aus 4 wurden 5

Diskutiere aus 4 wurden 5 im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; nun seit gestern ist mein neuzugang randy bei mir eingezogen.leider kann ich euch heute noch kein bild zeigen da das einzige leider on der größe...

  1. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    nun seit gestern ist mein neuzugang randy bei mir eingezogen.leider kann ich euch heute noch kein bild zeigen da das einzige leider on der größe etwas zu groß geraten ist aber die gibts dafür morgen.

    der kleine hat jetzt den spitznamen mr naseweiss bekommen da er heute seinen käfig schon ganz genau untersucht hat un schon mitbekommen wo man gegebenfalls ausbrechen kann.( oder sich eher was antun kann)

    musste ihn heute schon x-mal in die hand nehmen da er im futternapf drin steckte un nicht mehr allein raus kam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Glückwunsch zum Neuzugang :).
    Ohje, das ist aber gefährlich. Könnt Ihr an der Fütterung nichts ändern? Z.B. Schale auf den Boden? Den Ausschnitt im Käfiggitter für den Futternapf dann fest verschließen, meist ist da ja so ein Plastikteil dran, dieses dann mit Kabelbindern sichern. Oder die Öffnung mit einem Brettchen, Plexiglas o.ä. dicht machen.
     
  4. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    habe jetzt die futterschalen vom käfig gewissermaßen verhehrt rum rein gemacht.also die schale so hingehängt das man nur noch von ausserhalb des käfig dran kommt und von innen die klappe drüber das futter hab ich jetzt mal vergrößert aufm boden.


    hatte nicht gedacht das der kleine so frech ist, da er im vorher recht friedlich un ruuhig im laden saß.sowas hab ich auch bei meinen anderen noch nie erlebt un auch nicht damit gerechnet :)
     
  5. snif

    snif Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72074 Tübingen
    hihi, das klingt echt nach was munterem :)

    wie hältst du's mit der Quarantäne? Unsre zwei Damen sitzen in der Voliere, die beiden Neuzugänge in einem Uraltundwinzigkäfig der sonst als Rücktransport zum Käfig oder für Tierarztbesuche und so was genutzt wird... die da 4 Monate drin lassen....
     
  6. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ...ist sicherlich nicht besonders prickelnd. Vorschlag: Zu einem vogelkundigen TIerarzt gehen und einige Untersuchungen machen lassen. Auf PBFD, Megas, Trichomonaden und Milben kann man recht zügig und unproblematisch untersuchen (und es ist auch nicht sonderlich teuer). Wenn es Jungvögel sind, die noch im Nestlingsalter (also unter ~10 Wochen) sind, wäre noch ein gewisses Risiko von Ornithose (Psittacose) gegeben, weshalb man da eine Quarantäne von etwa 90-100 Tagen abwarten sollte.

    Du kannst aber davon ausgehen, dass Du, wenn Du die Chlamydien erstmal im Bestand hast, dass so oder so alle Tiere zu behandeln hast.

    Mal praxisnah gesprochen: Kein Mensch würde bei an sich gesunden Tieren eine derart lange Quarantäne verordnen, wenn er bei Ausbruch der Ornithose sowieso alle Tiere behandeln, zumindest aber untersuchen lassen müsste. Wenn also feststeht, dass die Tiere keine weiteren ansteckenden Krankheiten oder Parasitenbefall haben (etwa 1 Woche nach dem TA-Besuch weiß man das spätestens), kann man die Vergesellschaftung vornehmen.
     
  7. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    also ich vergesellschafte sie auch immer nach dem ok des ta würde sonst zu stark im anderen käfig rundgehen da sich die kleinen trotz mehreren wänden un türen leider hören können.

    hatte bisher immer glück un keiner hatte was aber bei randy bin ich mir da absolut nicht sicher.habe nach dem kauf daheim festgestellt das er einen noch leichten dunklen schnabel hat (sieht man nur leider auf den bildern nicht so) un an den flügeln fehlen zwischendrin auch ein paar federn.allerdings sieht man hier schon die neuen nachwachsen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

aus 4 wurden 5

Die Seite wird geladen...

aus 4 wurden 5 - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...