennen und mögen. Augi hat vor dem Kolben eher Respekt .. Also vom Prinzip genau das Richtige. Luna kann in Ruhe reinhauen und August´s Neugierde wird geweckt.
    Das mit den Ästen fuktioniert auch 1a. Patch , meine Hündin, bekommt ne extra große Runde draussen und ich sammel schön Äste. Hab heut sogar nen Holunder, Plaumen und nen Apfel-ast dabei gehabt. Nagut, der Apfel-Ast ist aus unserm Garten. Hab auch noch 2 Bündel Löwenzahn, Klee+Gänseblumchen an die Enden einer Schnur geknebelt und über das Seil unter der Decke geworfen. So sihts jeden Tag schön aus. Das Gefällt mir sehr gut. Das hab ich leider früher viel zu selten gemacht.

    Voller zuversichtliche+ liebe Grüße
    Katrin
     
  9. #48 Kongopapa24, 28. August 2006
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    nachträglich auch von mir...Herzlich Willkommen
    :zustimm:
    das mit den zurechtfinden,klappt schon noch...auch mit den Bildern! Jeder,(fast) jeder Anfang ist schwer:trost:

    PS: Süß deine 2 Timnehs:trost:
     
  10. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Katin,

    mit Holunderästen wäre ich persönlich vorsichtig. Die Meinungen gehen da mal wieder, wie so oft, auseinander.
    Die reifen Beeren und auch die Blüten sollen ok sein, jedoch das Laub und "frische Triebe" sollen nicht so verträglich sein, da wohl sehr viel Blausäure enthalten ist. Wenn die Vögel nun also wirklich davon fressen ist es evtl. nicht so gut. Und wer weiss schon, was von welchem Vogel und wieviel geschluckt wird....
    Ich verwende kein frischen Holunderäste.
    Aber du kannst dich ja auch noch mal selbst darüber schlau machen ;)

    LG
    Alpha
     
  11. cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Hallo Alpha,
    danke für den Hinweis. Holunderäste wurden sofort entfernt. Werd mir gleich mal die Liste ausdrucken, welche Äste und welche Pflanzen ok sind.
    LG
    Katrin
     
  12. #51 cz!, 23. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2006
    cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Bilder . . . Fotos . . .und noch mehr

    Einen wunderschönen Guten Abend!!

    Also Luna und August ham mir das schönste Geburtstagsgeschenk von allen gemacht!!Nachdem ich ja auch den letzten Käfig aus´m Zimmer geschmuggelt hab, hat die Luna den August (soweit ich es mitbekomm hab) immer ganz schön gejagt.. und zur Nacht haben beide auch nicht mehr in der Ecke geschlafen, denn Luna sitzt nachts auf´m Seil in der komplett anderen Seite des Zimmers...8o
    Naja, ich fand das Verhalten der beiden zumindest ne ganz schöne Negativ-entwicklung... Aber zum Glück gab´s keine dollen (beängstigenden ) Streitereien!!!!
    Aber am Donnerstag dann, als ich bei Beiden Kicht ausgemacht hab, saß Luna auf´m Seil über August´s Schlafplatz auf´m Ast und hat entspannt ihrn Fuß eingezogen... Hab zuerst gedacht sie wollt ihn dort verjagen, aber sie hat ja quasi seine Gesellschaft entspannt genossen.:zustimm:
    Hab mich da tierisch gefreut, denn seid längerer Zeit geht´s wieder voran!
    Aber heute war´s ja noch besser:
    Als ich heute die Dusche angeboten hatte , hat ich schon n richtig gutes Gefühl( es war sowieso sehr warm im Zimmer)..kurz Köpfchen gekrault.. August hat´n Anfang gemacht, und Luna , nach kurzen Überlegungen Augi von mir abzubringen, war auf der andren Seite auch dabei!!
    Dann kam die Dusche(mit nem Spritzer Apfelessig)... man war Luna aussm Häuschchen..meine Mutter würde sagen:
    Sie weiss gar nicht wie sie sich haben soll.
    Augi fand es auch ok.
    Und anschließend, im Eifer der Duschgefühle... flogen und jagten beide sich durch´s Zimmer und später saßen beide fast nebeneinander:trost: , wobei Luna sich putzte und August in seinen Ring hackte, als ob er sie meinte..
    aber wahrscheinlich weil ich ja schliesslich anwesend war..Hab mich auch schnell verdünnisiert...
    Auf jeden Fall bin ich total happy!!!:dance:
    Es geht mit grossen Schritten voran.
    aber seht selbst...die Bilder von vor ´n Paar Stunden:



