Außenfütterung (und Diverses)

Diskutiere Außenfütterung (und Diverses) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo. Ich habe 3 Faulpelze in der Voliere die freiwillig nie rausgehen. Keine Chance, die einzige Ausnahme: ich scheuche sie oder ich lieg...

  1. St. Alia

    St. Alia Guest

    Hallo.

    Ich habe 3 Faulpelze in der Voliere die freiwillig nie rausgehen. Keine Chance, die einzige Ausnahme: ich scheuche sie oder ich lieg noch im Bett und penn, dann kommen sie vlt mal. Aber nicht wirklich.

    Nun hab ich mir gedacht: häng ihnen das Futter außen an den Käfig.

    Ok. Stellt euch das doch bite so vor: lange Sitzstange geht nach draußen direkt unter der Tür der Voliere, direkt daneben ist das Futterplätzchen jetzt.

    Nur:Ich habs ihnen um 6 hingehängt, da hab ich umgebaut.

    Dann ahben sie sich erst mal 1,5 Std nicht mehr reingetraut, und nun kommen sie wieder nicht raus, das Futter draußen ist nicht angerührt, nun hab ich schon diverse Geschichten gehört, daß manche Wellis schon verhungert sind weil sie nix zu futtern fanden.

    Kann das da passieren? Seit 18.00 gestern haben sie nichts gefressen.

    Wobei ich anmerken mß, daß Jocky sehr scheuch ist. Sisi hat früher noch aus der Hand gefressen, aber seitdem die anderen 3 Wellis tot sind, die damals das mitgemahct haben hat die Panik, und vor allem seitdem die Tierärztin mich verdonnerthat mit allen Welli sSPort zu machen, weil sie zu fett sind. Nur Helena ist die Ruhe in Person, nicht zahm, aber die ist zwar vorscihtig aber wirklich Furcht zeigt die Frau nicht.

    Nun sitz ich Luftlinie einen Meter entfernt am Pc. Man kann sagen auch mal 10 Std in Folge. (Stoffunabhänige Sucht, auch wenn sie im Moment halbwegs bzw sehr gut in meinen Augen unter Kontrolle ist) und ich weiß nu echt nciht ... Ich will das die Viecher rausgehen. Vlt mal fliegen. Am allerliebsten würd ich das Futter ja noch weiter wegtun, aber die sind alle 3 so dumm, die finden das NIE!

    Ist da srichtig so wie ich da smache?

    Achja: Mein herzallerliebster Lieblingslucky ist mir eingegangen. Alle miteinander haben sie mit Leidenschaft die Holzstecken vom Freßnapf angefressen, nach so 3 Wochen, vlt 4? lag Lucky dann tot am Boden, mit Erbrochenem um den Schnabel rum. Kann das die Rind egewesen sein? Fre´napf versichert mir: Kann sie nicht. Ich bin aber nun mißtrauisch. ok, Lucky ist zugeflogen und nachdem ich ihn nahc dem Tode untersuchen konnte ist er in eta 6 Jahre geworden. Aber trotzdem kein ALter, er war kein völlig überzüchteter Vogel, eher so die Mitte. (Abe rviel zu fett, ich gebs zu) ((Sie hatten nen großen Futterspender, aber er hat bereits sicher abgenommen durch den Sport)) (((Nun gibts 6 Löffel den Tag +1 für Jocky wenn er doch mal füttert +1 für Helena, die füttert keiner, wird aber nie lergefressen.)))


    Achja weil ich grad dabei bin: Ich würd sehr gern den Jocky gegen einen anderen Vogel eintauschen, der verträgt sich nicht allzusehr mit den zwei Damen. Ab und zu krault er Sisi, aber um ehrlich zu sein ist das Verhältnis nicht das Beste. (Auch zu mir nicht) ((Zu mir ist es sogar unter aller Sau))

    Wie mahct man sowas am Besten? Als ich in der Kurz und Fündig, da sist hier so ein Annoncenblatt inseriert hab zuerst: Suche Wellihahn wurd ich zubetoniert mit Anrufen: "Ich hab 2 Wellis, ich will sie nicht mehr, nehemen sie sie?" oder der Abschuß: "Ich hab nen Kleinschwarm von 5 Tieren, will sie nicht mehr" als ich Tausch anbiot: 3x kein Anurf, dann soll ich nen Nymphensittich nehmen und den welli hergeben.

