Auge zu!!!

Diskutiere Auge zu!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, habe mal eine Frage!! Mein Moritz (ca. 13 Jahre alt) macht seit gestern immer sein rechtes Auge zu. Es ist nicht richtig rot, näßt...

  1. Silja

    Silja Guest

    Hallo Leute,
    habe mal eine Frage!! Mein Moritz (ca. 13 Jahre alt) macht seit gestern immer sein rechtes Auge zu. Es ist nicht richtig rot, näßt nicht, ist nicht geschwollen. Nase ist trocken, Gefieder sieht gut aus, er hat auch hunger. Gestern abend habe ich ihn dann doch aus dem Käfig gelassen, er hat sich ganz normal verhalten, geschmußt, gespielt und natürlich viel Unfug!!!!
    Heute morgen fand ich das Auge etwas besser!!! Von Rotlicht habe ich mal abgesehen, wegen den heißen Außentemperaturen. Wenn es nicht ungedingt nötig ist , möchte ich mit dem Moritz nicht zum zum TA fahren, es ist so heiß!!
    Freue mich auf viele Ratschläge!!

    Vielen dank
    Siljaq
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 20. Juni 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also es kann passieren, dass die Vögel einen Fremdkörper ins Auge bekommen. Das kann eine Körnerhülse, ein Staubkorn oder sogar eine Wimper oder eine kleine Feder des Vogels sein.
    Meistens klärt sich das Problem nach ein paar Tagen von selbst. Mein Ziegensittich hat auch ne Zeit lang "ein Auge zugedrückt". Der Fremdkörper ist aber dann ohne fremde Hilfe nach ein paar Tagen weggegangen.

    Wenn er das Auge nicht am Gitter scheuert und nichts nässt, dann würde ich nicht gleich zum Tierarzt laufen. Ist bei dem Wetter auch zu gefährlich. Und einen Notfall hast Du nicht, da bin ich mir sicher.

    Falls es nicht besser wird, würde ich an Deiner Stelle morgens oder abends einen Termin beim Tierarzt machen. Halt dann, wenn es nicht zu heiß ist.
     
  4. KarinD

    KarinD Guest

    Hallo Silja,

    ich denke doch, daß Du vorsichtshalber mit Deinem Vogel zu einem TA solltest. Wie Stefan schon geschrieben hat, muß es nicht sein, daß etwas ernstes vorliegt; jedich b kann dies sicher nur ein Fachmann bestätigen.

    Einer meiner Edelpapas hat seit Mittwoch ähnliche Symptome. Auch er hält ein Auge geschlossen; sein Freßverhalten ist normal, jedoch schläft er deutlich mehr. Der TA diagnostizierte eine Trauma, welches vermutlich durch einen unglücklichen Schnabelhieb entstanden ist. Unter Umständen kann es bzw. kommt es bei solchen Verletzungen zu Blutgerinnseln im Auge, die behandelt werden müssen. die Gefahr einer Infektion ist ebenfalls gegeben.

    Genaue Klärung kann nur ein vogelkundiger TA mittels ophtalmologischer Untersuchung vornehmen.

    Meiner Meinung nach sollte eine Augenverletzung nicht mit Rotlicht behandelt werden, da es durch die Wärme zu einer Ausdehnung der Blutung kommen könnte; dies werden unsere Moderatoren jedoch sicher besser beantworten können.

    Wie gesagt, ich würde den Vogel lieber präventiv dem TA vorstellen.

    Viele Grüße,

    Karin D
     
  5. #4 Alfred Klein, 21. Juni 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Silja
    Was eventuell was bringen könnte wären Augentropfen.
    Den genauen Handelsnamen weiß ich im Moment nicht, wenn Du aber in der Apotheke "Augentrost" verlangst wissen die schon was gemeint ist.
    Diese Tropfen sind ungefährlich, Du kannst sie anwenden. Falls ein Fremdkörper im Auge ist könnte es sein daß er ausgespült wird.
    Sollte sich das Auge jedoch nicht recht schnell erholen wäre ein Tierarztbesuch schon besser.
     
  6. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    kurze Ergänzung zu Alfreds post

    Hallo Silja,
    die Augentropfen bekommt man unter dem Namen "Euphrasia" von der Fa. Weleda. Kann jede Apotheke bestellen.
     
  7. Tamino

    Tamino Voliere am Wald

    Dabei seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25917 Leck/ Schleswig-Holstein
    Hallöchen!

    Ich würde bei der Hitze auch nicht mit einem Vogel zum TA gehen. Der Streß wäre echt super groß. Außer natürlich es wäre ein Notfall.

    Wenn mal ein Auge gereizt ist, hole ich mir Augensalbe von Bepanthen aus der Apotheke. Die hilft immer sehr gut.

    Liebe Grüße
    Tamino
     
  8. #7 Thomas B., 22. Juni 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    die von Alfred und Heike empfohlenen Augentropfen sind auch nach meiner Erfahrung sehr empfehlenswert und Bepanthen noch überlegen.
    Zusätzlich kannst Du im täglichen Wechsel Hepar sulfuris und Pulsatilla, jeweils 5 Globuli, Potenz C 30, geben.
    LG
    Thomas
     
  9. #8 roterfuchs, 22. Juni 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Thomas, ....

    wo bekommt man das ganze her - auch in der Apotheke?
    und dieses dann nur bei einem schon bereits entzündetem Auge oder wie? http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=88178
     
  10. Silja

    Silja Guest

    Hallo Leute,

    vielen Dank für Eure Antworten. Habe mir gestern die Augentropfen aus der Apotheke geholt, sie aber noch nicht angewendet. Er hat das Auge wieder fast ganz auf, ist putzmunter und macht viel Unfug!! Habe mir gedacht, sie erst heute abend vorm schlafen gehen zu geben, wenn es noch nicht in Ordnung ist.

    Die Tropfen und die Salbe bekommt man in der Apotheke, die Tropfen haben 5,30 Euro gekostet ( sind aber nur 5 kleine Phiolen drin).

    Viele Liebe Grüße
    Silja
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Thomas B., 22. Juni 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Man bekommt alles in der Apotheke.
    Man wendet die Tropfen natürlich bei entzündeten Augen an, wann denn sonst? Ein gesundes Auge braucht keine Tropfen.
    LG
    Thomas
     
  13. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Silja,
    mit den 5 Phiolen kommst Du lang hin, Du kannst sie aufbewahren, Augentropfen sollte man spätestens nach vier Wochen nicht mehr verwenden. Von daher sind die kleineren Mengen sinnvoller, wenn man es eh nicht oft braucht. 1ml Spritze (ohne Nadel), Phiole aufbrechen und dann kannst Du prima dosieren. Wenn jetzt nichts mehr zu sehen ist, gut beobachten und notfalls hast Du sofort was da. Vielleicht war doch nur ein kleiner Fremdkörper im Auge ?
     
Thema: Auge zu!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich auge geschlossen

    ,
  2. auge zu vogel

    ,
  3. ziegensittich vorm schlafen gehen

Die Seite wird geladen...

Auge zu!!! - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  3. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...
  4. Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?

    Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?: Könnt ihr vielleicht sehen was mein Männchen pfirsichkoepfchen da hat? Man kann es nicht sehr gut sehen aber vielleicht ein bisschen. [ATTACH]...
  5. Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?

    Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?: Hallo, ich kümmere mich seit gestern um einen jungen Spatz mit Hirnödem. Er flog irgendwo gegen und lag daraufhin erstmal regungslos am Boden....