Aufruf zum freundlichem Miteinander !!

Diskutiere Aufruf zum freundlichem Miteinander !! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Manuela, auch wenn es in einem anderen Forum war, ein Moderator, der auch hier moderiert macht mich total sauer, da antwortet man,...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Manuela,
    auch wenn es in einem anderen Forum war, ein Moderator, der auch hier moderiert macht mich total sauer, da antwortet man, zugegeben nicht nur ganz "hofele" und was macht dieser dann? Er löscht ohne Info und Erklärung, das dann gleich mehrmals....und auch von mehreren Usern....
    Solche Aktionen sind es wohl auch die dann das Klima hier im Forum hochkochen lassen.
    Ich verstehe das nicht, einerseits ruft man hier zu einem freundlichen Miteinander auf, und andererseits verhalten sich Moderatoren so... sollten sie nicht Vorbildfunktion haben?
    Was soll denn ein User denken, der gerade etwas liest, aktualisiert und der Beitrag ist weg und gleich drauf wieder ist ein anderer da der in der gleichen Minuten dann wieder verschwindet...
    Man kommt sich als Leser wie als Verfasser ziemlich verar.... vor.
    So wird das nie was mit einem friedlichen Miteinander.
    Das musste jetzt raus ich bin sowas von sauer.8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. olbi0909

    olbi0909 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    teneriffa spanien
    hast recht so ist das in anderen foren auch,schau doch mal in den bundestag dort müsste 50 % der ausagen gestrichen werden,aber dort ist es halt demokratie und das ist gut so.
     
  4. fisch

    fisch Guest

    @Moni: Jetzt werde ich auch langsam sauer - wenn du keine Benachrichtigungen haben möchtest und deshalb die Erklärung nicht bekommst, so ist das allein dein Problem.
    Wie ich dir schon per PN erklärt habe, hätte eine PN von dir ausgereicht und du hättest die Erklärung auch nochmal persönlich erhalten.
    Dies ist aber bei dir offensichtlich nicht möglich, denn du rastest lieber gleich öffentlich aus, trotz PN-Kontakt.
    Wenn dies deine Vorstellungen von einem ruhigen Forum sind, wo sich auch Neulinge trauen was zu fragen, dann gute nacht.
    Wenn ich in dem angesprochenem Forum einen anderen User endlich soweit habe, dass er hilfsbereit Antwortet, dann unterbinde ich natürlich alle anderen User, den Streit wieder hochzupuschen.
    Wenn ihr streiten wollt, so geht in den Sandkasten, aber nutzt nicht Threads von anderen Usern, die Informationen wollen.

    @olbi: wenn du streiten willst, so geh doch in den Bundestag, ist doch dein gutes Recht.
    Hier ist Streit nunmal unerwünscht, wenn sich die betroffenen Leute nicht an die Netiquette halten können (siehe Forenregeln)

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  5. #24 Angie-Allgäu, 3. Oktober 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    ich denke jeder sollte mal darüber nachdenken ob er das selbe auch so sagen würde, wenn ihm die Person gegenüber steht. Da sieht das dann nämlich oft ganz anderst aus.

    Ich hab noch keinen Beitrag gefunden der in meinen Augen ungerechtfertigt gelöscht wurde. Im Gegenteil.... ich hätte hin und wieder schon viel früher den Rotstift genommen.
    Manchmal ist das zensieren einfach nötig um zu einem freundlichen miteinander zurück zu kommen.... die Modis denken sich dabei schon was.:zustimm:
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo,
    ich bezweifle, dass du die Beiträge gelesen hast.
    Sonst würdest du dich anders äussern, es waren nicht nur meine und es waren Beiträge die sich mit der Thematik der Frage ob ein Käfig geeignet ist usw. beschäftigt haben, nicht mehr und nicht weniger.