    Ich will aber 4 Tiere. Und die sollen sich auch vertragen, aber bei mir balzen nur 50% der Tiere die ich je hatte. Ist ja nicht so, daß sie keine guten bedingungen haben, wenn ich da smal hinrkieg kann ich auch mal n foto schicken, futter ist da, wasser ist da. ab un dzu (selten, ich bin arm und das meine ich wörtlich also bitte keine sprüche) grünzeug. grünzeug von der wiese will ich nicht füttern, weil ich mich da nicht auskenne uznd so ein topf grünzeug kostet mittlerweile 1,99 €, was wren das noch zeiten als ich selber märkte geleitet hab in besserer zeit ... da hab ich die rausgedonnert mit 99 pfennig, naja gehört nicht hierher.
    aber helena weigert sich zu kuscheln. lucky und sisi waren unzertrennlich, ich wunder mich das sisi den verlust nun schon das dritte monat übersteht, aber sonst? kann man vergessen. alle haben sich geweigert seitdem ich mehrere vögel hatte und nicht nur einen wie in der kindheit.

    Ich bitte um Rat.

    Tschuldgoingun für die Rechtschreibfehler, normal bring ichs besser hin aber ich hab heut etwas getrunken. Bitte darum darüber hinwegzusehen.

    lg St. Alia-von-den-Messern
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Scheuchen ist so ziemlich das dümmste, was man machen kann. Damit
    erreichst du nur das Gegenteil. Nämlich das sie gar nicht mehr rauskommen
    und ängstlich in ihrer Voliere sitzen8o
    Wellis sind alles andere als dumm:+klugsche Wenn sie partout nicht rauskommen
    wollen, nicht mal zum fressen, dann muß das irgendeine Ursache haben.
    Vielleicht bist du ja auch nur zu ungeduldig. Wellis haben ihren eigenen Kopf
    und das oberste Gebot heißt GEDULD. Wenn sie sich an ihre neue Futterstelle
    gewöhnt haben, kannst du sie auch weiter entfernen, so daß sie fliegen müssen.

    Ist das Zimmer auch vogelgerecht eingerichtet, d.h. genügend Landeanflug-
    möglichkeiten?, z.B. Vogelbäume- bzw. Äste? Wenn ich nichts zum Landen habe,
    kann ich auch nicht starten:D

    Das versteh ich jetzt überhaupt nicht:?
    Ist es bei dir Grundvorraussetzung, daß alle Vögel irgendwie verpaart sind und
    rumbalzen? sowas kann man doch nicht erzwingen und vor allen Dingen, ist
    es vollkommen egal. Wichtig ist nur, daß sich alle vertragen.

    Das sind alles Dinge, die man erlernen kann. Brauchst nur mal hier im
    Vogelnetzwerk im Pirol-Magazin schauen oder die Suchfunktion "quälen".
    Da bekommst du genügend Informationen:zwinker:
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Alia,

    ich würde die Wellis auch nicht umherscheuchen, um sie raus zu zwingen :nene:.
    Wie rappe ja schon schrieb, zerstörst Du damit nur ihr Vertrauen in ihre Umgebung und zu Dir und erreichst eher das Gegenteil.
    Hab einfach Geduld und lass sie mal machen :zwinker:.

    Bitte hänge ihnen auch wieder die Näpfe an ihre gewohnten Futterplätze. Du kannst gern außen zusätzlich noch welche anbringen, aber bitte spiele nicht mit dem Hunger der Wellis. Sie sollten fressen können, wann sie möchten und nicht verzweifelt da sitzen und nicht wissen, wie sie an was fressbares kommen.
    Vielleicht kannst Du ja auch etwas Kolbenhirse in die Außenvoliere hängen und zwar ganz nah beim Ausgang, damit sie sie von innen gut sehen und schnell erreichen können.
    Irgendwann wird sie ihre Neugier und ihre Gier auf die Hirse sie schon raustragen.

