"Aussergewöhnliches Obst u. Gemüse"

Diskutiere "Aussergewöhnliches Obst u. Gemüse" im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Man kann wirklich Pfefferminze verfüttern? Bei uns im Garten habe ich eine Pflanze, die wuchert wie verrückt. Das wäre ja natürlich toll wenn ich...

  1. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Corina,

    ich verfüttere Pfefferminze seit Jahren aber wirklich nur die blühenden Triebspitzen und sie bekommen das nicht täglich!!! Man sagt auch Zwiebel und Knoblauch sollen eher selten verfüttert werden. Kriegen meine auch ab und an - gehört alles nicht zum täglichen Futterplan. Abwechslungsreich soll das ganze halt sein - da probier ich immer mal was neues aus ;)

    LG
    papagilla
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 amazonen-freak, 1. September 2010
    amazonen-freak

    amazonen-freak Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    hey,
    ich habe den beiden heute kaktusfeigen gegeben: Großer Erfolg!
    Leider habe ich die erfahrung mit den stacheln gemacht -.- habe eure antworten zu spät gelesen xD
    mfg Lukas
     
  4. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    He ich bin gerade Kartoffel Lauch suppe am machen und Frage mich ob ich Lauch/Porre auch geben kann :+schimpf
     
  5. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    selbstverständlich - ist ein Zwiebelgewächs - man kann auch Zwiebeln und Knoblauch füttern - sie riechen dann nur etwas streng
     
  6. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hab es ausprobiert war aber nicht der hit :~
     
  7. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Stehen Zwiebeln und Koblauch nicht in dem Ruf Blutarmut (Anemie) zu verursachen?
    Stand doch mal dazu etwas hier im Forum, in Zwiebelgewächsen ist ein Stoff drin, der das Hämoglobin zerstört oder so ähnlich.
    Ich gehe da lieber auf Nummer sicher, es gibt genug obst und Gemüsesorten, die unbedenklich sind.

    Aha, habe es gefunden: Klick!
     
  8. #27 papugi, 5. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2010
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Cosima hat recht

    sie enthalten eine substanz die eine anémie durch erscheinen der heinzkorperchen verursacht.



     
  9. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Weißt Du, ich bin jemand, der der Meinung ist: Alles in Maßen!:zustimm:

    Knoblauch ist als Wurmkur das gesündeste, was man machen kann. Meine 4 bekommen 1 x im halben Jahr eine Wurmkur, die wie folgt ausschaut:

    jeden 2. Tag pro Vogel etwa 1/2 Zehe ins Futter schneiden. Die 4 stinken beim Schmusen wie eine Dönerbude, sind aber alle 4 ganz wild drauf.
    Wenn auch div. Obst liegen bleibt, aber der Knoblauch ist komplett "vernichtet" - Tipp vom Züchter meines Vertrauens.8)

    LG
    Maggy
     
  10. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Das mit dem Knobi werde ich im Uhrlaub mal ausprobieren,bei Zwiebeln sind meine zurückhaltend und wie gestern gesehen auch bei Porree aber das mag auch daran liegen das sie diese Sachen selten bekommen

    (Aber die Suppe war/ist super Lecker):D
     
  11. mcjunkie

    mcjunkie Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Zusammen,

    wir haben erst seit kurzem unsere Marry Lou und füttern nur so gängige Dinge wie Apfel(Mag sie total)Karotte, Birne usw.
    Dass man auch Zwiebeln und gewürze Füttern kann war für mich total neu.
    Süßkartoffeln sollte man nicht kochen bevor man sie verfüttert?
    Dann werd ich mal etwas mehr experimentieren :-)
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Zwiebel in allen formen sind gefahrlicher als knoblauch.
    Bei knoblauch fur papageien weiss man nicht so genau. Die gefahr von zwiebeln ist gut dokumentiert. Fragt doch euren TA
     
  13. Richard

    Richard Guest

    Hallo Maggy!

