Ausgeflippte Kathis???

Diskutiere Ausgeflippte Kathis??? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; :( Hallo, Fragt nicht was mir letztens passiert ist! Ich hab mal den Käfig von den 2 Kathis offengelassen, was ich eigentlich außer abends...

  1. Derya

    Derya Guest

    :( Hallo,
    Fragt nicht was mir letztens passiert ist!
    Ich hab mal den Käfig von den 2 Kathis offengelassen, was
    ich eigentlich außer abends immer tue, nur bis jetzt trauten sie sich nicht so richtig raus bzw. in der Wohnung zu fliegen.
    Naja ich war dann mal eine zeit lang im anderen Zimmer und aufeinmal höre ich ein umhergeflattere und pausenloses gegluckse!
    Die zwei hatten beim Außreisen die Orientierung voll verloren und flogen ziellos in der gegend rum. Ich wollte sie ja auch nicht zusätzlich mit dem einfangen erschrecken, vielleicht hätten sie auch von alleine Zurückgefunden, aber die knallten nacheinander
    voll gegen die Scheiben, da hab ichs etwas dunkler im Zimmer gemacht, und sie aufgesammelt.
    Man war das ein Schrecken.:k Seit dem trauen sie sich nicht mehr
    aus dem Käfig. Vorerst bleibt mal der Käfig zu!

    Wie ist es denn bei euren wenn Ihr sie mal raus läßt, finden die
    von alleine wieder zurück?

    Naja von mir mal heute soviel, ich schreib mal wieder rein, dann hoffentlich mit Bildern!

    Bis Bald DERYA
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Derya,

    Kathis haben leider die blöde Angewohnheit manchmal panikartig loszufliegen und das ziemlich schnell. Meine sind dabei auch schon mal gegen die Scheibe geflogen, obwohl die durch ausreichend Grünpflanzen und einem Fensterbild deutlich zu erkennen ist. :(

    Ich habe bisher die Ursache für diese Panikattacken noch nicht ergründen können. Der Grund war mir bisher immer schleierhaft. Sie sitzen völlig friedlich zusammen mit den Nymphen auf ihrem Kletterbaum und plötzlich wird ein schriller Schrei ausgestoßen und sie fliegen los. Die Nymphen natürlich gleich genauso panisch hinterher. :(

    WEnn Du sie in den Käfig sperrst, wird das auch nichts daran ändern. Laß sie ruhig wieder raus. Haben Deine denn ein Schlafhäuschen in ihrem Käfig? Meine gehen spätestens wenn es dunkel wird 100 % zurück in ihre Voliere, weil sie nur in oder auf ihrem Schlafhaus nächtigen. Ich mußte sie noch nie einfangen.

    Mich würde auch mal die Erfahrungen der anderen Kathihalter interessieren... Kennt Ihr diese Panikattacken auch???
     
  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Derya!
    Ja, das mit den Panikattacken ist leider "normal" und passiert regelmäßig. Glücklicherweise habe ich Gardinen vor meinem Fenster, so dass solche Unfälle selten geworden sind. Am Anfang sind sie trotzdem an einer Stelle, wo die Gardine etwas Fenster freiläßt, gegen die Scheibe geflogen. Zum Glück nix passiert. Mit der Zeit gewöhnen sie sich auch an Fensterscheiben, aber es dauert eben. Am besten wäre, wenn du zunächst die Fenster abdeckst, also z.B. Gardinen davor hängst. Du kannst dann ja immer mal wieder ein Stück weniger bedecken, bis sie sich an die Scheiben gewöhnt haben.
    Auf jeden Fall solltest du sie auch wieder rauslassen. Denn bei meinen ist das so: Je länger sie eingesperrt sind, umso unruhiger werden sie und umso wilder flattern sie dann bei Freiflug durch die Gegend. Bei den nächsten Freiflügen solltest du allerdings dabei bleiben.

    Meine Kathis kehren alle wieder alleine in die Käfige zurück. (vor allem, wenn sie Hunger haben :D , und den haben sie eigentlich immer :D ). Also, vertrau deinen Piepern, sie packen das schon.

    Auf die Bilder freue ich mich schon :)

    Hast du dich eigentlich wegen der Amazone entschieden? Leider hattest du ja damals auf unsere Antworten nicht reagiert. Würde mich interessieren, was so passiert ist ;)

    Gruß,
    snoere
     
Thema:

Ausgeflippte Kathis???

Die Seite wird geladen...

Ausgeflippte Kathis??? - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Schlafhäuschen für Kathis, aber wie?!

    Schlafhäuschen für Kathis, aber wie?!: Hallo! Ich bräuchte mal ganz dringend Eure Hilfe. In ein Paar Tagen kriege ich endlich meine Kathis, und freue mich auch schon riesig auf sie -...
  3. Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!

    Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!: Hallo, und einen wunderschönen Tag! Ich habe mich dazu entschieden, ein Paar gefiederte Freunde bei mir einziehen zu lassen, und bin auch schon...
  4. Eiablage bei Kathis

    Eiablage bei Kathis: Hallo, ich habe zum ersten Mal Kathis im Bestand. Sie ist 4 Jahre und er 2 Jahre. Nun sieht es so aus, als wenn Sie ein Ei mit sich trägt, anhand...
  5. Kathis und deren Nistkasten

    Kathis und deren Nistkasten: Hallo, benötige Eure Erfahrungswerte. Habe seit 3 Wochen Kathis, er 2 Jahre und Sie 3 Jahre. Nistkästen haben die beiden auch, nehmen ihn zum...