Aussenvoliere mit 2 Grauen

Diskutiere Aussenvoliere mit 2 Grauen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo. . ich bin ganz neu hier und blick noch nicht so richtig durch wo ich mein Thema eröffnen soll, wenns nich passt bitte einfach verschieben....

  1. #1 Graue95, 11. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2009
    Graue95

    Graue95 Küken

    Dabei seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFB
    Hallo. . ich bin ganz neu hier und blick noch nicht so richtig durch wo ich mein Thema eröffnen soll, wenns nich passt bitte einfach verschieben. .
    Also, zum eig. Problem. ..
    Wir haben 2 Graupapageien, die schon etwas älter sind.
    Sie leben bei uns im Garten in einer Voliere, bei der sie untertags selbst entscheiden können ob sie raus, oder rein wollen (wenn das wetter passt)
    in der nacht und im winter ist natürlich zu.

    Naja. .ich glaub meine eltern haben die schon 20 jahre oda so (ich bin erst 13^^)
    Die waren hald die ganze zeit als sie bei uns waren in dem "vogelhaus".
    Ich will sie jetzt hald ein bisschen an meine hand und so gewöhnen. .
    Im Internet gehen alle zum Thema "Papageien zähmen" immer aus, das der Papagei in der wohnnung lebt und den ganzen tag mit dem menschen zu tun hat. .
    Man kann in des vogelhaus schon reingehen, aba es ist für den menschennicht viel platz , da es gleichzeitig als gartenhaus genutzt wird.

    Die vögel kennen naturlich die menschliche hand, da sie öftrers aus der hand gefüttert werden.
    Aber auf die hand drauf gehen kennen sie nicht umbeding. .

    Wie soll ich dan beim "zähmen" am besten vorgehen??


    Ich hoffe man hat alles verstanden. .des war so viel auf einmal zu erklären, bei fragen einfach fragen. .
    Danke im vorraus, steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    hallo

    das geht natürlich auch in der AV ;)

    mein Tip:

    1 Woche lang nur mit einem Stock in der Hand in die VOliere gehen. Sagen wir je eine Stunde pro Tag..

    2te Woche :Stock in der Hand und in der anderen Hand ein paar Leckerlis müssen aber wirklich Leckerlis sein ;) Dan immer wieder ein Leckerli geben udn dabei auch den Stock zeigen und von Woche Od. Tag immer etwas näher gehen.

    in der 4ten Woche sollten sie dan soweit sein das sie für das Leckerli auch auf den Stock steigen... nach ein paar Wochen kannst du das ganze mit der Hand probieren,,., wird garantiert funktinieren...
    dabei immer schön ruhig bleiben und die Vögel nicht erschrecken..

    viel spass
     
  4. #3 Benny-Lucca, 11. August 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi Steffi,

    ich würde es mit konditionieren, d.h. clickern versuchen.

    Gib mal in der Forum Suchfunktion "Clickern" ein, da wist Du eine Menge dazu finden.

    Mit Cklickern konditionierst Du die Vögel auf einen sogenannten Target-Stick in Verbindung mit Leckerlies als Belohnung wenn sie etwas richtig gemacht haben.

    Du wirst sehen, das macht fast hjedem Papagei riesen Spaß und Du kannst sie so mit der Zeit auch etwas zahmer bekommen.
     
  5. Graue95

    Graue95 Küken

    Dabei seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFB
    Ahhh, danke ihr 2

    Ich werds mal versuchen. .
     
  6. Marion35

    Marion35 Guest

    aussenvoliere

    Hallo ,
    wollt dich mal fragen was das für ein Gartenhäuschen ist da deine beiden Grauen ,auch im Winter draußen sind.Ist da eine Heizung oder eine Isolierung drin-wenn ja was für eine wie habt ihr sie dann isoliert(mit was)????Möchte gern für meine beiden Papageien auch eine Außenvoliere machen.Danke und Gruß,Marion.............:freude:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ich isoliere mit 4cm Styropor Platten, dan noch 17mm Täfer und vergittern.
    Habe HEute das ganze Schutzhaus isoliert. Kannst ja mal hier rein schauen.
     
  9. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo Fabian, bitte vergiss nicht, vor dem Vertäfeln der Styroporwand eine Dampfsperre aus luftdicht verklebter Baufolie anzubringen. Sonst entsteht zwischen dem Syropor und der Vertäfelung ganz schnell Schimmel durch Kondenswasser. Das Weglassen oder das unsaubere Abdichten dieser Dampfsperre ist einer der häufigsten Baufehler bei heutigen "Niedrigenergiehausern". Schau mal hier: http://www.bau-doch-selber.de/bautipps/das-dach.html?gclid=CNXir47ep5wCFQESzAod23cZjw
     
Thema:

Aussenvoliere mit 2 Grauen