Aufzuchtfutter ect.? Hülfe!

Diskutiere Aufzuchtfutter ect.? Hülfe! im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; oi, Huhu! :s ich wieder... also: ich habe Aufzuchtfutter Exotenfutter und Mehlwürmer in deren Zuhause reingebracht.. ist das okay oder...

  1. #1 Ravenhearth, 12.07.2004
    Ravenhearth

    Ravenhearth Guest

    oi, Huhu! :s

    ich wieder...

    also: ich habe Aufzuchtfutter Exotenfutter und Mehlwürmer in deren Zuhause reingebracht.. ist das okay oder doch zu viel? ich habe das aufzucht und exotenfutter getrennt in zwei futterboxen(ferplast) und die mehlwürmer in einem keramiktopf untergebracht. mir kommt es ziemlich viel vor... aber aus meinem finken buch werde ich nicht schlau ... :heul:
     
  2. #2 FliegendeHollaender, 12.07.2004
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Aufzucht oder Eifutter ein Kaffeeloeffel taeglich. Altes Futter entfernen.
    Mehlwuermer ist nicht unbedingt notwendig, nicht mehr als 3-5 pro Tag, aber die musst du schneiden in 2 Haelften :k
     
  3. #3 Martina83, 13.07.2004
    Martina83

    Martina83 Guest

    das mit dem Aufzuchtfutter hab ich bei meinen aufgegeben. Da gehen sie eh nicht ran. Dann lieber ein bisschen mehr Keimfutter. Mehlwürmer gibt´s bei mir gar nicht.
    Werd das mit dem Aufzuchtfutter jetzt noch mal probieren. Vielleicht mögen ja die Baby´s mal probieren :D
    Ansonsten gibt´s bei mir alle 2 Tage frisches Obst und Gemüse (auch wenn nicht alles genommen wird)
     
  4. #4 Olzheim, 13.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Füttern der Babys

    Hallo Ihr lieben, ich füttere, Exoten, Kanarien (wennig), Kolbenhirse, Eifutter aber nicht nach maß, da sie viele Babys haben, weiß ich nie so richtig ob es reicht. Löwenzahn aus meinen Garten füttere ich täglich, Apfel ohne Schale und Eisbergsalat. Wenn ich mit dem Grünzeug an den Käfig komme, zwitschern sie schon und fliegen an die Stelle wo die klammer ist zum Grünfutter anbringen, einfach lustig dies an zu sehen, Gruß Geli aus der Eifel
     
  5. #5 Daunenfein, 16.07.2004
    Daunenfein

    Daunenfein Guest

    Wir mischen das Aufzuchtfutter mit gerieben Karotten (oder ab und zu auch Gurke). Wie lange soll man das Aufzuchtfutter überhaupt geben? Bis welchem Alter der Jungtiere?
     
  6. #6 FliegendeHollaender, 16.07.2004
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    JV Eifutter geben bis zum Ende der Mauser.
    Ausserhalb der Zuchtperiode ist 2 Mal Eifutter genuegend
     
Thema:

Aufzuchtfutter ect.? Hülfe!

Die Seite wird geladen...

Aufzuchtfutter ect.? Hülfe! - Ähnliche Themen

  1. Handaufzuchtfutter Ziegensittich

    Handaufzuchtfutter Ziegensittich: Hallo Ich wollte mal fragen was ich für Handaufzuchtfutter brauche für Ziegensittiche. Möchte alles hier haben wenn ich es benötige... Hoffe ja...
  2. Aufzuchtfutter wird abgelehnt, wer weiß Rat?

    Aufzuchtfutter wird abgelehnt, wer weiß Rat?: Hallo liebe Kanarienfreunde. Heute ist bei uns Nachwuchs angekommen. Henne 11 Mon, alt, Hahn 1,5 Jahre. Ich hatte schon im Vorfeld also 3-4 Tage...
  3. Aufzuchtfutter verfüttern

    Aufzuchtfutter verfüttern: Hallo liebes Forum! Ich hätte eine Frage,und zwar dürfte ich das Aufzuchtfutter von Nutri Bird A21 an die Welllensittiche verfüttern oder ist das...
  4. Aufzuchtfutter

    Aufzuchtfutter: hallo, die Jungvögel sind ca. 23/24 Tage alt, wäre das Eifutter (gemischt mit Karottenraspel, auch bißchen Zucchiniraspel) jetzt abzusetzen ?...
  5. Aufzuchtfutter

    Aufzuchtfutter: Hallo, Ich hab derzeit bei den BGS Papageien und den Katharinasittichen Nachwuchs. Jetzt meine Frage: wie feucht mischt ihr das Fertige...