Aussenvoliere

Diskutiere Aussenvoliere im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo wieder mal... also, da ihr alle das ja mitbekommen habt mit dem problem da wir z.Z. haben dachte ich nun doch nochmal über eien...

  1. #1 _Yasmine_, 7. März 2009
    _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Hallo wieder mal...

    also, da ihr alle das ja mitbekommen habt mit dem problem da wir z.Z. haben dachte ich nun doch nochmal über eien Aussenvoliere nach. Könnt ihr mir sagen woher wir vllt eine "günstige" aber gute bekomme, auf was ich achten muss beim kauf, beim Standort und weiteres...

    oder wie könnte man mit zwei linken Händen auch selbst eine bauen?

    Habt ihr ein paar Tipps für mich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Knister, 7. März 2009
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    günstigster mit guter Qualität (erfahrungsgemäß) kommt aus SH und ist hier zu erreichen.
     
  4. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Guten Abend Kinster

    Interessanter Link, weisst du ob die in die Schweiz liefern, ist immer so ne Sache..?

    Grüsse dich
     
  5. #4 _Yasmine_, 7. März 2009
    _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    naja, günstig ist relativ... Das was ich als günstig seh ist ja nicht viel Größer als unser Käfog im Wohnzimmer... der rest ist nicht machbar für uns!
     
  6. #5 Mr.Knister, 8. März 2009
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    du, das kann ich dir nicht sagen, am besten einfach mal anfragen....da stellt sich dann die Frage ob es sich am Ende noch lohnt, was den Preis angeht!



    Es ist, soweit mir bekannt, einfach der günstigste Hersteller auf dem Makrt des Volierenbaus, jedenfalls was die Elemente angeht!!

    Ansonsten bleibt noch die Variante komplett selbst zu bauen, aus Holz. Ist dann zwar auch nicht geschenkt aber mit sicherheit noch ein ganzes stück günstiger!!

    Die Volieren sidn auch nicht das teure, das was am meisten Kosten bringt ist meist das Schutzhaus, meiner Erfahrung nach!
     
  7. #6 Mr.Knister, 8. März 2009
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    wenn ich mal grob überschlage baue ich eine Voliere (exemplarisch) 4x2x1m (lxbxh) für unter 200Euro......

    und dann ist eben die Frage ob ein schutzhaus von nöten ist oder nicht!
     
  8. #7 Kathimama, 8. März 2009
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Hallöle... hab mir den Link angeschaut... schaut wirklich gut aus...

    Bin aber hierüber gestolpert:

    Für die Bespannung verwenden wir nur punktgeschweißten, dreifach verzinkten Gitterdraht von ...

    Hätte ein ungutes Gefühl. Mir wäre eine Bespannung aus Edelstahl lieber :~... gerade bei Vögeln, die gerne nagen... beispielsweise Agas.

    Grüne Grüße
     
  9. #8 Mr.Knister, 8. März 2009
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    das bleibt letztendlich jedem selbst überlassen.

    ich komme mit meinem Gewissen sehr gut zurecht, obwohl wir ausschliesslich (hochwertig) verzinkten draht benutzen.....darüber brauchen wir auch nicht zu diskutieren ;)
     
  10. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Yasmine,
    ich habe meine Voliere im Januar hiergekauft. 2 x 2 x 1 (l.h.t.) 344,- eine Tür mit Futterdrehtelle darüber auf meinem Wunsch eine Ausflugsklappe,
    Die Preise sind günstig.

    Noch günstiger wird es für euch, wenn du den Boden und die die Schutzwände selber baust, oder jemand der euch dabei hilft. Auch das Schutzhaus selber baust.

    @Fabian,
    die liefern auch in die Schweiz:zustimm:

    LG
    Christine
     
  11. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    ...Zinkfrage, erneut!

    Hm.. Du züchtest doch oder?


    Ich habe gelesen, dass jedes Quentchen Zink in oder auf dem Gittermaterial eine chronische Vergiftung verursacht - stimmt das etwa nicht (für alle Arten)?

    Eine Freundin von mir meinte auch, als ich ihr das erzählte (Grund für erneuten Käfigkauf), wie denn das relativ harte Zink z. B. aus dem Messing in den Wellensittichkörper kommen soll, da sich das ja nicht automatisch ablöse und der Vogel es nicht schaffe, das mit dem Schnabel abzuknabbern.
    Sie meinte, Zink sei im Ggs. zu Blei zu hart, um sich einfach so abzulösen.

    Das hat mich jetzt ziemlich verwirrt, was stimmt denn nun?
     
  12. #11 liliput, 15. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2009
    liliput

    liliput Guest

    Hallo,

    ich habe mir 2007 eine Aussenvoliere nach meinen Maßen anfertigen lassen. Kann den Erbauer empfehlen.
    xxxxxxx
    Er versendet überall hin. Hat alles poblemlos geklappt. Dazu habe ich eigen-händig dann eine Schutzhütte gebaut, die ich diesem Winter auch benötigt habe.

    Übrigens ich bin neu hier. Finde euer Forum klasse.

    Bitte Link per PN schicken oder verbergen?
    LG
    spatzel
     
  13. #12 liliput, 15. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2009
    liliput

    liliput Guest

    Hallo Yasmine,

    ich habe mir 2007 eine Aussenvoliere nach meinen Maßen anfertigen lassen von:
    xxxxxx


    Es hat alles problemlos gepasst. Er liefert auch in die Schweiz. Frage einfach mal an.
    Das Schutzhäuschen habe ich selber gebaut und zum ersten Mal in diesem Winter auch benötigt.


    Bitte Link per PN schicken oder verbergen?
    LG
    spatzel
     
  14. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    wie läuft das dort von statten, haben die keine Homepage?
     
  15. liliput

    liliput Guest

    nein, leider hat er keine homepage. Ich habe einfach meine Wünsche gemailt, und von ihm ein Angebot erhalten.
     
  16. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Aber dann wusstest du ja gar net was auf dich zu kommt, wie die ausschaut und so, oder?
     
  17. liliput

    liliput Guest

    gesehen hatte ich die Voliere bei einer Vogelausstellung. Da ich vorher so unbedarft war, und meine 1 Voliere selber aus Holz gebaut habe (ich hatte bis dahin absolut keine Ahnung, was die Agas so alles total zerlegen können), musste ich dringend eine Alternative finden. Die Voliere besteht aus einzelnen Elementen, die du dann zusammenschrauben musst. Material zum schrauben und Aufbauanleitung wurde mitgeliefert. Du kannst die Höhe, Breite selber bestimmen. Frage doch einfach mal nach, vielleicht hat der Knabe ja mitlerweile eine Homepage. Ich muss mal schauen, vielleicht schaffe ich es ja meine Voliere zu fotografieren, dann kannst du dir ein Bild davon machen.
     
  18. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    das wäre schön! Danke
     
  19. liliput

    liliput Guest

    Hallo, hier nun die versprochenen Bilder von meiner Aussenvoliere. Ich hoffe das du damit etwas anfangen kannst. Wir haben eine Schleuse eingebaut, damit uns die Vögel nicht ausversehen entwischen können.

    Gruß Sylvia
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    danke für die Bilder.

    Was hat die so wie sie da steht mit allem gekostet wenn ich fragen darf?
     
  22. liliput

    liliput Guest

    gern geschehen. Die Voliere (insges. 19 Elemente) hat 650,-- € zzgl. Versand gekostet. Das ist sie meiner Meinung nach aber auch wert.

    Gruß Sylvia
     
Thema:

Aussenvoliere