Aussenvoliere

Diskutiere Aussenvoliere im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Welligemeinde, ich schreib ja eigentlich immer bei den Graupi´s, aber nun wollen wir bei uns im Raubtierasyl eine Voliere für Wellis bauen...

  1. taxi15

    taxi15 Guest

    Hallo Welligemeinde,
    ich schreib ja eigentlich immer bei den Graupi´s, aber nun wollen wir bei uns im Raubtierasyl eine Voliere für Wellis bauen und da wollte ich mal fragen was wir da beachten müssen, und was für Drahtstärke u.s.w.
    Wäre nett wenn Ihr mir ein paar ratschlägegeben könntet.
    Ach ja die Größe dachten wir so an L X B X H 4x2x2
     
  2. #2 Mich@el, 21.11.2010
    Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moin Stephan,

    viellt findest du hier einige Antworten auf deine Fragen KLICK
     
  3. taxi15

    taxi15 Guest

    Danke für Deine Antwort, hat mir schon sehr weiter geholfen.
     
  4. taxi15

    taxi15 Guest

    die AV soll inc. Schutzhaus 4mx2mx2m haben, wie groß sollte dann das Schutzhaus sein, und wie viel Platz braucht so ein Welli?
     
  5. #5 rudeGirl, 02.12.2010
    rudeGirl

    rudeGirl Guest

    Hallo Stephan!

    Wellensittiche können den ganzen Winter draußen verbringen, das Schutzhaus muss nicht so groß werden. Es ist wichtig, dass dort das Wasser ist, damit es im Winter nicht einfriert.
    Ich würde dir 1x2m vorschlagen, wobei du dann auch Platz im Schutzhaus nutzen kannst, um dort Futtertonnen und ähnliche nützliche Sachen unterbringen kannst. Es empfielt sich auch eine Schleuse in das Schutzhaus einzubauen, um die Wegflieggefahr zu minimieren.
    3x2 m für die Außenvoli sind wirklich gut. Wieviele Wellis wollt ihr denn aunehmen?

    Auf Lemon's Homepage findest du auch eine Dokumentation über den Um-)Bau einer AV.
     
  6. #6 Mich@el, 02.12.2010
    Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Solltest du ein Gartenhäuschen nutzen würde ich auf eine Schleuse verzichten, denn eine Gartenlaube hat ja auch eine Tür zum zu machen.

    Grundsätzlich würde ich sagen je größer je besser, aber wie rudegirl schon ansprach gibt es eine Vielzahl von Dingen die da auch ihren Platz benötigen wie Futter, Arzneischränkchen, Futterschalen ect ect pp.

    Eine Stromquelle wäre schon wichtig für eine Wärmelampe (Trinkwasser bei Frost) sowie Licht, denn gerade in der dunklen Jahreszeit, wenn die Tiere nicht in die AV können brauchen sie Licht und du natürlich zum füttern, säubern, beobachten natürlich auch.
     
Thema:

Aussenvoliere

Die Seite wird geladen...

Aussenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Kakadus ganzjährig in Aussenvoliere halten

    Kakadus ganzjährig in Aussenvoliere halten: Das Thema gibt's bestimmt schon, aber ich möchte hier nochmal kurz von der Haltung unserer Weisshaubenkakadus in einer Aussenvoliere mit...
  2. Aussenvoliere

    Aussenvoliere: Hallo zusammen Wir sind seit gestern stolze Besitzer von 10 Budapester Hochfliegern. Wir planen jetzt demnächst eine Aussenvoliere zu bauen. Dazu...
  3. Aussenvoliere einrichten

    Aussenvoliere einrichten: Wir spielen mit dem Gedanken,eine Aussenvoliere für unsere beiden Kanarienvögel herzurichten,möchten uns aber erstmal gründlich informieren. Wer...
  4. Bodeneinstreu bei Beo-Innengehege bzw. Bepflanzung Aussenvoliere

    Bodeneinstreu bei Beo-Innengehege bzw. Bepflanzung Aussenvoliere: Hallo! Seit gestern habe ich nun die alleinige Verantwortung für die Pfleglinge in einer öffentlich zugänglichen Vogelvoliere im Kreis Rhön...
  5. Kanarien/Aussenvoliere/Temperaturgrenze?!

    Kanarien/Aussenvoliere/Temperaturgrenze?!: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich suche wieder euren Rat und würde gerne mal wissen wie lange ihr Kanarien in der Aussenvoliere halten würdet bei...