Aussenvoliere

Diskutiere Aussenvoliere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen ich habe die Möglichkeit günstig eine AV zu erwerben. Dabei handelt es sich um eine Voliere ohne Schutz. Würdet Ihr mir raten,...

  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    ich habe die Möglichkeit günstig eine AV zu erwerben. Dabei handelt es sich um eine Voliere ohne Schutz. Würdet Ihr mir raten, einen Teil, quasi als Schutzecke abzudecken, wenn ja womit oder wie habt Ihr das gehandhabt.

    Liebe Grüsse

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Also ich würde es dir unbedingt raten. So könnten sie Schutz vor Sonne und Regen suchen. Naja, ich habe eine AV mit einem Holzschutzhaus. Zur Zeit habe ich ein durchsichtiges Welldach. Ich weiß leider nicht, wie man das nennt. Aber ich bekomme bald eins aus Doppelstegplatten. Aber das hilft dir sicherlich nicht weiter oder?
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Jenna

    Danke für Deine Antwort. Ein durchsichtiges Welldach ist doch schon eine Option. Vielleicht bekomme ich noch weitere Anregungen, ansonsten werde ich Deinen Rat befolgen.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  5. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    also meine verkriechen sich da eher bei Sonne. Regen und Wind lieben sie ;)
    Aber du bekommst sicherlich noch einige Tipps hier.
     
  6. #5 LinaLotti, 22. April 2008
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo Terry,

    einen lieben Gruß in die Schweiz dir und deinen "Geiern"!!!
    An Plexiglasplatten habe ich auch zuerst gedacht,
    aber sollten die Grauen nicht auch einen Schutz gegen zuviel Sonne haben?!

    So eine Außenvoli ist schon super, würde ich auch liebend gerne haben.
    Aber Grisú ist ja immer noch nicht so zahm,
    dann müßte ich ihn ja rein theoretisch jedesmal "packen"
    um nach draußen zu bringen.
    Das wäre wohl nicht wirklich so toll... :(

    Was mir auch ehrlich gesagt zu denken gibt, sind die lieben Nachbarn ;)
    Besonders leise sind die Grauen ja nicht wirklich,
    ich hätte da etwas Sorge, daß sich die Nachbarn da total gestört fühlen,
    wenn ich "sowas Kreischendes, Pfeifendes, Lautes..." im Garten habe :s

    Wie ist es denn bei euch, die ihr schon Außenvolis habt?
    Geht das dem Rest der Straße nicht tierisch auf die Nerven???
    Oder lebt ihr alle im freistehenden Eigenheim,
    das den nächsten Nachbarn erst hunderte von Metern weit weg hat?!
    Wir leben nämlich in einem Reihenmittelhaus,
    sind also umgeben von lauter Nachbarn...
     
  7. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Wir haben zum Glück ziemlich colle Nachbarn, darunter auch meine Eltern, die unsere beiden auch über alles lieben. Das erste Jahr hat Tyson sofort, wenn die Sonne aufgegangen ist, an einer Kette geschaukelt und geschrien. Naja, solange bis ich sie abgebaut habe. Seitdem sind sie (meiner Meinung nach) sehr ruhig. In Zukunft möchte ich sie über Nacht ins Schutzhaus setzen, damit sich keiner gestört fühlt.
     
  8. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo LinaLotti, hallo Jenna

    danke für Eure Denkanstösse. Es gibt so grünen Wellblech, aber aus Kunststoff. Ihr wisst sicher was ich meine. Das würde nicht so abdunkeln wie z.B. Holz und gäbe trotzdem einen gewissen Schutz. Ich geh mal in Bau & Hobby und schau mich mal um.
    Wegen dem Lärm und der Nachbarn habe ich mir natürlich Gedanken gemacht. Im vergangenen Sommer hat mein Sohn bei schönem Wetter die Innenvoliere immer auf den Gartensitzplatz gehievt. Sie sind nicht mal so laut draussen und ich habe nie Reklamationen erhalten. Zumal ich lasse die beiden nicht über Nacht draussen - geschlafen wird zu Hause:zwinker:
    Ob ich jetzt den Käfig inkl. Vögel rausstelle oder nur die Vögel in die AV bringe, sehe ich keinen Unterschied. Ich lass mich mal überraschen wie's geht.
    Sobald die AV steht und eingerichtet ist, stelle ich Fotos rein.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    sali brt

    ich rate dir unbedingt die Seitenwände auch Raubtiersicher zu gestallten! Einer meiner Grauen die ich mal hatte, hat so ein ganzen Fuss verloren wahrscheinlich durch ein Marder..

    Ich an deiner Stelle würde sämtliche Seiten mit Täfer oder etwas ähnlichem einkleiden, nur die Front offen lassen, aber beachte auch die Front sollte dan min. ein Doppelgitter haben, so das von Aussen kein raubtier an die Tiere kommt.