    Und die Wurmkur funktioniert wirklich? Wie stellst du denn fest, ob so eine Wurmkur angeschlagen hat - oder eben auch nicht. Das würde mich mal interessieren! Vielleicht magst du ja etwas dazu erzählen.
     
  14. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... diese Wurmkur macht man auch bei Hundis und Miezen - das sind jahrelange Erfahrungen von Züchtern bei uns aus dem Vogelzuchtverein. War da lange Jahre auch Mitglied und da gab es Vorträge drüber.

    Alles Erfahrungssache von tollen und seriösen Züchtern.(diese Züchter bestehen unsere strengen "Regeln" und Ansichten. :gott:

    Meine 4 sind so wild auf Knoblauch, daß ich die frischen Knollen und Zehen regelrecht verstecken muß,:zwinker: sonst fliegen diese Knollen durch die Wohnung und landen alle in den Volis. Knoblauch wird bei mir "gestohlen". Da muß man richtig aufpassen. Wenn die doch mal einen versteckt bekommen, stinkt es recht streng ...8o
     
  15. #34 gothic75, 13. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2010
    gothic75

    gothic75 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen


    Ich werde zwar über meine zwei nichts mehr schreiben aber möchte Euch trozdem einen Tip geben.
    Wir haben schon sehr lange das Buch "Obst,Gemüse und exotische Früchte für Papageien und Sittiche" das steht alles drin wirklich alles und man kann auch nix falsch machen weil daneben ein Bild ist welcher Vogel das Essen darf,dürfen ja nicht alle das gleiche Essen!
    Das Buch besteht aus 124 Seiten wo die Früchte in Farbe abgebildet sind und eine ausfühliche Beschreibung der Frucht steht wie"Herkunft und Geschichte" "Lagerung" "Inhaltsstoffe" "Fütterungshinweise" und wann die Frucht verfügbar ist.
    Tolles Buch und hilft sehr wenn man sich mal nicht ganz sicher ist,gerade mit den exotischen Früchten.


    Viele Grüße
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #35 Thomas Geisel, 13. September 2010
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    14
    Ich hab jetzt von dem was ihr hier geschrieben habt, einiges ausprobiert.
    mango, kaktusfrucht, knoblauch, feige ... aber so richtig der brüller war das alles nicht :nene:

    ich hab schon ne komische eule, aber lieb isse;)
     
  18. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen.

    Die Süßkartoffel ist keine echte Kartoffel und schmeckt roh besser als gekocht.

    Obwohl, Charly mag jetzt auch gekochte Süßkartoffel mit einem Hauch von Frischkäse. Gematschte Pampe hat sie bis jetzt immer abgelehnt. (war da auch OHNE Frischkäse (laktosefrei)

    Das finde ich sehr schade. :traurig:
    Das Buch ist wirklich sehr informativ. :zustimm:

    Das versuche ich auch schon seit 8 Jahren...klappt nicht. Das einzige sind Weintrauben. Die hat sie nach 4 Jahren akzeptiert. :D
    Auch dieses Jahr habe ich keine Chance mit Hagebutten, Vogelbeeren und Co.

    Versuchen würde ich es weiterhin.
     
Thema: "Aussergewöhnliches Obst u. Gemüse"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außergewöhnliches obst

Die Seite wird geladen...

"Aussergewöhnliches Obst u. Gemüse" - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
  3. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  4. Hilfe bei Vogelerkennung / außergewöhnlicher Gesang

    Hilfe bei Vogelerkennung / außergewöhnlicher Gesang: Hallo liebe Leute, seit einigen Tagen "beobachte" ich einen Vogel, dessen Stimme ich bewußt noch nie gehört habe. Gestern habe ich den Vogel auch...
  5. Außergewöhnlicher Sakerfalke

    Außergewöhnlicher Sakerfalke: Bei dem Saker handelt es sich um einen Wildfang der ursprünglich auf der Halbinsel Krim gefangen wurde und auf Umweg über die Emirate nach Europa...