Ausbruchsicherheit von Transportkäfigen

Diskutiere Ausbruchsicherheit von Transportkäfigen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, hat jemand von Euch Erfahrung mit den Transportkäfig „Transportkäfig Eos - antik von Montana“, speziell hinsichtlich der...

  1. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat jemand von Euch Erfahrung mit den Transportkäfig „Transportkäfig Eos - antik von Montana“, speziell hinsichtlich der Ausbruchsicherheit?

    Ich möchte wenn es etwas wärmer ist schauen, ob es meinen Hugo auf den Balkon oder auf der Terrasse gefallen tut und wollte ihn dann immer mal stundenweise (z.B. zum Kaffee) mit diesen kleinen Käfig mit raus nehmen.
    Da beides auf zwei unterschiedlichen Etagen im Haus liegt, möchte ich nicht den großen Käfig hin und her fahren.

    Da Hugo mit Vorliebe alles auseinander nimmt, was er in zwischen seinen Schnabel bekommt, und dabei auch viel Erfolg hat, brauche ich einen Käfig, der richtig Ausbruch sicher ist.

    Falls jemand eine bessere Käfiglösung für mich weiß, ich bin für jeden Ratschlag dankbar.


    Karola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Ich kenne diesen Transportkäfig nicht,aber wenn er aus Gitterstäben ist kannst du es doch vielleicht mit einem oder mehreren Vorhängeschlössern versuchen.
    Aber findest du nicht das ein Transportkäfig zu klein ist?Er sollte doch eigentlich nur zum Transport dienen und nicht für einen stundenlangen Aufenthalt.Kannst du nicht eine andere Lösung finden?
    Vielleicht einen größeren Käfig wo die Tür so groß ist das du den Transportkäfig reinstellen kannst und dann einfach die Tür öffnen,dann entwischt er dir auch nicht.
     
  4. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich dachte auch nur an maximal 1 Stunde, nur um zu sehen, was Hugo zu draußen sagt und wo es ihn am Besten gefallen könnte.
    Leider ist mir Hugo aktuell einfach noch nicht zahm genug, dass ich mir nicht traue, ihn im Freien von einen Käfig in einen anderen zu setzen. Und einen großen Käfig schiebe ich leider wegen der Stufen nicht so einfach vom geschlossenen Raum auf Balkon oder Terrasse ...
    In einen Jahr wird es bestimmt ganz anders aussehen ...

    Vorhängeschlösser ist das eine, aber den einen Tag entdeckte ich, wie er die Schraube von der Futteröffnung aufgedreht hat ... So etwas muss ich im Vorfeld einfach vermeiden.
     
  5. #4 charly18blue, 26. Februar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich hab letztens einen Transportkäfig für Papageien gesehen, da war gleich ein kleines Sicherheitsschloß dabei, weiß aber leider nicht mehr von welchem Hersteller. Wenn Du mir die Zeit bis Morgen gibst, mach ich mich schlau und sag Dir Bescheid. Der Käfig war vorne zu öffnen, hatte auch vorne zwei Futternäpfe, eine Sitzstange und war nirgendwo verschraubt.

    :D :D
     
  6. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Also gefallen wird es ihm dort ganz sicher, aber sicher nicht in so einen Transportkäfig.
    Meine (noch ist es einer)sollen auch sobald es warm wird auf den Balkon gehen dürfen. Deshalb werde ich den Balkon komplett schließen. Entweder mit Netz oder mit Draht.
    Der Vogel hat auf jeden Fall mehr davon. Ob Ihr dann nacher noch ohne Stress Kaffee trinken könnt, ist ne andere Frage:+schimpf:+schimpf:+schimpf
     
  7. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    das würde ich doch auch sagen, steck ihn nicht in so einen kleinen Käfig, das ist Stress für ihn...

    der Transportkäfig dient nur dazu sie/ihn zum Tierarzt zu transportieren, versuche doch einen größeren Käfig zu finden und ihn auf den Balkon zu stellen,
    oder stelle ihn gleich in seinem Käfig raus, frische Luft ist immer gut...
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Karola,

    ich selbst habe nicht die Transportbox von Montana und habe diese auch noch nie live gesehen.

