Außenvoliere

Diskutiere Außenvoliere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wir haben die Möglichkeit an unser großes Bürofenster mit Tür eine Außenvoliere zu bauen, die obere Begrenzung ist die Terasse im 1. stock ca....

  1. Renolke

    Renolke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Chemnitz
    wir haben die Möglichkeit an unser großes Bürofenster mit Tür eine Außenvoliere zu bauen, die obere Begrenzung ist die Terasse im 1. stock ca. 3,80m ab fußboden, nun meine Frage

    - welches Material ist zu empfehlen und wo bekommt man es

    ist es ratsam dem Grauen jeden Tag die Außenvoliere anzubieten oder gibt es da Temperaturgrenzen wo man sie nicht raus lassen sollte, auch wenn sie vielleicht raus wollen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichfarm, 29. August 2009
    Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo, ich habe mich schon etwas schlau gemacht im Zoo bei uns.
    Empfohlen wurde mir Volierendraht aus Edelstahl, verzinkter soll schädlich/giftig sein wenn er daran knabbert. Die Stärke wurde mir zu 1,6 mm stark geraten. Drumherum werde ich einen Zementstreifen machen, der ca. 1 m (ich hoffe es reicht aus) unter der Erde ist um vor Tieren die sich durchbuddeln zu schützen - so habe ich es in meiner Sittichvoliere.
    Mit dem Material für die Befestigung des Volierendrahtes bin ich mir nicht so sicher, ich würde etwas dickere Holzbalken nehmen, die mit ungiftigem Wasserbasislack gestrichen werden um vor Witterung zu schützen, es gibt ja harte Holze die schwerer geknabbert werden können, aber wie gesagt, da bin ich mir wirklich nicht sicher, wie sicher es für Papageien ist, aber ich denke nicht dass sie einen Balken durchknabbern können der aus Hartholz ist (bzw. hoffe es nicht), aber werde mich da nochmal richtig schlau machen.
    Es gibt aber auch fertige Volierenelemente, aber die sind recht teuer und man kann nicht so variieren im Bau wie man es sich wünscht.
    Über Nacht würde ich meine ins Haus nehmen. Ein Schutzraum (reicht auch klein) würde ich auf jeden Fall trotzdem in der Voliere haben wollen.
    Ich hoffe dass ich als Anfänger hier im Forum trotzdem helfen konnte.
    Viel Glück und wenn Du Fragen hast einfach melden, ich bin nämlich gerade dabei auch eine AV für meinen Grauen zu bauen, den ich aber erst in 2 Tagen bekomme.
    Viele Grüße Sunny
     
Thema:

Außenvoliere

Die Seite wird geladen...

Außenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...