Außenvoliere eigenbau .. hilfe.

Diskutiere Außenvoliere eigenbau .. hilfe. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; der anbieter villeicht.:D aber nochmal ich ion euch so dankbar für die viele hilfe wenn ich jetzt also 1,75 an drahtsärke nehme und 19mm...

  1. #21 Simonloesch, 21. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    der anbieter villeicht.:D aber nochmal ich ion euch so dankbar für die viele hilfe wenn ich jetzt also 1,75 an drahtsärke nehme und 19mm maschenweite bekommen timnehs und halsband sittiche das nicht durch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Das sollten sie nicht durchbeißen können.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  4. #23 Simonloesch, 21. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    ok ich habe trotzdem nochmal eine frage ganz neben bei carlos kuckt immer so verdächtig den kirschbaum aus unserem wintergarten an da blüht und spriest grad alles so schön weiß und grün sind die blüten giftig oder nicht ...?
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    Äste vom Kirschbaum und anderen Ostgehölzen kannst du bedenkenlos samt Blättern und Blüten anbieten, natürlich vorausgesetzt, dass sie nicht gespritzt wurden :zwinker:.
     
  6. #25 Simonloesch, 21. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    ^bei uns ist nichts gespritzt wir leben voll bio :D
     
  7. #26 Simonloesch, 21. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Also ich habe da aber nochmal ne frage ich meine ich woll nur das beste für meine vögel.... aber also es wird ja doch etwas teuer 17m² edelstahldraht zu kaufen deswegen meine frage oft habe so vögel doch eh ein schutzhaus oder? was haltet ihr denn davon außen den teil zu verdrahten und innen der teil ist ja nochmal genauso groß den bis zur hälfte nur zu verdrahten also die beiden kurzen seiten zu eine lange seite zu und eine lange seite halb holz halb gitter mit zb. einer arcardia bird lamp oder wird die überflüssig wenn nachts ech duster ist und sie tagsüber draußen sind und von draußen auch tageslicht einfällt.? also ginge das da im innen raum nur teils zu machen entschuldinge die vielen fragen wenn es nicht geht müssen wir halt mehr blechen aber ich dachte das ginge weil oft eh ein ganzen zues schutzhäuschen dabei ist? und dann noch ne frage ich meine die vögel sollen auch fliegen wie mach das das se nicht nur klettern vorallem carlos der eh nicht so der flug fan ist? immer an jeweils ein ende nur sitzmöglichkeiten machen und den rest frei oder wie? ich möchte ja auch das die da sich ein bisschen um ihre figur kümmern sonst such ich immernoch inneneinrichtungs tipps ich bin da unkreativ... villeicht auch mal was selbst basteln .... ich mein spielzeug kauf ich wohl und hab ich auch genug aber schaukeln und sitzmöglichkeiten da mal anregungen ?
     
  8. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Simonleosch,ich habe verzinkten Draht 19 mal 19 und 1,5 mm stark,habe nicht doppelt verdrahtet da meine Nachst nicht draussen bleiben.Ihr Schutzhaus 1,25mal 1m dient nur zum ruhigen fressen,und das keine Mäuse angezogen werden,und eventuell mal zum aufwärmen.Haben im Schutzhaus eine Fußbodenheizung und UV-Strahler(Bright Sun 70 Watt) das UV-Licht ist nur im Herbst und Winter an.Hätte fast vergessen zu schreiben das ich meinen Draht bei wie,wo, was, weiß,O.. .gekauft habe und der ist echt o.k. Grüße Mäxle
     
  9. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    20
    Habe vergessen zu schreiben das du Spielzeug ganz toll selber basteln kannst mit Holzklötze aus dem Spielzeugmarkt ist kostengünstiger und macht dir Spass da du was schönes für deine Lieblinge tun kannst.Für deine Einrichtung nimm dicke Naturäste ist das beste.Schau dir mal die Bilder bei dem Beitrag "Beweisfotos" an,habe alles selbergebastelt sie Dreiecksschaukel und die Spielsachen.Stelle dir morgen noch mehr Fotos von der Aussenvoliere und denn Spielsachen rein. LG Mäxle
     
  10. #29 Simonloesch, 22. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Wow danke aber der bei o** ist Feuerverzinkt das ist doch noch gut ja wir machen das aus Edelstahl aber das mit dem Winter hatte ich ja schon erklärt im Winter kommen sie zu uns ins Haus ist vielleicht auch mal ganz schön für sie wenn sie uns die Weihnachtszeit zur Holle machen dürfen bzw es sich selbst erlauben ja also schonen dank für die Tips aber nochmal die Frage mit dem fliegen hat da Schonmal jemand Erfahrung mit gemacht wie man auch faule Vögel zum flattern innerhalb der volli bekommt und wie sieht's aus mit dem Baden die badeschalen von rics futter.... Sind ok aber wie ich finde zu nah am gitter Carlos kann so schlecht die flügel bewegen oder stößt oft gegen's Gitter auf den Boden Baden findet er auch blöd was gibts denn da für alternativen ? Lg simon
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hi Simon,
    einfach größere Badeschalen nehmen, dann klappts auch mit den Flügeln ;)
    [​IMG]