    Zum Dach, das Dach würde ich auch nicht ganz offen lassen, sprich ein teil sollte min Sonnen frei sein.. Sprich hintere Teil der Voliere mit einem Wellblech das keine Sonner Druchlässt, und der vorder Teil z.b offen lassen, so das sie sich auch mal in den regen setzten können..

    hoffe konnte dir einwenig weiter helfen..

    habe meine Aussenvoliere gerade neu gemacht hier mal ein paar Bilder..

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    wenn du das Gefühl hast es wäre dir zu dunkel, kann man immer noch kurzer Hand ein paar Täferleisten rausziehen, oder gar ein Fenster mit einer Stichsäge rein machen ;)

    beste Grüsse fabian

    Ps: zum Lärm, auch hier hat der Täfer wieder gute eigenschaften, den der Geräuschpegel geht nach vorne raus udn verstreut sich nicht nach allen Richtungen. Bringt sehr viel !!
     
  10. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fabian 75
    Wieviele Graue hast du denn in deiner Voliere ???
    Sieht klasse aus:zustimm:
    Gruss Elke
     
  11. Fabian75

    Fabian75 Guest

    schau mal in mein Profiel ;) Ich habe seit ca. 4 Jahre keine Graue mehr, hatte mehrer Gründe dich ich hier nicht mehr durchkauen werden ;)

    Habe "nur" noch Agaporniden Personatas ;) sind mir Pflegeleichter und nicht Fehlgeprägt auf den Menschen ;)

    beste Grüsse
     
  12. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Fabian

    Du hast mir mit Deinem Beitrag schon etliches geholfen.
    Ganz herzlichen Dank.
    Ich freue mich für meine Grauen, dass ich ihnen das bieten kann.

    Liebe Grüsse

    Terry
     
  13. Fabian75

    Fabian75 Guest

    bitte bitte gär gscheh ;)

    wenn dir der Täfer zu dunkel ist könntest du natürlich auch durchsichtiges Wellblech an die Seiten anbringen..

    Aber mir gefällt der Täfer einfach sehr gut, zumal man ihn dan auch bemahlen kann, wird bei mir noch folgen.
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Die Voliere ist wirklich schön geworden, Fabian :beifall: :zustimm:.
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    man hat dir zwar schon sehr gute Tipps gegeben, denn ich hätte dir auch unbedingt zu einem Schutz geraten.

    Ich selbst stehe kurz davor meinen Balkon zu vergittern, warte nur noch auf den Beschluss der Eigentümerversammlung, die am Montag stattfinden wird.

    Nina hat mir bereits vor einiger Zeit einen sehr guten Link ins Forum eingestellt, die eben auch Volierenelemente mit Schutz anbieten. Über diese weiße Schutzwand kann man dann auch noch Draht anbringen lassen, was ich in jedem Falle machen lasse.

    Schau mal hier: http://www.volierenbau-genge.de/3.html
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest

    hmm das chek ich jetzt nicht ganz, wenn du doch den Balkon zumachst, warum dan ein Doppel Gitter? Balkone sind ja meist im ersten Stock oder noch höher ?

    Ich hatte meine Graue auch auf dem Balkon mit direktem EInflug in das Wohnzimmer... ist aber schon ein paar Jahre her.. damals war ich eben noch in einem Block..

    grüsse
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    diese weisse Wand ist glatt und damit sie ebenfalls dort klettern koennen und ich eben auch die Moeglichkeit habe, dort Stangenhalterungen und Co. anzubringen, moechte ich vor dem Plastik oder sonstiges Material, Gitter haben. Also einen Wind-, Sonnenschutz und Klettermoeglichkeit in einem.

    Ich sehe zumindest keine Gitter vor dem weissen Material und der Haendler hat mich eben so aufgeklaert, dass es moeglich ist.

    Ein Doppelgitter benoetige ich wirklich nicht. Mir geht es nur um die Klettermoeglichkeit und eben das anbringen von anderen Dingen.
     
  18. #17 quietscher, 24. April 2008
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2008
    quietscher

    quietscher Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    War bei Euch in der Nähe nicht grad (Ende März) wieder ein Fall von Vogelgrippe, BRT? Oder ist mir die Geografie durcheinandergerutscht? In dem Fall unbedingt vollständig das Dach abdecken wg. möglichem Koteintrag!

    Edit: Aber Volketswil und SempacherSee ist ja einiges auseinander, hab grad mal nachgeschaut...
     
  19. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Quitscher

    danke, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast.
    Aber es ist doch eine rechte Distanz zum Sempachersee.
    In unserer Region gab es noch nie ein Vogelgrippefall.
    In Gedanken habe ich die Voli sicher schon fünfmal eingericht und wieder umgestaltet.
    Freue mich riesig - Fotos folgen, wenn's soweit ist.

    Liebe Grüsse

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. allekuras

    allekuras Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    ui! Wie hast Du das gelöst mit dem Rein- und Rausspazieren? Ich bin ja, wie Du HIER lesen kannst, akut auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problem! Verrätst Du mir, wie Du das gemacht hast?

    LG
    Lilian
     
  22. #20 quietscher, 25. April 2008
    quietscher

    quietscher Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    bei mir siehts so aus:
     

    Anhänge:

Thema:

Aussenvoliere

Die Seite wird geladen...

Aussenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...