Aussenvoliere mit Kanarien und ???

Diskutiere Aussenvoliere mit Kanarien und ??? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen, in meiner Außenvoliere habe ich momentan 12 Kanarienvögel. Möchte doch noch ein wenig Abwechslung hineinbekommen. Welche...

  1. Squire

    Squire Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    in meiner Außenvoliere habe ich momentan 12 Kanarienvögel.
    Möchte doch noch ein wenig Abwechslung hineinbekommen.

    Welche Vogelart kann ich gefahrlos noch mit in die Voliere hineinsetzen, die sich mit Kanarien verträgt? Ich hatte Zebrafinken mit drin, die jedoch die Hennen beim Brüten gestört und sogar teilweise das Nistmaterial aus den Nestern gerupft haben.

    LG
    Squire
     
  2. #2 Gelbbacke, 07.05.2011
    Gelbbacke

    Gelbbacke Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hey Squire,

    ich habe neben den zwei Agas auch einen Kanarien er ist aber schon 9 Jahre.

    der flirtet immer mit den Amseln.:D

    hausgimpel oder überhaupt schon mal an gimpelarten gedacht? Nur denk auch an die vögel es muss ihnen gefallen nicht optisch dir=( bitte überlege das dir gut.

    viel glück ~ lg gelbbacke
     
  3. #3 alona.09, 07.05.2011
    alona.09

    alona.09 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Squire

    Dass Zebras die Nester der Kanarien zupfen, ist hinreichend bekannt und zeigt auch, dass das Zusammensetzen verschiedener Vogelarten oft problematisch ist. Ich würde mir das sehr gut überlegen und stattdessen, wenn das Interesse besteht, den Bestand an Kanarien erhöhen. Man denke nur an unterschiedliche Futterbedürfnisse und eben Lebensart. Zudem stehen die Tiere unter Stress, wenn sie mit einer nicht zu ihnen passenden Art leben müssen.

    Ein Züchter von mir, der etwa 12-15 Vogelarten hat, setzt nur Wachteln zu den Kanarien. Etwas anderes kommt für ihn nicht in Frage.


    Gelbbacke

    Wie man eine Kanarie zu zwei Agas setzen kann, ist für mich absolut unverständlich. Mit Sicherheit ist das nicht artgerecht, zumal die Kanarie anscheinend noch einzeln ist. Meiner Meinung nach sollte man sie sofort trennen und der Kanarie einen Partner geben. Aber eine Kanarie!!!

    Es gibt Sachen, die verstehe ich einfach nicht...
     
  4. Squire

    Squire Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Auskunft. Werde dann doch lieber den Bestand noch ein wenig erhöhen.
    Zu den Zebrafinken...bei einem Bekannten von mir läuft das absolut harmonisch zwischen Kanarien und Zebrafinken.
    Daher dachte ich, ich versuche es auch einmal. Habe es aber dann ziemlich schnell sein gelassen.
    2 Zwergwachteln habe ich schon drin...

    Gruß
    Squire
     
  5. #5 Detlefsen, 07.05.2011
    Detlefsen

    Detlefsen Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo
    Bitte schön aufpassen wenn Du züchten willst. Wegen der Jungvögel die könnten am Boden von den Wachteln getötet werden.
    MFG Detlefsen
     
  6. #6 alona.09, 07.05.2011
    alona.09

    alona.09 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Da hat Detlefsen recht. Ich würde allerdings schauen, dass die Kanarien in der Höhe nisten.
     
  7. #7 Detlefsen, 07.05.2011
    Detlefsen

    Detlefsen Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo alona
    ich sagte ja bei den jungvögel muss man aufpassen. stürzen nunmal ab und an ab. habe das mal gesehen das geht so schnell wachteln gehen auch auf ratten los
     
  8. #8 Vanellus, 07.05.2011
    Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    2
    Oh mein Gott! 8o

    Kanarien und Zebrafinken geht nicht - bitte die Futteransprüche beider Arten beachten!!

    Wachteln und Kanarien bzw Zebrafinken geht auch nicht - Jungvogelmord durch die Wachteln ist sehr wahrscheinlich!!



    Unzertrennliche und ein Kanarienvogel - Das ist absolut indiskutabel!!

    Mich wundert das der Kanarienvogel noch nicht verkrüppelt oder sogar tot ist, aber auch die unterschiedlichen Futteransprüche werden wieder total ignoriert.

    Dilettantenstadl...
     
  9. #9 Paulaner, 07.05.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Mich interessiert vor einem Rat zum Aufstocken des Bestandes:
    Wie groß ist die Außenvoliere und wie ist die Geschlechterverteilung momentan?

    Eine Vergesellschaftung mit Zebrafinken oder gar "Krummschnäbeln" empfehle ich auf keinen Fall. Am günstigsten ist es in der Tat, bei einer Art zu bleiben un diese so artgerecht wie möglich zu halten. Dazu gehört auch, dass man sich klar macht, dass Kanarien keine "Schwarmvögel" im eigentlichen Sinne sind.
     
Thema:

Aussenvoliere mit Kanarien und ???

Die Seite wird geladen...

Aussenvoliere mit Kanarien und ??? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogelfrau sucht Vogelschwarm mit Aussenvoliere

    Kanarienvogelfrau sucht Vogelschwarm mit Aussenvoliere: Liebe Vogelfreunde, zur Gesellschaft meines verwitweten Kanarienmannes, ist die 2016 geborene, vitale und überaus freundlich empathische...
  2. Aussenvoliere mit Zugang aus der Terassentür

    Aussenvoliere mit Zugang aus der Terassentür: Luca traut sich schon mal raus :) [ATTACH]
  3. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  4. Kann ich ein gouldamadinenpäärchen mit seinem jungen in die aussenvoliere setzen?

    Kann ich ein gouldamadinenpäärchen mit seinem jungen in die aussenvoliere setzen?: Ich habe ein Pärchen gouldamadinn mit einem jungen in innenvoliere und würde die drei. Gerne zu den anderen gouldsin die aussenvoliere setzen....
  5. Brut mit Nest samt Hahn und Henne von aussenvoliere umziehen in Käfig?

    Brut mit Nest samt Hahn und Henne von aussenvoliere umziehen in Käfig?: Hallo zusammen ich habe derzeit noch zwei Nester mit Brut in aussenvolieren. Ich überlege ob ich die Brut mit Nest samt Hahn und Henne von der...