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  12. #31 Simonloesch, 22. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    WOOOW die badeschale ist ja der wahnsinn ...
    ich bin hammer neidisch :D wo giebts die wo hast du die gekauft die will ich auch ;) meine ist viel kleiner wo hast du die gekauft doch nicht da wo ich sie auch gekauft hab oder
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Die gibts hier.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  14. #33 Simonloesch, 22. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    okeii danke bestell ich die tage mal
     
  15. #34 Sittichfreund, 22. April 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ich habe jetzt mal versucht das Ganze durch zu lesen und zu verstehen. Ob's mir gelungen ist weiß ich nicht. Es ist jedenfalls beeindruckend, daß man so viel Text ohne Punkt und Komma schreiben kann und dann auch noch auf kompetente Antworten hofft. Glaube mir, daß Dir hier überhaupt geantwortet wurde liegt daran, daß den Meisten hier das Wohl DEINER Vögel am Herzen liegt. Du scheinst Dich ja nicht wirklich darum zu kümmern, denn obwohl hier ausdrücklich auf die Doppelverdrahtung hingewiesen wurde und es in diesem Forum viele Beiträge gibt in welchen die Vorteile aufgezählt wurden, bleibst Du stur bei der einfachen Verdrahtung. Ich hoffe sehr, daß Deine Vögel nicht zu Schaden kommen!

    Ob Graue und Halsbandsittiche zusammen gehalten werden können weiß ich nicht. Ich denke eher, daß es Probleme geben kann. Man sagt aber auch, daß Wellensittiche und Nymphensittiche zusammen nicht "gehen" würde. Bei mir gab es in all den Jahren noch keine Probleme. Frage lieber nochmal explizit nach, nicht daß Du demnächst verletzte Vögel vorfindest.

    Grundsätzlich würde ich Dir zu einer Doppelverdrahtung raten und die Voliere auch größer machen. Das was Du hier an Maßen angegeben hast, wird bei manchen Wellensittichhaltern schon als zu klein angesehen.

    Das Gitter kann bei den Grauen und auch bei den Großsittichen vielleicht auch 25x25 sein, aber die Außenlage würde ich dann doch 10,6x10,6mm machen - der Mäuse wegen. Wenn Du es besonders edel machen willst, dann nimm für innen Deinen Edelstahldraht, aber außen würde der Verzinkte reichen, da kommen sie ja nicht ran.

    Holzlatten untenherum sind nach ein paar Jahren verrottet und werden von den Krummschnäbeln Deiner Größe sicherlich in nullkommnichts zerlegt. Das haben bei mir sogar die Wellensittiche hingekriegt.

    Schau aber zu, daß Marder, Wiesel oder was auch immer sich von unten keinen Zugang in die Voliere verschaffen können. Die Betonplatten würde ich auf jeden Fall lassen, oder gar eine ordentlich Platte gießen und die Voliere darauf fest verankern.

    Wenn Du mehr Infos willst, dann bemühe mal die Suchfunktion, die sollte Dir viele viele Beiträge zu dem Thema bringen.

    Ich wünsche Dir frohes Schmökern und uns alle frohe und besinnliche Osterfeiertage.
     
  16. zicke70

    zicke70 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    :0- Sven, ein netter Shop!

    Ich kann immer nie verstehen, dass sich Menschen Tiere anschaffen aber über Folgekosten am jammern sind, weils doch etwas teurer werden könnte. Man schmeißt so viel Geld im Monat/Jahr für irgendeinem Mist aus dem Fenster.

    Über soche Sätze kann ich mich wirklich aufregen, da werden die Gehirnzellen beim kauf eines Tieres echt ausgeschaltet. 8(

    Schöne Ostern!! :0-
     
  17. #36 Simonloesch, 22. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Also das mit der Rechtschreibung lässt sich ja nun wirklich ändern , und dafür möchte ich mich dann auch nochmal entschuldigen ! Ich kümmere mich allerdings um meine Vögel , das mit der Doppelverdrahtung lasse ich mir gerne nochmal durch den Kopfgehen, allerdings ist das auch alles eine Sache des Geldes ! Seit wann ist VA also Edelstahl denn so edel nur wie mir oft genug gesagt wurde ist verzinkter draht giftig und auch galvanisch verzinkter Draht kann zu chronischen Erkrankunken führen und die möchte ich meinen Vögeln nicht zumuten! Angenommen ich mich nicht um das wohl meiner Vögel sorgen dann hätte ich mich für den billigen, giftigen und feuerverzinkten Draht entschieden ! Wie ich bereits sagte , die Vögel bekommen trotzdem täglich ( ! ) Freiflug im ganzen Haus Für mindestens 3 Stunden ! Ich möchte trotzdem nochmal darauf hinweisen das mir das wohl meiner vögel sehr am herzen liegt und ich mich um sie sorge wer da anderer Meinung ist kann mir das gerne mitteilen und dann bitte auch begründen ! Ich spiele tägl. mit den beiden reden viel lerne mit ihnen Faben etc ...