    Ich habe aber diese: http://www.ebay.de/itm/Transportbox...s_garten_tierbedarf_vögel&hash=item2c4fb95906 und benutze sie eben auch hinundwieder für die stundenweise Aufenthalte meiner zwei grünen Kongos.

    Dort gibt es eine große Tür, die ich dann aber auch mit einem Karabinerhake noch einmal zumache, damit sie eben wirklich ausbruchsicher ist.

    Für einen Grauen ist sie soweit für die stundenweise Aufenthalte in der frischen Luft ok. Würde aber auch eher einen Käfig dafür verwenden.

    Ich darf meinen Balkon nicht vergittern, da es von der Eigentümergemeinschaft abgelehnt wurde. Von daher ist diese Zwischenlösung völlig ok. Immer noch besser als garkeine frische Luft und vor allem Sonne meinen Papageien zu gewähren.

    Bin ich allerdings nicht alleine daheim, dann nehme ich die ganz normale Zimmervoliere und schiebe diese auf den Balkon.
     
  9. #8 charly18blue, 26. Februar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Sehe ich auch so, meistens bekommt man in einer Mietwohnung nicht die Erlaubnis.
     
  10. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe unseren Vermieter damals nicht gefragt und werde es diesmal auch nicht tun. Und wenn sie ankommen, dann werde ich Ihnen folgendes sagen. "Ich werde das Netz wieder abmachen aber Sie können dann 1 x in der Woche jemanden zur Balkonreinigung vorbeischicken, der dann die Taubensch........ wegmacht und und dann kommt um sich um die Taubenjungen kümmern usw.usw.

    Dann werden die sich das überlegen, ob sie die Demontage fordern, denn wir haben hier viele Tauben.
     
  11. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    Bitte Susanne, schicke mir noch den Link von der Box, wie Du gesehen hast. Und danke Monika, die Box ist ja noch etwas großer als die, die ich gefunden hatte …

    Sowie ich weiß, wo es meinen Hugo am Besten gefällt und sein Spielzimmer komplett fertig ist, wird dann ein schönes Heim für ihn im Freien geschaffen ...
     
  12. Kirsten63

    Kirsten63 Daumendrücker für Lotte

    Dabei seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45699 Herten
    Das würde ich auch nicht machen,wenn er zahmer wäre.Das Risiko,das er dann mal ausversehen wegfliegt wäre zu groß.

    Hm,wenn ich mal anmerken darf(ist nicht böse gemeint),binde ihn nicht zu sehr an Dich,denn umso schwieriger wird die Vergesellschaftung(die hoffentlich bald ist) mit einem anderen Grauen.
     
  13. #12 charly18blue, 27. Februar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    So hab mal nachgefragt, der Transportkäfig ist von der Firma Savic. Aber wie ich jetzt gesehen habe bieten ähnliches inzwischen einige Hersteller an.
     
  14. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Hallo Susanne,

    dann müßte es dieser hier sein klick, oder?!

