Auweia.... Kalle und Gina haben Eier! :D

Diskutiere Auweia.... Kalle und Gina haben Eier! :D im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich berichte Aber unbedingt :+klugsche. Du weißt doch sicher, wie neugierig wir sind, wir möchten doch gern weiterhin wissen, wie sich die Lage...

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Aber unbedingt :+klugsche. Du weißt doch sicher, wie neugierig wir sind, wir möchten doch gern weiterhin wissen, wie sich die Lage und die Küken weiter entwickeln :).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    auch ich wünsche euch alles gute und das der Kleine Zwerg ein grosser Grauer wird. :zustimm:
     
  4. #23 jungkoch, 27. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2009
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    So wieder in der Heimat.
    Es gibt nichts schöneres als 2 Stunden Stau auf dem fernpass im Tunnel zu verbrinegen :-(
    Ok zu erst mal das wichtigste..... Bilder :D
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Schade kann leider keine Bilder sehen
    Gruss Elke(wo ich doch soooo neugierig bin)
     
  6. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ärger mich gerade mit dem FTP Server....
    arbeite dran SInd im Moment noch nur Handybilder da ich bei der Frühfütterung die digicam noch nicht parat hatte....
     
  7. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hm Ok krieg das mit den Bildern im Moment nicht hin. sind auf dem Sever... werden aber nicht angezeigt :-(

    Dann berichte ich erstmal.
    Also Gestern morgen ist der zweite kleine Racker geschlüpft.
    Er hatte nach dem Schlüpfen 10 Gramm. Nummer 1 ( Mittwoch geschlüpft)
    hat schon 25 Gramm. Leider füttert Gina immer noch nicht.
    Und Kalle hat meinem Vater eben beim Küken holen ganz fies ins Ohr gebissen :+schimpf
    Ansonsten machen die beiden nen munteren Eindruck.
    Wir füttern mit nem gebogenen Löffel ca alle 4 Stunden, ja nachdem wie lehr der Kropf schon ist.
    Gleich muß ich das erste mal selber ran. Ist immer ne ziemlich prozedur die Minis aus dem Nest zu holen.
    Ich werde wohl morgen eine Therarienheizmatte besorgen als Nestersatz.
    Soll laut Bekannter meines Vaters wohl besser sein als ne Rotlichlampe da die kleinen hierbei nicht austrocknen können.
    Die bekannte ( Züchterin) meinte auch das wenn die Eltern nicht füttern sie auch plötzlich das hudern aufhören könnten oder sogar die kleinen zerbeissen...
    Weiß auch nicht ob wir sie im Nest lassen sollen oder nicht :-(
    Gru? Jörg
     
  8. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Das ist sehr schade aber das habe ich im Bekanntenkreis auch schon des öfteren gehört und damals im Vogelpark auch öfter erlebt ,das die kleinen dann übelst zerstümmelt werden.
    Also ich bin zwar nicht für HZ aber in diesem Fall würde ich lieber nicht auf Risiko gehen.
    Dann machste dir nur vorwürfe wenn die kleinen zerbissen werden.
    Meine Meinung
    Alles Gute Elke
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    erst einmal Glückwunsch, dass das zweite Kücken geschlüpft ist und du nun voll mit dabei sein kannst wie die zwei Babies groß werden, wenn doch hoffentlich alles gut geht. Aber dein Vater scheint sich da ja sehr gut auszukennen und steht ja auch im Kontakt mit anderen Züchtern. Daher nur positiv denken.

    Von Lisas Züchter wurde mir damals mitgeteilt, dass der Grund der Handaufzucht von Lisa gewesen ist, weil die Eltern das Geschwisterchen ermordert haben. Sprich dem anderen Gräuling wurde der Fuß durchgebissen und der Schnabel abgefressen und ist letztendlich daran verblutet. Für mich ist das aus heutiger Sicht auch ein Grund gewesen, Lisa mit der Hand und im Brutkasten großzuziehen - damals wusste ich noch nichts über die unterschiedlichen Arten, weil ich Neuling war.
     
  10. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    So also zur 21.00 Uhr Fütterung war der Kropf vom kleinen lehr...
    vom großen Küken der war prall gefüllt :prima: durch den Kopf konnte mann sehen das es Körnerbrei war also muß Gina gefüttert haben....
    Werden jetzt die Küken dann doch noch en paar Tage drinnen lassen... vieleicht merkt Gina ja doch noch was ihr Job ist. Wobei wir aber alle 4 Stunden die Kiddys raus holen werden um zu kontolieren...
    Wäre toll wenn Gina es noch rafft. Es war aber wie gesagt nur der große gefüttert der kleine nicht. Mal sehen wie es um 0.30 Uhr aussieht.
    Und jetzt die Bilder. Wie gesagt der kleine 1 Tag alt 10 Gramm
    der große 4 Tage alt 25 Gramm.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Gruß Jörg
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass Gino doch noch raffen wird, was sie zu tun hat.

    So Minibabys sehen ja wirklich goldig aus und vor allem noch so winzig.