    @ Fisch,
    nochmal, ich will Benachrichtigungen, nur nicht über jede Antwort in einem Beitrag indem ich schreibe, weil sonst das Postfach noch mehr platzt als es sowieso schon tut.
    Und ich bin öffentlich nicht ausgerastet, das verbiete ich mir, ich habe öffentlich nachgefragt, weil ich eine Antwort geschrieben habe und keinerlei Ahnung hatte was denn nun geschehen ist, warum gelöscht, verschwunden oder was auch immer... wer dahinter steckt bzw. es getan hat habe ich erst später begriffen, an wen hätte ich denn eine PN schreiben sollen wenn ich nicht weiß was los ist und wer hier bei der Arbeit ist...
    PNs kamen von dir erst nachdem ich von dir berreits zweimal gelöscht worden war, übrigens nicht nur ich wurde von dir gelöscht und nicht nur ich habe es bis jetzt nicht verstanden warum.
    Ich wollte nicht streiten, will auch nicht im Sandkasten spielen, aber ich will Antworten zu Käfigherstellern nicht mehrmals schreiben müssen oder bei mir auf der Festplatte speichern, weil jemand anders sie einfach ohne Bemerkung und Erklärung löscht.
    HIer im Beitrag geht es um ein friedliches Miteinander, dazu gehört auch der Umgang der Moderatoren zu den Usern.
    Wenn dir der Anfang meines Postings nicht gepasst hat, hätte auch dies gelöscht werden können und unten eine kurze Erklärung dazu, nicht aber alles mehrmals löschen und wenn User sich dann wehren dann sind sie auch noch die, die ausrasten usw. was ich nicht getan habe und nochmal betone.

    Nochmals, ich habe nichts dagegen, dass manchmal etwas in diesem Forum mit sehr vielen Usern gelöscht werden muss, verstehe ich auch und habe selber darum schon gebeten. Es kommt aber auf das wie an und dem Umgang danach. Hätte ich eine PN erhalten mit dem Hinweis z.B.: Du ich hab dein Posting gelöscht weil.... Dann wäre das ganz anders angekommen als so wie es gelaufen ist. Ich denke auch andere User hätten sich nicht so betroffen gefühlt wie es gestern gelaufen ist wenn man hier sich etwas moderater verhalten hätte und nicht über längere Zeit alle Antworten die nachfragten usw einfach ohne jede Erklärung gelöscht hätte......
    Du wirst langsam sauer, das ist deine Sache, ich bin es gestern geworden und bin es heute noch wenn ich mir dein Verhalten vor Augen führe, ist es das was du willst?
     
  7. Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Funktionsträger

    Hi alle,

    da muss ich aber doch mal schmunzeln,
    es ist ja wie in jedem kaninchenzuchtverein.

    zunächst sucht man menschen, die lust haben, sich als moderatoren zu engagieren - mit dem dazugehörigen zeit- und nervenaufwand - und durchsetzungsfähig sollen sie doch bitte auch gerne sein.:zustimm:

    die dankbarkeit hält sich dann aber doch sehr in grenzen, wenn die moderatoren entscheidungsfreudig sind.:schimpf:

    also ich finde es gut, wenn diejenigen, die den job machen, auch ein bisschen mit ihren nerven und ihrer zeit haushalten, also nicht alles kommentieren und erklären, sondern zum Beispiel auch einfach mal löschen. ein kleiner kommentar steht ja meist sowieso auf der seite dann.
    und wenn wir ein bisschen nachdenken, kommen wir sicherlich auch auf die begründung, ganz allein und ohne hilfe.
    könnte sogar sein, dass wir beim nächsten mal vorher nachdenken? :zwinker:
    schließlich müssen wir uns ja nur mit dem einen senf befassen, den wir da verzapft haben, und nicht mit dem ganzen forumteil.

    die "haltbarkeit" der modis steigt sicherlich mit ihrer fähigkeit, eigene kräfte zu schonen und ganz bestimmt mit positiven rückmeldungen von uns.

    lg
    ottofriend
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    @ ottofriend,
    also erstens stand kein kleiner oder so Hinweis da...zweitens habe ich auch nichts gegen Moderatoren im Allgemeinen.
    Finde es auch gut wenn sie sich engagieren, aber haben sie damit einen Freibrief in der Hand? Doch wohl sicher nicht.