    Und den wo Hugo M meint, ist dann dieser klick
     
  15. #14 charly18blue, 27. Februar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich weiß, der Unterschied besteht darin, dass die Firma Savic den Verschluß des Transportkäfigs mit einem kleinen Sicherheitsbügelschloß versehen hat. Alles andere wäre mir bei einem solchen kleinen "Schraubenrausdreher" zu unsicher. Ich kenne das von meinen Großen auf der Arbeit, die schauen einige Male zu und ruck zuck ist alles offen.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Hugo
    ich habe von Montana Cages die Transportkäfige. Sie sind sehr stabil (leider auch recht schwer). Die Schnappschlösser werden VON AUßEN zusätzlich noch hineingeschraubt. Da kommt kein Grauer dran und, da zusätzlich eine Feder mit eingebaut ist, sitzt das recht fest. Selbst die kleinen Türchen und das Türchen für die Futter-/Wasserschüsseln sind fest zu.
    Ich habe das Gitter unten herausgelassen und auf den glatten Boden lege ich dann ein dickeres Handtuch. Der Käfig ist für mein mutiges und ruhiges Mädel sehr gut. Sie schaut auch im Auto heraus und man kann oben gut hereinfassen zum Kuscheln.
    Sie ist sehr diszipliniert. Da klappt das prima. Mein Pedro sitzt in seinem Transportkäfig unmöglich. Er hat eine erhebliche Spannweite und ramponiert sich seine Flügel in diesem Käfig. Für ihn habe ich zusätzlich eine Tiertransportbox; das geht besser. Er kann die Flügel darin nicht öffen und, da es dunkler ist, ist er ruhig und schaut nur vorne heraus. Nachteilig ist, man kann ihn nicht beruhigend kuscheln. Mußt mal sehen, welches Temperament dein Vogel entwickelt. Kann sein, er findet das in so einem Käfig überhaupt nicht prickelnd und knickt sich im Streß nur alle möglichen Federn ab und um. Hast du dann ein gerupftes Hühnchen.
    Ich habe von jedem Typ hier Einen.
    LG
    Marion L.
     
  18. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nun habe ich eine ganze Weile gegoogelt und geschaut.
    Der Travel Cage, den habe ich nur mit weißen Stäben gefunden und alles was hell ist ist Stress pur für Hugo. Also würde der Eos bleiben, zumal ja auch Marion (danke für die Info) gute Erfahrungen hat.

    Nun bin ich auf den „Baltimore - Platinum von Montana Cages “ gestoßen.
    Das ist ein Doppelkäfig und den unteren Teil könnte ich ihn ins Spielzimmer am Tag als Fress- und Schlafplatz hinstellen und die obere Hälfte immer als Testkäfig für das Freie genommen. Und wenn Hugo seinen festen Platz im Draußen gefunden hat, nun ja, dann hat er halt im Spielzimmer immer den großen Käfig...
    Habe gleich mal mehr Informationen beim Vertreiber angefordert ... leider gibt es „nur“ den oberen Teil nicht ...
     
Thema:

Ausbruchsicherheit von Transportkäfigen

Die Seite wird geladen...

Ausbruchsicherheit von Transportkäfigen - Ähnliche Themen

  1. Weißkopf Nymphensittiche, Transportkäfig

    Weißkopf Nymphensittiche, Transportkäfig: Hey:) ich wollte fragen ob ihr mir einen (Transport-) Käfig empfehlen könnt? Am besten wäre es nicht zu teuer und vllt von Amazon.de? Es muss...
  2. suche Transportkäfig aus Aluminium (Kings cages) oder Alternative

    suche Transportkäfig aus Aluminium (Kings cages) oder Alternative: Ich suche einen vernünftigen, leichten Transportkäfig aus Aluminium. Ich habe mich prinzipiell schon für den Kings cages ATS 1719 entschieden, die...
  3. Wie Agas in Transportkäfig bekommen?

    Wie Agas in Transportkäfig bekommen?: Hallo:0-, ich hab wieder mal eine Frage. Wie trainiert man ein, dass Agas freiwilig in den Transportkäfig gehen? Schonmal DANKE im...
  4. Wie sehen Eure Transportkäfige aus ?

    Wie sehen Eure Transportkäfige aus ?: Hallo Grauen-Freunde, eine kurze Frage : wie sehen Eure Transprtkäfige aus ? Sitzen in dem Käfig die Paare oder transportiert ihr sie einzeln ?...
  5. Suche kleinen Transportkäfig

    Suche kleinen Transportkäfig: Hallo, als ich am Wochenende in Neugattersleben auf der Börse war, habe ich einen kleinen Käfig gesehen. Unten Plastik und drumherum bzw oben...