Außenvoliere

Diskutiere Außenvoliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe jetzt in meinem Holzgartenhaus eine Voliere gebaut und unter den außen(fürFahrräder)überdachten Teil eine Außenvoliere. Die...

  1. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Hallo,
    ich habe jetzt in meinem Holzgartenhaus eine Voliere gebaut und unter den außen(fürFahrräder)überdachten Teil eine Außenvoliere. Die Vögel, die draußen bleiebn sollen, stehen da schon seit Juli in einer fahrbaren Voliere und sind jetzt in das Holzhaus umgezogen. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich die Vögel jetzt noch in den Außenteil lassen sollte, zumal der nach Nordwest raus geht. Innen gibt es ein Fenster oder die Tür zum Lüften und eine Birdlamp. Isoliert ist das Haus innen mit Styroporplatten und Feuchtraumpanel. Ich hab Yorkies, die ja ein wenig empfindlicher sein sollen als die Farbkanarien.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Glosterfan

    Glosterfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41515 Grevenbroich
    Ich habe da erst noch mal ein paar Fragen zu besseren Verständnis. Können sich die Vögel frei zwischen Außenteil und den Schutzraum bewegen oder gibt es da eine Trennung so das sie entweder drinnen oder draußen sind? Ist der Außenteil nach mehreren Seiten hin offen? Entsteht dort Durchzug? Bitte schildere den Aufbau etwas genauer so das wir uns ein besseres Bild machen können. Gruß Glosterfan
     
  4. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    O.k., also es gibt eine Durchschlupf zum Außenteil, der aber noch verschlossen ist, weil ich draußen gerade erst fertig geworden bin. Außen ist nach drei Seiten offen. Die lange Seite nach Nordwest, eine kurze Seite nach Nordost, die Türseite nach Südwest. Die Vögel könnten an der Nordostseite morgens und an der Südwestseite nachmittags Sonne bekommen. Aber wie bekomme ich die Vögel abends rein?
     
  5. viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    warum möchtest du, dass die vögel abends rein gehen? wenn sie schon seit juli draussen sind dürfte es kein problem mit kälte geben, und selbst WENN es ihnen zu kalt werden sollte gehen sie bestimmt von alleine rein.
    oder sind yorkshires wirklich so empfindlich?
     
  6. Glosterfan

    Glosterfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41515 Grevenbroich
    Das klingt ja schon mal gut aber die Frage mit dem Zug ist noch nicht geklärt. Du mußt dir, glaube ich keine Gedanken machen das die Vögel nachts reinfliegen, das machen die schon wenn ihnen danach ist. Meine schlafen auch größtenteils nachts draußen, selbst im Winter, obwohl sie einen Schutzraum haben. Hast Du vielleicht eine Möglichkeit die zwei kurzen Seiten mit Plexiglas oder ähnlichen von außen zu schließen, so kommt noch Licht rein aber kein Durchzug.
     
  7. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Na ja, das Plexiglas würde ich da schon dran befestigen können. Das ist nur ziemlich teuer.
    Die eine Seite besteht ja nur aus Tür, also zwei Felder. Wird sich schon machen lassen.
    Was nehmt ihr außen für Einstreu?
     
  8. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    habe zwar keine außenvoliere, jedoch habe ich schon öfters sand als einstreu gesehen ( z.t. auch dieser gelbe sand vom bau).
    hier im forum habe ich an versch. stelle von rindenmulch gelesen.
     
  9. Glosterfan

    Glosterfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41515 Grevenbroich
    Im Außenbereich verwende ich Sand und im Innenbereich Buchenholzgranulat.
     
  10. GipsyAS

    GipsyAS Guest

    Ich hab auch Sand in der Aussenvoliere - der wird öfters mal durchgesiebt und bei Bedarf aufgestockt... Früher hab ich auch Rindenmulch genommen, nur den muss man öfters komplett wechseln.
     
  11. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Eva!
    Ein Rahmen mit stabiler Folie einfach mit vier Schrauben an der Seite aufgeschraubt, den Du im Sommer leicht wieder wegmachen kannst, tut es auch! Haubtsache es entsteht kein Durchzug bei kalter Witterung. Im Sommer ist das halb so schlimm.
     
  12. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Danke allen,

    @Thomas
    die Idee mit der Folie hatte ich heute auch. Hab eine 0,08mm starke Baufolie gekauft. Wollte sie allerdings mit Reißzwecken befestigen. Rahmen ist aber auch gut.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    die auf einen rahmen gespannte folie müsste doch geräusche verursachen, wenn der wind geht.
    führt das nicht zur unruhe bei den tieren?
     
  15. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Ich habe ringsherum Büsche und Bäume. So windig wird das nicht. Ich probier das einfach mal aus und berichte dann.
     
Thema: Außenvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außenvoliere nord west

Die Seite wird geladen...

Außenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...