Aufzucht meiner Kakadus

Diskutiere Aufzucht meiner Kakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; [ATTACH][ATTACH]Am montag ist bei mir ein Kakadubaby geschlüpft,auf dem Foto ist es gerade mal 4 Tage jung.Das Bild ist über die Ü.Kamera und TV...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 kakadubaby, 18.11.2010
    kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Den Anhang 274688 betrachten Den Anhang 274689 betrachten Am montag ist bei mir ein Kakadubaby geschlüpft,auf dem Foto ist es gerade mal 4 Tage jung.Das Bild ist über die Ü.Kamera und TV gemacht deswegen nicht so gut..vieleicht kann ja doch jemand etwas erkennen....:freude:
     

    Anhänge:

    • 003.jpg
      Dateigröße:
      28,6 KB
      Aufrufe:
      70
    • 002.jpg
      Dateigröße:
      23,5 KB
      Aufrufe:
      61
  2. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!
    Schade, dass man nicht viel erkennen kann...
    ...aber Dein Benutzerbild ist sooo süss!:beifall:

    Viele Grüsse
    Anja
     
  3. #3 kakadubaby, 18.11.2010
    kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Bilder und Erfahrungen

    Bilder und Erfahrungen mit eigenen Vogelnachwuchs

    Das ist mein Kakadubaby im zarten Alter von nicht mal einer Woche... Den Anhang 274692 betrachten
     

    Anhänge:

    • 143.jpg
      Dateigröße:
      50,5 KB
      Aufrufe:
      85
  4. #4 Wind-Hexe, 18.11.2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Herzlichen Glückwunsch, welche Art ist es denn??
     
  5. #5 Wind-Hexe, 18.11.2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Herzlichen Glückwunsch, bin echt neidisch!!!
    Welcher Art ist der Kleine denn???
     
  6. #6 kakadubaby, 18.11.2010
    kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Kakadua sulphurea,sulphurea!Ein kleiner Gelbwangenkakadu,der kleinste seiner Art.Hast du auch eigenen Nachwuchs?
     
  7. #7 Karin G., 18.11.2010
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.738
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gratuliere, Gaby :zustimm:

    (Habe wunschgemäss deine letzten Beiträge abgetrennt bzw. in dieses Thema eingefügt).
     
  8. #8 Tanygnathus, 19.11.2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.029
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Oberschwaben
    Glückwunsch Gaby,,,mann ist das ein süßer Knopf...
     
  9. #9 kakadubaby, 19.11.2010
    kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Danke Karin...Ich berichte weiter über das wachsen des Babys!!
     
  10. #10 Wind-Hexe, 19.11.2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo, habe zwar auch ein Paar Gelbwangenkakadus, aber in Bezug auf Nachwuchs tut sich da leider nichts...:traurig:
     
  11. #11 kakadubaby, 19.11.2010
    kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Sind das auch sulphureas?Wie alt sind die denn? Wie hast du sie untergebracht Nicole? Mein kleiner ist nun 5 Tage jung und mit der Nestkontrolle ist es jetzt bei dem Wetter schwierig weil ich die Elterntiere dabei komplett in die Außenanlage absperren muß.Es gefällt ihnen ebend auch nicht draußen.Spähtestens zur Beringung was ich mache wenn das Baby 23 Tage alt ist,sehe ich ob alles dran ist,wovon ich aber ausgehe..manchmal geht der Ring nach ein paar Stunden wieder ab,das sehe ich Dank Ü.kamera,der glänzt dann so toll NEBEN den kleinen.Mh..dann muß ich schnell sein denn es handelt sich nur um Stunden dann könnte der geschlossene Ring schon nicht mehr aufzuziehen gehen.Das darf nicht passieren.Die wachsen doch in den ersten Tagen und Wochen unwarscheinlich schnell und die Füßchen werden schnell kräftiger.Wenn ich das beringen nicht hin bekommen sollte muß ich einen Antrag auf entweder offenen Ring oder Chipen stellen.Bisher habe ich es immer bei allen ,weit über 30 Jungtieren hin bekommen.Die sind alle von nur dem einen Pärrchen Biene und Peter...