    Was für Zeit es in Anspruch nimmt weiß ich nur zu gut, habe den Job ja auch schon gemacht, bzw. mache ihn heute noch aber in anderen Foren. Gerade darum finde ich es auch wichtig dass User ihre Fragen usw anbringen dürfen und auch melden was sie verärgert, denn nur so kann man doch zu einem friedlichen Miteinander kommen, oder?
     
  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Zu einem friedlichen Miteinander gehört auch, dass user es akzeptieren, wenn ihre Beiträge verschoben, editiert oder ganz entfernt werden, und zwar ohne dass sie gleich anfangen, öffentlich darüber zu diskutieren. Die Moderatoren haben die Interessen aller zu berücksichtigen und in der Regel einen besseren Überblick über das, was wirklich im allgemeinen Interesse liegt als der einzelne User, der natürlich immer felsenfest davon überzeugt ist, richtig zu liegen.

    Mit etwas Überlegung und Einsicht kommt man meistens auch darauf, warum der Mod eingegriffen hat. Eine Extrawurst in Form einer Extra-Benachrichtigung kann man wirklich nicht verlangen, die Mods haben auch so genug Arbeit. Außerdem hat jeder User die Möglichkeit den oder die Moderatoren von sich aus per pn zu kontaktieren.
    Ganz schlechten Stil finde ich es, solche persönlichen (weil die eigene Person betreffenden) Meinungsverschiedenheiten öffentlich auszutragen.
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    MIt der Formulierung meistens hast du vollkommen Recht, aber das schließt auch ein, dass eben nicht immer und das war in diesem Fall bei meinem Posting so wie auch bei denen der anderen User.

    Nochmal, löschen, verschieben, .... das ist ok und gehört nun mal dazu, aber darf man hier bei einem Aufruf zum freundlichen Miteinander nicht auch mal öffentlich schreiben, dass man solches Verhalten, wie eben geschehen nicht dazu beiträgt?
    Betroffen bin nicht nur ich sondern mind. noch drei andere User, die sich wie ich auch mit der genauen Sachlage an die hierfür zuständigen gewendet haben. Wir wollen nicht schmutzige Wäsche waschen aber wir wollen als User ernst genommen werden und wenn man ein Verhalten eines Moderatoren nicht versteht oder kontraproduktiv für ein friedliches Miteinander empfindet sollte man das auch benennen dürfen.
    Übrigens empfand ich auch Moderatoren Antworten vorher, nicht wirklich für einen friedlichen Umgang förderlich, Moderatoren sind auch Menschen und machen auch Fehler, das ist vollkommen ok, ... darf man das nicht benennen?
    Dann wären wir wieder mal bei einer Zweiklassengemeinschaft hier in den Foren, und das ist sicher nicht dienlich für einen friedlichen Umgang miteinander.
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wer entscheidet, ob er Moderator einen Fehler gemacht hat, DU???
    Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass andere user sehr froh über genau die Moderatorenentscheidung sein werden, die dir nicht paßt?
    Und genau deshalb ist es müßig, solche Diskussionen im Forum zu führen. Wer ein Problem mit einem Mod hat, solls mit dem per pn klären und wenn das nicht hilft, soll er sich halt an die Forenleitung wenden. Dieses Unterstüzung suchen (und einen anderen Zweck haben solche öffentlichen Beschwerden nicht) bei anderen Usern gegen Moderatorenentscheidungen ist nun wirklich kontraproduktiv für ein Forum.
     
  12. #31 a.canus, 4. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2006
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Das musst du mir aber jetzt erklären wieso da jemand froh dran sein soll....

    Ich habe mich zu einer Käfigart geäussert, warum soll man da froh dran sein...

    Und ich habe nicht gesagt, dass ein Moderator einen Fehler gemacht hat, sondern



    dies wirst du doch nicht im Ernst in Frage stellen, oder?
    Jeder macht mal Fehler, ich genauso wie jeder andere der hier schreibt.