    [​IMG][/URL][/IMG]


    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]


    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]
    Liebe Grüße Katrin
     
  13. cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    und noch mehr...

    ich wußte gar nicht dass es ne bilder-begrenzung gibt...

    aber so geht es ja auch:D

    vorn der Kerl... die Dame hält sich im Hintergrung bzw. gibt Rückendeckung:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    erste Fang-Mich - Runde..


    [​IMG][/URL][/IMG]

    August hat schon mal ne Alternative für´s Einholen seiner Streicheleinheiten efunden...das ging gut 5 Minuten...und genossen hat er::D
    vielleicht sitzen bald ja beide da und schubbern sich?!?

    [​IMG][/URL][/IMG]


    Luna bekommt nicht genug:

    [​IMG][/URL][/IMG]


    [​IMG][/URL][/IMG]


    [​IMG][/URL][/IMG]



    [​IMG][/URL][/IMG]


    [​IMG][/URL][/IMG]



    August+Luna+Patch+ katrin
     
  14. cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    der Schluss..hab mich wohl etwas vertan mit´n Bildern

    und dann gab´s die belohnung..lecker sonnenblümschen...

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Luna natürlich auch..

    [​IMG][/URL][/IMG]



    und nochmal August..
    [​IMG][/URL][/IMG]


    Also nochmals:
    Liebe Grüße
     
  15. Kritiker

    Kritiker Guest

    Hallo Katrin!

    Klasse Fotos!
    Ich wusste garnicht, das Timnehs so süss ausschauen.

    Leider ist es etwas nervig jedes Foto einzeln zu vergrössern.

    Salut, Kritiker
     
  16. cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Hey Kritiker...
    ja, sie sind echt goldig...
    Mit den Bilder: sORRY. Bin noch am probieren, zuerst war´n sie zu riiiiiiiiesig, da gab´s auch von "Nicht-Kritikern" Kritik...Aber wie mans macht...
    Ich bin noch beim üben..Recht haste ja..;)

    Gruß die Grauen + moi
     
  17. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Katrin!

    Es interessiert mich brennend, wie es mit August und Luna weitergegangen ist.
    Vielleicht kannst du mich an deiner Erfahrung etwas teilnehmen lassen. :-)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Jahresrückblick