    Ich versteh auch nicht so ganz, warum Du den Hahn abgeben möchtest :? .
    Solange sie sich einigermaßen verstehen, würde ich ihn im Mini-Schwarm lassen. Vielleicht fühlen sie sich auch durch Deinen Scheuch -und Futternapf-Umräumaktionen gestört und balzen deshalb nicht so ausgiebig, weil sie sich unsicher fühlen.
    Gönne ihnen einfach mal Ruhe, dann wird das schon :zwinker:.
    Vielleicht bauen sie dann auch wieder etwas mehr Vertrauen zu Dir auf ;) .

    Ach ja, hier mal der direkte Link zum Pirol, den rappe schon erwähnt hat.
     
  5. St. Alia

    St. Alia Guest

    Danke für die Hilfe, ich möchte keinesfalls mit dem Hunger der Tiere spielen, um das zu verdeutlichen habe ich Fotos gemacht bzw alte Fotos rausgesucht wie das vorher aussah.

    Ich hoff ich bring das hin mit dem anhängen der Fotos.

    Das das Scheuchen ein Fehler war seh ich ja nun auch ein, aber meine Tierärztin sagte: Sport machen mit denen, sonst sind sie schneller tot als wie ich schauen kann.

    Und ja: Wellis sind schlau, aber nicht meine. Meine Wohnung muß irgendwie ein Kraftfeld verstrahlen wo sie ihre Intelligenz verlieren.

    (Ausnahme Lucky *soifz) ((und Helena, die ist auch schlau))

    Heut nacht noch nachdem ich das schrieb hab ich mir Kartoffelsuppe gemacht und als dann da sLicht nochmal an war sind alle miteinander rausgetapst Luftlinie vlt 40 Zentimeter von mir und haben gefressen.

    Über die Vogelsicherheit bzw den Vogelkomfort können wir aber reden. Durch diese Aussage jetzt von euch bin ich da auf was gekommen. Weil ich hab massiv Bücherregale. Oberstes Bücherregal ist aber reserviert für alte Pc-Schachteln bzw Amigaschachteln. In der Mitte ist aber so in etwa 70 Zentimeter ein Ausschnitt, da hängt ein Bild. SObald sie dann mal unterwegs sind wenn ich sie rausjag. (dh: Ich lang oben in die Voliere rein, und unten das Riesentor ist offen, das genügt schon.) Dann sitzen sie teils zu dritt, früher auch zu viert mal auf dem Bild. Und das nicht bequem ist kann ich mir vorstellen. Also direkt am Rahmen und wirklich kein Komfort, und seitdme ich nun mehr Regale hab stehen teils Schachteln hochkant, da landet ab und zu mal einer. Ich denke ich werde heute neben dem Bild, da wo die Schachteln dann sind die Civ 1 Schachtel von 1991 flach legen, dann sinds 3 nebeneinander die flach sind. Vlt landen sie da dann. Soifz, und ich könnt auf dem Schrank über der Küche auch wa dsmachen, ist auch beliebt, da landen sie gern auf den Konserven. Aber naja, die Wohnung ist klein und ich will nicht unbedingt, daß die mal unterwegs sind da in der Richtung und dann absaqaufen weil ich grad was einweiche. (Sisi war schon mal komplett unter Wasser) ((Sie fliegt schlecht, wird besser aber das Gewicht eben ... Sommer hatte sie 62g.))

    Und naja, ich will halt Pärchen. Das ist doch gut für Vogel und Mnsch. Für den Vogel weil er eine Partnerschaft hat und sicher glücklich verliebt ist, für den Menschen (mich) der ihnen zusehen kann.

    So ich häng mal die Bilder an. Ich hoffe ich schaff das. Nein keine Chance. Die Bilder sind 5-6x so groß wie erlaubt allein von der Größe her, vlt kann mir das ein Freund machen.

    Lg Alia
     
  6. St. Alia

    St. Alia Guest

    Ja doch, es scheint zu funktionieren, Helena zieht die anderen mit nach draußen, so oft hab ich sie selten fressen sehen.

    Allerdings werd ich nun wirklich noch einen zweiten Futterplatz kaufen. Eigentlich ist Platz für 2 einhalb Vögel, aber die lieben es sich dann da zu fetzen. Hmhm. Ok. Montag!
     
