Auweia!

Diskutiere Auweia! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Heidi: Crab Apple, Holly, Chicory und Agrimony

  1. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Heidi: Crab Apple, Holly, Chicory und Agrimony
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Nathalie,
    kann ich die Empfehlung von Dir für Stefans Nymphen auch auf meine übertragen ? Da rupft sich ein Paar gegenseitig, ich denke, es ist eine Art ***ueller Frustration, er will poppen, sie ist 13 und mag nicht, er tritt momentan eine jüngere Henne, er nimmt die Alte aber gern seit langem zum Rupfen, seit 6 Wochen rupft sie ihn auch.:(
    Vorzugsweise früh morgens, bevor er gegen 6.00h sein Höddellied anstimmt und abends, nach dem Fressen, bevor es auf die Schlafschaukeln geht.
    Wäre lieb, wenn Du uns auch helfen könntest, würdest Du das tun ?
    Bachblüten habe ich alle da, weil ich sie bei uns Menschen und beim Hund anwende, aber zu meinen Rupfern ist mir bisher nichts Gescheites eingefallen....
    Grüsse
    Heike
     
  4. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Heike,

    als nicht, dass jemand meint, ich wäre auf dem Gebiet eine Expertin8o Und ich würde die Blüten für Stefans Dicker nicht auf deine übertragen, weil es einen anderen Hintergrund zu haben scheint...mal schauen....
     
  5. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Nathalie,
    ach das wär prima, wenn Du helfen könntest, die beiden sind kerngesund, keine Mangelerscheinungen oder ähnliches. Wenn Du noch was wissen willst, sags bitte.
    Viele Grüsse und vielen Dank,
    Heike
     
  6. Lindi

    Lindi Guest

    Ich kann auch mal gerne nachsehen, vielleicht tauschen wir uns einfach aus :)
     
  7. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Lindi,
    ja natürlich, ich bin für jede Hilfe dankbar 8),
    vielleicht hat der Beckett ja ein Aufmerksamkeitsdefizit, weil ich ihn bei den Schmerzensschreien seiner Holden anmaule und er ist dann ganz happy, spreizt die Schwingen in Herzform und höddelt, was das Zeug hält.
    Aber warum fängt die dumme Nuß auch an, ihn zu rupfen ? Rache ? Nö, glaub ich nicht, dass Nymphen so simpel gestrickt sind, oder ? An ein Ernährungsproblem denke ich nicht.
    Etwas Hoffnung schöpfende
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Natti :0-
    Ist das jetzt gegen Charly`s Leberschaden oder die Rupferei gedacht ?
     
  9. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Beides, meine Liebe:D
     
  10. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Danke :)

    dann werde ich mal mit meinen Apotheker ein Wörtchen sprechen müssen :p
     
  11. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Nathalie und Linda,
    habt ihr schon eine Idee für meine Nymphen ?
     
  12. Lindi

    Lindi Guest

    Ich arbeite dran, habe heute Abend bestimmt eine Idee :)

    Bin was im Streß momentan :~
     
  13. Lindi

    Lindi Guest

    Bin leider noch nicht dazu gekommen, sorry!!!!! Hole ich aber UMGEHEND nach, nicht böse sein, habe echt viel zu tun momentan.... :k
     
  14. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ist OK, momentan wird sie nicht mehr so extrem gerupft, der Trieb scheint sich langsam zu legen.
    Ich bin aber weiter wachsam, wenn Du Zeit hast, kannst Du das mit den Bachblüten nachreichen:)
     
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wollte Dein Dicker wieder brüten ?

    So sah Mädis Kopf während des brütens aus :( .
    Auch der Rücken war ganz nackig 8(
     

    Anhänge:

  16. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    Naja, er muss ja nicht die Eier legen, da hat er wohl immer zu viel überschüssige Energie übrig.:s Er balzt seine Pearl an und sie kommt sofort in Stimmung.
    Nur momentan ist sie total in der Mauser, d.h. sie ist erstmal dadurch belastet, da stauen sich bei ihm wohl die Hormone, weil nichts geht, denn sie "lässt ihn nicht ran".
    Deshalb rupft er sie recht doll beim Kraulen. Aber es legt sich jetzt langsam.

    @Foto
    Das sieht ja übel aus, meine hat an einer Seite eine kahle Stelle hinter dem Wangenfleck, seit einer Woche ist sie nicht größer geworden.
     
  17. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Damals sah sie schlimm aus. Ich hatte auch schon überlegt Charly wegzugeben. Dann wurde sein Leberleiden festgestellt :( und Mädi hielt ihn immer den Kopf zum kraulen hin und er tat es. so konnte ich sie nicht trennen und hergeben.

    Zum Glück rupft er sie jetzt nur etwas.

    Aber so ein Paar kann doch niemand trennen :)
     

    Anhänge:

  18. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Stefan,

    ich sehe dass bei deinem Dicken so, dass er das Rupfen als Ersatzbefriedigung macht - daher würde ich Honeysuckle und Agrimony geben und wegen seiner "Lust" würde ich ihm Cherry Plum geben, die auch gut gegen Aggressionen ist. So ist das Feld ziemlich gut abgedeckt, denke ich. Sollte es nicht helfen, müsste man die eine oder andere Blüte wechseln.

    Was meinst du, Lindi?
     
  19. Lindi

    Lindi Guest

    Cherry Plum und Agrimony würde ich auch nehmen, gegen die Unruhe und Aggressivität, den Triebstau eben :p

    Dann dachte ich eher an Vine, gegen sein egoistisches Verhalten, weil er sich durchsetzen möchte ihr gegenüber.

    Das jetzt für Stefans Hahn, ich muß gleich mal sehen, was ich für Heikes Hahn nehmen würde.
    Nathalie, biste auch dabei? Ich finde diesen Austausch klasse :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Danke Euch beiden, ich glaube, das trifft es ziemlich gut.:) :)
    Dann mach ich mich mal auf die Suche nach Geschäften in unserer Nähe.
     
  22. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    man darf aber eins nicht vergessen, die Vögel tun sich beim gegenseitigen Putzen auch die Energiepunkte stimulieren und wenn eine Stauung in einem Energiepunkt entsteht gerät der putzende Partner in eine Stresssituation und er will dem Partner ja helfen und fängt im schlimmsten Fall an die Federn auszurupfen, damit es eine besonders tiefe Stimulation gibt.
    Daran vielleicht auch mal denken.

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
Thema:

Auweia!