    Danke dir für die Bilder, denn so Zwerge habe ich noch nie gesehen.
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jörg,

    wenn die Kleinen nicht gefüttert werden, v.a. das Erstgeborene, dann reicht eine Zusatzfütterung alle 4 Stunden nicht aus. Es müsste, wenn ich richtig liege, alle 2 Stunden gefüttert werden. Lies mal bitte hier, da wird sehr gut dokumentiert. Vielleicht hilft euch dieser Bericht etwas. :zwinker:
    Ich drücke ganz kräftig die Daumen für die 2 kleinen Timnehschätzchen! Und auch dafür, dass Gina doch noch die "Kurve kriegt"! :trost:
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sybille,

    ich bin froh, dass du das geschrieben hast. Denn seit einiger Zeit denke ich nämlich auch dauernd darüber nach, was meine Züchterin von Lisa damals zu mir gesagt hat und es stimmt, sie sagte, dass sie Lisa alle zwei Stunden vom Brutkasten rausholen musste, um sie zu füttern.
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ja Moni, mir kam das etwas lang vor und ich habe noch mal gestöbert. Coras Bericht ist sehr aufschlussreich.
    Habe auch gerade Marni angeschrieben, dass sie morgen mal hier schaut und Tipps gibt. Marni ist eine nette, kompetente Hobbyzüchterin und hat schon oft geholfen. :zwinker:
     
  15. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für eure Tipps und Mühen.
    Hab den Bericht gelesen. Mein Vater hat halt seine Züchterkolegin gefragt und die meinte dieser Zeitrahmen wäre ok.
    Der Kropf war auch dann nicht immer ganz leer was er aber ja sein soll.
    Ich denke so lange wie ich die kleinen im Nest lasse werde ich diesen Rytmus beibehalten. Wenn ich die kleinen alle 2 Stunden füttere haben die ja gar keine Zeit betteln weil sie ja keinen Hunger haben und wie soll Gina das denn dann raffen?
    Kalle und Gina verteidige das Nest logischerweise. Das heißt Kalle jedes Mahl ins Nebenzimmer bringen. Dann mit nem dicken Handschuh Gina im Nest beiseite drücken und die Minis rausholen.
    Dann Kröpfe kontrolieren. Nach bedarf füttern, wiegen, Fotas machen:zustimm:
    Dann wieder ins Geierzimmer bringen, Gina beiseite drücken und die kleinen wieder rein setzen...
    Mein Vater hat halt schon 2 mal Bergsittige und ein paar Prinz of Wales von Hand hochgezogen. Zusätzlich hat er sich bei ner bekannten Züchtein aus der Fachzeitschrift AZ schlau gemacht und die empfahl im halt diesen Rytmus.
    Naja vieleicht sollte ich zumindest öfter kontrolieren. Wobei dann wieder mehr unruhe ins Nest kommt.
    Hmm schwer.
    Naja mal sehen in ner Stunde ist es wieder soweit :zwinker:
    LG Jörg
     
  16. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    :prima: beide Kröpfe voll.... sieht schwer dannach aus das Gina am 4 Tag als Mutter verstanden hat was es heißt Mutter zu sein :trost:
    Werden aber weiter alle paar Stunden kontrolieren :zustimm:
    Gute Nacht
     
  17. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Super:beifall::beifall:
    Hoffentlich bleibt es so!
    Hier sind alle Daumen und Krallen gedrückt
    Gruss Elke
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    freut mich sehr, dass Gina es nun kapiert hat, dass sie beide Babys füttern muss und das auch noch ausreichend.

    Drücke alle Daumen, dass Gina brav weitermacht und du und dein Vater nicht mehr eingreifen müssen.
     
  19. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo jungkoch
    hab deine Geschichte schon lange mit Spannung verfolgt und nun dies 8)

    Ich drück alle Daumen das die kleinen gut durchkommen und ich hoffe das die Mama weiterhin ihren Pflichten nachkommt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    So in de nacht war in den Kröpfen noch Reste drin...
    Zum Früstück waren leider beide lehr. :(
    Naja werden Gina wohl noch ein paar Tage anlaufhilfe geben müssen bi sie weiß das die kleinen regelmässig was zu knabbern brauchen.
    Gewicht 15 und 30 Gramm also beide wieder 5 Gramm zugelegt...
    GrUss Jörg
     
  22. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallol

    ich wünsche dir wirklich das die große sich das mit dem füttern noch mal überlegt.
    Ist ja immerhin ja auch anstrengend nachts immer auf zu stehen.

    Glückwunsch von mir auch zum Opa!!!:freude:
     
Thema: Auweia.... Kalle und Gina haben Eier! :D
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spreizbein

    ,
  2. auweia

    ,
  3. gespreizte schenkel

Die Seite wird geladen...

Auweia.... Kalle und Gina haben Eier! :D - Ähnliche Themen

  1. Taube Brütet nicht

    Taube Brütet nicht: Hallo. Meine Brieftaube hat am 9.1.18 ein ei gelegt. Das weibchen hat die eier auch beschütz. Aber jetzt sitzt sie kum drauf und beschützt die...
  2. Taube sitzt nicht auf den eier

    Taube sitzt nicht auf den eier: Hallo. Meine Brieftaube hat am 09.01.18 das erste Ei gelegt. Wenn man die Hand hienhielt auch beschützt. Aber heute wenn ich in den Schlag komme...
  3. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  4. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  5. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...