    Da habe ich meinen VKTA gefragt ! Er hat gesagt, dass wenn die beiden sich verstehen alles ok ist und sie zsm in einer Voliere gehalten werden können solange sie sich aus dem weg gehen können !Er hat gesagt das sich durchaus starke Freundschaften entwickeln können auch wenn sie nicht die gleiche Sprache sprechen können sie sich verständigen sie lernen von einander so wie es zwischen Mensch und Tier auch ist. Diese art von Haltung ist Millionen mal besser als Haushaltung von einzelnen Vögeln denn diese würden fehlgeprägt.

    Ist eine Drahtsärke von 2mm und eine maschen weite von 2cm auch ok wenn ich im ganzen unteren Bereich zB. Aluminiumplatten befestige anstatt das holz? Ich denke nicht das Mäuse zielgenau durch die Maschen springen können :D

    Ok. die Voliere ist soweit ja schon verankert da das der Außenteil der Gartenhütte ist ! Ich sehe ein es wird zeit das ich Bilder hochlade.

    Die Betonplatten haben wir gelassen, alles ringsherum betoniert und die Ritzen auch mit Beton gefüllt .

    So nun hoffe ich das mein Text verständlicher war und ich einige Missverständnisse geklärt habe... Lg Simon
     
  18. #37 Sittichfreund, 22. April 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hallo Simonloesch,

    danke für das Umstellen der Schreibweise. Entschuldigung nicht nötig, aber sehr nett und daher gerne angenommen. :freude:

    Daß Du Dich um Deine Vögel kümmern wirst, das will ich hoffen. Ich meinte vor allem, daß Du ihnen den Schutz einer Doppelverdrahtung vorenthalten möchtest.

    Ein Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] kostet Geld, das ist klar, aber wenn Du Edelstahldraht einsetzen willst, dann ist eine Lage mit einer Maschenweite von 10,6x10,6mm aus verzinktem Draht keine besonderer Aufpreis. Du brauchst dafür bei Deiner Volierengröße ca. 26m. Da eine Seite eh die Mauer des Gartenhauses ist, wird eine Rolle (25m) reichen. Diese wird, je nach Anbieter, max. 100 € kosten.

    Statt der Aluminiumplatten kannst Du auch Plexiglas verwenden.

    Die Mäuse werden nicht "zielgenau durch die Maschen springen", sie werden sich an Ritzen und Kanten hochhangeln und durch das Gitter schlüpfen.
     
  19. #38 Simonloesch, 22. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Na, das freut mich !

    Also das mit dem Draht hatten wir schon ausgerechnet, das mit dem Preis auch! Ich denke wir bestellen bei Ebay oder irgendwie so.
    Das mit dem Plexiglas ist ne' super Idee nur habe ich da 2 Probleme wie befestige ich denn das Plexiglas im Gitter und ich muss mein Opa überzeugen.

    Ist das dein Ernst :D ? Na was die Kleinen alles können :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Sittichfreund, 22. April 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Es gibt verschiedenfarbige Plastikscheiben, da wird sicherlich auch dem Opa etwas gefallen. ;)
    Den Draht kannst Du meiner Meinung nach ganz einfach befestigen. Ich würde im Abstand von ca. 20-25cm je ein kleines Loch im Abstand von ca. 1cm vom Rand bohren und durch dieses einen dünnen Draht führen. Mit diesem würde ich den Draht anbinden.
    Deinem Opa wird aber bestimmt die passende Lösung einfallen.

    Ja, das ist mein Ernst, und schlau sind die Viecher allemal, aber auch gefährlich. :traurig:

    Paß beim Drahtkauf auf, daß Du nicht an einen unseriösen Händler gerätst. Bei ebay ist das manchmal nicht klar.
    Es gibt viele Shops im Internet die für ihre Qualität und Seriosität bekannt sind. Schau Dich ein wenig um und vergleiche.
     
  22. #40 Simonloesch, 22. April 2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Also hier im Forum hat man mir zu Ebay geraten.
    Mein Opa und ich fahren diese Woche aber eh' nochmal zu zwei Händlern
     
Thema:

Außenvoliere eigenbau .. hilfe.

Die Seite wird geladen...

Außenvoliere eigenbau .. hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...