    Und ich habe kein Problem mit einem Moderator hier im Forum sondern für mich gehört eben zu einem freundlichen Miteinander, das hier im Beitrag gewünscht wird, nicht solches Verhalten wie es gestern geschehen ist. Wo und wann ich was melde usw. kannst du mir überlassen, ....
    Ich habe das geschrieben, zugegeben auch weil ich sauer war, aber eigentlich mehr, weil ich finde, dass man hier miteinander klären sollte, wie man zu einem freundlichen Miteinander kommt. Oder gehören zu einem freundlichen Miteinander aus deiner Sicht nur die User, Moderatoren haben damit absolut nichts zu tun.... dann, aber auch nur dann könnte ich dein Posting verstehen, deine Meinung, die dann dahinterstehen würde, aber nicht.

    Andererseits muss ich nun aber auch noch einmal etwas schreiben, was für mich ebenso zu einem freundlichen Miteinander gehört.
    Die Gruppenbildung hier im Forum.
    Da gibt es User aus der Gruppe x welche aus der y und andere aus z wieder andere die mit einigen sympatisieren... und was ist das Ergebnis???
    Schreib jemand von x irgendwo, dann wird von y solange gesucht und auseinandergenommen bis man einen Kontrabeitrag schreiben kann. Oft wird auch noch per PN von den y-Leuten hintenrum gesucht und gestichelt.
    User von der andere Gruppe werden manchmal total fertig gemacht, manchmal so schlimm, da würde wirklich nur löschen helfen, genau das ist das was es oft für Moderatoren das Arbeiten hier schwer macht.
    Ist das der Sinn von Foren? Ist das die Grundlage für ein freundliches Miteinander, .... ?
    Aus meiner Sicht nicht.
    Man sollte wirklich mal den Versuch starten, Beiträge anderen Usern zuzuordnen ich glaube, dann würden ganz andere antworten....

    Wenn man sich mal die Mühe macht, und schaut was passiert wenn ein User aus x etwas geschrieben hat... gleich sind von Y viele da und lesen und schon geht es los.... das finde ich wirklich sehr bedenklich.


    Ansonsten mache ich hier jetzt mal Schluss, ich habe meine Meinung kundgetan, nicht mehr und nicht weniger, und mehr will und wollte ich nicht. Dass nicht alle die gleiche Meinung haben können ist auch klar. In diesem Sinne......

    Und eine Bemerkung am Rande aus meiner Sicht, wenn ich etwas schreibe, kommt ganz schnell eine Userin und schreibt dagegen, ... um mich darüber nicht mehr ärgern zu müssen und nicht auszurasten, wie mir unterstellt wird setzte ich diese nun ab sofort auf die Ignorierliste. Auch dies kann eine Möglichkeit sein zu einem freundlicheren Umgang miteinander zu kommen, denn dann laufen Angriffe und Spitzfindigkeiten ins Leere..... Dies ist sicher ein harter Weg, der aber manchmal Nerven und auch Zeit spart.
     
  13. #32 Angie-Allgäu, 4. Oktober 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Puhhh, schon faszinierend wie man sogar so einen Beitrag noch für einen Streit nutzen kann ... faszinierend :D

    Ich hab mir angewöhnt mich nur über Dinge zu ärgern die ich ändern kann.
    Damit spar ich mir viel Kraft für die wirklich wichtigen Dinge und verschwende meine Energie nicht an solchen Banalitäten.
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr Lieben

    Warum immer wieder schnell Streit hochflackert, wie hier ja nun leider auch, liegt wohl einfach daran, wie verschieden manches gesehen wird.

    Wo der eine empfindet, dass etwas total am Thema vorbeigeht, sieht das ein anderer wieder ganz anders.
    Genauso auch im Umgangston und in der Forulierung mancher Sätze.
    Was für den einen schon beleidigend ist, steckt ein anderer locker weg und regt sich nicht weiter drüber auf.

