Aufzuchtfutter

Diskutiere Aufzuchtfutter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich brauch mal einige Ratschläge von Euch. Habe bei den Wellensittichen keine Antwort bekommen, bisher, vielleicht hab ich hier mehr...

  1. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo, ich brauch mal einige Ratschläge von Euch.

    Habe bei den Wellensittichen keine Antwort bekommen, bisher, vielleicht hab ich hier mehr Glück!;)

    Also. ich hab da ja ein Wellipärchen, das fleißig brütet seit Freitag Abend. 2 Eier sind schon da.

    Wenn dann die Küken geschlüpft sind (falls denn alles gut geht) fahren wir aber leider in Urlaub, meine Tochter (20) wird sich um die Pieper kümmern, die 14 Tage.

    Ich hoffe, ich kann mich hundertprozentig auf sie verlassen! Da ich aber lieber eine Nummer sicherer gehen will, was das Aufzuchtfutter angeht, möchte ich dieses trocken gebe, nicht angefeuchtet oder frisch. Gute Erfahrungen habe ich früher zwar mal mit selbstgemachtem Eifutter gemacht (Hartgekochtes Ei, aber nicht das ganze Eigelb, Möhren gerieben und Zwieback gerieben vermischt). Ich weiß aber nicht, ob meine Tochter wirklich gewissenhaft täglich das Futter neu anbietet und die Reste entfernt. Somit wäre das Trockenaufzuchtfutter doch sicher besser, oder?

    ABER, ich biete das heute schon an, die Wellis wollen es aber nicht! Was kann ich tun? Hab schon gesucht, aber nichts gefunden, leider. Gibt es einen Trick, oder soll ich rigoros nur noch das Aufzuchtfutter anbieten? Welches AF könnt Ihr für Wellis empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wenn die Wellis das nicht fressen......

    der Tochter vertrauen, dass sie sich 2 Wochen lang gewissenhaft um die Vögel kümmert. Sie ist mit 20 Jahren schliesslich kein Kleinkind mehr. ;)
    Alternative: Urlaub abblasen 0l
     
Thema:

Aufzuchtfutter

Die Seite wird geladen...

Aufzuchtfutter - Ähnliche Themen

  1. Aufzuchtfutter verfüttern

    Aufzuchtfutter verfüttern: Hallo liebes Forum! Ich hätte eine Frage,und zwar dürfte ich das Aufzuchtfutter von Nutri Bird A21 an die Welllensittiche verfüttern oder ist das...
  2. Aufzuchtfutter

    Aufzuchtfutter: hallo, die Jungvögel sind ca. 23/24 Tage alt, wäre das Eifutter (gemischt mit Karottenraspel, auch bißchen Zucchiniraspel) jetzt abzusetzen ?...
  3. Aufzuchtfutter

    Aufzuchtfutter: Hallo, Ich hab derzeit bei den BGS Papageien und den Katharinasittichen Nachwuchs. Jetzt meine Frage: wie feucht mischt ihr das Fertige...
  4. Diskussion zum Thema "Fertig-Aufzuchtfutter"

    Diskussion zum Thema "Fertig-Aufzuchtfutter": Ich möchte da doch ein wenig widersprechen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass kaum ein Gelegenheitspäppler bereit ist - oder fähig-...
  5. Aufzuchtfutter für Stieglitze

    Aufzuchtfutter für Stieglitze: Hallo an alle forumsmitglieder...hat jemand von euch Erfahrungen mit dem aufzuchtfutter für Waldvögel von Easyyem gemacht? Wird es von den vögeln...