Aus dem Krankenhaus zurück,Nest von Lara u Lucy nun Morgen raus

Diskutiere Aus dem Krankenhaus zurück,Nest von Lara u Lucy nun Morgen raus im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Komme heute erst aus dem Kranknehaus:nene: letzter Stand war ja, am letzten Mittwoch, das ich das Nest von Lara und Lucy entfernen wollte. Mein...

  1. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Komme heute erst aus dem Kranknehaus:nene:

    letzter Stand war ja, am letzten Mittwoch, das ich das Nest von Lara und Lucy entfernen wollte. Mein Hennenpaar, welches schon zu lange auf ihren Eiern sitzt.

    Also hatte ich allen Agas einen Freiflug verpasst und wollte dann die Voli umdekorieren.
    Gesagt getan.......bis zu dem Punkt, nun nur noch das Nest rausnehmen und abwarten was passiert.

    Vorher hatte ich aber recht nass meine Fliesen gewischt. Mit den Händen voller Futternäpfe bin ich dann aber auf eine von mir übersehene Wasserfütze, vom Wischen, ausgerutscht.

    Ich konnte niergens Halt finden. Das Futter und die Näpfe flogen im hohen Bogen durchs Zimmer und ich absolut ungebremmst mit meinem Kopf auf die Tischkante meines Tisches.
    Dann war ich kurz bewustlos und mein Mann hat mich danach ins Krankenhaus gebracht.
    Dort war ich also nun bis heute. Hatte mir eine Gehirnerschütterung zugezogen.:traurig::nene:

    Nun werde ich morgen die Voli wieder umdekorieren und dann endgültig das Nest rausnehmen.

    Zum Glück ist innerhalb der letzten Woche keine Beißerei mehr vorgefallen. Hatte richtig Sorge in den Tagen im Krankenhaus.

    Dem Füßchen von Sirius geht es auch wieder richtig gut, Gott sei Dank!!!!

    LG
    Christine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Oh Christine8o!
    Laß dich erstmal drücken:trost:, was für ein Schreck!

    Gehts dir jetzt besser?
     
  4. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Sandra,
    danke der Nachfrage. Mir geht es Gott sei Dank besser.

    Heute habe ich das Nest entfernt, von Lara und Lucy. Jetzt ist erst mal mehr Zoff angesagt.

    Saphira und Grysu wollen keines der Schlafhäuschen mehr hergeben.

    Ich hoffe das es nicht zum schlimmen Streit kommt.:+schimpf:+schimpf

    Bisher geht es aber sie geben keine Ruhe.

    LG
    Christine
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    8o Hallo Christine,
    wir sollten eine AGA-Pfleger-Unfallversicherung gründen8o
    Lieber Himmel, geht es Dir inzwischen wieder gut?

    Das hätte auch noch schlimmer ausgehen können!
    Ich hatte vor 3 Jahren auch mal einen Unfall im Agazimmer spätabends. Weil ich im Dunkeln hantiert hatte und meine Murkel nicht aufwecken wollte, habe ich eine Stolperfalle übersehen und bin ungebremst Achwer auf Knie und Handgelenke gefallen. Mein Knie musste auch im Krankenhaus behandelt werden, aber ich durfte dann nach Hause, 4 Wochen lang :+schimpf

    Da soll mal einer erzählen :D Agas wären ungefährlich :trost:

    Gute Besserung und lasse Dich von den kleinen Monstern nicht so stressen.
    Liebe Grüsse
    Rita
     
  6. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Danke Dir Rita,
    Du mir geht es wieder richtig gut. Mein Kopf schmerzte heute zwar aber ich habe meine Rackerchen wieder unter meinen Fittichen.

    Selbst wenn mein Mann die Kleinen genauso liebt wie ich, so hatte ich immer Sorgen es könnte was nicht so gut klappen. War aber alles top:zustimm: mit seiner Versorgung.

    Aber ich bin halt ihre ......naja.......hmmmmmm, wie soll ich mich ausdrücken:?:? Sage mal Antenne. Ich sehe eben früher wenn was nicht OK ist. Ja, so ist das.

    Es ist schon seltsam das man sie nur hören konnte wenn ich mit meinem Mann telefonierte und nicht sehen.:traurig::nene:

    LG
    Christine
     
Thema:

Aus dem Krankenhaus zurück,Nest von Lara u Lucy nun Morgen raus

Die Seite wird geladen...

Aus dem Krankenhaus zurück,Nest von Lara u Lucy nun Morgen raus - Ähnliche Themen

  1. Nester der Zebrafinken

    Nester der Zebrafinken: hallo, ich tu hier mal ein paar Fotos der Nester meiner ZF rein, nach jeder beendeten Brutzeit (bei uns 3-4 Wochen auf Plastik) suchen sie in der...
  2. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
  3. Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere

    Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere: Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Heute hatten meine Rosselas das erste mal Freiflug im Wohnzimmer. Wir haben es so gemacht wie der Händler es...
  4. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...
  5. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?