    Für uns Modis ist es deshalb auch nicht einfach, immer den goldenen Mittelweg zu finden, der alle zufriedenzustellt :( .
    Fehler machen wir alle mal, egal ob Modi oder normaler User.
    Bei einem Modi fällt es wohl auch eher auf, weil meist mehr drauf geachtet wird.
    Auch ich lernen täglich dazu, was man besser hätte lösen können oder auch nicht. Ist für uns Modis auch manchmal leider eine kleine Gradwanderung zwischen den einzelen Parteien :o .

    Was jetzt hier in diesem speziellen Fall genau los war, weiß ich nicht und ich hätte es auch besser gefunden, wenn man es per PN geklärt hätte.
    Überhaupt wäre es manchmal besser, öfter die PN-Funktion zu nutzen, um so persönliches aus den einzelen Themen rauszuhalten, finde ich jedenfalls.
    Diese öffendlichen Streitigkeiten in manchen Themen bringen leider oft gar nix, ganz im Gegenteil, sie puschen oft nur noch mehr Unruhe hoch :( .

    Wenn jemand mit einem Moderator wirklich etwas nicht selbst klären kann oder nicht weiterkommt, gibt es ja auch noch unsere gute Vertrauenmoderatorin (Raymond), die bestimmt bemüht ist, eine Lösung zu finden :zwinker:.

    Wir Menschen sind und bleiben einfach verschieden und daran wird sich wohl auch nix ändern. Machen wir doch das beste draus, anstatt uns zu bekriegen :D !
     
  15. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Halli Hallo,

    so nun melde ich mich auch zu Wort.

    Diesen Aufruf finde ich echt spitze :zustimm: und ich wünsche mir, dass das auch befolgt wird.

    Es stimmt schon, in letzter Zeit, hat sich der Ton im Graupiforum schon ganz schön gewandelt, und man denkt sich öfters mal, ne lass mal, lieber nicht drauf Antworten, wer weiß wie es ausartet.

    a.Canus, du hast sicherlich recht, dass auch der Umgang von Modis eine Rolle spielt, mag sein, hat aber hier in diesem Tread meiner Meinung nach nicht zu suchen.

    Es geht lediglich darum, höflich zu sein, und die Neulinge nicht gleich zu bombadieren und attakieren.

    Die Modis machen Ihre Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen und dafür sollte man Sie loben (:zustimm: ) denn Sie machen dass nach Feierabend in Ihrer Freizeit und das ohne Gegenleistung.

    Es ist immer eine Ermessensfrage wie weit man gehen kann, und da sind eben die Meinungen total unterschiedlich, dass sollte man akzeptieren und nicht darauf rum trampeln.


    Also den Aufruf beherzigen, auf ein gutes und lustiges :bier: miteinander.

    Liebe Grüsse
    Simona
     
  16. fisch

    fisch Guest

    Da es hier ja nun hierher getragen wurde, werde ich hier auch nochmal Antworten:
    Ja klar, diese, deine Antwort dazu ist ganz harmlos:
    Und du kannst mir auch nicht weißmachen, dass du nicht weißt, wer im Zubehör moderiert, so dass du keine PN schicken kannst.
    Solche Post werden von mir genauso gelöscht, wie auch solche "Zustimmungen", da sie absolut nichts in normalen Threads zu suchen haben, wo User Hilfe und Tips haben wollen und außerdem nicht der Wahrheit entsprechen.:
    Wo ich gerade dabei bin, hier auch noch die gelöschte Antwort von Knister:
    Da es hier im Forum allgemein bekannt ist, dass keine Firmenprodukte pauschal als "schlecht" darzustellen sind (z.B. Futter bestimmter Hersteller), trifft dies in meinen Augen genau so auch auf Zubehörprodukte der Hersteller.
    Wenn dann mit einer generellen Aussage ALLE Käfige und Volieren eines Herstellers als schlecht dargestellt werden, so wird dies von mir nicht toleriert.
    So das wars von mir zu diesem Thema, weitere Einzelheiten wird es öffentlich nicht geben.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  17. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ...liege ich richtig?