    So, ein Jahr ist mittlerweile schon vergangen. Zeit mal wieder über August und Luna zu berichten. Die letzten Wochen und Monate hatte ich leider nicht die nötige Zeit um auf den einen oder anderen Thread zu antworten, aber ich habe weiterhin wie viele andere „undercover“ mitgelesen.
    Also die Luna ist nicht richtige Zicke, anfangs hat sie mir ja echt Leid getan wenn August sie in ihre Schranken verwiesen hat. Mittlerweile hat sie die gesamte Wohnung unter Kontrolle. Während August gern auf allen Türdrückern in der Wohnung sitzt, findet Madame es wesentlicher angenehmer oben auf der Tür zu sitzen, und somit die Chefposition zu demonstrieren. Sie verjagt August nach Lust und Laune von seinen Plätzen, so dass er einige Zeit gar nicht mehr aus dem Zimmer kam. Du wenn doch, dann nur bis zur ersten Luna-Attacke. Zwischendurch habe ich Luna öfter ins Zimmer gebracht, in der Hoffnung, dass sie on Mal zu Mal länger dort bleibt. Immer wenn ich sie gebracht habe, hat Augi : „ juchhuh, yippey yippey juhu „ gesagt. Leider hat Luna dass wohl nicht wirklich überzeugt und sie ist immer wieder ganz schnell zu mir geflogen. August´s großer Stammbaum hate sie nach kurzer Zeit komplett als ihr eigen angesehen und August hat sie nicht mehr dadrauf geduldet.
    Hab den Baum dann in die Küche gestellt und im Grauenzimmer hab ich ne neue Konstruktion hingebastelt. Dort sitzen dann abwechselnd beide mal drauf. Mir ist aufgefallen, dass an Tagen an denen Luna sehr viel draussen war, die Beiden meistens zusammen oben auf den Ästen schlafen. Ebenso hatten sich Beide bald mit der Futterplatzsituation abgefunden, bzw. hat August sich da mal durchgesetzt. Achso, Futter bekommen die Beiden aus den Näpfen von einem Freisitz. Luna wollte August zwar auch dort vertreiben, nachdem er ihr aber gut Kontra gegeben hat, hat sie sich damit abgefunden. Ich weiß noch wie ich zum ersten mal nach ca. 2 Monten ins Zimmer kam, und beide nebeneinander auf den Näpfen saßen. Man, dass war ein Durchbruch!!! Generell würd ich schon sagen, dass die beiden sich soweit ok finden. Gelegentlich kommunizieren beide auch miteinander, sowie zB morgens. Da machen Beiden nen ganz schönen Rabatz. Und wenn´s ums Dummheiten machen geht, dann scheinen sich Beide auch einig zu sein ;)
    Seit 2 Monaten sind August und Luna jetzt im Garten. Wir haben an den Käfig Rollen gebastelt, so dass der Käfig tags über draussen stehen kann, bzw. unter Aufsicht. Hab sonst doch schon ein eher ungutes Gefühl die Beiden alleine draussen zu lassen. Im Käfig ist auch eine Rückzugsmöglichkeit, diese Art Höhle nur ohne Boden , von der hier schon öfter berichtet wurde. Ich war ja wirklich so was von gespannt ob und wann diese getestet wird. Luna war die erste, und kam auch 4 Tage nur noch zum Fressen aus dem Versteck. Mittlerweile hat August sich aber auch durchgesetzt und die Beiden haben schon einige Nächte und auch Stunden am Tage dadrinnen verbracht. Aber dennoch darf August beim Freiflug nur in Käfignähe bleiben, ansonsten hat sie sich alles angeeignet. Der Schrank und ein Regal sind ihre Lieblingsdomizile während der Flugstunde. August bekommt schon mal eine Attacke von Luna, nur wenn er vom Käfig aus zu interessiert zu ihr auf den Schrank rüberschaut. Die Gauweibchen scheinen ganz schön die Hosen anzuhaben… und diese Tatsache scheint die Graumänner nicht wirklich zu stören. Wer weiß, vielleicht sind sie ja auch richtig stolz, wenn sie eine richtige Pracht-Zicke haben.
    Naja, ich bin soweit auf jeden Fall richtig zufrieden mit der Entwicklung. Beide scheinen sich zu akzeptieren und keiner wird unterdrückt. Manchmal toben beide auch richtig im Käfig und machen viele Rollen an den Sisalseilen. Sie scheinen spielerisch ihre Grenzen abzustecken. Und einmal konnte ich sogar etwas wunderwunder schönes beobachten :
    Augi + Luna hatten ihre Flugstunde, beide saßen (unüblicherweise) auf dem Käfig und haben ihr Gefieder gepflegt. Das tun sie übrigens schon von Anfang an immer gleichzeitig.
    August geht da auf einmal ein Paar Schritte auf Luna zu , dass ganze fing an wie ein harmloses Schnabelgefecht. Beide mit offenem Schnabel, aber dann hielt Luna einfach still und August hat bei ihr ca 2 Sekunden ganz zart an die kleinen Federn neben dem Schnabel geputzt.
    Man, hab ich mich da gefreut  !!!! Seitdem hoffe ich zwar die ganze Zeit dies erneut zu beobachten, aber wer weiß was die 2 so machen, wenn sie in ihrem Versteck sind ;) .
    Ich werde versuchen die nächsten Tage auch mal ein Paar Bilder einzustellen.

    Viele Grüße
    August + Luna und katrin
     
  20. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Katrin!

    So eine Oberzicke habe ich auch. Der arme Jones darf sich garnicht von seinem Käfig wegbewegen, sofort bekommt er Prügel.

    Auf die Fotos freue ich mich schon. :)
     
Thema:

aufregung und freude über partnerin