Ausversehen Nachzucht?

Diskutiere Ausversehen Nachzucht? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich wäre ja für eine Katzensteuer!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Richard

    Richard Guest

    Ich wäre ja für eine Katzensteuer!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Naja, es gibt für Hunde und Katzen genauso die Pille wie für den Menschen, oder kastrieren, sterilisieren, ich denke da sollten die Halter genauso verantwortungsbewußtsein haben wie es von den Vogelhalter verlangt wird, die einfach nur die Eier rausnehmen brauchen und warum nicht per Gesetz erlassen das bei allen Hunde und Katzen eins von den Verhütungsmittel angewendet werden muß.
    Aber da würden so einige von den Hunde und Katzen- Besitzer auf die Barrikaden gehen, weil es nicht "natürlich" wäre da einzugreifen.

    Wenn die Atas nicht schon überlastet wären würd ich ja sagen das alle Geburten gemeldet werden müssen und zumindest die Haltungszustände geprüft werden, aber wer soll das bezahlen.....

    Vermutlich würden dann eh nur noch mehr Hunde und Katzen ausgesetzt.
     
  4. #43 supernicky, 22. Juli 2008
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Also in Österreich gibt es so ein Gesetz. Da ist es verboten, Freigängerkatzen unkastriert draußen herumlaufen zu lassen. Außer : (festhalten) : für Bauern im ländlichen Raum.
    Aber immerhin ist es ein guter Ansatz. Ich wäre sofort dafür, dann wäre nämlich auch mein Leben etwas entspannter.
    Aber dazu bräuchte man hier in D vermutlich wirklich den ganz großen Besen.

    Es gab neulich eine Petition von der Katzenhilfe Westerwald (wenn ich mich richtig erinnere), die wollten auch noch gerne eine Kennzeichnungs- und Meldepflicht. Wie gesagt : ich wäre dabei.
     
  5. #44 Geierhirte, 23. Juli 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Hier ist erst mal geschlossen...morgen räum ich mal hier auf.

    Olli
     
  6. #45 Geierhirte, 24. Juli 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Mahlzeit.

    Ich hab hier jetzt aufgeräumt.
    Da die Fragedes Threaderstellers umfänglich beantwortet wurde, bleibt das Thema geschlossen.

    Dafür wurde er nicht gesperrt...du brauchst also nicht weiter spekulieren :zwinker:

    LG, Olli
     
Thema:

Ausversehen Nachzucht?

Die Seite wird geladen...

Ausversehen Nachzucht? - Ähnliche Themen

  1. Rußköpfchen Nachzucht 2017

    Rußköpfchen Nachzucht 2017: [ATTACH]Der Papa Die jetztigen Jungen im Kasten und die "erwachsenen" Riesenbabys (die am Gitter sind von letztem Jahr) [ATTACH] [ATTACH]
  2. Singdrossel Nachzucht Unberingt

    Singdrossel Nachzucht Unberingt: Hallo liebe Vogelfreunde, Hatte heuer das erste mal Nachzucht meiner Singdrosseln. Sie zogen zwei Junge auf. Ich habe aber verpasst passende...
  3. Nachzucht....

    Nachzucht....: Hier wird laufend von und über die Nachzucht von Brillenvögel geschrieben ,aber keiner kann bzw. will definitiv erklären wie und welche...
  4. Nachzucht erlauben - JA oder NEIN?

    Nachzucht erlauben - JA oder NEIN?: Hallo, ihr Lieben, bedingt durch die aufkommende Diskussion in dem Thema Hugo&Maja 2016 fände ich es besser, wenn wir in einem, diesem...
  5. Nachzuchten bei den Blaugenickssperligen

    Nachzuchten bei den Blaugenickssperligen: Hier sind 2,1,1,Jungvögel mit den Eltern im Kasten (rein grün) [IMG]
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.