Aufzucht von Kanarienbaby!

Diskutiere Aufzucht von Kanarienbaby! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hey alle zusammen. Mein Vogelweibchen hat ihre erste Brut hinter sich, die sie aber nicht ganz vollendet hat.Als das kleine ca.9 Tage alt war lag...

  1. #1 ->Jenny<-, 23. April 2007
    ->Jenny<-

    ->Jenny<- Guest

    Hey alle zusammen.
    Mein Vogelweibchen hat ihre erste Brut hinter sich, die sie aber nicht ganz vollendet hat.Als das kleine ca.9 Tage alt war lag sie eines Morgens auf dem Boden und zuckte ganz hysterisch mit ihrem Bein.Habe auch gleich den Tierarzt angerufen.Dieser meinte sie könnte was mit ihrem Bein haben.Am Nachmittag bin ich dann mit ihr hingefahren, wo sich dann aber raustellte das sie überhaupt nix mit ihrem Bein hat.Sie ist "eigentlich" Kerngesund.Wahrscheinlich hat sie einen kleinen "Knall" im Kopf da sie die darauffolgenden Tage ganz komplex an die Decke gestarrt hat.Nun ja sie ist nun langsam auf dem Weg der Besserung fressen und trinken tut sie mittlerweile auch wieder alleine.Um das kleine -mittlerweile ist es 12 Tage alt- kümmere ich mich die ganze Zeit, da sie es ja nicht mehr annehmen konnte.Ich füttere es mit dem Aufzuchtsfutter von Vitakraft "Kanarien Gold".Dies wir gaanz klein gehexelt, mit warmen Wasser angerührt und in eine kleine Spritze hineingegebn.Es bleibt aber in seinem gewohnten Nest wo auch nebenbei der Vater füttert.Zwar nicht ausreichend aber ich bin ja schließlich auch noch da:zwinker: Nun meine Frage habe ich bis jetzt alles richtig gemacht?Oder muss ich noch was wichtiges bei der Fütterung beachten?

    Ein langer Text:p aber danke schonmal im voraus.

    ___________________________________
    Jenny und ihre 5 kleinen Lieblinge:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maria

    Maria Guest

    Warum konnte die Henne das Küken nicht wieder annehmen? Du schreibst, als wäre das selbstverständlich.

    Warum bist du der Meinung, dass der Hahn nicht genug füttert? Es gibt Hähne, die füttern die Jungen alleine.
     
  4. arneburg

    arneburg Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39596 - Arneburg
    Hallo Jenny, hast ne PN von mir .

    Gruß, Silvio .
     
  5. #4 ->Jenny<-, 23. April 2007
    ->Jenny<-

    ->Jenny<- Guest

    @Maria
    In diesem Fall ist das natürlich selbstverständlich.Sie hat doch was mit ihrem Gehirn.Von welchem das kommt weiß die Tierärztin auch nicht.Die hat einfach einen "Knall" und kann nicht viel mehr alleine machen.Wenn sie es wieder annehmen wolle dann wäre sie doch selbstverständlich drauf gegangen.Schließlich kann ich sie nicht aufs Nest setzen und festbinden.Oder?
    Mit Kanarinvögel kenne ich mich sehr gut aus ich habe diese schon bekommen als ich ein kleines Kind war und habe auch schon einige Zuchten hinter mir und dann weiß ich doch auch wohl wo der Kropf des kleinen ist und prüfe diesen regelmäßig ob mein Männchen auch gut füttert oder?Sind deine Fragen damit nun beantwortet?
     
  6. #5 Brieftaube, 23. April 2007
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Na wenn du bestens informiert bist, braucht man dir sicherlich nicht mitzuteilen, dass nur Aufzuchtsfutter nicht geeignet ist um einen Jungvogel fast gänzlich per Hand aufzuziehen. Wo bleibt da der Körneranteil? Entweder fleißig mahlen und untermengen oder Handaufzuchtsfutter besorgen.
     