    Wenn man nun die Namen der Herstellerprodukte + die Namen der Hersteller wegließe, könnte man sich weiter über zu kleine Käfige unterhalten?

    Ich denke, das es wichtig ist auf die Mindestanforderungen hinzuweisen.
     
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ja sicher!
    Formulierungen wie: "die üblicherweise im Handel angebotenen Käfige/Volieren sind zu klein, für ein Paar .... sollte der Käfig/die Voliere mindestens .... groß sein, laut Gutachten zu den Mindestanforderungen..." sind in Ordnung.
    Es dürfen nur keine negativen Aussagen unter Nennung von Produktnamen, Hersteller, Händler, usw. gemacht werden.
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    So dass verstehe ich nun aber noch viel weniger.
    Denn genau das habe ich nicht getan, ich habe Arakansas II verlinkt, weil er eben den Mindestanforderungen entspricht.... habe aber auch geschreiben dass ich der Volierenelementenbauweise den Vorzug geben würde, auf keinen Fall habe ich geschrieben, dass alle Käfige eines Herstellers schlecht sind sondern durch mein Schreiben das Schreiben meiner beiden Vorschreiber entschärft....
    bzw. relativiert... aber egal, lassen wir es, mich hat es geärgert, ich hatte mir die "Arbeit" gemacht den Käfig rausgesucht usw...

    Und noch was am Rande, ich schaue nicht auf die Moderatoren der einzelnen Unterforen, ich weiß es von den Langflügeln, Sperlingen und anderen Papageien, vom Rest müsste ich nachschauen, das habe ich nicht getan, meine Schuld. Auch habe ich absolut nicht damit gerechnet, dass mein Beitrag gelöscht worden ist, kam also auch nicht auf die Idee mal zu schauen wer moderiert, ich dachte, evtl wieder ein Forumsfehler, ist es wieder gehackt, muss ich schnell raus weil ich mir sonst was einfange usw....
    Vielleicht bin ich etwas naiv, aber so ist das abgelaufen....
    :traurig: Von mir aus ist die Sache gelaufen und ich habe mir nun vorgenommen zu schauen wo du Moderator bist, dort werde ich nicht mehr schreiben :nene: , denn auf solchen "Mist" wie hier habe ich echt keine Lust und auch kann ich meine Zeit sinnvoller nutzen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fisch

    fisch Guest

    Du wusstest, dass mir ein Fehler unterlaufen ist und ich auch dazu stehe (wollte ursprünglich nicht alles löschen), dies per PN klären wollte, du motzt aber öffentlich fleißig weiter.
    Da brauchst du dich doch nicht wundern, dass ich dann auch auf "stur" stelle.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  22. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Wusste ich nicht, bis du es gerade hier geschrieben hast, nur dass du dich entschuldigen wolltest es aber nicht tust weil ich öffentlich nachgefragt habe.
    Egal, lassen wir das, ich halte mich an meinen Vorsatz und du hast Ruhe.
     
Thema:

Aufruf zum freundlichem Miteinander !!

Die Seite wird geladen...

Aufruf zum freundlichem Miteinander !! - Ähnliche Themen

  1. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  2. Berlin: Sehr freundlicher Kanari-Hahn sucht neues Zuhause

    Berlin: Sehr freundlicher Kanari-Hahn sucht neues Zuhause: "Trilli" braucht Hilfe! Richtig liebe Kanarien-Halter gesucht! In einer befreundeten Tierarztpraxis wurde vor zwei Wochen dieser unglaublich...
  3. Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?

    Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?: Hallo, ich wollte meinen zwei selber zwei Schaukeln bauen, weil ich keine passenden mit Natur Ästen finden konnte... nur jetzt mein Problem: Ich...
  4. Videos, die man nicht aufrufen sollte!

    Videos, die man nicht aufrufen sollte!: Oftmals kursieren Videos im Netz, die eine fragwürdige Tierhaltung propagieren. Diese werden natürlich zu Recht negativ bewertet und im Netz...