Aymara's Joselito und Pacita

Diskutiere Aymara's Joselito und Pacita im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Im neuen Domizil schon angekommen. Es ging überraschend schnell. Am ersten Abend kam noch keiner raus um sich im neuen Zimmer (ohne weisse Wände)...

  1. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Im neuen Domizil schon angekommen. Es ging überraschend schnell. Am ersten Abend kam noch keiner raus um sich im neuen Zimmer (ohne weisse Wände) umzusehen. Doch schon am nächsten morgen flogen beide Vögel herum.

    Den Anhang P1020610 - Kopie.jpg betrachten

    Werden sie sich trauen durch den Türrahmen hinüber ins andere Zimmer zu fliegen? Dessen Türe liegt diesem Zimmer gerade gegenüber. Ein kurzes Stück Flur liegt dazwischenauch nicht viel breiter als die Türrahmen.

    Im Zimmer selben fliegen sie bis jetzt nocht nicht um die Ecke, immer nur geradeaus, hierhin: Den Anhang P1020611 - Kopie.JPG betrachten

    Jetzt bin ich gespannt wie sich das in den nächsten Tagen entwickelt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 25. Mai 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sieht doch top aus ... wird den Aymaras sicher gefallen.

    Über kurz oder lang würd's mich wundern, wenn nicht.
     
  4. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Bird Checker, 25. Mai 2012
    Bird Checker

    Bird Checker Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinböhla Sachsen
    Is ja voll niedlich die zwei, ich find ja Ayamaras und Katharinas, von ihrem verhalten voll Korrekt:zwinker: .Es sind zwar keine Farbwunder aber dafür kann mann sie total gechillt beobachten:grin2:

    Lg Leon

    p.s. Um den Laptop hätt ich angst, meine Graue hat schon alle Tasten Raus gepuhlt:D, als ich mal vergessen hatte ihn zu zu machen0l
     
  6. #5 Christian, 25. Mai 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das kriegen Aymaras auch hin :D
     
  7. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Bis jetzt haben die Zwei nur Schnüre (100%Bio, Sisal, Kokosnuss usw. in der Mitte war aber bei ALLEN eine sehr dünne Schur, wie Silk!!) dünne Äste und Gräser aufgezurrt.

    Gibt es Bilder von Aymara"schäden"? Die würde ich sehr gerne sehen.
     
  8. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Aymara Test 1

    Letzte Nacht hatte ich die beiden Volierentüren nur angelehnt und nicht verriegelt. Die Zimmertüre wurde über Nacht geschlossen.
    Heute Morgen war eine Türe wenige Zentimeter offen und beide Vögel draussen. :freude:
     
  9. #8 Christian, 27. Mai 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nö, denn wenn man ihnen genug Knabbermaterial verschafft, gibt's auch keine Schäden. Das mit dem Notebook ist eine Ausnahme, denn das Geklapper der Tasten ist natürlich interessant und da es uns anscheinend Spaß macht, darauf rumzuhämmern, werden die Aymaras natürlich neugierig.

    Die sind ja nicht doof ... ganz im Gegenteil. Aymaras sind z.B. definitiv deutlich intelliger als Wellensittiche, was vielleicht überraschen mag, da sie ja etwa gleich groß sind.
     
  10. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Christian, 2. Juni 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich nenne das neugierig ;)
     
  12. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Meinem Kathi musste ein Gewächs innen am Oberschnabel entfernt werden. Jetzt sitzt der Vogel zusammen mit einem fast flugunfähigen Kathi im Krankenkäfig im Nagerzimmer. Heute am späteren Nachmittag randalierte Juana so heftig, dass ich die Türe des Krankenkäfigs öffnete. Nach einigen Minuten hing sie am Gitter der Aymaravoliere und knabberte Grünfutter. (das gleiche hängt natürlich auch im Krankenkäfig)

    Sie lief vorne an der Voliere entlang, kletterte oben auf den Ästen, flog auf den "Einstigs"ast an der Volitüre und, obwohl ein Aymara sie angriff, zagg in die Voliere wo sie Körner, Grit und Gemüse futterte. Die Aymaras waren wohl platt von dieser Dreistheit und liesen Juana in Ruhe.

    Den Anhang P1020806 - Kopie.jpg betrachten Den Anhang P1020804 - Kopie.jpg betrachten Den Anhang P1020828 - Kopie.jpg betrachten Den Anhang P1020811 - Kopie.jpg betrachten Den Anhang P1020821 - Kopie.jpg betrachten

    Ich sass da und musste nur hin und wieder den Auslöser drücken.

    Den Anhang P1020808 - Kopie.jpg betrachten
     
  13. #12 Christian, 4. Juni 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, die Drohgebärden konnten scheinbar nicht beeindrucken ;) ... diesmal!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Sag mal hast du nen Zoo? :dance: Was hast du alles in den Terrarien drin?
     
  16. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Es leben verschiedene Rennmausarten in den Terris. Leider gab es bei zwei Gruppen, Mongolen und Blasse Rennmaus Streit. Durch die Trennung und Vergesellschaftung gabs 2 ungeplante Terris dazu. Sieht etwas voll aus aber ich komme überall gut hin. :zustimm:
     
Thema: Aymara's Joselito und Pacita
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aymaras Vögel Bild