  7. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ähm ? :? :?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Eischhörnschen, 14. Oktober 2006
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    hm... also ich kann nur zustimmen: du brauchst wirklich viiieeel geduld mit den Tierchen... ihnen das Futter weg zu nehmen, nur damit sie raus gehen halte ich für keine so gute Lösung. Auch wenn sie theoretisch ganz einfach an ihr Futter kommen können. Wenn sie nicht raus wollen so schnell, dann wollen sie halt nicht und dann setzt sie das ganze doch nur unter Stress....
    es ist genau so als ob du sie unbedingt an deine Hand gewöhnen willst und sie deswegen nur von der Hand fütterst... ich halte dies für genau so eine unsinnige Methode wie sie zum Freiflug zu zwingen indem du ihnen das Futter nach draußen hängst...
    hab geduld.... finde die idee mit der Hirse nach draußen hängen gut, darfst sie nur nicht drängen...
    naja, viel erfolg ;)
    ich glaub dir ja das es den Piepern gut geht, aber die beschriebene Methode halte ich für die falsche ;)
    und es muss wirklich ein Pärchen sein?? ist doch viel schlimmer den kleinen Mann jetzt aus seinem Bekannten Umfeld und von seinen Freunden weg zu reißen.... du flirtest doch auch nicht mit allen Menschen in deiner Umgebung.... bei den Vögeln gibt es auch nicht NUR Partner und Feinde... die kommen auch so ganz gut aus, das solls geben... ;)
     
  10. St. Alia

    St. Alia Guest

    Ich habe seit Jahren Geduld mit den Viechern. :)

    Aber langsam gehts einfahc nicht mehr, ok, ich hab auch etwas zugenommen, aber die übertreibens ja mit dme Bewegungsmangel.

    Klappt aber so wie es aussieht ganz gut jetzt. Merkt man gar nicht, daß sie sich irgendwie fürchten, das denk ich auhc gar nicht, weil ich sitz ja ruhig da und so. Ich sitz ja seitdem alle da sind jeden Tag meine 10 Std an dem Fleck.

    Und wegen den "Nicht-Pärchen", das dacht ich eher so an, daß wenn der Jockel wegkommt, daß er dann wirklich zu nem Weibchen kommt wo es ebenfalls Liebe auf den ersten Piep ist.

    Und die Hennen die jetzt noch rumhüpfen, die quartier ich beim Züchter ein und den Partner den sie dnan wollen dort, den kauf ich.

    Wobei: Wenn ich die Nummer des Züchters habe, wo bekomme ich die heraus? Da bin ich völlig überfragt. Haben tu ich sie, schon abgeschrieben dank der Tierärztin. (Ich hab das allein nicht geschafft)

    Mal sehn, ob ich noch nen kleinen Futterbehälter find den ich ihnen noch reinhängen kann, damit wahrlichb keiner zu hungern rbaucht. (Wonach es aber wirklich nicht aussieht)

    Lg Alia
     
Thema:

Außenfütterung (und Diverses)

Die Seite wird geladen...

Außenfütterung (und Diverses) - Ähnliche Themen

  1. diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video

    diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video: der größte Teil ist mit mir nicht "befreundeten" Krähen gemacht (das sind die, die im Video direkt lieb in die Camera gucken), die aber in...
  2. Diverse Vögel auf Mülldeponie

    Diverse Vögel auf Mülldeponie: Hallo liebe Vogelfreunde Hier bin ich nochmals mit der Bitte um eine Vogelbestimmung. Auf dem Bild sind oben Weißstörche. in der Mitte ein...
  3. Grüner See, Steiermark diverse Vögel

    Grüner See, Steiermark diverse Vögel: Hallo, heute war ich mal in einem ganz anderen Habitat, leider kann ich die Vögel nicht richtig zuordnen, und da wir wandern waren, war nur das...
  4. Sehr schöne Aufnahmen unter anderem von diversen Papageien und Sittichen

    Sehr schöne Aufnahmen unter anderem von diversen Papageien und Sittichen: Hallo, wenn jemand mal Zeit und Muse hat und ein wenig relaxen will bei ruhiger Musik... und nebenbei schöne Naturaufnahmen schauen will - auch...
  5. Bestimmung diverser Vögel

    Bestimmung diverser Vögel: Hallo, ich habe ein paar ausgestopfte Vögel geerbt. Diese wollte ich verkaufen. Als erstes muss ich wissen, welche Vögel das sind und ob sie...