Autofahren

Diskutiere Autofahren im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zusammen. Durch einen neuen job wohne ich jezt woanders, da ich aber jedes Wochenende zu meiner Familie fahre und die sich nicht um...

  1. #1 Unregistered, 22. Januar 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo alle zusammen.

    Durch einen neuen job wohne ich jezt woanders, da ich aber jedes Wochenende zu meiner Familie fahre und die sich nicht um die Ziegen kümmern. will ich sie mitnehmen.
    Die Frage ist, vertragen die vögel eine Wöchentliche Autofahrt von je 1 Stunde?

    Vielen dank für eure meinung.

    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tempest

    Tempest Guest

    Hi Andreas,

    ich kann nur von meinen Ziegen ausgehen, die das Autofahren zwar nicht lieben, aber ruhig über sich ergehen lassen. Ich würde ihnen eine Autofahrt, die länger ist und regelmäßig stattfinden trotzdem ungern zumuten, da ich merke, wie groß der Streß für die Tiere ist.

    Viele Grüße
    Tempest
     
  4. #3 Coco´s Boss, 22. Januar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Andreas.
    Das kommt auf den jeweiligen Vogel an.
    Wie er das Autofahren empfindet und ob sie Angst haben.

    Ich kann nur von meinen Erfahrungen mit meinem Welli berichten.
    Den haben wir über Jahre mit nach Südfrankreich auf dem Rücksitz in seinem Käfig transportiert.
    Der war Handzahm und hatte keine Angst.
    Der setzte sich hier auf die Schaukel und hat auch noch gebabbelt und geflötet.
    Die 13 Std Nachtfahrt, hat ihm nichts ausgemacht.
    Nur kein Fenster während der Fahrt aufmachen,wegen der Zugluft!

    Ich glaube sogar ,das er unsere Frankreich Wohnung wo er dann immer für 5 Wochen war, wiedererkannt hat, denn er flog immer direkt auf seinem Lieblingsplatz auf dem Wohnzimmerschrank.

    LG.
    Joe.
    :0-
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich denke du kannst deiner ziege durchaus ne einstündige autofahrt zumuten.

    du kannst ausprobieren wie deine ziege es lieber mag: ob in einer holztransportbox (für großsittiche) oder in einem kleinen käfig.

    ich transportiere meine vögel immer in diesen holztransportboxen. keine sorge, die sind nicht zu klein, die sollen so sein, damit der vogel nicht flattern und sich so verletzen kann. sehr nervöse tiere sind bestimmt in einer solchen box besser aufgehoben weil sie einfach nicht so viel sehen und sich damit nicht so sehr aufregen.

    wenn dein vogel da gelassener ist, kannst du ihn auch in einem kleinen käfig transportieren.

    aber glaub mir, dein meckerkopp wird sich dran gewöhnen und anstandslos mitkommen. gib für eine so kurze fahrt kein futter oder wasser in die box, das plempert eh nur durch die gegend.
     
  6. archangel

    archangel Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59558 Lippstadt
    Hallo !

    Ich habe meine Ziegen bisher auch zwei mal per Auto zum Vogelsitting gebracht und muß sagen, dass die überraschend friedlich sind.

    Ach ja : Ich habe sie in einem normalen Käfig gelassen.

    Gruß,

    Joern
     
Thema:

Autofahren

Die Seite wird geladen...

Autofahren - Ähnliche Themen

  1. Dexter bricht beim Autofahren

    Dexter bricht beim Autofahren: Hallo, da Ihr Euch ja in allem so gut auskennt, hab ich mal eine Frage. Mein Dexter, mittlerweile 16 Wochen, bricht ständig beim...
  2. Autofahren

    Autofahren: Hallo! Ich habe ein Problem. Hatte meinen Hund mit im Auto. Die Fahrt dauerte ca eine Stunde.Aber nach der Hälfte muste er brechen. Mein Hund...
  3. Hund ans autofahren gewöhnen

    Hund ans autofahren gewöhnen: Hallo zusammen Ich hab ein kleines problem mit unserem 5 monate alten terrier mischling. Wenn wir mehr als 20 km fahren mit dem kleinen muss...
  4. Langes Autofahren ?

    Langes Autofahren ?: Hi Leute, ich habe mal eine wichtige Frage: Können Wellis lange Auto fahren? Da ich manchmal (nicht oft) zu meiner Cousine, die 1 1/2 Stunden...