    Nachtrag:
    Muß mich korigieren...die Beringung mache ich, wenn der Vogel 17 Tage alt ist...
     
  12. #12 Papagilla, 19.11.2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Ach Mensch - ist das niedlich :)
    Alles alles Gute für das Kleine. Ich drück alle Daumen, daß das Kleine ohne Probleme gross wird. Halt´ uns mal auf dem Laufenden Gaby!!


    LG
    papagilla
     
  13. #13 Wind-Hexe, 20.11.2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo,
    ja, habe ein Paar sulphureas.
    Jenny ist von 2002 und Fatzke von 2004. So verstehen sich die beiden auch ganz gut, aber halt nicht gut genug.
    Das erste Nest hat Fatzke in seine Einzelteile zerlegt, an dem zweiten Nest arbeitet er gerade. Jenny hat allerdings so gar kein Interesse an dem Nest, sie ist total auf meinen Mann fixiert (leider!).
    Die Zwei haben ein eigenes Zimmer (16m2) im Haus und können bei schönem Wetter in eine 6m2 Außenvoliere. Wenn wir zu Hause sind, haben sie Freiflug im ganzen Haus. Das ist auch mit das größte Problem für die Zucht, da ist alles andere interessanter...
    Aber ich habe ja auch noch meine anderen Häubchen draußen...
     
  14. #14 kakadubaby, 20.11.2010
    kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschööön!!
     
  15. #15 kakadubaby, 20.11.2010
    kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    He Nicole

    Das Alter haben beide ja! Manchmal braucht der Hahn aber länger bis er Geschlechtsreif wird.Das kann bis zu 9 Jahre dauern,habe ich mal gelesen,wobei die Henne meistens schon mit 5 Jahren soweit ist !Was hast du denn für einen Brutkasten?Ich habe einen aus Hartholz,sonst hätte er nicht das ewige Leben.Die handelsüblichen haben nur ein Ein/Auststiegsloch, um einen Fluchtweg für die Henne zu haben,wir wissen Kakadus sind aggresive Vögel,haben wir ein zweites Einstiegsloch an einer anderen Seite gemacht.Das ist sehr wichtig und außerdem günstig falls man doch mal 2 Babys als Nachwuchs hat.Wenn sie dann anfangen zu klettern haben beide die Möglichkeit das zu tun.Sind deine beiden Geschwistervögel?Natührlich ist es angebracht die beiden mehr sich zu überlassen damit sie Interesse an sich selber finden.Was hast du denn für eine Einstreu im Kasten?Ich habe einen drittel normale Hobelspähne (eingeschweiste aus dem Zooladen) und zwei drittel Baumwolle,auch aus dem Zooladen!Gut vermischt und ca 7 cm hoch eingestreut. hat sie überhaupt schon einmal ein Ei gelegt oder versucht sie sich manchmal ihm unter zu schieben?
     
  16. #16 Wind-Hexe, 21.11.2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo,
    mein erster Kasten war selbstgebaut, der zweite ist aus Eichenholz, selbstverständlich mit zwei Einstieglöchern. Als Einstreu habe ich Buchenholzspäne. Die befördert Fatzke aber sofort aus der Höle raus, genau wie alles andere auch.
    Mein Futter und alles hole ich bei einem Bekannten im Vogelstübchen. Guten Rat bekomme ich dort auch immer kostenlos...

    Die beiden Gelbwangen sind komplett blutsfremd, Jenny ist wahrscheinlich aus Afrika oder Holland und Fatzke aus dem Ruhrgebiet.
    Für Eier und dergleichen interessieren die beiden sich nicht die Bohne, da sind meine Rosas und Nymphen weiter, die wissen wenigstens, wie es geht...
     
  17. #17 kakadubaby, 21.11.2010
    kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Lach...

