Avocado

Diskutiere Avocado im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey,hey ich hab irgendwo mal gelesen das die Avocado für meinen Grauen giftig ist.Stimmt das?Wenn ja wie sieht das dann bei Kakadus aus? Eine...

  1. dodo1

    dodo1 Guest

    Hey,hey
    ich hab irgendwo mal gelesen das die Avocado für meinen Grauen giftig ist.Stimmt das?Wenn ja wie sieht das dann bei Kakadus aus? Eine Bekannte von mir verfüttert Avocados an sie,und sie lieben die Dinger.
    Wenn die Avocado für die Grauen giftig ist und für Kakadus nicht,warum ist das dann so?
    Liebe Grüße
    dood und rudiline
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Also das mit den Advocados habe ich auch schon gehört.Mann sagte mir das dieses zu den giftigen Lebensmittel gehören die ein Grauer nicht essen darf.
    Petersilie soll ja auch nicht gut sein.Liebe Grüße Sonja ;)
     
  4. #3 Federmaus, 9. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Nach dem Verzehr von Avocados sind schon Vögel verstorben da sie Verdauungsprobleme bekamen.
    Ich würde das Risiko nicht einegehen.


    Bei Petersilie gibt es 2 verschiedene Sorten (nicht Glatt und Kraus das wäre ja zu einfach), eine enthält irgendwelche Giftstoffe.
     
  5. #4 tweety1212, 9. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Es gibt wirklich glatte und Krause Petersilie! :)
     
  6. dodo1

    dodo1 Guest

    Petersilie und Avocado

    Hey,hey
    das mit der Petersilie hab ich auch schon gehört weiß nur leider nicht mehr welche für die Geier gut ist und welche nicht.Was mich an der Avocado stört ist das die Kakadus meiner Bekannten die fressen ohne das denen was passiert.Warum sind die Dinger dann für die Grauen giftig / schädlich?
    Liebe Grüße
    dodo und rudiline
     
  7. #6 Federmaus, 9. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Darum habe ich ja geschrieben das es zu einfach wäre zu sagen Krause ja und Glatte nein.
     
  8. #7 tweety1212, 9. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Aah, flasch verstanden :s
    Dachte du meinstest die Namen von den Pertersileiensorten. Die könnten nicht so heißen, weil dann zu einfach 0l :s
     
  9. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Mir wäre das Risiko in jedem Fall zu hoch. Es gibt ja auch Papageien die Sckokolade essen und nicht sterben. Trotzdem kriegen meine nichts.

    Lg Heike
     
  10. #9 monsterfront, 9. Juni 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Mein Wissenstand ist, dass es bei den Avocados verschiedene Sorten gibt, die sich äußerlich nicht oder nur ganz gering unterscheiden. Einige sind davon offensichtlich "ungefährlich", andere dagegen schädlich bist tödlich bei Tieren. Im Handel findet man aber generell nur "Avocado" ohne genauere Bezeichnung.

    Daher kann die Fütterung mit Avos jahrelang gut gehen - weil man halt immer die ungefährlichen erwischt. Und dann kauft man mal eine Sorte, die unverträglich ist. Und schon ist es passiert....

    Keine Ahnung, ob es stimmt, aber mein Vorschlag ist, lieber kein Risiko einzugehen. Sicherlich ist es auch immer eine Frage der Menge, die das Tier zu sich nimmt...
     
  11. dodo1

    dodo1 Guest

    Schokolade

    Hey,hey
    die schokolade gehört ja auch nicht zum obst bzw zum gemüse oder gar zum körnerfutter und zum verzehr der Geier nicht geeignet.Durch den hohen fettanteil und dem milchzucker.Trotzdem irritiert mich das ganze ,in meiner lehre zur lebensmittelverkäuferin gab es nur eine avocadosorte.Das hat sich vieleicht jetzt ja geändert.
    Schau mal ob ich woanders ( I Net ) schlauer werde,aber trotzdem danke für die antworten.
    Liebe Grüße
    dodo und rudiline
     
  12. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Natürlich gehört Schockolade nicht zum Obst, die wächst ja auch nicht auf Bäumen sondern in Kaufhausregalen. Tsk.
    Was ich sagen wollte ist: dass es eben manchmal gut gehen kann, wenn ein Tier etwas frisst was eigentlich ungesund/tödlich sein kann, aber manchmal passieren halt schlimme Sachen und danach ist dann das Geschrei groß.

    Das was Monsterfront da geschrieben hat habe ich auch schon gehört.

    Lg Heike
     
  13. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Laut Obst,Gemüse und exotische Früchte für Papageien und Sittiche von Volker Würth gab es nach dem Verzehr von Avocados besonders bei Wellensittichen, Nymphensittichen u. Kanarienvögeln Todesfälle.Daher habe ich sie bei allen Vögeln bei mir vom Essensplan gestrichen.

    Zur Petersilie kopiere ich aus einem älteren Thread was rüber:

    Die Hundspetersilie ist in jedem Fall giftig. Ich habe sie in einem der genannten Threads nicht aufgeführt, weil sie meist wild wächst und man sie mit Sicherheit nicht im Supermarkt etc. kaufen kann.

    Man kann sie im Garten, Wald, Gebüschen, Acker und selten auch in Petersilienbeeten (!) finden. Dabei ist die gesamte Pflanze stark giftig, was die krause und glatte Petersilie betrifft, man kann sie schon gut auseinander halten. Wie Alfred schon sagte die sogenannte Hundspetersilie ist glattblättrig.

    Die Blätter der Hundspetersilie sind weiß und die der echten grünlichgelb. Also, die Petersilie im Handel kann man wohl ohne weiteres verfüttern. Ich persönlich nehme trotzdem Abstand von Petersilie......sicher ist sicher.

    Den Thread dazu findet man hier
     
  14. #13 Ann Castro, 9. Juni 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Infos könnt Ihr auch hier nachlesen.

    LG,

    Ann.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 gerhard70, 10. Juni 2004
    gerhard70

    gerhard70 Guest

    Avocados

    Hallo
    Ich habe selbst einen Orangehaubenkakadu durch Fütterung von Avocados verloren.
    Mfg Gerhard
     
  17. #15 monsterfront, 16. Juni 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Hallöchen, ich hol den Thread mal nach oben.

    Folgendes fand ich gestern in der Zeitschrift "Der Hund" 7/2004:

    Avocado (Persea americana)

    .... Einige Avocado-Arten enthalten u.a. das Toxin PERSIN, welches jedoch nur für Tiere giftig ist. Vergiftungsfälle sind z.Z. bei Hund, Rind, Pferd, Ziege, Schaf, Kaninchen, Ratte, Hühnern, dem Strauß und verschiedenen Stubenvögeln und Fischen beschrieben. Die ganze Pflanze ist für alle Haustiere toxisch.

    Das Toxin bewirkt eine schwere Herzmuskelschädigung und bei säugenden Tieren eine Mastitis (Entzündung des Gesäuges).

    Kennzeichnend für die Vergiftung sind Husten, Atemnot, erhöhte Herzfrequenz, Wassereinlagerungen in der Unterhaut (besonders an Hals und Unterbauch), Bauchwassersucht und Zeichen der Herzvergrößerung bei EKG und Röntgenuntersuchung.

    Die Erkrankung endet überwiegend tödlich, da eine spezifische Therapie nicht möglich ist.
     
Thema:

Avocado