  7. #6 sigg, 23. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. April 2007
    sigg

    sigg Guest

    Fest steht, das deine Henne einen Nervenschaden hat.
    Einen Knall hat sie bestimmt nicht!
    Sicher läuft hier auch ein kräftiger Leberschaden, [...]
    Dieser wird entweder verursacht durch Fütterung oder tritt manchmal nach langer Medikamentenbehandlung auf.
    Was mich aber immer noch verwundert, das hier kein Hahn die Fütterung mit übernimmt, weil im Alter der JV von 9 Tagen, die Hähne sich kräftig an der Fütterung beteiligen.
    War das nicht beabsichtigt? Oder sollte hier ein handzahmer junger Kanarienvogel gewünscht sein?
    Man kann ja mal anfragen, nicht wahr.
     
  8. #7 ->Jenny<-, 23. April 2007
    ->Jenny<-

    ->Jenny<- Guest

    Die Körner sind natürlich unter das Aufzuchtsfutter gemischt und fleißig gemahlen.:~
     
  9. #8 ->Jenny<-, 23. April 2007
    ->Jenny<-

    ->Jenny<- Guest

    Leberprobleme hat sie nicht.Meinte zumindestens der Tierarzt.Und das wird wohl stimmen.:D Das wurde wohl falsch verstanden/gelesen.Das Männchen füttert natürlich das kleine.Aber nicht ordentlich genug sodass der Kropf nur ein ganz wenig gefüllt ist.Nein ein handzahmer Kanarienvogel wurde nicht erwünscht.Konnte mir das ja leider nicht aussuchen und den kleinen sterben lassen, möchte ich nun auch nicht gerne.
     
  10. sigg

    sigg Guest

    Auch wenn der Kropf nicht prall gefüllt ist, reicht das aus.
    Dann müßte ich ja bei allen JV zufüttern, wenn nur wenig im Kropf ist.
    Einen Leberschaden kann jeder Halter innerhalb von 2 Sekunden selbst feststellen, dafür braucht keiner einen TA.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Maria

    Maria Guest


    Entschuldige bitte meine Nachfragen, ich kam mit deinem ersten Posting etwas durcheinander. Hab nicht richtig gelesen und war von deinen Formulierungen ganz verwirrt...
    Was ich jedoch vermutete, hat sigg auch noch einmal bestätigt. Es reicht, wenn der Hahn füttert. Aber du kennst dich ja mit Kanarienvögeln auch sehr gut aus und weißt sicher, was du machst.
     
  13. ->Jenny<-

    ->Jenny<- Guest

    @Maria Kein Problem:)
    Aber nein mit dem zahmen Jungvogel war das wirklich nicht beabsichtigt.Ganz zahm wird er eh nicht, da er im Nest ja sitzen bleibt sogar wenn ich ihn fütter.
     
Thema: Aufzucht von Kanarienbaby!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienbaby

    ,
  2. http:www.vogelforen.dekanarienvoegel-allgemein138224-aufzucht-kanarienbaby.html

Die Seite wird geladen...

Aufzucht von Kanarienbaby! - Ähnliche Themen

  1. Vogel gegen Scheibe .. :-( (Aufzucht?)

    Vogel gegen Scheibe .. :-( (Aufzucht?): Hallo zusammen, heute Mittag ist uns ein Vogel gegen die Scheibe geknallt, Bild anbei. Eigentlich dachte ich ja - das wars. Schädeldecke...
  2. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  3. Zwergwachtelküken Aufzucht

    Zwergwachtelküken Aufzucht: Hey! Ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so doll mit diesen system aus also sorry wenn ich was falsch mache. Also zu meiner Frage : ich...
  4. Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..

    Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..: Hallo zusammen, ich habe heute Abend kurz vor sieben einen kleinen, ganz nackten und mit geschlossenen Augen vor sich hinpiependen Vogel vor...
  5. Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?

    Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?: Hallo zusammen, Eine meiner Mandarinenenten Damen, Ida, ist vor gut einer Woche Mama geworden, leider gab es ein paar Probleme, anfangs war...