    Den Anhang 274848 betrachten Den Anhang 274847 betrachten Den Anhang 274849 betrachten Den Anhang 274850 betrachten Den Anhang 274851 betrachten Wann stehst denn du auf Nicole??Oder hast du durchgemacht:+party:Versuch es doch einfach mal mit der Einstreu wie ich sie beschrieben habe!Kannst da ja nichts kaputt machen,nur Interesse wecken!:idee:Ich bin ehrlich gesagt nicht so für Buchenholzeinstreu,habe das schon ein paar mal gelesen...ich denke das Material wird den großen nicht schaden aber wenn dann doch mal Babys drin geboren werden8o.Selbst die eigenen Eierschalen können schon eine Gefahr sein wenn die Elterntiere diese nicht aus dem Kasten tragen.Das habe ich selber schon gehabt,da waren beide Babys,welche ich damals gerade hatte,verletzt.Sie hatten leichte Schnittstellen an den Flügel und Popobereich.Das war mir nicht egal und ich hatte ziemliche Angst um meinen Nachwuchs.Habe die Schalen dann sofort entfernt und etwas Clorhexidinpuder (desinfizierend) auf die wunden Stellen getan.Ich war sehr erstaunt wie schnell alles abgeheilt ist.:freude:Jetzt schaue ich immer über die Ü.kamera das alles raus ist!Ich habe hier Fotos ganz frisch von meinen Baby und Biene im Kasten...Ich habe gerade gesehen,wenn man sie vergrößert sieht man fast nix...schade
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      Dateigröße:
      94,2 KB
      Aufrufe:
      26
    • 009.jpg
      Dateigröße:
      27,4 KB
      Aufrufe:
      35
    • 006.jpg
      Dateigröße:
      51,4 KB
      Aufrufe:
      31
    • 010.jpg
      Dateigröße:
      18,6 KB
      Aufrufe:
      21
    • 004.jpg
      Dateigröße:
      68,8 KB
      Aufrufe:
      27
  18. #18 Karin G., 21.11.2010
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.738
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ja, leider fast nur "Nebel".....
     
  19. #19 kakadubaby, 21.11.2010
    kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Baby

    Den Anhang 274853 betrachten Den Anhang 274854 betrachten Den Anhang 274855 betrachten Den Anhang 274856 betrachten Gerade habe ich meine Biene und den Peter bei diesen herrlichen Sonnenschein mal in die Außenvoliere locken können und damit hatte ich die Gelegenheit den Kleinen zu untersuchen.Er ist absolut fit!Sein Kropf ist gut gefüllt und er hat eine gesunde Hautfarbe.Alle Zehchen sind dran und für seine 6 Tage die er jung ist, ein Prachtexemplar!! Schaut mal...
     

    Anhänge:

    • 013.jpg
      Dateigröße:
      84,8 KB
      Aufrufe:
      41
    • 014.jpg
      Dateigröße:
      86 KB
      Aufrufe:
      51
    • 015.jpg
      Dateigröße:
      39,9 KB
      Aufrufe:
      38
    • 016.jpg
      Dateigröße:
      31 KB
      Aufrufe:
      38
  20. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    ...ist das ein süsses Würmchen!
    ...und so nackt und so winzig!
    ...unglaublich!

    Alles Gute für den Wurm!
    Viele Grüsse!
    Anja
     
Thema: Aufzucht meiner Kakadus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu baby

    ,
  2. kakadubaby

    ,
  3. streptokokken kakadu

    ,
  4. vogel ohne federn,
  5. baby kakadu,
  6. kann ich a19 molukkenkakadu füttern,
  7. gewicht kakadu erste lebenswochen,
  8. was für handaufzuchtfutter für kakadus,
  9. kakadu jungtier,
  10. kakadubaby durchfall,
  11. Kakadu ohne Feder,
  12. BEWEGUNG GESUND WELLENSITTICH,
  13. Kakadu Hugo 5 Freunde,
  14. kakadu aufzucht,
  15. kakadu babys,
  16. kakadu zu dünn babY
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden